Sie sind hier:

Jahrgang 2019

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Ausgabe Januar 2011

Ausgabe Februar 2011

Ausgabe März 2011

Ausgabe April 2011

Ausgabe Mai 2011

Ausgabe Juni 2011

Ausgabe Juli 2011

Ausgabe August 2011

Ausgabe September 2011

Ausgabe Oktober 2011

Ausgabe November 2011

Ausgabe Dezember 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Anzeige


Seit drei Generationen setzt die HEDELIUS Maschinenfabrik Maßstäbe in der Zerspanung. Ideenreichtum, Kundennähe und kompromisslose Qualität sind das Erfolgsrezept des Unternehmens.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


HURCO Companies Inc. entwickelt und fertigt interaktive Computersteuerungen, Software sowie computergestützte Werkzeugmaschinen und –komponenten für die kundenbezogene Einzel- und Kleinserienfertigung.






Nähere Infos zu...

Archi Crypt Behringer Blum Boschert Diebold Emuge Esta Euroimmun Evotech GF Machining Solutions Hedelius Horn Hurco Hydropneu Identsmart Index Klingelnberg Liebherr Mazak Mechoniks Raziol Rollon Sato Supfina SW Tox Vogt Ultrasonics Völkel Weiss Rundschleiftechnik Zecha






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


GF Machining Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von Maschinen, Automationslösungen und Serviceleistungen für den Formen- und Werkzeugbau sowie für die Fertigung von Präzisionsteilen.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige


Evo Tech Laser konstruiert und produziert in Deutschland modernste Laserbeschriftungsanlagen und Gravursysteme für die Beschriftung von Metallen und vielen anderen Laser-geeigneten Werkstoffen. In diesem Bereich ist das Unternehmen einer der innovativ führenden Hersteller.






Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Die Index-Gruppe zählt mit ihren Marken ›Index‹ und ›Traub‹ zu den weltweit führenden Herstellern von CNC-Drehmaschinen. Mit sechs Produktionsstandorten und fünf internationalen Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie 80 Vertretungen ist die Esslinger Unternehmensgruppe weltweit vertreten.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


Die Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. mit Sitz in Rechberghausen liefert seit über 45 Jahren Maschinenelemente für alle Bereiche des Sondermaschinenbaus. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Kugelgewindetriebe, Kugelrollen oder Toleranzhülsen.






Anzeige


ESTA ist einer der führenden Hersteller von Absaugtechnik. Mit Sitz im bayerischen Senden bei Neu-Ulm vertreibt das Familienunternehmen sein umfangreiches Entstauber- und Anlagensortiment mit eigenen Niederlassungen und Vertriebspartnern weltweit.






Die Welt der Gelegenheiten

Hier sind immer mal wieder besondere Kaufgelegenheiten zu finden. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Die Welt von Geogebra






Interessante Links aus aller Welt

Energiewende: Ein Großexperiment mit unsicherem Ausgang
Grüne: Ahnungslose und Inkompetente im Bundestag
Kachelmann: Über 90 Prozent aller Geschichten über Wetter und Klima sind falsch oder erfunden
EZB-Staatsanleihenkauf: Deutschland trägt das Risiko
Wahlmanipulation: Wahlhelfer in Brandenburg schlägt Stimmen den Grünen zu
SPD: Die Partei, die den Reichtum missversteht
Steuergeldverschleuderung: Kosten für Personal und Verwaltung steigen im Bund um 40 Prozent
Sensation: Spanisches „Stonehenge“ freigelegt
Naturgewalt: Vulkan verstärkte spätantike Klimakrise
Lebensfreundlich?: Erdähnlicher Planet um nahen Zwergstern entdeckt
Methan: Interessante Beobachtung auf dem Mars
Qutrits: Erstmals dreidimensionale Quantenzustände teleportiert
Interessant: So könnten außerirdische Astronomen unsere Erde sehen
Newgrange: 40 bislang unbekannte Monumente entdeckt
Patentiert: US-Wissenschaftler entwickeln sensationellen Raketenantrieb
Flächenverbrauchsschweinchen: Ein Unwort aus dem Mund einer Institutschefin
Empörend: Rotes Kreuz sendet Bluspender-Daten an Facebook
Völkermord: Das Ende des Christentums im Nahen Osten
Nullzinsen: Der Weg in die Knechtschaft
Kunsttreibstoff: Kerosin aus Sonne, Wasser und CO2
Ernüchterung: Der Wald hat Probleme, weil die Temperatur nicht steigt
Beweislos: Klimaalarmist scheitert vor Gericht
Wickert: ›Deutschland, Deutschland über alles‹ bedeutet, dass man Deutschland über alles liebt
Fachstimme: Polnischer Historiker hält die Forderungen Warschaus nach deutschen Reparationszahlungen für juristisch unbegründet
Energiewende: Die Berufung aufs Gemeinwohl ist gezinkt
Big Business: Multi-Konzerne nutzen den Klimawandel als ideologische Waffe für Superprofite
Meucheln: Die Ausrottung von Vögeln im Namen des Klimaschutzes
Spiegel online: Beim Faken erwischt?
Windräder: Wo diese stehen, trocknen die Böden aus und nehmen Tornados zu (sehr lesenswert!)
Klimakampf: Kinder werden mussbraucht
Buchempfehlung: „Factfulness“ des Schweden Hans Rosling
Wissen: Der CO2-Kreislauf
Grüne: Von Technik wenig Ahnung
Sonnenaktivität: Chinesische Wissenschaftler warnen vor globaler Abkühlung








Die nächste Ausgabe erscheint am 1. November 2011

 

Gedanken zur Zeit

Frisches Blut für unsere
blutleere Demokratie


Wie groß ist die Aufregung unter den etablierten Parteien, wenn neue, vielversprechende Parteien sich aufmachen, den Mief aus unseren Parlamenten zu vertreiben. Dies war zur Zeit des Aufkommens der Grünen nicht anders wie später bei den Republi- kanern oder den Freien Wählern. Interessant ist,

dass die ursprünglich selbst bekämpften Grünen sich nun vehement gegen die Partei „Die Freiheit“ stellen und dieser Gruppierung rechtspopulistische Tendenzen vorwerfen. Allen Gegnern einer demokratisch legitimierten Partei sei gesagt, dass unsere Demokratie von der Meinungsvielfalt lebt und das Unterdrücken anderer Meinungen ein Anschlag auf unsere Freiheit ist. Mehr...

 

Kurzmeldungen

Ionbond: Spitzenanlage für die CVD-Beschichtung. Mehr...

BMC: Neuer Katalog vorgestellt. Mehr...

Du Pont CoatingSolutions: Neuer Internetauftritt. Mehr...

ICP: Robuster All-in-One Fahrzeug-PC vorgestellt. Mehr...

Linde: Zertifizierte Bildungseinrichtung zum Flammrichten. Mehr...

SIC Marking: Mehr Beweglichkeit für Kennzeichnungsmaschinen. Mehr...

Hasco: Innovative Linearkugelbuchse Z13/... präsentiert. Mehr...

Igus: Durchbruch in der „grünen“ Fertigungsautomatisierung. Mehr...

Kabelschlepp: Rückholmechanismus für Energieführungen. Mehr...

LNS: Neue Späneförderer- und Kühlmanagement-Systeme. Mehr...

IBS: Schnelle Prüfung von Dreh- und Schwenkachsen. Mehr...

Omron: Mehr Rechtssicherheit dank Doku-Check. Mehr...

Kärcher: Neue Nass-/Trockensauger offeriert. Mehr...

 

Branchen-Spotlight

EMO Hannover 2011 puscht Geschäfte Zum Abschluss der EMO Hannover 2011, der Weltleitmesse der Werkzeugmaschinenindustrie, zogen Veranstalter, Aussteller und Besucher übereinstimmend ein äußerst positives Fazit.

10 Jahre ThermoGrip-Gruppe Intelligente Schrumpfwerkzeuge sind heutzutage beim Werkzeugspannen nicht mehr wegzudenken. Insbesondere in der Automobilindustrie, dem Flugzeugbau, der Aluminium-bearbeitung und dem Formenbau ist Schrumpfen zu einer eindeutigen Größe geworden.

Arnold Umformtechnik von Bosch ausgezeichnet Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in Stuttgart erhielt die Arnold Umformtechnik GmbH am 19. Juli 2011 den „Bosch Supplier Award“ in der Kategorie „Metal Components“.

18. EuroMold wirft Schatten voraus Sie erfährt eine sehr positive Entwicklung: Die Ausstellungsfläche wächst im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4,1 Prozent, zahlreiche Aussteller haben ihre Stände vergrößert.

Frankreichs Gießereitechnik im Aufschwung Europaweit nimmt Frankreich den zweiten und dritten Platz als Hersteller von Eisen- und Nichteisengussteilen ein. Den kräftigen Zuwachs verdankt die französische Gießerei-Industrie der steigenden Nachfrage aus der Automobilindustrie, gefolgt vom Maschinenbau.

Neuer Geschäftsführer bei Cloos Schweißtechnik Am 1. Juli 2011 wurde Dr.-Ing. Robert Buchmann vom Verwaltungsrat der Carl Cloos Schweißtechnik GmbH, Haiger, zum Geschäftsführer für die Bereiche Vertrieb und Marketing, Entwicklung und Spartenleitung berufen. Zusammen mit Dipl.-Kfm. Ralf Pulverich bildet er die Geschäftsführung des Familienunternehmens. Damit setzt Cloos seine langjährige Tradition als kompetenter Partner im Kundendialog fort.

Günter Flassig wird 70 Jahre Im August feierte Günter Flassig seinen 70. Geburtstag. Der Gründer der ISD Software und Systeme GmbH ist eine der prägenden Unternehmerpersönlichkeiten der deutschen Softwarebranche.

Kollmorgen: Neuer Controls Manager Europe Alexander Hack ist neuer Controls Manager Europe bei der Kollmorgen Europe GmbH und verantwortet den europaweiten Vertrieb und das Produktmanagement von Kollmorgens Maschinenautomationslösungen, insbesondere der Kollmorgen Automation Suite.

LMT jetzt „Preferred Supplier“ von Bosch Hohe Wettbewerbsfähigkeit, Flexibilität und die aktive Mitarbeit bei Kostensenkungsmaßnahmen waren entscheidend: Bosch hat seinem Lieferant LMT am 12. Juli die „Bosch Preferred Supplier Urkunde“ übergeben.

MOTEK 2011 mit Medical Technology Network Als eine von ganz wenigen Branchen hat sich die Medizintechnik während der jüngsten Wirtschafts- und Finanzkrise als krisenresistent erwiesen. Aufgrund der demographischen Entwicklung, dem Trend zur Homecare-Diagnostik und der ungebrochen großen Exportnachfrage werden der Zukunftsbranche auch weiterhin glänzende Aussichten prognostiziert.

Schmalz gewinnt Der Vakuumtechnik-Spezialist J. Schmalz GmbH hat den ersten Preis für die "Beste Montage-Idee 2011" erhalten. Die Auszeichnung wurde im Rahmen des 23. Deutschen Montagekongresses in München vom iwb der Technischen Universität München verliehen.

Sahlberg: Geschäftsleitung wird verstärkt Seit 1. Juli 2011 ist Ralf Meisel (43) Mitglied der Geschäftsleitung des Technischen Händlers und Multispezialisten SAHLBERG GmbH & Co. KG in Feldkirchen bei München. Er verantwortet sämtliche betriebswirtschaftliche Abläufe im Unternehmen. Dazu gehören das Finanz- und Rechnungswesen, die Logistik und die EDV.

Schwerwiegende Auswirkungen für Stahlindustrie Der Stahlindustrie droht nach dem aktuellen Entwurf der Ersatzbaustoffverordnung (EBV) eine drastische Verschlechterung der Einsatzmöglichkeiten für die bei der Stahlerzeugung erzeugten Eisenhüttenschlacken.

Ende des unfairen Wettbewerbs gefordert Im Zusammenhang mit der DIN EN 1090 ist immer wieder von Unternehmern zu hören, dass sich normkonformes Verhalten nicht nur nicht lohnt. Schlimmer noch: Durch das Verhalten der Auftraggeber würden die Unternehmen benachteiligt, die sich normgerecht, also gesetzestreu verhalten. In der Tat weist vieles darauf hin, dass noch nicht einmal die öffentliche Hand sich an die Gesetze hält, denen sie verpflichtet ist. Der Bundesverband Metall fordert daher schon seit längerem, dass die Bauaufsicht auf allen Ebenen verstärkt wird.

 

Neue Wege der Raumluftreinigung

Beim Schweißen muss die verunreinigte Luft am Entstehungsort abgesaugt werden. So schreibt es die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) vor. Einzige Ausnahme: Wenn eine herkömmliche Punktabsaugung nicht ausreicht oder nur schwer realisierbar ist, können metallverarbeitende Unternehmen auch andere Lösungen einsetzen. Die Kemper GmbH bietet nun für derartige Sonderfälle mit KemJET ein völlig neues System zur Raumluftreinigung an. Mehr...

 

Highlights aus der Fertigungswelt

Mit einer neu entwickelten Faserschneide- und Dosiereinheit unterstreicht der Maschinenbauer MAG seine Vorreiterrolle bei der Entwicklung moderner Fertigungsverfahren für Composites-Anwendungen. Mehr...
Sogar Kunststoffbauteile, die hohe mechanische Belastungen aushalten, können brechen. Ursache dafür sind Mikrorisse. Um das Risswachstum zu stoppen, haben Forscher jetzt elastische Polymere entwickelt, die sich selbst heilen. Mehr...
Eine der Emissionsquellen von Schadstoffen in Wohnräumen sind Spanplatten, die mit formaldehydhaltigem Kleber verleimt sind. Eine neue Methode soll bisherige Maßnahmen zum Verringern dieser Ausdünstungen ergänzen. Der Clou: Spezielle Minerale statten Holzwerkstoffe zudem mit raumluftreinigenden Eigenschaften aus. Mehr...
iwis antriebssysteme GmbH & Co. KG hat einen neuartigen Antrieb für Elektrofahrräder mit integriertem Kettengetriebe vorgestellt. Der Kettentrieb wurde gemeinsam mit der Clean Mobile AG, Hersteller von Elektroantrieben für Zweiräder, entwickelt. Mehr...
Hochgenaue Mikrofrässtrukturen bei größtmöglichem Bearbeitungsraum – diese Anforderungen stellt etwa die Uhrenindustrie. Diese Ansprüche erfüllt eine neue Mikrofräsmaschine, die das Fraunhofer-Institut IPT gemeinsam mit der Schmoll Maschinen GmbH während der Messe EMO in Hannover vorstellte. Mehr...
Die Anforderungen an Werkzeugmaschinen steigen: Auch innerhalb großvolumiger Prozesse dürfen die Werkstücke nur noch minimale Maßtoleranzen aufweisen. Bei den Konstrukteuren der Anlagen sind deshalb Frässpindel und Pinoleneinheit besonders im Fokus. Pinoleneinheiten von HEADTec stehen in diesem Zusammenhang für eine außergewöhnliche Leistungsfähigkeit. Mehr...
 

Die Fräs- und Drehwelt

Portalmaschine für große Bauteile Schon die Ausmaße der DMU 600 P von DMG machen mehr als deutlich, dass diese Universalmaschine auf extrem große und schwere Bauteile ausgelegt ist.

Vorsprung Zahn um Zahn weiter ausgebaut Die Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH hatte bereits 2010 gemeinsam mit dem Unternehmen Voith ein Verfahren entwickelt, das wirtschaftliches Verzahnen von Spiralkegelrädern auf einem universellen Bearbeitungszentrum gestattet.

Tannenbaumnutfräsen mit der C 60 U MT dynamic Das Rad muss nicht neue erfunden werden. Deshalb haben sich die Iruba Innovations GbR und die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG gemeinsam an einen Tisch gesetzt und deren beiden aktuellen Produkthighlights zu einem Fertigungsprozess speziell für die Kraftwerksindustrie, der Luftfahrtindustrie und dem Maschinenbau vereint.

Mitsui Seiki mit Siemens-Steuerung Ab sofort sind die für Hochgenauigkeit ausgelegten Präzisions-Bearbeitungszentren von Mitsui Seiki wahlweise auch mit Siemenssteuerung erhältlich.

 

Die Schneidstoff- und Werkzeugwelt

Helido ist mit den vierschneidigen H490 ANKX- Wendeschneidplatten die Messlatte bei der Herstellung von 90 Grad-Schultern. Als Erfinder der positiv gewendelten Schneidkante hat ISCAR dank modernster Sintertechnologie einen Meilenstein in der Fräsbearbeitung gesetzt. Das doppelseitige Plattenkonzept in Verbindung mit einem schwalbenschwanzförmigen Plattensitz garantiert höchste Stabilität und Prozesssicherheit. Mehr...
KOMET MicroKom hi.flex-Feinverstellköpfe zeichnen sich durch hohe Flexibilität aus. Sie decken bisher mit nur einem Verstellkopf, verschiedenen Bohrstangen und intelligent konzipierten Adapterlösungen den Durchmesserbereich von 0,5 bis 125 Millimeter komplett ab. Mehr...
Die prozesssichere Herstellung von Bohrungen von weniger als 24 mm Durchmesser ist schon unter normalen Umständen eine Herausforderung. Für schwierige Zerspanungsbedingungen bietet der Zerspanungsspezialist Sandvik Coromant jetzt eine neue Lösung an: den Wendeschneidplatten-Bohrer CoroDrill 881. Mehr...
Das neue Stechdrehprogramm der Hoffmann Group bringt die Kühlflüssigkeit exakt zwischen Span und Schneidkante. Das erhöht sowohl die Oberflächen-Qualität als auch die Standzeit. Durch die Kompatibilität mit konventionellen Systemen ist der Einstieg in die neue Technologie kostengünstig zu realisieren. Mehr...
Ob beim Schruppen oder Schlichten: Der neue Polymill-Eckfräser aus Frankreich schafft Höchstleistung bei der Oberflächenbearbeitung selbst exotischer Materialien. Dank seiner präzisionsgeschliffenen Schneidplatten (PM15) sowie des innovativen Klemmsystems SideLok punktet er mit hohen Vorschüben und großem Spanvolumen. Mehr...
Drehautomaten noch leistungsfähiger machen, als es der Maschinenhersteller anbietet? Geht nicht? Geht doch – mit der Applitec MODU-Line des Werkzeugspezialisten Schwartz aus Pfinztal. Mehr...
Seit der Markteinführung baut der Tübinger Werkzeugspezialist Walter das modulare Vollhartmetall-Frässystem "ConeFit" kontinuierlich aus. Jetzt neu im Programm sind unter anderem die ConeFit Spade Type, im Pressverfahren hergestellte zweischneidige modulare Werkzeuge, sowie Wechselköpfe für die Graphitbearbeitung. Mehr...
Mit den neuen Schneidplatten für den CoroMill 328 von Sandvik Coromant ist jetzt ein noch breiteres und vielfältigeres Spektrum an Profilbearbeitungen möglich. Die Innovation ermöglicht das Innen- und Außennutenfräsen, das Fräsen von Sicherungsringnuten (mit Fase) und das Innengewindeschneiden von Vollprofilen. Mehr...
 

Verbundkonstruktionen mit Mineralgussfüllung

Seit über 15 Jahren setzt der Döbelner Maschinenbauer RASOMA Stahlverbundkonstruktionen mit Mineralgussfüllung von EPUCRET ein. Auch die aktuellen Vertikaldrehzentren DS und DZS haben ein schwingungsdämpfendes Maschinengestell in der EPUFILL-Technologie. RASOMA rüstet die neuen Maschinen in den drei Baugrößen einspindlig, zweispindlig sowie ohne oder mit zusätzlichen Bearbeitungseinheiten, wie zum Beispiel Gravieren und anderen Verfahren aus. Mehr...

 

Die Spannwelt

Fibromat Schwerlast- positioniertisch Für Rohbauanwendungen in der Automobilindustrie hat der Rundtischspezialist Fibro einen modular aufgebauten Schwerlastpositioniertisch entwickelt, der große und schwere Teile oder Vorrichtungen zügig und präzise positioniert. Als erster Anbieter überhaupt setzt Fibro bei einem Positioniertisch dieser Größe ein konsequent modulares und damit preisleistungsoptimiertes Konzept um.

Präzise – auch bei XXL-Aufgaben Mit der Wahl des richtigen Spannsystems können Rüst-, Wechsel-, und Nebenzeiten entscheidend verringert werden. Das zeigt der Einsatz von GARANT ZeroClamp.

Überwachung der Werkzeugplananlage Das Sensorsystem von OTT auf Basis von Keramikresonatoren und Hohlleiterstrukturen stellt eine neuartige Lösung für die Überwachung der Qualität der Werkzeugeinspannung in einer Werkzeugschnittstelle dar. Im Gegensatz zu bisherigen Lösungen ermöglicht dieses Sensorsystem eine hochauflösende passive Abstandsmessung auf einer rotierenden Systemkomponente.

Vakuumspannplatten jetzt mit Venturi-Technik Witte Bleckede, Hersteller unterschiedlicher Werkstückspannsysteme, rüstet jetzt die Vakuum-Produktreihen ‚Schlitz-Spannplatten‘ sowie ‚Raster-Spannplatten‘ mit der wartungsarmen Venturi-Technik aus.

 

Die CNC-CAD-CAM-ERP-Welt

Die HSi GmbH hat auf der Grundlage der HSi-Technologiebasis mit fertigen Verfahrensbausteinen ihr Kalkulationssystem so konzipiert, dass künftig länderspezifische Kalkulationsvarianten generiert werden können. Mehr...
Wer in Deutschland konkurrenzfähig bleiben möchte, muss Antworten auf drei Fragen geben: Um wie viel können wir mit den vorhandenen Ressourcen effektiver werden, was müssen wir dafür tun und wo stehen wir im Vergleich zum Wettbewerb? Die Tebicon Performance Analyse (TPA) beantwortet genau diese drei Fragen. Mehr...
Maplesoft gibt die Verfügbarkeit des MapleSim-Connectors für dSPACE-Systeme bekannt. Diese Erweiterung ermöglicht eine schnelle und effektive Prototypentwicklung für Echtzeitanwendungen mit MapleSim. Mehr...
Die professionelle Handhabung eines Kochmessers ist eine Kunst. Nicht weniger kunstvoll geht es in der Industrie bei der Steuerung von Schneidwerkzeugen zu, ob beim Plasma- oder Autogen-Brennschneiden, beim Laser- oder beim Wasserstrahlschneiden. Die Eckelmann AG beherrscht diese hohe Kunst. Mehr...
CNC-Kurse sind teuer. Nicht jeder kann es sich ohne Unterstützung durch seinen Arbeitgeber leisten, derartige Kurse zu besuchen. Da kommt SIM_WORK gerade recht. SIM_WORK simuliert sehr gründlich die reale Steuerung "Philips 432" und erlaubt es zudem, sich auf die PAL-CNC-Prüfung als Zerspaner vorzubereiten. Mehr...
 

Die Welt der Blech-, Bänder- und Rohrbearbeitung

Flexibilität in allen Dimensionen Nur 3,80 Meter – so niedrig ist eine der Lager- und Produktionshallen der Andreas Hettich GmbH. Viel zu niedrig für ein Standard-Regalbediengerät. Die Friedrich Remmert GmbH aus Löhne lieferte die passende Lösung.

Werkzeuge mit Motorkraft wechseln Eine flexible Motoreinheit für das Verschieben schwerer Press- und Stanzwerkzeuge präsentiert die Güthle Pressenspannen GmbH.

Manipulator für das Lichtbogenschweißen Der Roboterspezialist YASKAWA mit stellt seine aktuelle Generation DX100 für MOTOMAN-Roboter und Steuerungen vor. Zahlreiche technologische Neuerungen, wie vollsynchrone Koordination von bis zu acht Robotern mit 72 Achsen und neue Manipulatoren für das Lichtbogen- und Punktschweißen stehen fortan dem Automatisierungsmarkt zur Verfügung.

 

Die Schleifwelt

Krebs & Riedel gehört zu den führenden deutschen Herstellern von modernen Schleifwerkzeugen. Das Krebs & Riedel-Lieferprogramm umfasst konventionelle Schleifscheiben auf Korund- und Siliziumkarbidbasis, Schleiftöpfe und Schleifsegmente in keramischer und Kunstharzbindung sowie CBN und Diamantwerkzeuge in keramischer Bindung. Mehr...
 

Die Welt der Messtechnik

Hexagon Metrology hat die DEA GLOBAL-Koordinatenmessgeräte (KMG) weiter verbessert: Die neuen DEA GLOBAL Silver-Modelle messen noch schneller, noch genauer und sind noch einfacher in der Handhabung. Der Scanning-Durchsatz konnte im Vergleich zu den Vorgängermodellen um bis zu 35 Prozent gesteigert werden. Mehr...
Ein messtechnisch schwieriges Problem stellt die sichere Ermittlung von Freistichen und Fasen an Wellen dar. Mit dem Element "Kantenbruch" bietet die Werth Messtechnik eine exklusive Lösung. Mehr...
 

Hohe Präzision und Null-Dehnung

Wenn es um die Entwicklung von Produkten aus Technischer Keramik geht, wenden sich viele Forschungsinstitute und Universitäten an das Werkstoffzentrum Rheinbach (WZR). Denn als einer von wenigen Spezialisten kann der Werkstoff-Dienstleister durch den Einsatz moderner Präzisionsverfahren die Iterationsstufen einer Bauteile-Entwicklung wirtschaftlich und flexibel begleiten. Prototypen, Nullserien und Einzelstücke aus Oxidkeramiken und Glaskeramik realisiert das WZR im Niederdruck-Spritzgießen und mittels CNC-Bearbeitung. Mehr...

 

Die Kühlmittel- und Tribologiewelt

Einfach genial - Zahnräder der Humbel AG Für die Produktion seiner Zahnräder setzt das Unternehmen Humbel stets auf Qualität. Daher ist auch das Multifunktionsoel "DiaGrind 535/15" von der oelheld GmbH im Einsatz. Es wird auf Abwälzfräsmaschinen, Zahnungsschleifmaschinen und auch auf Abwälzstossmaschinen seit Jahren erfolgreich eingesetzt.

Ein Öl fürs Extreme Wenn konventionelle EP-Öle versagen, zeigt das Getriebeöl Castrol Optigear BM 68 selbst bei extrem hohen Belastungen seine Stärken. Aber auch bei der Schmierung von Führungsbahnen überzeugt Castrol Optigear BM 68.

 

Die Reinigungs- und Entsorgungswelt

Polo rät: Pflegen ist billiger als Heilen Aufschwimmende Lecköle auf Emulsionsoberflächen verhindern die notwendige Sauerstoffzufuhr. Die Emulsion “kippt um“ und muss aufwendig ersetzt werden, wenn nicht ein Bandskimmer, wie er von Polo angeboten wird, die aufschwimmenden Fremdöle austrägt.

Metaldyne Zell reduziert Produktionskosten Seit 1996 bereitet Metaldyne in Zell die anfallenden Kühlschmierstoffemulsionen hausintern auf. Steigende Produktionsmengen führten in 2008 zu einer Neuinvestition. Die H2O GmbH aus Steinen bekam dank ihrer innovativen ClearCat-Technologie den Zuschlag und half Metaldyne die Fertigung abwasserfrei zu gestalten.

Heißreinigungstechnik in “Tower“-Ausführung ph-cleantec präsentiert ihre schonende Reinigungstechnik in geschlossener Ausführung als Tower. Das Gerät basiert auf dem bekannten wässrigen Verfahren der Niederdruck-Heißreinigung.

Maxflow überzeugt mit wenig Restpartikel- gehalt Auf die geforderte Qualität und Quantität der Bearbeitung von Motorkomponenten haben die im industriellen Waschverfahren eingesetzten Filter unmittelbaren Einfluss. Maßgeschneiderte Reinigungsanlagen mit leistungsfähigen Filtersystemen gewährleisten optimale, reproduzierbare Reinigungsergebnisse und die gebotene Wirtschaftlichkeit. Seit mehr als drei Jahren bewährt sich das Maxflow-Konzept der GKD - Gebr. Kufferath AG in der Automobilindustrie.

 

Optimale Klebung für industrielle Konstruktionen

In den letzten Jahrzehnten haben sich Strukturklebstoffe zu einer effektiven und zuverlässigen Alternative zu herkömmlichen Fügeverfahren wie etwa Schrauben, Nieten und Schweißen entwickelt. Strukturklebstoffe können zur Klebung von nahezu allen für die industrielle Fertigung relevanten Werkstoffen eingesetzt werden. Wichtig dabei ist, die richtige Klebelösung für die unterschiedlichen Konstruktionen auszuwählen. Doch welche Klebstofflösungen gibt es und was muss beachtet werden, um optimale Klebergebnisse zu erzielen? Mehr...

 

Die Laser-, Wasserstrahl- und Funkenerosionswelt

Die LIMO Lissotschenko Mikrooptik GmbH aus Dortmund, Weltmarktführer im Bereich refraktiver Mikrooptiken, erobert immer mehr die Welt der Lasersysteme. Das jüngste Beispiel trägt den unscheinbaren Namen LIMO1300-F200-SL808/9xx-EX1472, doch es handelt sich im wahrsten Sinne um eine „Grünanlage“ der besonderen Art. Mehr...
Der Auflageleisten-Reiniger TruTool TSC 100 von TRUMPF ermöglicht es den Anwendern, neben Baustahl- und Aluminium- auch hartnäckige Edelstahlschlacke zu entfernen. Außerdem ist der Auflageleisten-Reiniger an Laserflachbettmaschinen mit einer Leistung bis zu sieben Kilowatt einsetzbar. Er entschlackt die Leisten sowohl seitlich als auch in den Zwischenräumen und kann bis an den Palettenrahmen reinigen. Mehr...
 

Die Welt der Automation

VeriSens 2000 - Die neue Generation Erfahrungen aus zahlreichen Applikationen der Baumer-Kunden in der Qualitätskontrolle und dem Handling haben die Entwicklung der neuen Generation von VeriSens Vision-Sensoren bestimmt.

Individualgreifer für höchste Anforderungen Die FIPA GmbH bietet mit den Individualgreifern eine effiziente Highspeed-Alternative zu klassischen Vakuumsaugern. Sie ermöglichen das sichere Greifen von sensiblen Produkten auch bei hohen Taktzeiten.

IDS-Platinenkamera für Maschinen und Roboter IDS Imaging Development Systems bietet die uEye ME Serie auch als Board-Level-Lösung für OEMs vor – wahlweise mit oder ohne Objektivanschluss.

Bürstenloser DC-Motor mit intergriertem Regler Allied Motion Technologies erweitet die Baureihe von kleinen bürstelosen DC - Motoren mit intergriertem Regler. Der KinetiMax 24, bereits lieferbar als Zweidraht-Version, ist jetzt auch verfügbar als Fünf-Draht-Version mit einer Drehrichtungsvorgabe, einem Regeleingang und einer Geschwindigkeitsausgabe.

Reis präsentiert Sechs-Achsroboter RV30-16 Die bewährte Reis-Baureihe RV der Knickarmroboter für Traglasten von 6 kg bis 500 kg wurde neben der Erhöhung der Geschwindigkeiten und Beschleunigungen dahingehend weiterentwickelt, dass durch Kombination von Standardmodulen auch Verkettungslösungen von mehreren Maschinen und Stationen realisiert werden können.

Yaskawa erweitert Maschinensteuerung-Serie Yaskawa stellt seinen besonders universellen Standard-Motion Controller MP2310iec vor. Verglichen mit bisherigen Motion Controllern der Reihe MP2000iec bietet er zusätzlich drei freie Steckplätze für Optionsmodule.

Einstellbares Rückzugsystem zur Leitungsführung Vom kleinen Schweiß- bis zum großen Palettierroboter bietet Energieketten-Spezialist igus GmbH montageschnelle Schlauchpakete für alle Einsatzfälle. Jetzt haben die Kölner ein einstellbares Rückzugsystem „RSP“ neu entwickelt zur sicheren Leitungsführung auch bei großen Armdurchmessern und sehr komplexen Bewegungen.

Stressometer-System für Walzwerke ABB FM (Force Measurement) verwendet den Industrial-Ethernet-Switch Redfox von Westermo in der neuesten Version für ihr Stressometer-System für Mess- und Steuerungsaufgaben in Walzwerken.

Pumpen mit "Allmind" intelligent überwachen Die Allweiler AG, ein Unternehmen der Colfax Corp., hat mit "Allmind" eine neue "Smart-Plattform" für ihre Pumpen entwickelt. Alle Pumpen lassen sich damit intelligent überwachen und mit hohem Wirkungsgrad regeln. Die kontinuierliche Diagnose der Pumpe ergänzt die Fähigkeiten von "Allmind". Das Ergebnis: eine drastische Reduzierung der Wartungs- und Energiekosten, erhöhte Sicherheit und eine optimale Regelung der Pumpe auf den gewünschten Betriebspunkt.

 

Die Welt der Handwerkzeuge

Der FEIN MultiMaster, das weltweit erste System für Ausbau und Renovierung mit Oszillationstechnologie, ist jetzt auch in einer Akku-Variante erhältlich. Der Oszillierer mit 14,4 Volt starken Lithium-Ionen-Akkus verfügt über die gleiche Leistung und Anwendungsvielfalt wie das bekannte Netzgerät und wiegt mit Akku nur 1,7 Kilogramm. Handwerker können so auch bei Arbeiten ohne Zugang zum Stromnetz alle Vorteile des FEIN MultiMaster flexibel nutzen. Mehr...
Mit dem Akku-Rohrbandschleifer RB 18 LTX 60 vervollständigt Metabo sein weltweit einzigartiges Akku-Programm zur Edelstahlbearbeitung. Mehr...
 

Die Welt der Sicherheitstechnik

Fingerschutz wird groß geschrieben Mit der Einführung der Serie SF4C-F, entwickelt nach IEC 61496-1/-2 und der Sicherheitskategorie 4 der EN ISO 13849-1, erweitert Panasonic sein Lieferprogramm von Sicherheitslichtvorhängen mit ultraschmaler Bauform (B = 13 mm) um 14 Typenvarianten für den Fingerschutz. Mit dem erforderlichen Abstand zur Gefahrstelle von z.B. 18 mm (bei 42 ms Maschinenstoppzeit) ermöglicht die Serie SF4C-F insbesondere Anwendungen, bei denen die Sicherheitslichtvorhänge direkt in die Maschinen und Anlagen eingebaut werden müssen.

Hemas kompakte Schwimmsattelbremsen Zwei neue Serien von nahezu universell einsetzbaren elektromagnetischen Industrie-Scheibenbremsen hat die HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH aufgelegt. Die extrem kompakten Betriebs-, Halte- und Notstoppbremsen zeichnen sich unter anderem durch einen sehr geringen Energieverbrauch aus. Sie können nicht nur allgemein im Maschinenbau eingesetzt werden, sondern beispielsweise auch im Kranbau, bei Förderanlagen und in der Bergbautechnik sowie bei Anwendungen mit erhöhten Temperaturanforderungen.

Verdächtige oder gefährliche Produkte melden Was für mangelhafte Lebensmittel seit einigen Tagen die neue Beschwerdeplattform "Lebensmittelklarheit" des Bundesministeriums für Verbraucherschutz ist, existiert bereits seit geraumer Zeit auch bei den für die Überwachung technischer Produkte zuständigen Marktüberwachungsbehörden: Das internetbasierte Computersystem der Marktüberwachung - kurz: ICSMS - bietet eine zentrale Möglichkeit, den hierfür zuständigen Behörden verdächtige oder gefährliche Produkte zu melden, teilt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) in Dortmund mit.

Mischgeräte für technische Gase Gasmischgeräte der Marke WITT, die mit dem Analysemodul „GasControl“ ausgestattet sind, lassen sich fortan auch ganz einfach per E-Mail überwachen. Diese neue Funktion ist optional für alle Geräte der aktuellen Baureihe von WITT-Gasetechnik verfügbar. Für Qualitätsprüfer eine prima Sache: Ob die Anlage fehlerfrei arbeitet, lässt sich nun von praktisch jedem Computer oder Mobiltelefon aus feststellen.

 

Zugriffe heute: 5 - gesamt: 13042.