Sie sind hier:

Jahrgang 2019

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Ausgabe Januar 2016

Ausgabe Februar 2016

Ausgabe März 2016

Ausgabe April 2016

Ausgabe Mai 2016

Ausgabe Juni 2016

Ausgabe Juli 2016

Ausgabe August 2016

Ausgabe September 2016

Ausgabe Oktober 2016

Ausgabe November 2016

Ausgabe Dezember 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Erfahrene Partner für Service und Verkauf

Ab sofort wird die KERN Microtechnik GmbH, Eschenlohe, mit ihrer neuen Niederlassung den Schweizer Markt direkt betreuen. Dies ist ein konsequenter Schritt von KERN, in den wichtigsten Märkten direkt vertreten zu sein.


Als Ansprechpartner für Vertriebsanfragen stehen die beiden Gebietsverkaufsleiter Stephan Zeller für den deutschsprachigen und Didier Gony für den französischsprachigen Teil der Schweiz zur Verfügung. Bei technischen Fragestellungen, Service und Inbetriebnahmen erfolgt darüber hinaus eine direkte Unterstützung durch den Servicetechniker Beat Varalungovic.

Serviceanfragen der Schweizer Kunden, Unterstützung im Vertrieb und Fragen zu Fertigungsprozessen auf KERN-Maschinen werden ab Januar 2016 von Spezialisten der Gebr. Bräm AG übernommen, die auch als KERN Applikationszentrum fungiert. Die Fachkräfte dieses mittelständischen Unternehmens verfügen über viel Erfahrung in der hochpräzisen Metallbearbeitung und gelten als zuverlässiger Partner von High-Tech-Firmen in der Schweiz.

Die KERN-Niederlassung wird sich künftig auf dem Firmengelände von Bräm befinden:

KERN-Niederlassung Schweiz und Gebr. Bräm AG
Lerzenstraße 4
CH-8953 Dietikon
www.kern-microtechnik.ch

 

Mehr Informationen zur Kern Microtechnik GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
KERN Microtechnik GmbH
Olympiastraße 2
82438 Eschenlohe
Tel.: +49 (0) 88 24 / 91 01-0
Fax: +49 (0) 88 24 / 91 01-1 24
E-Mail: kern@microtechnik.com
www.kern-microtechnic.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

".$mytext."

"); } else { $digits=substr("00000000".$counttotal,-8); echo("

"); if ($myplaintext==0) { for ($i=0;$i<8;$i++) { $digit=substr($digits,$i,1); echo ("\"".$digit."\"/"); } } else { echo($digits); } echo("

\n"); } } if ($myunique) { echo(''); } $fp=fopen($myfile,"w"); if ($fp) { flock($fp,2); fputs($fp, substr("0000000000".$counttotal,-10)." ",11); fputs($fp, substr("0000000000".$counttoday,-10)." ",11); fputs($fp, $today,10); flock($fp,3); fclose ($fp); } ?>