Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2016 » Ausgabe März 2016

Wasserbasis-Gleitlacke verbessern Arbeitsschutz

Gleitlacke für Elastomerbeschichtungen

Bei der Auswahl von Gleitlacken zur Beschichtung von Elastomerprofilen und -bauteilen spielt der Arbeitsschutz zunehmend eine wichtige Rolle. Denn die flüchtigen organischen Lösemittel, die die Applikation des Gleitlackes ermöglichen, können zu relevanten Belastungen der Luft führen. Hersteller und Beschichter suchen daher verstärkt nach Alternativen zu den üblichen Gleitlacken mit organischen Lösemitteln. Klüber Lubrication hat nun zwei Gleitlacke auf den Markt gebracht, die ausschließlich Wasser als Lösemittel nutzen und völlig frei von organischen Co-Lösemitteln sind.


›Klüberflex 100-0 N‹ dient insbesondere zur Reibungs- und Verschleißreduzierung von Profildichtungen, wie sie beispielsweise in der Automobilindustrie verwendet werden. Dank seiner neuartigen Formulierung mit einem modernen Bindersystem härtet der Silikon-Hybrid Gleitlack schneller aus als herkömmliche Produkte.

Die Einbrennzeit von Klüberflex 100-0 N in der Beschichtungskammer bei 150 Grad Celsius liegt bei lediglich fünf Minuten anstelle der sonst üblichen 15 Minuten. Bei der Online-Beschichtung vernetzt Klüberflex 100-0 N in der Extrusionslinie bei 220 Grad Celsius Objekttemperatur in weniger als 60 Sekunden. Zudem profitieren Kunden von einer erhöhten Flexibilität des Lackes, selbst bei Tieftemperaturen bis minus 40 Grad Celsius.

›Klüberflex 300-0 N‹ dient zur Lackierung von O-Ringen und Dichtungen in allen Industriebereichen. Der Gleitlack verfügt über ausgezeichnete Dehnungsmerkmale ohne Lackrissbildung. Dank seiner niedrigen Einbrenntemperatur ab 120 Grad Celsius ist er für eine breite Basis von Elastomerqualitäten geeignet und leistet einen wichtigen Beitrag zur Kosten- und Energieeinsparung.

Beide Gleitlacke sind von zahlreichen internationalen Herstellern freigegeben und werden in unterschiedlichen Industrien genutzt.

 

Mehr Informationen zu Klüber:

Kontakt  Herstellerinfo 
Klüber Lubrication München SE & Co. KG
Geisenhausenerstr. 7
81379 München
Tel.: +49 89 78 76-0
Fax: +49 89 78 76-333
Email: info@klueber.com
www.klueber.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1306.