Sie sind hier:

Jahrgang 2019

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Ausgabe Januar 2011

Ausgabe Februar 2011

Ausgabe März 2011

Ausgabe April 2011

Ausgabe Mai 2011

Ausgabe Juni 2011

Ausgabe Juli 2011

Ausgabe August 2011

Ausgabe September 2011

Ausgabe Oktober 2011

Ausgabe November 2011

Ausgabe Dezember 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Anzeige


Seit drei Generationen setzt die HEDELIUS Maschinenfabrik Maßstäbe in der Zerspanung. Ideenreichtum, Kundennähe und kompromisslose Qualität sind das Erfolgsrezept des Unternehmens.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


HURCO Companies Inc. entwickelt und fertigt interaktive Computersteuerungen, Software sowie computergestützte Werkzeugmaschinen und –komponenten für die kundenbezogene Einzel- und Kleinserienfertigung.






Nähere Infos zu...

Archi Crypt Behringer Blum Boschert Diebold Emuge Esta Euroimmun Evotech GF Machining Solutions Hedelius Horn Hurco Hydropneu Identsmart Index Klingelnberg Liebherr Mazak Mechoniks Raziol Rollon Sato Supfina SW Tox Vogt Ultrasonics Völkel Weiss Rundschleiftechnik Zecha






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


GF Machining Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von Maschinen, Automationslösungen und Serviceleistungen für den Formen- und Werkzeugbau sowie für die Fertigung von Präzisionsteilen.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige


Evo Tech Laser konstruiert und produziert in Deutschland modernste Laserbeschriftungsanlagen und Gravursysteme für die Beschriftung von Metallen und vielen anderen Laser-geeigneten Werkstoffen. In diesem Bereich ist das Unternehmen einer der innovativ führenden Hersteller.






Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Die Index-Gruppe zählt mit ihren Marken ›Index‹ und ›Traub‹ zu den weltweit führenden Herstellern von CNC-Drehmaschinen. Mit sechs Produktionsstandorten und fünf internationalen Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie 80 Vertretungen ist die Esslinger Unternehmensgruppe weltweit vertreten.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


Die Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. mit Sitz in Rechberghausen liefert seit über 45 Jahren Maschinenelemente für alle Bereiche des Sondermaschinenbaus. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Kugelgewindetriebe, Kugelrollen oder Toleranzhülsen.






Anzeige


ESTA ist einer der führenden Hersteller von Absaugtechnik. Mit Sitz im bayerischen Senden bei Neu-Ulm vertreibt das Familienunternehmen sein umfangreiches Entstauber- und Anlagensortiment mit eigenen Niederlassungen und Vertriebspartnern weltweit.






Die Welt der Gelegenheiten

Hier sind immer mal wieder besondere Kaufgelegenheiten zu finden. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Die Welt von Geogebra






Interessante Links aus aller Welt

Skandal: US-Geheimdienst CIA hat IS unter dem Operationsnamen ›Timber Sycamore‹ gegründet
Quantencomputer: Google schafft Durchbruch
Wiedereinführung: Der Meistertitel wird in einige Berufen wieder Pflicht
2021: Der Anfang vom Ende des Verbrennungsmotors
Minuszinsen: Das Bankensterben hat begonnen
Wasserstofferzeugung: In sieben Schritten zum Energieträger
NASA: Physiker veröffentlicht Artikel über treibstofflosen, lichtschnellen Antrieb
Mammuts: Sie lebten wohl bis vor 4.000 Jahren
Grundsteuer-Plan: Bundestagsgutachten sieht verfassungsrechtliche Bedenken
Hackerangriff: Ganoven plündern Bankautomaten mit Schadsoftware
Bosch: Massiver Stellenabbau wegen Diesel-Krise
Mond: Chinas Rover Yutu-2 entdeckt Einschlagsglas
Hubble-Konstante: Standard-Kosmologie wird in Zweifel gezogen
Aufklärung: Klimawandel erklärt
Peinlich: US-Polizei muss wegen leerem Akku Verfolgungsjagd abbrechen
Klimaschwindel: Wo liegen die Ursprünge?
Entlarvt: Extinction Rebellen rebellieren für Bares
Extinction Rebellion: Wer steckt dahinter?
Sündenbeichte: Studenten eines Theologischen Seminars in New York, beteten zu einer Ansammlung von Pflanzen
Kernenergie: Gibt es eine Rückkehr zur Energiequelle der Vernunft?
Eigennutz: Geld von Millionären befeuert Klima-Alarmismus
Extinction Rebellion: Der gesellschaftliche Umsturz als Ziel
Energiewende: Beim Schummeln erwischt
Klimawandelfolge: Die Ernteerträge steigen!
Schweden: Unternehmen fliehen wegen Strommangels
Kernkraft: Der Weg in die Zukunft
Treibhauseffekt: Wichtiges Grundwissen vom Experten
Irregeleitet: Aktivisten wollen zurück ins dunkle Mittelalter
Aufklärungsunterricht: Mutige Lehrer stellen sich dem Klima-Wahnsinn entgegen
CO2-Ausstoße: Deutschlands Beitrag ist unerheblich
Stromnetzstabilität: Die Einschläge häufen sich
Extinction Rebellion: Wer finanziert diese Bewegung?
Windkraft: Warum wird der Wald nicht geschützt?
Siliziumkarbid: Meilenstein für mehr e-Auto-Reichweite?
Kernkraft: Preisgünstig und sauber
Propheten: Immer wieder geht die Welt unter
Erdöl: Kann diese Welt ohne fossile Treibstoffe überleben?
Belohnung: 100.000 Euro für denjenigen, der nachweist, dass CO2 eine Klimaerwärmung bewirkt
Temperaturspiegel: Viele hundert Millionen Jahre war es auf der Erde wärmer






Die nächste Ausgabe erscheint am 1. Mai 2011

 

Gedanken zur Zeit

Die Bundeswehr
als Söldnerheer


Sparzwänge und die mangelhafte Einsatz-Flexibilität werden als Gründe angegeben, die den Umbau der Bundeswehr, weg von der

Wehrdienstarmee, hin zur Berufsarmee, begründen sollen. Wer sich jedoch mit der Thematik näher beschäftigt, stellt fest, dass ganz andere Ideen dahinterstecken, die aller Ehre wert sind, verhindert zu werden. Mehr...

 

Kurzmeldungen

Kemper: Aktivitäten im Geschäftsbereich „Automation“ ausgebaut. Mehr...

Wickert: Dünnwandige Bauteile ohne Ölbad verzugsarm Abhärten. Mehr...

Fraunhofer-Institut: LTE-Mobilfunkstandard mit Video-Kodierverfahren kombiniert. Mehr...

Bitkom: Internet für Soldaten im Auslandseinsatz mangelhaft. Mehr...

Landesamt für Umwelt: Elektronisches Abfallnachweisverfahren in Kraft. Mehr...

Fraunhofer-Institut: Mikroskopisch kleiner Scannerspiegel entwickelt. Mehr...

ePocket Solutions: Neue Version der Software „ePocket Handyman" vorgestellt. Mehr...

Siemens PLM: Aston Martin entwickelt seine Luxuswagen mit Siemens PLM. Mehr...

Seco Tools: U.S. Werkzeughersteller übernommen. Mehr...

Dickies: Software für die Füße. Mehr...

Aicon: Eigene Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen. Mehr...

TDM: Interessenverband traf sich zum Erfahrungsaustausch. Mehr...

VDMA: Universalmaschinen machen unabhängiger. Mehr...

MAG: Open House in Mosbach-Diedesheim. Mehr...

 

Branchen-Spotlight

Neue Geschäftsführung bei Schmolz + Bickenbach Andreas Höller und Bernd Wagner – so heißen die beiden neuen Gesichter in der Geschäftsführung der SCHMOLZ + BICKENBACH GUSS GRUPPE. Sie übernehmen die technische beziehungsweise kaufmännische Leitung des Unternehmens.

DIHK mahnt weitere Anstrengungen an Der stabile Aufschwung sei kein Selbstläufer, kommentierte Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), den Jahreswirtschaftsbericht der Bundesregierung.

Bundesverband Metall zur neuen DIN EN 1090 Die Umsetzung der Norm DIN EN 1090, die am 17. Dezember 2010 im Amtsblatt der Europäischen Union mit einer Übergangsfrist von 1,5 Jahren veröffentlicht wurde, setzt nicht nur Metallbauer unter Zeitdruck, sondern auch das DIBt und die Institutionen und Dienstleister, die als Zertifizierer und Überwacher der werkseigenen Produktionskontrolle tätig werden sollen.

Auszeichnungen für Ideen zur Elektromobilität Am 15. Februar 2011 wurden bei einer Festveranstaltung im Umspannwerk Ost in Berlin die DRIVE-E-Studienpreise für Innovationen im Bereich der Elektromobilität verliehen.

HAINBUCH feiert Vor sechs Jahrzehnten legte Wilhelm Hainbuch in Marbach den Grundstein für eines der innovativsten Unternehmen in der Spannmittelbranche. Bereits in dritter Generation ist HAINBUCH nach wie vor inhabergeführt und Sylvia Rall, die Enkelin des Firmengründers, die bereits seit zehn Jahren das Marketing leitet, hat zum Anfang des Jahres jetzt auch die kaufmännische Leitung übernommen.

Stahlindustrie kritisiert Emissionshandel Die durch die EU-Kommission und Vertreter von Mitgliedstaaten zum Emissionsrechtehandel beschlossenen CO2-Benchmarks für die europäischen Stahlunternehmen stoßen bei der Wirtschaftsvereinigung Stahl auf massive Kritik: Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl in Düsseldorf, fordert die Bundesregierung auf, im Europäischen Rat auf eine Änderung des Beschlusses hinzuwirken.

Leipold Gruppe steigert Umsatz Die Leipold Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück: Der Hersteller von Präzisionsteilen aus Metallwerkstoffen hat im Jahr 2010 einen Umsatz in Höhe von 55 Mio. Euro erzielt und damit gegenüber dem Krisenjahr 2009 eine Steigerung von 35 Prozent realisiert.

Übergangssystem Schule - Lehre reformbedürftig Das Übergangssystem zwischen Schule und Berufsausbildung ist dringend reformbedürftig. Zu diesem Schluss gelangen rund 500 BerufsbildungsexpertInnen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und der Bertelsmann Stiftung.

Seco Tools weiht neues Kompetenzzentrum ein In einem feierlichen Rahmen wurde die neue deutsche Firmenzentrale des schwedischen Werkzeugherstellers Seco Tools eingeweiht. Neben den Mitarbeitern, Vertretern des Konzernvorstandes und Aufsichtsrates der Seco Tools AB, Schweden waren zahlreiche Gäste aus der Politik und Wirtschaft anwesend.

Europäisches Vertragsrecht: VDMA urteilt kritisch Die Europäische Kommission plant die Schaffung eines europäischen Vertragsrechts als optionales Instrument. Der VDMA hat sich in seiner Stellungnahme im Rahmen der von der Brüsseler Behörde durchgeführten Konsultation kritisch zu dem Vorhaben geäußert.

Wachstumstreiber Maschinenbau „Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau konnte 2010 seine Produktion um 8,8 Prozent steigern“, erklärte VDMA Präsident Dr. Thomas Lindner anlässlich der VDMA Jahrespressekonferenz. Damit wurde die Produktionsprognose von sechs Prozent vom September 2010 noch einmal deutlich übertroffen. „Seit Sommer 2009 sehen wir beim Auftragseingang eine beispiellose Aufholjagd, die bislang lediglich in den Monaten September/Oktober 2010 durch eine kurze Atempause unterbrochen wurde.“

Gesucht: "Werkzeugbau des Jahres 2011" In der Branche des Werkzeug- und Formenbaus bereits eine feste Institution: der Wettbewerb "Excellence in Production" zum "Werkzeugbau des Jahres". Bereits zum achten Mal suchen das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT und das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen den besten Werkzeugbau im deutschsprachigen Raum. Der Einsendeschluss für die Fragebögen ist der 8. April 2011.

BDI-Hauptgeschäftsführer Schnappauf geht Werner Schnappauf stellte sein Amt als Hauptgeschäftsführer des BDI auf eigenen Wunsch zum 31. März 2011 zur Verfügung. Werner Schnappauf: „Ich übernehme die politische Verantwortung für die Folgen einer Indiskretion, an der ich persönlich nicht beteiligt war, um möglichen Schaden für das Verhältnis von Wirtschaft und Politik abzuwenden.“

 

Intec-Preis 2011 verliehen

Bereits zum elften Mal wurden in Leipzig anlässlich der Industriemesse intec die „Oscars“ für den Maschinenbau und die Fertigungsbranche vergeben. Aus der Rekordbeteiligung von 37 Bewerbungen aus ganz Deutschland wählte eine Expertenjury die Gewinner aus. Den 2011 neu aufgelegten intec-Exzellenz-Preis erhielt die Niles-Simmons Industrieanlagen GmbH. In der Kategorie „Unternehmen über 100 Mitarbeiter“ gewann die Mikromat GmbH. Die Metrom GmbH wurde in der Größe „bis 100 Mitarbeiter“ geehrt. Jan Deutschmann von der Schiess GmbH erhielt den Nachwuchspreis. Mehr...

 

Highlights aus der Fertigungswelt

Biobasierte Polymere werden bislang vor allem für Verpackungen oder Einweggeschirr eingesetzt. Fraunhofer-Forscher entwickeln nun stabile, natürliche Verbundwerkstoffe, die sich auch im Autobau nutzen lassen. Mehr...
Kürzere Bearbeitungszeiten, beschleunigte Logistikprozesse und neue Technologien stehen auf der Agenda der Autohersteller. Eine neuartige Software soll Unternehmen beim Umsetzen der Aufgaben unterstützen und helfen, Entwicklungszeiten und -kosten zu reduzieren. Mehr...
Laserschweißen ist auf dem Vormarsch, stößt aber an Grenzen: Zwei transparente Kunststoff-Komponenten zusammenzufügen, war bisher nicht möglich. Forschern ist es jetzt gelungen, diese Hürde zu umgehen – mit der Wahl der richtigen Wellenlänge. Das neue Schweißverfahren revolutioniert die Bioanalytik. Mehr...
Ein innovativer Sensor misst laufend den Zustand von Getriebeöl und vermeidet damit unnötig häufige Ölwechsel oder warnt frühzeitig vor Getriebeschäden. Damit verschafft der GUNYOIL V1-Sensor der Industrie eine intelligente Möglichkeit Geld zu sparen. Gleichzeitig verkörpert er für die Wirtschaft eine Methode, die Umwelt vor unnötigen Ölabfällen zu bewahren. Entwickelt wurde das Messinstrument von gunytronic gasflow sensoric systems GmbH. Das österreichische Unternehmen hat sich auf Sensorik spezialisiert und seine neueste Entwicklung, GUNYOIL V1, jetzt zum Patent angemeldet. Mehr...
 

Die Fräs- und Drehwelt

Komplettbearbeitung in einer Aufspannung Die GX 250 5 AX ist ein kompaktes, ultraproduktives Fünf-Achsen Bearbeitungszentrum von Hardinge. Die Maschine ist ausgestattet mit einer Spindelleistung von 14 kW, besitzt eine maximale Spindeldrehzahl 15.000 min-1 (Optional 20.000 min-1), eine Eilganggeschwindigkeit von 30m/min und einen automatischen Werkzeugwechsler mit 20 Stationen. Dank der Heidenhain iTNC 530-Steuerung wird die Maschine sicher beherrscht und programmiert.

Teamtec trumpft mit 20-Grad-Vorsprung auf Für komplexe Bauteile, wie sie die Joh. Meier Werkzeugbau GmbH herstellt, sind fünfachsige Bearbeitungszentren genau das Richtige – nur müssen sie leistungsstark, präzise und zuverlässig sein. Ein großer Schwenkbereich von -20 bis +110 Grad, wie ihn das horizontale Zentrum HM-X6000 von OKK bietet, bringt entscheidende Vorteile in der Komplettbearbeitung.

Mazak präsentiert modernste Technolgie Die enorm vielseitige neue VTC-800/20SR ist für eine große Vielfalt von Teilen ausgelegt und genügt damit auch den flexiblen Anforderungen moderner Fertigungsbetriebe.

WFL mit einer neuen Generation am Start Während nicht spezialisierte Anbieter immer mehr Komplett- bearbeitungsmaschinen in Form von Bearbeitungszentren mit angebauter Drehspindel vorstellen, geht WFL beim Drehen keine Kompromisse ein und zeigt die neue M120 Millturn/3000mm, eine Komplettbearbeitungsmaschine mit echtem Schrägbett.

Schnell, präzise, kompakt, skalierbar Für Serienfertiger von mittleren bis großen Losgrößen ist das neue horizontale Bearbeitungszentrum OKUMA MB-5000H mit Zweifachwechsler für 500er Paletten optimal geeignet. Gegenüber dem Vorgängermodell schrumpfte der Platzbedarf um beachtliche 35 Prozent auf eine Stellfläche von nur noch 4,6 x 2,6 qm. Zudem glänzt das ab 12,5 Tonnen schwere Raumsparwunder durch eine nochmals verbesserte Produktivität.

Weiler stellt neue Praktikant VC plus vor Die WEILER Werkzeugmaschinen GmbH präsentiert die neue konventionelle Präzisions-Drehmaschine „Praktikant VC plus“. Ein vollständig überarbeitetes Konstruktionskonzept vereint die Zuverlässigkeit, Präzision und Leistungsfähigkeit des Marktführers mit zwei Neuheiten.

 

Die Schneidstoff- und Werkzeugwelt

Die Beyond-Plattform von Hochleistungs-Schneidstoffsorten von Kennametal hat hervorragende Beurteilungen von Anwendern weltweit erhalten. Jetzt bringt das Unternehmen die ersten Beyond-Schneidplatten für Bohranwendungen heraus. Drei neue Schneidstoffsorten werden angeboten: KCPK10, KCU25 und KCU40. Das Produktprogramm umfasst außen liegende Platten SPPX/SPGX Drill Fix Square (DFS), die in den Geometrien HP, FP und MD verfügbar sind. In Verbindung mit den DFS-Bohrerkörpern sind sie im Durchmesserbereich von 24,0 bis 55,0 mm erhältlich. Mehr...
Die Gühring Module 6x6 und 4x4 sind die perfekte Lösung für die schnelle, einfache und μ-genaue Einstellung von Werkzeugen in hochpräzisen Fertigungsbereichen wie zum Beispiel der Feinbearbeitung. Die Vorteile für den Anwender sind Zeiteinsparungen bis zu 70 Prozent bei der Werkzeug- voreinstellung, eine entsprechende Kostenreduzierung, hochpräzise, taumelfrei eingestellte Werkzeuge, eine extrem feste und steife Verbindung sowie die verlust- und versackungsfreie Kühlschmierstoff- Durchführung. Mehr...
Von den Grundhalter-Varianten bis zu den Wendeschneidplatten sind die KOMET KUB Pentron Wendeplattenbohrer einzigartig. Beides ist patentiert und stellt eine höchst leistungsfähige Bohrertechnologie dar, die KOMET nun bis auf 44,5 Millimeter Durchmesser erweitert hat. Mehr...
Der Einsatz neuer, wirtschaftlicher Werkzeugkonzepte lohnt sich besonders bei aufwändigen und anspruchsvollen Bearbeitungen. Mit den richtigen Mapal-Tools können zum Beispiel beim Zerspanen von Ventilsitz und -führung im Zylinderkopf die Kosten erheblich reduziert werden. Mehr...
Produktivität ist die Maxime in jeder Fertigung. Das Zusammenfassen zweier Bearbeitungsschritte in einem Werkzeug bringt einen enormen Zeitgewinn, vor allem wenn es um so zeitintensive Bearbeitungen wie das Flächenfräsen geht. Wenn dies dann auch noch mit einem kostengünstigen Standardwerkzeug, wie die neuen Goalmill Fräser von Sumitomo geht, um so besser. Mehr...
Die Vor- und Fertigbearbeitung der Stege von Zylinderhauptbohrungen in Großmotoren kann pro Zylinder bei beispielsweise 380 beziehungsweise 390 Millimeter Durchmesser schon mal über vier Minuten dauern. Mit Werkzeugwechsel und Bearbeitung der Fasen werden daraus rund 5,5 Minuten. KOMET hat speziell für diesen Einsatz Power-Werkzeuge entwickelt, mit denen etwa ein V20-Zylinder über eine Stunde schneller fertig ist. Mehr...
Ein technisch hochentwickelter Ersatz für HSS- und Vollhartmetall-Fräswerkzeuge ist die neue Werkzeugfamilie TungMeister von Tungaloy. Mehr...
Kennzeichnend für die neue VC Baureihe der Avantop Planfräser von AVANTEC ist die Vielzahnbauweise, die für hohe Wirtschaftlichkeit sorgt. Dazu sind die Werkzeugkörper auf maximale Schneidenanzahl ausgelegt. Mit hoher Stabilität hinter der Schneide halten die Avantop VC-Planfräser höchsten Anforderungen stand. Mehr...
Das wachsende Portfolio von Dormer an Produkten für das Bohren, Fräsen und Gewindeschneiden bzw. Gewindeformen – besonders hervorgehoben durch den Markennamen „Spectrum“ – wurde durch die Ergänzung um mehrere neue Gewindebohrer und Gewindeformer weiter gestärkt. Mehr...
Die bislang vorwiegend in der Schmuck- und Uhrenindustrie genutzten Vorteile der Hochglanzbearbeitung sind heute auch in der Automobil-, Optik-, Unterhaltungs- und Sanitärindustrie, der Lichttechnik und bei der Produktion hochwertiger Schreibgeräte gefragt. Horn-Werkzeuge sorgen für Hochglanz beim Drehen und Fräsen. Mehr...
Als Teil seines Innovationspaketes CoroPak, das Sandvik Coromant wie jedes Jahr am 1. März und am 1. Oktober präsentiert, stellt der Weltmarktführer für Präzisions- werkzeuge in der Metallbearbeitung ein neues Sortiment von CoroCut QS-Werkzeughaltern vor. Mehr...
Mit der neuen HSK-T-Schnittstelle für stehende Werkzeuge bietet WNT Deutschland nun die Möglichkeit, Rüstzeiten deutlich zu verkürzen und die teure Systemvielfalt zu reduzieren. Bislang scheiterte der Einsatz des HSK-Standards bei stehenden Werkzeugen meist an zu geringer radialer Positionsgenauigkeit. Mehr...
 

CNC-Zyklen sorgen für Programmierkomfort

CNC-Kurs Teil 3: Zyklen erleichtern dem CNC-Programmierer das Erstellen von Programmen extrem. Sie sind zudem Voraussetzung dafür, dass bestimmte Werkstückmerkmale, wie etwa Gewindebohrungen, überhaupt machbar sind. Schließlich lassen sich derartige Arbeitsabläufe nicht in kleine Einheiten zerlegen, um auf andere Weise ans Ziel zu kommen. Ganz abgesehen davon, dass Zyklen die Programmlänge extrem verkürzen und so für mehr Übersicht im Programm sorgen. Es lohnt sich also, die Möglichkeiten von modernen CNC-Steuerungen auszuloten und einzusetzen. Mehr...

 

Die Spannwelt

Winzlinge im Klauen-Griff Jeder Feinmechaniker kennt das Problem, wenn es darum geht, kleine Bohrer sicher zu spannen. Spannzangen und Schrumpffutter sind für Bohrerschäfte unter einem Millimeter Durchmesser nicht erhältlich, was oft die Hinwendung zu teuren Sonderlösungen nötig macht. Retter in der Not sind nun die Micro-Bohrfutter von Diebold, die selbst Bohrer-Winzlinge bis 0,2 Millimeter Durchmesser sicher und präzise spannen.

Gut im Futter Haltekräfte, Rundlauf oder auch Dämpfungs- eigenschaften sind bei Spannzangenfutter auch dann nicht klar definiert, wenn sie als Standard geführt werden. Diese Erfahrung machte auch das Unternehmen Kipp Car Comfort Systems . Mit dem Einsatz des CENTRO P von Fahrion allerdings konnten durch den Rundlauf und die Schwingungsdämpfung die Werkzeugstandzeiten nahezu vervierfacht werden.

Hainbuch sorgt fürs Highspeed-Rüsten Praktisch, dass die HAINBUCH Schnellwechselsysteme auf jede Maschine passen. Noch besser, dass Anwender damit auch schneller Geld verdienen, weil sie auftragsorientiert fertigen können.

Spannendes für Werkzeugmaschinen Das richtige Spannmittel für die Werkstückbearbeitung zu finden ist nicht leicht, denn das Angebot ist so vielfältig wie die Anforderungen. Im Vordergrund stehen bei praxisgerechten Lösungen neben Präzision und Sicherheit Anwenderfreundlichkeit, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit. Ein Überblick.

BENZ mit neuen angetriebenen Werkzeugen Die Integration der neuen Coromant Capto-Schnittstelle in die Spindel des angetriebenen Werkzeuges ermöglicht eine äußerst kompakte Bauform. Neben der kurzen Ausführungsform sorgt die spezielle Spannkinematik für noch höhere Spannkräfte. Bei der Baugröße C4 wird beispielsweise eine Anzugskraft von 30 KN erzielt, die deutlich über den Vorgaben der ISO/DIS 26623-2 liegt.

Faszination der Kombination Vorrichtungen in Windeseile erstellen, nach Gebrauch demontieren und Einzelelemente für weitere Mess-Aufgaben neu zusammenstellen ist für den Messdienstleister Klostermann GmbH (Remscheid) längst Routine. Aufnahmen müssen schnell und präzise, sozusagen aus dem Stegreif erstellt werden. Klostermann setzt seit mehr als 18 Jahren das modulare Vorrichtungssystem Alufix von Witte ein. Auf den 14 Messmaschinen der Abteilung Lohnmesstechnik werden laufend Bauteile unterschiedlicher Art und Größe gemessen. Dafür werden immer wieder neue beziehungsweise andere Vorrichtungen benötigt. Schnelligkeit und Flexibilität in der Vorrichtungserstellung sind für eine hohe Messmaschinenauslastung ein Muss.

Im Handumdrehen auf 0,000 mm Ob Pumpen, Motorblöcke, Getriebegehäuse oder Spritzgussformen: Beim Bohren, Reiben und Ausspindeln geht's ums µ. Vom Kompetenzführer für Spanntechnik und Greifsysteme SCHUNK gibt es nun ein Hydro-Dehnspannfutter, bei dem die Rundlaufgenauigkeit im Handumdrehen auf 0,000 mm eingestellt werden kann. TENDOzero ist dazu mit vier seitlichen Gewindestiften ausgestattet, die unmittelbar auf den Werkzeugschaft wirken. Über sie wird die Winkellage des Werkzeugs korrigiert und der Rundlauf exakt eingestellt. Selbst anspruchsvollste Anwendungen mit engen Toleranzen bei Form, Lage und Oberflächengüte gelingen mit dem Präzisionswerkzeughalter des innovativen Familienunternehmens prozesssicher und schnell.

Kesel präsentiert Durchdachtes und Kräftiges Einen neuen, kraftvollen, mechanischen Kompaktspanner für die Fünfseiten-Bearbeitung präsentiert die Georg Kesel GmbH & Co. KG. Der Kraftspanner Bull 5-S spannt Werkstücke verschiedenster Geometrien flexibel, mit hohen Kräften und sehr geringen Spannkraftverlusten. Mit einem breiten Backen- und Leistensortiment lässt er sich unterschiedlichsten Spannsituationen anpassen. Eine gekapselte Rastspindel ermöglicht schnelles Verstellen bei bestem Schutz vor Spänen.

 

Die CNC-CAD-CAM-ERP-Welt

Infotech Enterprises GmbH, ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich Digital Design Communication, hat die neue License Statistics Version 3.7.1 des Herstellers X-Formation ab sofort im Angebot. Mehr...
Die erste Version des neuen CAD-Viewers von Kubotek ist verfügbar: Kubotek KeyView V10. Entwicklung und Weiterentwicklung orientieren sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Anwender, damit sie ihre tägliche Arbeit schneller und einfacher erledigen können. Mehr...
Die InterCAM-Deutschland GmbH veröffentlicht die deutsche Version vonMastercam X5, der neuen CAD/CAM-Software-Generation des amerikanischen Herstellers CNC Software. Mastercam X5 bietet dabei zahlreiche Neuerungen für ein noch schnelleres, effizienteres und produktiveres Arbeiten. Mehr...
Mit der neuen virtuellen Lernwelt E[MCO] CAMPUS mit mehr als 700 Lerncharts, Videos, interaktiven Leistungsüberprüfungen, erklärenden Texten und Bildern und der Möglichkeit mit einem Autorentool individuelle Kurszusammenstellungen und eigene Inhalte für die Lehrenden zu erstellen, bietet EMCO ein innovatives Werkzeug für die industrielle Aus- und Weiterbildung. Mehr...
Schnell – sicher – durchgängig: Das neue EPLAN Electric P8 2.0 verspricht reibungsloses Engineering in allen Facetten: erweiterte Auswertungen und Artikelverwaltung, flexible Klemmenprojektierung, einzigartige Prüffunktionen, PDF/A-Ausgabe und ein ausgeklügeltes Revisionsmanagement. Mehr...
Damit die für einen Fertigungsauftrag benötigten Werkzeuge immer rechtzeitig an den Maschinen sind, muss die Werkzeuglogistik stimmen. Voraussetzung dafür sind digitale Werkzeugdaten im gesamten Werkzeugkreislauf. Eine Softwarelösung von TDM ermöglicht eine zeitnahe Werkzeugbereitstellung direkt an der Maschine. Mehr...
Bei der Auswahl ihrer Lagerverwaltungssoftware setzen viele Unternehmen auf individualisierte Lösungen. Dabei ist diese Variante nicht immer zukunftsorientiert, da die individuelle Prozessunterstützung oft nur mit hohem Aufwand an zukünftige Anforderungen anpassbar ist. Zu diesem Entschluss kam auch die Wollschläger GmbH & Co. KG und setzt daher auf SAP. Mehr...
 

Die Welt der Blech-, Bänder- und Rohrbearbeitung

Ein Durchbruch in der Sägetechnik "Das waren Leistungsdaten, die konnten wir schlichtweg nicht glauben; das mussten wir uns vor Ort anschauen", beschreibt Christian Böttger, Niederlassungsleiter ThyssenKrupp Schulte in Radebeul die anfängliche Skepsis, bevor man sich im Unternehmen für den Erwerb der Hochleistungskreissäge HCS 160 multifluid von Behringer Eisele entschieden hat.

Hypertherms neue Duramax-Brennertechnologie Powermax1000- und Powermax1250-Besitzer, die auf die neueste Hypertherm-Brennertechnologie aufrüsten möchten, müssen nicht länger warten.

Quantensprung beim Sägen von Profilstahl Wer im täglichen Wettbewerb des Stahlbaus und Stahlhandels die Nase vorn haben will, muss in allen Bereichen der Stahlbearbeitung Spitze sein. KALTENBACH beherrscht das Sägen, Bohren, Stanzen, Scheren, Brennen, Ausklinken, Strahlen und Konservieren auf höchstem Niveau.

Meba punktet mit Neuheit Der neueste Zuwachs der erfolgreichen Baureihe MEBApro setzt Maßstäbe. Das Säge-Bohr-Mess-Center MEBApro 260 GP CREA DRILL vereint wirtschaftliches Sägen, Bohren und Messen, auch für Einzelteile und kleine Losgrößen. Der kleine Star ist eine Kombination aus MEBApro Metall-Bandsäge mit CREA DRILL Bohreinheit und einer automatisch verfahrbaren MEBA Längenmesseinrichtung.

Schmidt-Servopresse mit Torque-Power Hochdynamisch, kraftvoll und Betriebskosten senkend - das sind die Vorteile durch den Einsatz eines Torquemotors bei der neuen Presse SCHMIDT TorquePress 200 mit 200 kN Nominalkraft und 500 mm Hub.

 

Die Schleifwelt

Die Peter Wolters GmbH, ein Hersteller von hochpräzisen Schleiflösungen mit Sitz in Rendsburg, hat eine neuartige Maschine der MICRON-Produktreihe für das CBN-Rotorschleifen entwickelt. Die erste MICRON Macro-S-Maschine wurde bereits ausgeliefert. Mehr...
 

Die Welt der Messtechnik

Leica Microsystems und Digital Surf haben vereinbart, dass die Leica Map Oberflächendarstellungs- und Metrologie-Software, die auf Digital Surfs Mountains-Technologie basiert, mit der Leica Application Suite (LAS) in Industriemikroskopen von Leica Microsystems verwendet wird. Mehr...
Was sind eigentlich Innovationen und wer braucht diese? Bekanntlich ist die Grundlage hierfür die Invention. Innovation darf sich diese nämlich erst nennen, wenn sie Einfluss auf Produktionsprozesse nimmt. So wie eine Innovation eben auch erst etwas bringt, wenn sie genutzt wird. Zoller klärt auf. Mehr...
Der mobile 3D Digitalisierer ATOS Triple Scan von GOM ist mit einer völlig neuen Projektionstechnologie (Blue Light-Technology) ausgestattet und nutzt erstmals das 3-in-1 Sensorkonzept. Mehr...
Das neue optische 3D-Messinstrument von Alicona ist auf die Bedürfnisse der Werkzeughersteller zugeschnitten. Es ist ein Rauheitsmessgerät, Rundheitsmessgerät und Koordinatenmessgerät in Einem. Anwender profitieren von der vollautomatisierten Messung benutzerdefinierter Geometrien. Mehr...
 

Lang-Automation macht rasch autonom

Automation und Energieeffizienz sind Schlagworte mit großem Gewicht, wenn es um eine wettbewerbsfähige Produktion geht. Kein Wunder dass die HFH Präzisionsmechanik GmbH nun schon den zweiten Eco-Tower von Lang bestellt hat. Mehr...

 

Die Kühlmittel- und Tribologiewelt

Oemeta mit besonderem Schmierstoffkonzept Mit dem Hycut-System präsentiert Oemeta ein Schmierstoffkonzept für die gesamte Prozesskette. Kern des Hycut-Systems sind die esterölbasierten Kühlschmierstoffe.

Zwei auf einen Streich Innovative Technik macht eins aus zwei: Schleifen und Rotationserodieren in ein und derselben Maschine. Das spart Zeit und Geld. Deshalb entwickelte oelheld ein speziell auf diesen Prozess abgestimmtes Fluid: IonoGrind.

 

Die Reinigungs- und Entsorgungswelt

Emulsionskompatibler Maschinenreiniger Mit CLEANER EC stellt die Firma Oemeta Chemische Werke GmbH einen neuartigen Maschinenreiniger vor. Dieser wurde speziell für die tägliche Reinigung von Werkzeugmaschinen, die mit Kühlschmierstoffemulsion oder ölfreien Schleiflösungen betrieben werden, entwickelt.

Gleitschleifen - ein Plus an Wertschöpfung Mit einem Angebotsspektrum von der Konstruktion der Feinschneidwerkzeuge und dem Werkzeugbau über die Fertigung bis zur Oberflächentechnik bietet die H. u. E. Büschel GmbH einbaufertige Bauteile. Die Gleitschlifftechnik von Rösler kommt dabei in unterschiedlicher Ausführung zum Einsatz.

 

Präzisionsbiegen ohne Sonderwerkzeuge

Blech-Tec bietet mit Ihrer Biegemaschine BT-150 endlich eine Möglichkeit kleinste Biegeteile hochpräzise und wiederholgenau auf einer CNC-Maschine zu fertigen.
Mehr...

 

Die Laser-, Wasserstrahl- und Funkenerosionswelt

Hypertherm offeriert neue Verschleißteile für Kjellberg HiFocus-Plasmaschneidsysteme. Das Angebot der Centricut-Marke von Hypertherm umfasst das ganze Sortiment der Verschleißteile, die für das Schneiden von legiertem Stahl erforderlich sind. Mehr...
Enorme Energie-Einsparpotentiale und höhere Festigkeiten verspricht ein neues Laserschweißverfahren von LZH zur Herstellung von Solarabsorbern. Zentraler Baustein ist ein Diodenlaser, der anstelle der herkömmlich eingesetzten Festkörperlaser die Kupferrohre mit dem Aluminium-Absorberblech verbinden soll. Mehr...
Gigaset ist das einzige Unternehmen, das Schnurlostelefone für den weltweiten Markt in Deutschland entwickelt und fertigt. Der Formenbau hat es geschafft, im Wettbewerb mit Fernost überlegen zu bestehen. Mehr...
Schneiden mit dem Wasserstrahl ist ein bekanntes Verfahren, das für fast alle Materialien eingesetzt werden kann – aber bislang eine große Schwäche aufwies: die mangelnde Präzision. Genauer als aufs Zehntel ließ sich mit konventionellen Wasserschneidanlagen kaum schneiden. Der neue Microwaterjet der Schweizer Firmen Daetwyler und Waterjet macht Schluss damit und verbessert die Präzision ums Zehnfache. Mehr...
 

Die Welt der Automation

Kluge Köpfe machen keine vermeidbaren Fehler Ein neues Winkelmesssystem mit Kalibrierfunktion von Amo eröffnet Konstrukteuren neue Wege, hochgenaue und wirtschaftlichere Rundachskonstruktionen zu verwirklichen. Durch dieses patentierte Verfahren wird der messtechnische Einfluss der Exzentrizität eliminiert und gegenüber einer Einkopfabtastung die absolute Genauigkeit um Faktor 4 erhöht.

Hochdruckfeste Induktivsensoren Mit den hochdruckfesten Induktivsensoren der Serie IFRP stellt Baumer eine zuverlässige Lösung zur Überwachung der Endlagenüberwachung von Verriegelungszylindern oder hydraulischen Pitch-Systemen vor.

Rexroths leises Kraftpaket Eine deutlich reduzierte Geräuschemission verbindet Rexroth mit einem nochmals gesteigerten Wirkungsgrad in der neuen Axialkolbeneinheit A15VSO. Sie wird bei stationären Anwendungen im offenen Kreislauf eingesetzt und deckt den Druckbereich bis 420 bar ab.

Leistungsstarke induktive Näherungssensoren Eatons Electrical Sector präsentiert mit iProx eine induktive Sensor-Serie, die gleichermaßen Leistungsstärke und Vielseitigkeit verkörpert. Dank integriertem Mikroprozessor und einzigartiger Smart-SenseTM Technologie besitzt jeder iProx-Sensor eine hohe Reichweite und anwendungsspezifisch anpassbare Intelligenz.

Laser präziser und dynamischer steuern Eckelmann hat ein neues Modul speziell zur Ansteuerung von Laserbearbeitungsmaschinen entwickelt: Als Ergänzung der Controllerserie ENC66 verfügt das Modul über einen pulsweitenmodulierten Ausgang mit einer maximalen Frequenz von 10 MHz und einer Auflösung von 16 Bit. Die Laserleistung kann damit präzise gesteuert werden - in Abhängigkeit des zu bearbeitenden Materials und der Bahngeschwindigkeit der Führungsachsen.

Winkelmessgeräte mit Schnittstelle EnDat 2.2 Die absoluten, eigengelagerten Winkelmessgeräte in Hohlwellen-Ausführung von HEIDENHAIN setzen seit langem den Standard. Nun wurden die bestehenden Baureihen RCN 200 und RCN 700/800 komplett überarbeitet. Mit neuer Abtastung und Auswerteelektronik, sowie geändertem mechanischen Aufbau konnten die Winkelmessgeräte weiter verbessert werden.

Höchster Wirkungsgrad in beliebiger Variation Die bewährten Axialkolbeneinheiten der Produktfamilie A10 hat Rexroth für den Einsatz in energieeffizienten drehzahlvariablen Antrieben weiterentwickelt und das Zusammenspiel zwischen Elektromotor und Pumpe optimiert.

Kompakt, robust und leistungsstark Kollmorgen bietet mit dem CVC600 eine neue, leistungsstarke Fahrzeugsteuerung an. Die Lösung für fahrerlose Fahrzeuge (Automated Guided Vehicles, kurz "AGV") ist nur 125 x 50 x 195 mm groß und lässt sich dadurch auch dort montieren, wo der Platz für andere Fahrzeugsteuerungen nicht ausreicht.

Verbesserter Performance Wegen der ständig steigenden Marktanforderungen bringt Baumer eine neue Generation magnetischer Zylindersensoren zur Positionserfassung der Kolbenstellung in Pneumatikzylindern auf den Markt. Die neuen in T- und C-Nuten-Ausführung erhältlichen Zylindersensoren sind in Performance und Zuverlässigkeit weiterentwickelt worden.

Konstant starke Haltekraft Sicheres Vakuum für jedes Werkstück, unabhängig von Größe, Oberflächenstruktur und Porosität: Die in sechs verschiedenen Grundformaten von 70 x 70 bis 160 x 600 Millimeter konzipierten Flächengreifer der FIPA GmbH bieten konstant starke Haltkraft beim automatisierten Handling verschiedenster Materialien.

Kompakte Sicherheit Mit den seit September 2010 zertifizierten Sicherheitsfunktionen "Sicher abgeschaltetes Moment" (STO – Safe Torque Off) und der sicheren Bremsenansteuerung (SBC – Safe Brake Control) ergänzt Rexroth den Funktionsumfang seiner Servolinie IndraDrive Cs. Die Kompaktantriebsfamilie IndraDrive Cs deckt den Leistungsbereich von 0,1 bis 9 kW ab und bietet zum Beispiel mit einer MultiEthernet-Kommunikationsschnittstelle umfangreiche Funktionalität bei kompakter Bauweise.

 

Die Welt der Handwerkzeuge

Mit dem neuen FEIN Akku Trockenbauschrauber erweitert das Traditionsunternehmen FEIN seine Bauschrauberfamilie um eine mobile Variante. Der leichte Schrauber mit hochwertigem Lithium-Ionen-Akku hat eine lange Akku-Standzeit und ist besonders leistungsstark: Mit einer Akkuladung sind bis zu 1.800 Verschraubungen möglich. Mehr...
Die neue RETECFLEX ist eine konsequente Weiterentwicklung der FLEX Sanierungsfräse FS 3403 VRG. Die Sanierungsfräse FS 3403 VRG ist entsprechend der Bezeichnung eine Putzfräse. Die neue RETECFLEX ist im Gegensatz dazu ein sehr vielseitig einsetzbares Werkzeug für Anwendungen beim Renovieren und Modernisieren. Mehr...
 

Die Welt der Sicherheitstechnik

Witt-Technik sorgt für Dichtheit Helium kommt zur Dichtheitsprüfung sicherheitsrelevanter Bauteile beim Unternehmen Daikin zum Einsatz. Wirtschaftlich wird das komplexe Verfahren durch eine integrierte Helium-Aufbereitungsanlage von WITT-Gasetechnik.

Leichte Sicherheits- sportschuhe im Trend Langweilige Arbeitsschuhe - schwarz, klobig und schwer - gehören der Vergangenheit an. Mit den leichten Sicherheitssportschuhen von Dickies Workwear kommt jetzt Abwechslung in den Arbeitsalltag.

 

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 11885.