Sie sind hier:

Anbieter

Besondere Welt

Bunte Welt

Events

Fachbücher

Firmenadressen

Gastkommentare

Gedanken zur Zeit

Goodies

Interviews

Kaufmannswissen

Messeunterkünfte

Stellenbörse

Technische Museen

Lernen

VIP

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Anzeige


Seit drei Generationen setzt die HEDELIUS Maschinenfabrik Maßstäbe in der Zerspanung. Ideenreichtum, Kundennähe und kompromisslose Qualität sind das Erfolgsrezept des Unternehmens.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


HURCO Companies Inc. entwickelt und fertigt interaktive Computersteuerungen, Software sowie computergestützte Werkzeugmaschinen und –komponenten für die kundenbezogene Einzel- und Kleinserienfertigung.






Nähere Infos zu...

Archi Crypt Behringer Blum Boschert Diebold Emuge Euroimmun Evotech Halder Hedelius Horn Hurco Hydropneu Identsmart Index Klingelnberg Liebherr Mazak Mechoniks Raziol Rollon Supfina SW Tox Vogt Ultrasonics Völkel Weiss Rundschleiftechnik






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


Boschert ist ein konzernunabhängiger, mittelständischer Maschinenbauer mit Sitz in Deutschland. Ziel des Unternehmens ist es, die technische Kompetenz und Verantwortung in der eigenen Hand und auf höchstem Niveau zu halten. Die Maschinen werden im eigenen Hause geplant, projektiert und zusammengebaut.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige


Die VÖLKEL GmbH ist ein global agierender Hersteller von Gewindeschneidwerkzeugen und Gewindereparatur-Systemen. Produkte werden unter den Marken VÖLKEL und V-COIL vertrieben.






Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


Die Erwin Halder KG ist ein mittelständisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Normalien, Modularen Vorrichtungssystemen und Spannmitteln, Handwerkzeugen und Luftfahrtprodukten spezialisiert hat. Gefertigt werden nicht nur Katalogartikel, sondern auch kundenspezifische Produkte.






Anzeige


Die RAZIOL Zibulla & Sohn GmbH steht seit 75 Jahren für Qualität in der Schmierungstechnik. Rollenbandöler, Sprühsysteme, Befettungssteuerungen, Dosiergeräte sowie leistungsstarke Umformöle gehören zu den in Eigenfertigung entwickelten und konstruierten Produkten.






Die Welt der Erfindungen

Hier bieten Erfinder Rechte oder Lizenzen für interessante Produkte an. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Vogt Ultrasonics ist seit 1983 ein Spezialist in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. Das Unternehmen bietet hochleistungsfähige Ultraschallprüfsysteme und -geräte sowie alle zerstörungsfreien Prüfmethoden in Dienstleistung im eigene Prüfzentrum oder beim Kunden vor Ort.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Interessante Links aus aller Welt

Politikversagen: Bundesweites Dieselfahrverbot für Pendler eine Katastrophe
EU-Copyright-Reform: Verbraucherschützer enttäuscht
Innovation: Winzige Roboter sollen Motoren warten
Terrorbekämpfung: Richtlinien für Upload-Filter werden verschärft
DSGVO: Brave reicht Beschwerde gegen Google ein
Warnung: Ewige Sommerzeit führt zu massiven Problemen
Raumfahrt: Radioquellen als Positions-Referenz festgelegt
Sensation: Jupiter verfügt offenbar über flüssiges Wasser
Rüge: Bundesrechnungshof fordert ein Umdenken in Sachen EU-Subventionspolitik
Stickstoffoxid: Keine gesundheitlichen Gefahren bei Werten unter 900 Mikrogramm nachweisbar
Zensur: Klimaskeptiker werden nicht mehr ins Fernsehen eingeladen
Energiewende: Bundesrechnungshof stellt vernichtendes Urteil aus
Klartext: Offener Brief an die SPD
Sonne: Unser Gestirn war auch im August unternormal aktiv
Experte: Klimazyklen sind auf die Sonne zurückzuführen
Energiewende: 45 Prozent des Stromes müssen stets aus großen Kraftwerken kommen
Internet: WWW-Schöpfer will den Nutzern die Macht über Ihre Daten zurückgeben
Innovation: Software macht individuelle Strickwaren möglich
DSGVO: Facebook droht Milliardenstrafe
Betriebssystem: Microsoft stellt DOS-Quellcode zum Download bereit
Clever: Ein Zauberwürfel, der sich selbst in die korrekte Lage dreht






Prof. Dr. Wilhelm Hankel †

Prof. Dr. Wilhelm Hankel, ein Euro-Kläger der ersten Stunde, fasst die Folgen von ESM, Fiskalpakt und Bankenunion zusammen. Die Euro-Rettung verfestigt und erweitert die Krise. Europa wird zum “kranken Mann der Weltwirtschaft“. Erst die Abschaffung des Euro beendet die Krise und verhindert den Zerfall der EU. Zum Gastkommentar...

Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider

Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider

Verteidiger von Freiheit und Recht

Das Bundesverfassungsgericht hat am 12. September 2012 drei Eilanträge gegen die Eurorettungspolitik abgelehnt. Die Umwandlung der Stabilitätsgemeinschaft in eine Haftungs-, Schulden- und Finanzunion mittels des neuen Art. 136 Abs. 3 AEUV, der Europäische Stabilitätsmechanismus ESM, der die Staatsfinanzierung wirtschaftlich gescheiterter Staaten neben dem vorläufigen „Rettungsschirm“ übernehmen soll, und der Fiskalpakt, dessen Kern die illusionäre Verpflichtung zum Schuldenabbau ist, nehmen ihren Lauf. Zum Gastkommentar...

Dr. Udo Ulfkotte †

Dr. Udo Ulfkotte

Buchautor und Publizist

Deutschland war einmal das Land der Dichter und Denker, der Erfinder und Tüftler. Auf einem Heer von leistungswilligen Menschen beruhte ein weltweit beneideter Wohlstand. Die 68-er haben das alles inzwischen zerstört. Heute freuen wir uns, wenn die klugen Deutschen in Scharen ins Ausland ziehen und weniger leistungsfähige Mitbürger aus fernen Ländern zuwandern. Denn der Neid auf Leistungsträger hat in Deutschland kaum vorstellbare Dimensionen erlangt. Zum Gastkommentar...

Dr. Katrin Sobania

Seit dem 1. Januar 2013 beteiligen sich alle Haushalte und Unternehmen an der Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Statt einer Gebühr gibt es nun einen Beitrag, der nicht mehr an das Vorhandensein von Empfangsgeräten gekoppelt ist. Zum Gastkommentar...

Erich von Däniken

Erich von Däniken, Bestsellerautor

Religionsgemeinschaften und politische Ideologien bedrohen zunehmend die Meinungsfreiheit. Bestsellerautor Erich von Däniken appelliert, dieser Tendenz massiv entgegenzutreten. Zum Gastkommentar...

Dr. Rolf Kornemann

Finanzielle Lasten, energetische Auflagen, Bürokratie, rechtliche Gängelung – auf die Hauseigentümer und Vermieter prasselt derzeit einiges ein beziehungsweise droht auf sie einzuprasseln. Die Gemeindekämmerer füllen ihre Kassen seit Jahren auf Kosten der Immobiliennutzer. Zum Gastkommentar...

Dr. Holger Thuß

Die sogenannte Energiewende hat dazu geführt, dass Strom immer mehr zu einem Luxusgut wird. Eine unverantwortliche Politik hat den Weg bereitet, einen Industriestandort schwer zu schädigen. Dr. Holger Thuß vom Europäischen Institut für Klima und Energie spricht Klartext, was hier falsch läuft. Zum Gastkommentar...

Dr. Carl Otto Weiss

Die interessierte Öffentlichkeit fragt sich verwundert, wie es sein kann, dass wissenschaftlicher Nonsens, wie etwa die nicht vorhandene Klimaerwärmung oder eine höchst unseriöse „Energiewende“ Eingang in politische Handlungsmuster gefunden haben. Dr. Carl Otto Weiss beleuchtet die Mechanismen, die dies bewirken und in deren Räderwerk sich zunehmend auch seriöse Wissenschaftler verfangen. Zum Gastkommentar...

Thomas Harlander

Thomas Harlander, Schuhmacherausbilder im BBW München und Vorsitzender des Schwerhörigenvereins München und Oberbayern e. V., findet deutliche Worte zur Inklusion, die seiner Meinung nach völlig falsch gehandhabt wird. Er befürchtet massive Nachteile für Menschen mit Behinderung, wenn dem Tun unverantwortlicher Politiker nicht Einhalt geboten wird. Zum Gastkommentar...

Hans Jürgen Kerkhoff

Eisen ist das vierthäufigste Element der Erdkruste und zählt damit keinesfalls zu den knappen Ressourcen. Es ist auch die Basis für Stahl, den Konstruktionswerkstoff Nr. 1. Das hat viele Gründe, und Ressourceneffizienz ist einer davon. Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl und Vorsitzender des Stahlinstituts VDEh, erläutert, warum es eine nachhaltige Zukunft ohne Stahl nicht geben wird. Zum Gastkommentar...

Peter Schmidt

Die Politik hat die Quote als Mittel entdeckt, um angebliche Ungerechtigkeiten zu beseitigen. Peter Schmidt, Präsident des Deutschen Arbeitgeber Verbandes, sieht darin eine unzulässige Einschränkung für die unternehmerische Freiheit. Zum Gastkommentar...

Hans-Olaf Henkel

Die Politik der Bundesregierung ist auf vielen Feldern ein einziges Desaster. Was nottut ist eine starke Opposition, die die Regierung auf Irrwege aufmerksam macht. Mit der Partei ›Die Alternative‹ gibt es nun berechtigte Hoffnung, dass starke Wortmeldungen in naher Zukunft nicht mehr nur außerhalb des Parlaments erschallen. Der ehemalige BDI-Chef und jetzige Europaparlamentsabgeordnete Hans-Olaf Henkel legt in seinen Gastkommentar dar, was etwa in Sachen Euro zu tun ist. Zum Gastkommentar...

Peter Mader

Peter Mader, Präsident des Bundesverbandes Metall spricht Klartext: „Kapital arbeitet nicht. Es sind die Menschen, die arbeiten und Maschinen, die sie für die Produktion einsetzen. So bedauerlich der aktuelle Finanzcrash ist, so sehr wir fürchten müssen, dass die Falschen jetzt die Zeche zahlen und eine Rezession die Arbeitslosenzahlen in die Höhe treibt und die Binnennachfrage weiter schwächt: Der aktuelle Finanzcrash ist auch eine notwendige Korrektur und sie sollte vor allem zu einem Umdenken in Politik und im Finanzbereich führen." Zum Gastkommentar...

Frank Schulz

Frank Schulz, Vorsitzender der Geschäftsführung ArcelorMittal Germany Holding, warnt vor einer Wettbewerbsverzerrung auf dem Stahlmarkt durch die CO2-Politik der Europäischen Union. Zum Gastkommentar...

Hartmut Bachmann

Höchst interessante Zusammenhänge beleuchtet Hartmut Bachmann bezüglich weitreichender politischer Weichenstellungen in Deutschland. Die Gründung der Partei ›Die Grünen‹ und das Ende der Kernkraft in Deutschland haben Akteure geplant, die auch für die aktuelle Wirtschaftskrise verantwortlich sind. Zum Gastkommentar...

Dr. Thilo Weichert

Das Rettungssystem ›e-Call‹ der EU beleuchtet Dr. Thilo Weichert, Landesbeauftragter für Datenschutz in Schleswig-Holstein. Er sieht Chancen, aber auch Versuchungen. Zum Gastkommentar...

Prof. Dr. Hans-Joachim Kümpel

Prof. Dr. Hans-Joachim Kümpel, Präsident der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR), stellt klar, dass Ängste bezüglich Fracking völlig unbegründet sind. Zum Gastkommentar...

Edgar L. Gärtner

Die in jedem Mitgliedsstaat der EU unmittelbar gültige Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ›Reach‹ (Registration, Evaluation and Authorisation of Chemicals), die am 1. Juni 2007 in Kraft getreten ist, gilt als das bislang umfangsreichste Regulierungsvorhaben der Europäischen Union. Dahinter steht der Anspruch, die Risiko- beziehungsweise Kosten-Nutzen-Abwägung aller Stoffverwendungen auf der Grundlage der Beweislastumkehr zu vereinheitlichen. Der Wissenschafts-Autor Edgar L. Gärtner legt dar, dass die EU hier über das Ziel hinausgeschossen ist. Zum Gastkommentar...

Thilo Brodtmann

Die Erbschaftsteuer ist nicht nur für die überwiegend von Familien geführten mittelständischen Unternehmen ein ständiger Unsicherheitsfaktor. Thilo Brodtmann, Hauptgeschäftsführer des VDMA, schlägt daher vor, diese Steuer abzuschaffen, um Unternehmen und Bürger wieder mehr Planungssicherheit zurückzugeben. Zum Gastkommentar...

Prof. Dr. Hans-Jörg Jakobsen

Vor gefährlicher Narrenfreiheit bei Bio-Produkten warnt Prof. Dr. Hans-Jörg Jakobsen, Leiter der Abteilung ›Pflanzenbiotechnologie‹ am Institut für Pflanzengenetik, Hannover. Zum Gastkommentar...

Friedrich Gepperth

Viele Bürger haben große Angst vor den Schusswaffen deutscher Sportschützen. Für mehr Vertrauen wirbt daher Friedrich Gepperth, Präsident des Bund Deutscher Sportschützen e. V. Zum Gastkommentar...

Dr. Trutz Graf Kerssenbrock

Rechtsanwalt Dr. Kerssenbrock prangert an, dass die EEG-Umlage Marktkräfte eliminiert und in Deutschland daher keine nachhaltige Entwicklung der Energieversorgung eintreten kann. Zum Gastkommentar...

Horst Audritz

Horst Audritz, Vorsitzender des Philologenverbandes Niedersachsen, geißelt die Schulpolitik der linken Landesregierung und stellt fest, dass diese Politik zukunftsfeindlich ist. Zum Gastkommentar...

Matthias Enseling

Chromtrioxid ist in das Fadenkreuz der EU-Kommission geraten. Matthias Enseling, Vorstand des Vecco e.V., erläutert, warum für viele Galvanik-Unternehmen Gefahr im Verzug ist. Zum Gastkommentar...

Prof. Dr. Ulrich Kutschera

Die Gender-Ideologie durchdringt schleichend unsere Gesellschaft. Welche Gefahren drohen, erläutert Prof. Dr. Ulrich Kutschera. Zum Gastkommentar...

Wolf-Peter Korth

Warum es Zeit ist, die Zwangsmitgliedschaft in den IHKs zu beenden, erläutert Wolf-Peter Korth, Geschäftsführer der ITC Logistic GmbH. Zum Gastkommentar...

Dr. Benedict Korischem

Bekannte Sachverhalte nicht als gegeben hinzunehmen, ist die Basis von Optimierungen und Erfindungen im täglichen Berufsleben. Diese Arbeitsweise haben Politiker, Behörden sowie die Institutionen der öffentlichen Hand verlassen. Dr. Benedict Korischem, geschäftsführender Gesellschafter der Peiseler GmbH & Co. KG, erläutert, wo es Handlungsbedarf gibt. Zum Gastkommentar...

Dipl.-Ing. Patric Remus

IT-Sicherheit ist Grundvoraussetzung für die sichere Nutzung des Internets. Wie hilfreiche Tools für mehr Datensicherheit sorgen und was es sonst noch zu beachten gibt, erläutert Dipl.-Ing. Patric Remus. Zum Gastkommentar...

Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke

Warum es keinen von Menschen gemachten Klimawandel gibt, erläutert der Physiker Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke. Zum Gastkommentar...

Prof. Dr. Markus Schneider

Überall wird über Industrie 4.0 und Digitalisierung diskutiert, aber kaum einer kann sagen, was sich dadurch konkret in der Produktion oder Produktionslogistik verbessern soll. Prof. Dr. Markus Schneider, Leiter des TZ PULS der Hochschule Landshut und Inhaber der PuLL Beratung GmbH, beleuchtet das Problem. Zum Gastkommentar...

Erika Steinbach

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat letzthin betont: »Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt.« Die Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach hat dazu Stellung bezogen. Zum Gastkommentar...

Dr. Ralph Wiechers

Dass Deutschlands positiver Handelsüberschuss kein Ausdruck einer verfehlten Wirtschafts- und Finanzpolitik ist, erläutert Dr. Ralph Wiechers, Chefvolkswirt des VDMA. Zum Gastkommentar...

Dipl.-Ing. (FH) Raimund Leistenschneider

Warum in Sachen ›Feinstaub‹ Angst und Hysterie völlig unbegründet sind, legt sehr faktenreich und eindrücklich Dipl.-Ing. (FH) Raimund Leistenschneider dar. Zum Gastkommentar...

Dr.-Ing. Bettina Alber-Laukant

Warum es bezüglich ›Industrie 4.0‹ völlig unnötig ist, in Panik zu verfallen, erläutert Frau Dr.-Ing. Bettina Alber-Laukant, akademische Oberrätin der Universität Bayreuth. Zum Gastkommentar...

Monica Schori

Die Bedeutung des persönlichen, telefonischen oder schriftlichen Kontaktes steigt. Es gilt, jede Begegnung zu einem guten Erlebnis für beide Seiten zu machen. Häufig stehen uns jedoch unsere Erwartungen im Weg. Monica Schori, Referentin für Leadership und Kundenkontakt, gibt dazu Tipps. Zum Gastkommentar...

Nico Weinmann

Dass hinsichtlich des neuen Datenschutzgesetzes ›DSGVO‹ Korrekturen unumgänglich sind, begründet Nico Weinmann, rechtspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion Baden-Württemberg. Zum Gastkommentar...

Prof. Dr. Malcolm Schauf

Prof. Dr. Malcolm Schauf, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Volks- und Betriebswirte e. V., erläutert die Mängel der Ära Merkel. Zum Gastkommentar...

Prof. Dr. Nils-Axel Mörner

Um einen menschgemachten Klimawandel zu "beweisen", wurde behauptet, dass durch den steigenden Meeresspiegel die Fidschi-Inseln mit der Zeit vom Wasser überflutet werden. Prof. Dr. Nils-Axel Mörner, ein Geologe und Geophysiker sowie absoluter Spezialist für Meeresspiegeländerung, belegt, dass diese Behauptung unwahr ist. Zum Gastkommentar...

Zugriffe heute: 4 - gesamt: 171.