Sie sind hier:

Jahrgang 2019

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Ausgabe Januar 2011

Ausgabe Februar 2011

Ausgabe März 2011

Ausgabe April 2011

Ausgabe Mai 2011

Ausgabe Juni 2011

Ausgabe Juli 2011

Ausgabe August 2011

Ausgabe September 2011

Ausgabe Oktober 2011

Ausgabe November 2011

Ausgabe Dezember 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Anzeige


Seit drei Generationen setzt die HEDELIUS Maschinenfabrik Maßstäbe in der Zerspanung. Ideenreichtum, Kundennähe und kompromisslose Qualität sind das Erfolgsrezept des Unternehmens.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


HURCO Companies Inc. entwickelt und fertigt interaktive Computersteuerungen, Software sowie computergestützte Werkzeugmaschinen und –komponenten für die kundenbezogene Einzel- und Kleinserienfertigung.






Nähere Infos zu...

Archi Crypt Behringer Blum Boschert Diebold Emuge Esta Euroimmun Evotech GF Machining Solutions Hedelius Horn Hurco Hydropneu Identsmart Index Klingelnberg Liebherr Mazak Mechoniks Raziol Rollon Sato Supfina SW Tox Vogt Ultrasonics Völkel Weiss Rundschleiftechnik Zecha






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


GF Machining Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von Maschinen, Automationslösungen und Serviceleistungen für den Formen- und Werkzeugbau sowie für die Fertigung von Präzisionsteilen.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige


Evo Tech Laser konstruiert und produziert in Deutschland modernste Laserbeschriftungsanlagen und Gravursysteme für die Beschriftung von Metallen und vielen anderen Laser-geeigneten Werkstoffen. In diesem Bereich ist das Unternehmen einer der innovativ führenden Hersteller.






Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Die Index-Gruppe zählt mit ihren Marken ›Index‹ und ›Traub‹ zu den weltweit führenden Herstellern von CNC-Drehmaschinen. Mit sechs Produktionsstandorten und fünf internationalen Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie 80 Vertretungen ist die Esslinger Unternehmensgruppe weltweit vertreten.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


Die Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. mit Sitz in Rechberghausen liefert seit über 45 Jahren Maschinenelemente für alle Bereiche des Sondermaschinenbaus. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Kugelgewindetriebe, Kugelrollen oder Toleranzhülsen.






Anzeige


ESTA ist einer der führenden Hersteller von Absaugtechnik. Mit Sitz im bayerischen Senden bei Neu-Ulm vertreibt das Familienunternehmen sein umfangreiches Entstauber- und Anlagensortiment mit eigenen Niederlassungen und Vertriebspartnern weltweit.






Die Welt der Gelegenheiten

Hier sind immer mal wieder besondere Kaufgelegenheiten zu finden. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Die Welt von Geogebra






Interessante Links aus aller Welt

Energiewende: Ein Großexperiment mit unsicherem Ausgang
Grüne: Ahnungslose und Inkompetente im Bundestag
Kachelmann: Über 90 Prozent aller Geschichten über Wetter und Klima sind falsch oder erfunden
EZB-Staatsanleihenkauf: Deutschland trägt das Risiko
Wahlmanipulation: Wahlhelfer in Brandenburg schlägt Stimmen den Grünen zu
SPD: Die Partei, die den Reichtum missversteht
Steuergeldverschleuderung: Kosten für Personal und Verwaltung steigen im Bund um 40 Prozent
Sensation: Spanisches „Stonehenge“ freigelegt
Naturgewalt: Vulkan verstärkte spätantike Klimakrise
Lebensfreundlich?: Erdähnlicher Planet um nahen Zwergstern entdeckt
Methan: Interessante Beobachtung auf dem Mars
Qutrits: Erstmals dreidimensionale Quantenzustände teleportiert
Interessant: So könnten außerirdische Astronomen unsere Erde sehen
Newgrange: 40 bislang unbekannte Monumente entdeckt
Patentiert: US-Wissenschaftler entwickeln sensationellen Raketenantrieb
Flächenverbrauchsschweinchen: Ein Unwort aus dem Mund einer Institutschefin
Empörend: Rotes Kreuz sendet Bluspender-Daten an Facebook
Völkermord: Das Ende des Christentums im Nahen Osten
Nullzinsen: Der Weg in die Knechtschaft
Kunsttreibstoff: Kerosin aus Sonne, Wasser und CO2
Ernüchterung: Der Wald hat Probleme, weil die Temperatur nicht steigt
Beweislos: Klimaalarmist scheitert vor Gericht
Wickert: ›Deutschland, Deutschland über alles‹ bedeutet, dass man Deutschland über alles liebt
Fachstimme: Polnischer Historiker hält die Forderungen Warschaus nach deutschen Reparationszahlungen für juristisch unbegründet
Energiewende: Die Berufung aufs Gemeinwohl ist gezinkt
Big Business: Multi-Konzerne nutzen den Klimawandel als ideologische Waffe für Superprofite
Meucheln: Die Ausrottung von Vögeln im Namen des Klimaschutzes
Spiegel online: Beim Faken erwischt?
Windräder: Wo diese stehen, trocknen die Böden aus und nehmen Tornados zu (sehr lesenswert!)
Klimakampf: Kinder werden mussbraucht
Buchempfehlung: „Factfulness“ des Schweden Hans Rosling
Wissen: Der CO2-Kreislauf
Grüne: Von Technik wenig Ahnung
Sonnenaktivität: Chinesische Wissenschaftler warnen vor globaler Abkühlung








Die nächste Ausgabe erscheint am 1. Dezember 2011

 

Gedanken zur Zeit

Organspender – Kampf
um eine rare Spezies


Künftig soll sich jeder einmal im Leben festlegen, ob er nach seinem Tod seine Organe spenden möchte. Mit der bis Jahresende zu verab- schiedenden Neufassung des Transplan- tationsgesetzes soll erreicht werden, dass die Zahl der Spender steigt. Doch stellt sich die Frage, ob hier nicht grob in die Persönlichkeitsrechte des Einzelnen eingegriffen wird. Es wird zwar beteuert, dass die Spende nach wie vor freiwillig sei und das zugehende Frageformular problemlos dem Papierkorb überreicht werden kann,doch zeigen gerade

die jüngsten Vorgänge in der EU, dass Verträge nicht das Papier wert sind, auf dem sie geschrieben stehen. Was heute als unumstößlich gepriesen wird, fällt morgen wegen „Alternativlosigkeit“. Viel wichtiger wäre es, Krankheiten an der Wurzel zu bekämpfen, ehe sie etwa die Nieren versagen lassen oder den Herzmuskel ruinieren. Wer Energiesparlampen mit Quecksilberinhalt gestatten, Gentechnik in Lebensmitteln befürwortet und dem Schul- und Vereinssport viel zu wenig Raum zubilligt, muss sich nicht wundern, wenn der Ruf nach immer mehr Spenderorganen lauter wird. Mehr...

 

Kurzmeldungen

m2m: Bluetooth-Stick mit einem Kilometer Reichweite. Mehr...

Bosch: Schnelle Werkzeugmaschinen-Neuentwicklungen. Mehr...

ABH: Energiesparende Hallenbeleuchtung. Mehr...

Igus: Neuer Katalog Tribokunststoffe. Mehr...

Kabelschlepp: Neue Produktfamilie eingeführt. Mehr...

Orbit: Kupplungsleitfaden führt zur optimalen Lösung. Mehr...

FMB: Lademagazin FMB Kontur 70 soll neue Kunden ansprechen. Mehr...

LK Mechanik: Leichtbau-Innovation für die Montagetechnik. Mehr...

Fraunhofer: Lernen mit dem iPad. Mehr...

Treston: Gute Sicht am Arbeitsplatz mit Top-Lupenleuchten. Mehr...

Mader: Pneumatik-Artikel einfach online bestellen. Mehr...

Markal: Handmarkierlösung auf feuchten Oberflächen. Mehr...

Schmidt: Intelligente Pressensteuerung. Mehr...

STS: Prozesssicherer Gewindeformprozess. Mehr...

Hasco: keine Kompromisse mit Toolox33. Mehr...

Studie: Die Top 1000 des Deutschen Handwerks. Mehr...

Belting Group: Der neue Standard in der Zahnriementechnik. Mehr...

 

Branchen-Spotlight

S21-Ausstiegsgesetz schadet dem Standort Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart  spricht sich entschieden gegen das Vorgehen aus, mit dem die Landesregierung aus dem Vertrag über Stuttgart 21 aussteigen will.

Auszeichnungen für Bosch Rexroth-Gießerei Die Gießerei der Bosch Rexroth AG in Lohr a. Main wurde vom TÜV Süd mit dem DIN EN 16001:2009-Zertifikat für ihr Energiemanagement ausgezeichnet sowie mit der BS OHSAS 18001-Zertifizierung für ein hohes Niveau im Arbeitsschutz.

CONTROL mit Buchungsboom Nach einem fast schon überwältigenden Auftritt zum 25. Jubiläum, der noch gar nicht lange zurückliegt, präsentiert sich die CONTROL Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung auch in ihrer 26. Auflage als Branchenevent von Weltformat.

Verbriefungen: Aus der Krise nichts gelernt Die Verbriefung von Kreditrisiken gilt wieder als attraktives Geschäftsmodell, obwohl sie eine der Hauptursachen für den Ausbruch der Finanzkrise war. Zu diesem Ergebnis kommt ein Wochenbericht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin).

IFF-Stuttgart: Stabwechsel Zum 1. September 2011 fand am Institut für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb (IFF) der Universität Stuttgart nach 16 Jahren ein Führungswechsel statt: Professor Engelbert Westkämper, der das IFF sowie das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA seit 1995 leitete, wird altersbedingt ausscheiden. Neuer Leiter beider Institute wird Dr.-Ing. Thomas Bauernhansl, der bei Übernahme der Institute zum ordentlichen Universitätsprofessor ernannt wird.

Was kosten Eurobonds? Angesichts der gegenwärtigen Diskussion über die Einführung von Eurobonds hat das ifo Institut seine Abschätzung der damit verbundenen Kosten für den deutschen Staat aktualisiert.

Thomas Ochsner wird Vertriebsleiter Schweiz Thomas Ochsner ist neuer Vertriebsleiter Schweiz bei der Kollmorgen Europe GmbH. In der neu geschaffenen Position steht Ochsner Kunden und Interessenten vor Ort als Ansprechpartner für Fragen rund um die Maschinenautomations- und Antriebssysteme des Unternehmens zur Verfügung.

Matec verkauft Mehrheitsanteile Die Matec Maschinenbau GmbH, Köngen, verkauft ihre Mehrheitsanteile an den führenden indischen Werkzeugmaschinenhersteller Bharat Fritz Werner Ltd. (BFW), Bangalore (Indien).

Oxaion mit kräftigem Umsatzplus Die Oxaion AG hat ein kräftiges Umsatzwachstum verzeichnet. Im abgelaufenen Geschäftsjahr ist der Umsatz des Ettlinger ERP-Herstellers um 16 Prozent auf 12 Millionen Euro gestiegen. Maßgeblichen Anteil an dieser Entwicklung hat der Bereich Dienstleistungen sowie die Hardwaresparte.

Planat GmbH mit Mittelstands-Preis ausgezeichnet Die Planat GmbH wurde mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet, der als Deutschlands wichtigster Wirtschaftspreis gilt. Insgesamt waren 3.552 Unternehmen für diesen 17. Wettbewerb nominiert worden. Bereits im Juni war Planat in die Gruppe der „Top-10“ im Bundesland Baden-Württemberg aufgestiegen und hatte damit die 2. Wettbewerbsetappe erreicht.

REHM erhält Innovationspreis Die bahnbrechende Schweißtechnik des Geräteherstellers REHM ist mit dem 9. WiF-Innovationspreis ausgezeichnet worden.

BRD untergräbt mit EU-Rettungsaktionen Bonität Deutschland untergrabe mit seiner Beteiligung an den Rettungsaktionen der EU seine Bonität, sagte Hans-Werner Sinn, Präsident des ifo Instituts. Deutschlands Versicherungsprämie für zehnjährige Staatspapiere ist im September auf den Wert von 124 Basispunkten gestiegen. Die Prämie ist im Zuge der Rettungsaktionen viel schneller als die britische Prämie gestiegen und hatte sie bereits im August erstmals überholt.

Hohe Auszeichnung für die TruLaser 5030 fiber TRUMPF Japan hat mit der TruLaser 5030 fiber den diesjährigen „Machine Industry Design Award“ des japanischen Wirtschaftsministeriums gewonnen.

 

Word als flexibles CNC-Tool

Word von Microsoft ist eine mächtige Textverarbeitungssoftware, die sich nicht nur hervorragend zur umfassenden Bearbeitung jeder Art von Textprojekten eignet, sondern auch hilfreich zur Seite steht, wenn es gilt, CNC-Programme zu erstellen, umzuwandeln und zu manipulieren. Doch auch Word-Nutzer ohne CNC-Ambitionen sollten den Artikel lesen, wenn sie endlich die Feinheiten des Mustervergleichs kennenlernen wollen, schließlich wird dieses Thema in der käuflichen Fachliteratur nur spärlich behandelt. Mehr...

 

Highlights aus der Fertigungswelt

Mit der TUBOTRON VARIO 40 RL, einer vollelektrischen Rechts-Links-Rohrbiegemaschine und dem TUBOSCAN S zeigt TRACTO-TECHNIK seine neuesten Entwicklungen in Sachen Rohrbiege- und Rohrmesstechnik. Mehr...
Zusammen mit smart stellte die BASF die weltweit erste großserienfähige Felge aus thermoplastischem Kunststoff vor. Die Felge des neuen Konzeptfahrzeugs smart forvision besteht aus dem hochbelastbaren und mit Langfasern verstärkten Spezialpolyamid Ultramid Structure der BASF. Mehr...
Flugzeuge werden bislang in großen Montageanlagen zusammengebaut. Doch die Errichtung solcher Anlagen ist teuer und aufwändig. Fraunhofer-Forscher haben daher eine flexible Montagestraße konzipiert, in der Roboter wie in der Automobilproduktion ans Werk gehen. Mehr...
Der Trend geht zu immer härteren Materialien. Viele Bearbeitungsmaschinen geraten da schnell an ihre Grenzen. Wo andere aufgeben, legen die Maschinen von A. Monforts Werkzeugmaschinen erst richtig los. Auf der EMO in Hannover zeigten die Mönchengladbacher eine 'UniCen 1000' und eine 'RNC 400 Laserturn', mit denen sich hochlegierte Stähle und sogar gesinterte Keramikwerkstoffe zerspanen lassen. Mehr...
Kaum etwas funktioniert heute ohne Filtration. Vom Kaffeefilter bis hin zu hochgenauen Anwendungen in der Metallverarbeitung bestimmen Filter unsere Lebensqualität und auch die Qualität von Produkten. Mit ihrem regenerativen Absolutfilter hat die Bloom Filtertechnologie GmbH mit Sitz in Höhr-Grenzhausen ein grundlegend neuartiges Verfahren für Hydrofiltration und Separation entwickelt. Mehr...
In den letzten Jahren hat die Leistritz Produktionstechnik GmbH speziell das Gewindewirbeln ständig weiter entwickelt. Dieser Prozess ist das effizienteste Verfahren etwa zur Herstellung von Knochenschrauben. Mehr...
 

Die Fräs- und Drehwelt

GDW-Maschinen im Ausbildungs-Einsatz Ob Bürokaufmann, Industriemechaniker, Technischer Zeichner, IT-System-Elektroniker.- es gibt fast keine Ausbildung, die nicht in den Berufsförderungswerken angeboten wird. Natürlich spielen Maschinen in den Fertigungs- und Konstruktionsberufen eine zentrale Rolle.

Index MS22C-8 – ein Clou trumpft auf Mit der neuen INDEX MS22C-8 aus der MultiLine-Baureihe stellten die Esslinger Mehrspindel-Spezialisten auf der EMO Hannover 2011 erstmals einen achtspindligen CNC-Produktionsdrehautomaten vor.

Energieeffizienter E-SPECHT MAG stellt mit dem SPECHT 600 E erstmals eine durchgängig elektromechanische Variante seiner bekannten SPECHT-Baureihe vor. Besondere Kennzeichen: energieeffizient, platzsparend und sauber.

Makinos wettbewerbsfähige Lösung Das Wettbewerbsklima in der metallverarbeitenden Industrie von heute erfordert hochflexible und hochproduktive Prozesse. Makinos neue PS-Serie vertikaler Bearbeitungszentren wurde genau vor diesem Hintergrund entwickelt.

ICON trumpft mit dem Tripod 700S auf Die Aufmerksamkeit auf der EMO 2011 war ihm sicher, dem ICON Tripod 700S. Eine neue, besonders steife Konstruktion versetzt diese Parallelkinematik in die Lage, vielfältige Fräs-, Bohr- und Reibarbeiten zu übernehmen, wie Hersteller ICON Industries auf dem Messestand an einem Zylinderkopf demonstrierte.

Energieeffiziente Präzisions-Drehmaschinen Mit Neuheiten zum Thema energieeffiziente Präzisions-Drehmaschinen präsentierte sich die WEILER Werkzeugmaschinen GmbH auf der diesjährigen EMO in Hannover.

 

Die Schneidstoff- und Werkzeugwelt

Gerade in der Medizintechnik kommt es auf präzise Bearbeitung und ausgesprochen enge Toleranzen an, wie zum Beispiel bei der Fertigung von Knochenschrauben. Das schnelle und prozesssichere Herstellen von Gewinden ist hier eine besondere Herausforderung. Aus diesem Grund hat Sandvik Coromant jetzt neue Schneidplatten und Halter für den CoroMill 325 zum Einsatz auf Langdrehautomaten entwickelt. Mehr...
Ausgelegt für das Ausdrehen, Einstechen und Gewindeschneiden von kleinen Durchmessern mit nur einem Werkzeug, bietet die VARGUS Mini-V-Linie für Wechselschneidplatten und Werkzeughalter den Anwendern eine Reihe von Kosteneinsparungen und Leistungsverbesserungen. Die Mini-V Produktlinie ist ausgerichtet auf Anwendungen im Durchmesserbereich von 8 mm bis 16 mm. Mehr...
Die Becker Diamantwerkzeuge GmbH, ein führender Anbieter von Präzisions-Zerspanwerkzeugen aus ultraharten Schneidstoffen, stellte auf der EMO 2011 ein neues Fräserprogramm vor. Mehr...
Als Sortimentsergänzung zu den bereits erfolgreich im Markt etablierten Fräsern VHM 209, VHM 229 und VHM 309 stellt die Jongen Werkzeugtechnik den Dreischneider VHM 309 R.. mit Eckenradien im Bereich von 0,3mm bis 4,0mm vor. Mehr...
Bei Werkzeugbruch in der Innengewindefertigung ist es nicht mehr notwendig, abgebrochene Gewindebohrer zeitaufwendig herauszuerodieren. Nachreiner hat eine Alternative. Mehr...
Da Großbauteile meist in relativ geringen Stückzahlen vorkommen, werden der Umbauaufwand und die lange Bearbeitungszeit in Kauf genommen. MAPAL hat für solcher Bauteile Fertigungsprozesse entwickelt, die die Produktivität erheblich steigern. Mehr...
Der Erfolg der Xtratec Insert Drill-Vollbohrer veranlasste Walter zu einer weiteren Programmergänzung. Ab sofort steht der große Durchmesserbereich 13.5 mm bis 120 mm lückenlos zur Verfügung und das für Bohrungstiefen bis 5xD. Mehr...
In der Luftfahrtindustrie haben sich moderne Werkstoffe schon seit längerem etabliert, und der Anteil an Komponenten aus kohlefaserverstärkten Kunststoffen steigt stetig. Diese Entwicklung hat natürlich Einfluss auf Zerspanungswerkzeuge. MAPAL beschäftigt sich schon seit einiger Zeit intensiv mit der Entwicklung angepasster Werkzeuglösungen. Mehr...
Die Digitalisierung der Feindrehwerkzeuge hat sich durchgesetzt. Die Gründe liegen auf der Hand: Höchste Präzision, kleinstmögliche Ausschussquote, Bedienerfreundlichkeit und Prozesssicherheit zeichnen die Werkzeuggeneration mit integrierter Digitalanzeige von Wohlhaupter aus. Mehr...
 

GROB-Weltneuheiten im Maschinenbau

Zur EMO in Hannover zeigten die GROB-WERKE traditionell nahezu ihr komplettes Produktportfolio rund um die Zerspanung. Insgesamt wurden vierzehn Maschinen auf der gesamten Messe, darunter viele Neuheiten gezeigt. Mehr...

 

Die Spannwelt

Besseys geniale Maschinentischspanner Die BAS-Maschinentischspanner von BESSEY sind für den professionellen Einsatz am Werkstück wie geschaffen. Denn hohe Spannkräfte bei äußerst kompakter Bauweise machen diese Spezial-Spannwerkzeuge zu unverzichtbaren Helfern – ob beim Montieren, Bohren, Reiben, Fräsen, Schleifen, Honen, Erodieren oder Prüfen.

Leicht, wartungsarm und universell Das Leichtbaudrehfutter ROTA NCL von Schunk definiert Effizienz beim Drehen neu. Verglichen mit konventionellen Kraftspannfuttern gleicher Größe wiegt ROTA NCL in Stahlausführung rund 35 Prozent weniger. Dadurch lässt es sich deutlich schneller beschleunigen, zugleich sinkt der Energieverbrauch.

Kipptisch für schwergewichtige Bauteile Bauteile für Windkraftanlagen sind groß, schwer und stellen sowohl Anwender als auch Maschinenbauer vor so manche Herausforderung. Um zu verhindern, dass die Rotoren bei starkem Wind die Turmachse touchieren, stehen beispielsweise die Verbindungsflansche zwischen Maschinenträger und Nabe meist in einem definierten Winkel zum Turm. Fahrständermaschinen und Bearbeitungszentren stoßen bei der präzisen Bearbeitung dieser abgewinkelten Flächen schnell an Grenzen. Speziell für solche Aufgaben hat der Rundtischspezialist FIBRO aus Weinsberg nun einen Schwerlasttisch entwickelt, der schwere Teile präzise drehen, verschieben und kippen kann.

Klassenbester – MAXXOS von Hainbuch Für die Komplettbearbeitung kann der Kunde bei HAINBUCH seit Jahren zwischen mehreren Standard- oder Sonderausführungen bei Segmentspanndornen auswählen. Sie alle haben die typischen HAINBUCH Merkmale wie parallele Spannung, sehr gute Kraftübersetzung, hohe Steifigkeit und Haltekraft sowie geringer Verschleiß. Doch einer fehlte in der Familie der Innenspannmittel noch, der MAXXOS mit sechseckiger Spanngeometrie.

Vakuum-Spannvorrichtung mit Stempelsystem Witte Bleckede, Hersteller unterschiedlicher Werkstückspannsysteme, ist insbesondere im Bereich der Vakuumspanntechnik auf schwierige Anwendungsfälle (Sonderlösungen) spezialisiert. Für die Luft- und Raumfahrtindustrie wurden bereits zahlreiche Speziallösungen entwickelt, bei denen es um die Bearbeitung großflächiger Werkstücke ging.

Haimer: Mit neuen Ideen zu höherer Produktivität Die Haimer GmbH, ein führender Anbieter für die Werkzeugspannung, präsentierte auf der EMO 2011 nicht nur die erfolgreichen Entwicklungen im Bereich hochpräziser Werkzeugaufnahmen und praxisnaher Sondermaschinen zum Schrumpfen und Wuchten. Auch zahlreiche Neuheiten und Detailverbesserungen, die zu höherer Produktivität beim Zerspanen beitragen, konnten die Messebesucher auf dem Haimer-Stand begutachten.

 

Die CNC-CAD-CAM-ERP-Welt

Die AutoForm Engineering GmbH, global führend bei Softwarelösungen für die Blechumformung, stellt die neueste Version AutoFormplus R3 vor. Das Release zeichnet sich durch einen neuen Grad an Genauigkeit und Rechengeschwindigkeit aus. Mehr...
Das CAM-System für die Highend-Fräsbearbeitung "PowerMILL" wartet in der brandneuen Version 2012 mit einer Fülle von Neuerungen auf. Delcam setzte den Schwerpunkt bei der Implementierung neuer und zum Teil einzigartiger Strategien auf die simultane Fünf-Achs-Bearbeitung. Doch auch das Thema „Bedienung“ ist nicht zu kurz gekommen. Mehr...
Autodesk hat die CAM-Lösung hyperMILL der OPEN MIND Technologies AG für den Einsatz mit Autodesk Inventor 2012 zertifiziert. Die nahtlose Integration von hyperMILL in das neueste Release der führenden CAD-Suite ist damit offiziell bestätigt. Mehr...
Die Camtek GmbH präsentierte auf der EMO 2011 die PEPS-Version 7.0 sowie das neu entwickelte und in SolidWorks integrierte Drahterodier-System OPTICAM. Im PEPS-Modul "Drahterodieren" ist ab sofort eine automatische Feature-Erkennung lieferbar. Mehr...
Beckhoff präsentierte auf der EMO sein Gesamtpaket skalierbarer CNC-Steuerungslösungen für Werkzeugmaschinen. Im Fokus des Messeauftrittes standen unter anderem der Ausbau der Antriebstechnik im oberen und unteren Leistungssegment sowie die neue Softwaregeneration TwinCAT 3. Mehr...
Die Produktivität erhöhen und den Energieverbrauch senken – das ist kein Widerspruch. Die CNC-Lösung IndraMotion MTX von Rexroth unterstützt Maschinenhersteller und -betreiber, diese zentralen Anforderungen unter einen Hut zu bringen und bestmöglich umzusetzen. Dafür hat der Antriebs- und Steuerungsspezialist in der neuen Systemversion 12 zahlreiche Neuerungen in Hard- und Software vorgenommen. Mehr...
Die Siemens-Division Drive Technologies bietet mit Sinumerik Integrate ein umfassendes Angebot, Werkzeugmaschinen in Kommunikations-, Engineering- und Produktionsprozesse der spanabhebenden Fertigung einzubinden. Auch die Maschinenintegration in komplexe PLM-Abläufe (Production Lifecycle Management) und in die bestehende Unternehmens-IT ist mit Sinumerik Integrate schnell und einfach realisierbar. Mehr...
Mit dem neuen Tebis-Modul zur Drehbearbeitung wird die NC-Programmierung von kombinierten Dreh- und Fräsmaschinen durchgängig. So können die verkürzten Fertigungszeiten effektiv genutzt werden, die diese Maschinen bei verknüpften Dreh-, Fräs- und Bohrprozessen ermöglichen. Mehr...
 

Die Welt der Blech-, Bänder- und Rohrbearbeitung

AWL bietet flexible Schweißzellen Da die Nachfrage nach Flexibilität in der Schweiss-Produktionsumgebung weiter ansteigt, hat AWL einige ihrer Schweißzellen neu gestaltet. Ergebnis ist eine Punktschweißzelle, die vollständig modular aufgebaut ist.

HSM präsentiert Fasen-Bandschleifmaschine Die HSM Maschinen Vertriebs GmbH, kompetenter Partner rund um die Blechbearbeitung und Schweißnahtvorbereitung, hat die Fasen-Bandschleifmaschine FasRapid von GERIMA vorgestellt.

40A Plasmaschneidsystem für zwei Spannungen Thermal Dynamics gibt die Markteinführung des tragbaren Plasmaschneidsystems Cutmaster 12 Plus für 110V/230V und 40A Schneidstrom bekannt. Der Cutmaster 12 Plus bietet eine effektive Schneidleistung von 12 mm in Baustahl und ist in der Lage, gelegentliche Schnitte bis 15 mm Blechstärke bei 230V auszuführen.

LVD: Neue CNC-Revolverstanzmaschine Die LVD Company n.v. stellt die M-Serie von mittleren, 200kN Revolverstanzmaschinen von Strippit vor, die über eine um 51 Prozent gesteigerte Revolverkapazität im Gegensatz zu vorherigen Modellen verfügen.

Bartels neues Blechlager-Kompaktsystem Die Vorteile sprechen für sich: Kosten- und Zeitersparnis, weniger Platzbedarf und damit mehr Lagerkapazität sowie eine schonende Materiallagerung. Das neue Bartels-Kompaktsystem für Bleche sowie anderes Tafelmaterial ist zweifelsohne ein Gewinn.

Transfluid hat effiziente Biege-Lösung Die Wirtschaftlichkeit bleibt auf der Strecke, wenn Rohre am Objekt konfektioniert, händisch gezeichnet und auf manuellen Biegemaschinen gebogen werden. Hier ist eine wirtschaftliche Lösung gefragt, die die transfluid Maschinenbau GmbH jetzt gestaltet hat.

INVERTIG.PRO digital überzeugt im Einsatz Anwenderfreundlichkeit und Effizienz standen bei Schweißtechnikhersteller REHM im Mittelpunkt der Weiterentwicklung der erfolgreichen INVERTIG.PRO Baureihe.

Neue Forschungsergebnisse zum Thema Korrosion Die Weiterentwicklung der Werkstoffe und die daraus resultierenden Anforderungen erfordern großes Know-how bei der Wahl der richtigen Befestiger. Die Spezialisten der Titgemeyer Befestigungstechnik haben es.

 

Die Schleifwelt

Im Produktbereich "Koordinatenschleifen" hat Kellenberger eine Weiterentwicklung grösseren Umfangs realisiert: Es wurde für die Hauser-Baureihen 45 und 55 ein neuer Schleifkopf entwickelt. Mehr...
Auf der EMO stellte die Peter Wolters GmbH zum ersten Mal die neue Zweiseiten-Feinschleifmaschine des Typs AC 700-F in einem komplett neuen Gewand aus. Mehr...
 

Die Welt der Messtechnik

Erst die Kombination aus Sensorik und leistungsstarker Auswertesoftware garantiert prozesssichere Messergebnisse.Die Bildverarbeitungssoftware der Werth Messtechnik GmbH wurde speziell auf die Belange der dimensionellen Messtechnik abgestimmt und im Laufe der letzten 30 Jahre immer weiter entwickelt. Mehr...
Die Neckarsulmer Messtechnik Spezialisten von Märklen GmbH & Co. KG haben zusammen mit Ihrem Lieferwerk VICI & C neue Möglichkeiten zum Kostensparen vorgestellt. Mit den optischen Wellenmessmaschinen VICIVision steht jetzt eine Baureihe zu Verfügung, die den kompletten Bereich von kleinsten Dentalimplantaten bis zur Getriebewelle mit 870 mm Länge und Durchmessern bis 120 mm abdeckt. Mehr...
Das Koordinatenmessgerät DuraMax von Carl Zeiss eignet sich mit einer Reihe von zusätzlichen Komponenten und Funktionalitäten nun noch besser für die fertigungsnahe Messung, auch von mehreren Werkstücken auf einmal. Mehr...
Zum ersten mal wurde eine optische Koordinatenmessmaschine mit einer voll digitalen Bildverarbeitung ausgestattet. Auch der zeitkritische Autofokus wird digital verarbeitet. Qioptiq machts möglich. Mehr...
Renishaw hat sein revolutionäres REVO Fünfachsen-Mess-System um eine neue Messtasteroption erweitert, mit der jetzt zum ersten Mal eine in die KMG-Messroutine vollintegrierte Rauheitsmessung ermöglicht wird. Mehr...
 

Effizientes Reinigen mit Ultraschall

Auf das Reinigen von Bauteilen und Oberflächen kann heute kaum ein Unternehmen noch verzichten. Bei zahlreichen Anwendungen in der Fertigung und im MRO-Bereich lässt sich dieser Arbeitsschritt mit Ultraschall ausgesprochen effektiv, wirtschaftlich und umweltgerecht erledigen. Unabhängig davon, ob grobe Verunreinigungen zu entfernen oder hochempfindliche und feinstrukturierte Teile zu reinigen sind. Mehr...

 

Die Kühlmittel- und Tribologiewelt

Lubricant: Präzision bei hohen Drehzahlen DerSpezialschmierstoffhersteller LUBRICANT CONSULT GMBH bietet eine umfassende Auswahl von Schmierstoffen, die speziell für die Anwendungen in Hochgeschwindigkeitsspindellagern, Getrieben, Linearführungen, Kugelgewindetrieben und angegliederten Komponenten geeignet sind.

Synthetische Umformschmierstoffe gefragt Der Vollsortimenter Georg Oest Mineralölwerk GmbH & Co. KG präsentiert Umformschmierstoffe auf synthetischer Basis.

Sommer-Technik präsentiert Spezial-Zerstäuber Dieser Spezial-Zerstäuber von Sommer-Technik ist so simpel aufgebaut, dass er immer funktioniert. Mit seinen kompakten Gehäusemaßen von 95 x 35 x 32 mm findet er überall seinen Platz.

 

Die Reinigungs- und Entsorgungswelt

Büchel hilft den Ölnebel lichten Jede Bearbeitungsart und -maschine stellt besondere Anforderungen an die Absauganlage – gerade auch beim Schleifen mit extrem dünnflüssigen Ölen sind spezielle Parameter zu beachten. Eine perfekt abgestimmte Absaug- und Filtrationslösung kann nur in enger Zusammenarbeit mit den Schleifmaschinenbauern entstehen.

BVL: In 45 Sekunden gewaschen und getrocknet Die Anforderungen des großen internationalen Herstellers für das neu entwickelte Getriebegehäuse waren eindeutig: Innerhalb der neuen Fertigungslinie mussten Taktzeiten von 45 Sekunden pro Getriebegehäuse eingehalten werden und gleichzeitig sowohl das Reinigungs- als auch das Trocknungsergebnis diesen Vorgaben entsprechen. Späne, Fett und Öle mussten für die anschließende Montage entfernt werden. Nach dem Waschvorgang waren Restschmutzwerte von 8 mg pro Getriebegehäuse und eine Oberflächenspannung = 36 mN/m zu erreichen. Nur ein intelligentes Gesamtkonzept ermöglichte es, diese Herausforderungen dauerhaft und prozesssicher umzusetzen. Die Spezialisten der BvL Oberflächentechnik GmbH entwickelten eine maßgeschneiderte Lösung.

Mafac sorgt für reproduzierbare Sauberkeit Der Trend zu steigenden Sauberkeits- anforderungen in der industriellen Bauteilreinigung ist ungebrochen. Der Maschinenhersteller MAFAC bietet Anwendern reproduzierbare Prozesslösungen auf Basis von patentierten Verfahrenstechniken.

Feinste KSS-Aerosole zuverlässig abscheiden Bei der spanenden Metallbearbeitung werden in über 85 Prozent der Fälle noch immer Kühlschmierstoffe (KSS) verwendet (Nassbearbeitung). Bundesweit werden so etwa 80.000 t/a an Ölen und Konzentraten verbraucht. In der Folge entstehen feinste Kühlschmierstoffaerosole, die im Umweltinteresse zuverlässig erfasst und abgeschieden werden müssen. Keller Lufttechnik hat Lösungen dafür.

Wirtschaftlicher durch Spänebrikettieren Wenn Fertigungsbetriebe lose Späne zu festen Briketts pressen, profitieren sie in vielfältiger Weise. Sie erhöhen den Wert des Späneabfalls, brauchen weniger Platz, vereinfachen die Handhabung der Metallreste und ermöglichen mitunter den mannlosen Betrieb von Werkzeugmaschinen. Die Firma RUF, Hersteller von Brikettieranlagen, verweist auf zahlreiche erfolgreiche Anwendungen aus der Praxis. Ein Beispiel ist die Brikettieranlage RAP 4/2600/80x40, die sich bei Trumpf Werkzeugmaschinen in der Alufertigung in kürzester Zeit amortisiert hat.

Thermogranulator TG20 verbessert Mahlgut Wanner Technik GmbH - Spezialist für Kunststoffschneidmühlen - bietet den Thermogranulator TG 20 zur Wiederaufarbeitung thermoplastischer Produktionsabfälle an. Speziell beiEinsätzen Prozessanforderungen und Anwendungen, bei denen die Qualitätdes von Mahlguts nicht ausreicht, um sicher weiterverarbeitet zu werden, erhöht der Thermogranulator die Prozesssicherheit signifikant.

 

3M präsentiert Hybrid-Konstruktionsklebstoff

Der lösemittelfreie und spaltfüllende 3M Scotch-Weld Zweikomponenten-Konstruktionsklebstoff 7271 B/A auf Acrylat- und Epoxidharzbasis punktet vor allem durch schnellen Festigkeitsaufbau und deutlich reduzierte Geruchsentwicklung. Das universal einsetzbare, nicht fließende Produkt eignet sich besonders für das strukturelle Kleben von faserverstärkten Kunststoffen wie CFK und GFK sowie von Metallen wie Aluminium und Stahl. Mehr...

 

Die Laser-, Wasserstrahl- und Funkenerosionswelt

Um seine Klasse-1-Laseranlagen-Palette zu ergänzen, hat das Unternehmen ES Technology eine innovative Beschriftungsmaschine entwickelt. Diese Laseranlage entspricht genau den Anforderungen der Industrie, vor allem wenn es um die Laserbeschriftung von einzelnen Metall- oder Kunststoffteilen oder von Kleinserien geht. Mehr...
Die deutsche Bevölkerung wird immer älter, die Möglichkeiten der Medizintechnik immer ausgefeilter, und durch die Fortschritte in den Schwellenländern wächst der weltweite Markt für Medizintechnikprodukte unaufhaltsam. Das bedeutet für die Hersteller, dass sie sich noch mehr als bisher nach effizienten und flexiblen Fertigungsverfahren umsehen müssen, wie sie Trumpf anbietet. Mehr...
 

Die Welt der Automation

USB CMOS Autofokus-Kameras für die Automation The Imaging Source, internationaler Hersteller von Industriekameras für die industrielle Bildverarbeitung, hat zwei kleine USB CMOS Autofokus-Kameras für den Vertrieb freigegeben.

Lasersensor im Westentaschenformat Mit dem Laser-Distanzsensor OADM 260 ergänzt Baumer sein Portfolio der Distanz messenden Sensoren. Der neue, auf Laufzeittechnologie basierende Sensor misst Distanzen bis zu 13 Meter.

Kraftvolles Zupacken mit Parallelgreifern Stark und anpassungsfähig: Die FIPA GmbH erweitert ihr Sortiment an Greiferkomponenten um Dreifinger-Parallelgreifer und Parallelgreifer für besonders große Hübe. Kundenspezifische Greifbacken sorgen für die geometrische Anpassung der Greifelemente an das Werkstück.

Neue Mikro-Zylinder für die leichten Fälle Der japanische Linearachs-Weltmarktführer IAI hat sein Kleinstantriebe-Sortiment Mini-RoboCylinder als wichtigen Bestandteil seiner 2008 eingeführten Energieeffizienz-Strategie „Green Automation“ vergrößert.

Individuelle Automatisierungslösungen Auf der MOTEK 2011, der Leitmesse für Montage-, Handhabungstechnik und Automation in Deutschland, präsentierten Mitsubishi Electric und Partner den Einsatz von Mitsubishi-Robotern in Spezialanwendungen.

Sensor bietet Schutz gegen brennbaren Staub ASM ergänzt die Produktfamilie POSIWIRE um einen weiteren robusten Positionssensor mit Wegseil-Technologie speziell für den Einsatz unter Staubbedingungen.

Hand in Hand mit dem Roboter EVT bietet mit der Kombination der EyeSpector SmartKamera Serie mit der bewährten EyeVision Bildverarbeitungssoftware das Auge für den Roboter.

Gut gerüstet für schwere Brocken Für das automatisierte Be- und Entladen von CNC-Bearbeitungszentren hat INDAT eine universelle Roboterzelle entwickelt, die Rohteile mit einem Gewicht von über 100 kg handhaben kann. Die Handlingzelle packt aber nicht nur schwere Brocken zuverlässig, sondern ist auch sehr flexibel, was die Form und Grösse der Werkstücke betrifft.

Siemens bietet modulares Sicherheitssystem Ihr Modulares Sicherheitssystem Sirius 3RK3 hat die Siemens-Division Industry Automation um ein neues Zentralmodul mit AS-i (AS-Interface)-Schnittstelle ergänzt.

Zimmer&Kreim: Elektroden nun doppelt gut im Griff Mit dem neuen Doppel-Dreh-Greifer erleichtert Zimmer&Kreim das Handling von Elektroden oder Werkstücke noch einmal. Seine zweifache Rotationsfähigkeit an verschiedenen Achsen mit jeweils 180 Grad sorgt für ungeahnte Beweglichkeit.

 

Die Welt der Handwerkzeuge

Mit neuem Zubehör erweitert TRUMPF das wirtschaftliche Einsatzgebiet seiner Kantenformer TruTool TKA 500. Das Unternehmen bietet ab sofort eine größere Auswahl von Wendeplattenhaltern und darüber hinaus einen neuen Stirnkantenaufsatz. Mehr...
Schleifarbeiten an großen GFK- und CFK-Werkstücken, wie in der Rotorblattfertigung, staubfrei durchführen und trotzdem viel Material abtragen? Mit dem Winkelschleifer DW 108-A bietet die HOLGER CLASEN GmbH & Co. KG ein Hochleistungs-Werkzeug mit Absaugvorrichtung an, das den ebenso lästigen wie gefährlichen Staub sicher und zuverlässig von der Schleifstelle entfernt. Mehr...
FEIN erweitert sein Edelstahl-Programm um einen leistungsstarken Kehlnahtschleifer. Mit dem flachen, werkzeuglos schwenkbaren Vorsatz der Maschine lassen sich Kehlnähte an Metallkonstruktionen ohne Beschädigung von angrenzenden Bauteilen auch in spitzen Winkeln schnell und wirtschaftlich bearbeiten. Mehr...
Titgemeyer präsentiert das neu entwickelte Akku-Blindnietgerät TIOS ER15 für den anspruchsvollen Einsatz in der Industrie. Mit dem TIOS ER15 setzen die Befestigungsspezialisten von Titgemeyer neue Maßstäbe in Präzision, Vielfalt und Schnelligkeit. Mehr...
 

Die Welt der Sicherheitstechnik

Dickies präsentiert die Workwear-Trends 2012 Der weltweit größte Berufskleidungs- hersteller, Williamson-Dickie hat mit der neuen Linie INDUSTRY260 eine moderne Kollektion im Angebot, die auf große Zustimmung stoßen wird.

Flexible Absicherung einer Schwenkbiegemaschine Die Firma müller // Dach + Solar in Weinstadt bei Stuttgart ist einer der führenden Spezialisten für Bedachungslösungen und Solartechnik im süddeutschen Raum. In der Niederlassung Riederich bei Reutlingen betreibt das Unternehmen eine Bauflaschnerei. Dort werden sämtliche benötigte Blechteile hergestellt. Für die Blechteilefertigung wird eine moderne Jorns-Schwenkbiegemaschine eingesetzt.

Brankamps innovative Kollisionsüberwachung Bei der Fertigung von Teilen für Windenergieanlagen, Baukränen oder schweren Schiffs- motoren ist wahre Größe gefragt. Maschinen, die solche Einzelteil-Produktionen bewerkstelligen können, füllen oft eine Werkshalle. Die Maße für Arbeitsräume werden hier längst nicht mehr in Millimetern angegeben: Auf der X-Achse sind 15 bis 25 Meter und in Y-Richtung vier bis sechs Meter durchaus üblich. Die Tischbelastungen liegen zwischen 60 und 80 Tonnen. Bei diesen Maßen ist klar: Maschine und Werkstück sind Unikate. Der Schutz vor Kollisionen hat folglich oberste Priorität.

Wegweiser im Gesetzesdschungel Der neue KAYSER-Katalog „Umweltschutz & Technik“ ist da. Neben vielen neu entwickelten Produkten aus den Bereichen Umwelt-, Sicherheits- und Lagertechnik beinhaltet der Gesamtkatalog ausführliche Informationen über die gesetzeskonforme Verwendung der Artikel.

miniTwin4 bietet höchste Sicherheit Wenn es darum geht, an Handarbeitsplätzen von Maschinen oder an Service-Zugangsöffnungen von Handlings- und Montagesystemen oder CNC-gesteuerten Vollautomaten einen höchstmöglichen und dabei integrationsfreundlichen, flexiblen und wirtschaftlichen Arbeitsschutz zu realisieren, ist das Sicherheits-Lichtgitter miniTwin4 immer öfter erste Wahl. Das gilt für Konstrukteure ebenso wie für Kostenrechner und Kunden. Ein hervorragendes Beispiel unter vielen: Die intelligenten Fügesysteme der ServoPress-Baureihe von SCHMIDT Technology in St. Georgen.

Komplettlösung für Maschinenschutztüren Selbst automatisch betriebene Maschinenschutztüren bergen Gefahren für den Bediener: Ist die Tür mangelhaft gesichert oder fällt die Sicherung ganz aus, können Personen zwischen Tür und Maschinenteilen eingeklemmt werden. Quetschungen, Prellungen, Abscherungen, Knochenbrüche oder im Extremfall gar der Tod eines Menschen wären die Folge. SIEI-AREG hat etwas dagegen.

 

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 14393.