Sie sind hier:

Anbieter

Besondere Welt

Buntes

Events

Fachbücher

Firmenadressen

Gastkommentare

Gedanken zur Zeit

Goodies

Interviews

Kaufmannswelt

Messeunterkünfte

Stellenbörse

Technische Museen

Lernen

Blender

CAD_CAM

CNC-Technik

Elektronik

Mathematik

Office & mehr

Steuerungstechnik

Turbo CAD

Z88 (FEM)

VIP

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Anzeige


Seit drei Generationen setzt die HEDELIUS Maschinenfabrik Maßstäbe in der Zerspanung. Ideenreichtum, Kundennähe und kompromisslose Qualität sind das Erfolgsrezept des Unternehmens.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


HURCO Companies Inc. entwickelt und fertigt interaktive Computersteuerungen, Software sowie computergestützte Werkzeugmaschinen und –komponenten für die kundenbezogene Einzel- und Kleinserienfertigung.






Nähere Infos zu...

Archi Crypt Behringer Blum Boschert Diebold Emuge Esta Euroimmun Evotech GF Machining Solutions Hedelius Horn Hurco Hydropneu Identsmart Index Klingelnberg Liebherr Mazak Mechoniks Raziol Rollon Supfina SW Tox Vogt Ultrasonics Völkel Weiss Rundschleiftechnik Zecha






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


GF Machining Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von Maschinen, Automationslösungen und Serviceleistungen für den Formen- und Werkzeugbau sowie für die Fertigung von Präzisionsteilen.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige


Evo Tech Laser konstruiert und produziert in Deutschland modernste Laserbeschriftungsanlagen und Gravursysteme für die Beschriftung von Metallen und vielen anderen Laser-geeigneten Werkstoffen. In diesem Bereich ist das Unternehmen einer der innovativ führenden Hersteller.






Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Die Index-Gruppe zählt mit ihren Marken ›Index‹ und ›Traub‹ zu den weltweit führenden Herstellern von CNC-Drehmaschinen. Mit sechs Produktionsstandorten und fünf internationalen Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie 80 Vertretungen ist die Esslinger Unternehmensgruppe weltweit vertreten.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


Die Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. mit Sitz in Rechberghausen liefert seit über 45 Jahren Maschinenelemente für alle Bereiche des Sondermaschinenbaus. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Kugelgewindetriebe, Kugelrollen oder Toleranzhülsen.






Anzeige


ESTA ist einer der führenden Hersteller von Absaugtechnik. Mit Sitz im bayerischen Senden bei Neu-Ulm vertreibt das Familienunternehmen sein umfangreiches Entstauber- und Anlagensortiment mit eigenen Niederlassungen und Vertriebspartnern weltweit.






Die Welt der Erfindungen

Hier bieten Erfinder Rechte oder Lizenzen für interessante Produkte an. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Interessante Links aus aller Welt

Vulkanausbruch: Im Jahre 536 stand der Mensch am Abgrund
Warnung: Kritische Journalisten sollten von Türkei-Urlaub Abstand nehmen
Kommentar: Das deutsche Abitur ist der neue Hauptschulabschluss
ARD: Monatsvergütung in unverschämter Höhe
Fahrverbote: ARD-Dokumentation zeigt den Irrsinn auf
Unfassbar: ARD-Angestellte verursachen im Schnitt Kosten von 113.060 Euro pro Jahr
Eifel-Vulkan: Forscher sind beunruhigt
Kepler-Daten: Planet von doppelter Erdgröße entdeckt
Leistungsbetrug: Lehrerin vergibt nur noch gute Noten
Hausbau: Der 3D-Drucker soll Wohnungen günstiger machen
Weiterbildungsindustrie: Staatsversagen im großen Stil
AfD-Attacken: Extremismusforscher redet Klartext
Ungeheuerlich: US-Pharmakonzerne haben zwischen 1946 und 1948 Experimente an Guatemalischen Bürgern vorgenommen
Fahrverbote: am Ende steht das Verbot, ein eigenes Auto zu besitzen
Diesel-Ertüchtigung: Start-up will herkömmlichen Dieselkraftstoff sauber machen
Kälte: Tesla-Autos stehen reihenweise still
Lächerlich: Die Menschen sind schuld an der Erwärmung der Planeten im Sonnensystem
Danebengeschossen: Mojib Latif mit drei Aussagen konfrontiert
Windstärke: Rückgang seit 1979 um fast 67 Prozent
Fake: Greta Thunberg sprach nicht vor zahlreichen Politikern
Klarstellung: Der Winter 2018/2019 war nicht der Klimaerwärmung geschuldet
Braunkohleausstieg: Offener Brief von Dr. Chudy zeigt den Irrsinn auf
Stromausfall: Windräder sind aus technischen Gründen nicht in der Lage, den Normalzustand wiederherzustellen
Ozean-Studien: Unabhängiger Klimawissenschaftler findet zahlreiche Fehler
Autozukunft: Zeitschrift ›Auto Motor und Sport‹ präsentiert eine ehrliche Rechnung
Klima: Eine Milliarden-Industrie ist auf den Zug aufgesprungen
Klimawandel: Die Sonne verändert die Atmosphäre der Venus






Arbeiten mit Suchmaschinen

Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts. Wer Datenschätze im Web heben möchte, benötigt – wie bei einer richtigen Schatzsuche – die passenden Werkzeuge. Suchmaschinen gehören dazu. Wer diese souverän bedienen kann, hat die Nase ganz weit vorne.

Das Wort ›Googeln‹ ist mittlerweile zu einem Synonym geworden, wenn es darum geht, im Internet nach Informationen zu suchen. Dass es nicht immer Google sein muss, zeigen folgenden Suchmaschinen:

Ixquick: www.ixquick.com/deu/
Bing: www.bing.com/?cc=de
Yahoo: https://de.search.yahoo.com/
AOL: https://www.aol.de/
Yandex: https://www.yandex.com/
Ask: https://de.ask.com/
Kartoo: http://www.kartoo.com/
Teoma: https://www.teoma.com/
DuckDuckGo: https://duckduckgo.com/
Qwant: https://www.qwant.com/?l=de
MetaGer: https://metager.de/
Fireball: www.fireball.com
Lycos: www.lycos.de

Meta-Suchmaschinen:

Apollo 7: www.apollo7.de
Die Krähe: www.die-kraehe.com
Job World: www.jobworld.de
Metacrawler: www.metacrawler.de
Metager: www.metager.de
Metaspinner: http://index.meta-spinner.de/
Netzz: www.nettz.de

Obwohl es also zahlreiche Alternativen gibt, hat es Google geschafft, zur bevorzugten Suchmaschine im Web zu werden. Einer der wesentlichen Gründe ist sicher die spartanische Erscheinungsweise, die Nutzer freundlich empfängt und nicht mit zahlreichen Schaltern, Menüs und Hinweisfelder abschreckt.

Ein weiterer Grund ist ohne Zweifel der Google zugrunde liegende Suchalgorithmus, der eine große Zahl passender Treffer zu einer Suchanfrage liefert. Wer zusätzlich noch die „Stellrädchen“ von Google kennt, kann die Sucheanfrage weitaus treffsicherer gestalten. Ein Blick darauf ist daher alleine schon deshalb anzuraten, um viel Zeit beim Suchen zu sparen.


UND-Verknüpfung:
Google interpretiert Lücken zwischen zwei Suchbegriffen als UND-Verknüpfung. Dies bedeutet, dass bei der Eingabe von formel umstellen lernen in das Eingabefeld von Google von der Suchmaschine alle Internetseiten durchforstet werden, in denen die Schlüsselbegriffe ›formel‹ und ›umstellen‹ sowie ›lernen‹ vorkommen.

ODER-Verknüpfung:
Soll die obige Suchanfrage derart gestaltet werden, dass nicht alle Suchbegriffe sondern nur jeweils einer davon in einer Internetseite enthalten sein muss, so ist der OR-Befehl einzusetzen. Das obige Beispiel müsste dann wie folgt aussehen: formel OR umstellen OR lernen. Es ist klar, dass dadurch andere Seiten von Google als Treffer ausgewählt werden,als im ersten Beispiel. Wichtig ist zu wissen, dass Google auch den senkrechten Strich (|), der entweder direkt per Tastatur oder über die Tastenkombination ALT+0124 erzeugt werden kann, als ODER-Operator interpretiert.

NICHT-Verknüpfung:
Das Minuszeichen ist der Operator für die logische NICHT-Funktion. Damit können Internetseiten ausgeschlossen werden, in dem sich der nicht gewünschte Suchbegriff befindet. Möchte man Beispielsweise Internetseiten finden, in denen die Suchbegriffe ›formel‹ oder ›umstellen‹ nicht jedoch der Suchbegriff ›lernen‹ vorkommt, so muss die Abfrage in Google wie folgt eingegeben werden: formel OR umstellen –lernen. Wichtig ist, dass bei Google das Schlüsselwort OR groß geschrieben werden muss, was bei anderen Suchmaschinen nicht zwingend verlangt wird.

Phrasierung:
Werden Suchbegriffe zwischen Anführungszeichen eingeschlossen, so sucht Google exakt nach genau diesem Begriff. Beispielsweise wird die Suche nach „Berechnung der Fräserdrehzahl“ exakt nur diejenigen Internetseiten zum Ergebnis haben, in denen die Suchbegriffe in identischer Reihenfolge vorkommen. Es gibt allerdings eine Ausnahme: Bei Umlauten ist es egal, ob nach Fraeser oder nach Fräser gesucht wird. Google wird immer Seiten mit Fräser als Ergebnis anzeigen. Wichtig ist zudem zu wissen, dass Google bei Begriffen die zwischen Anführungszeichen stehen, die Schreibweise berücksichtigt, was sonst nicht der Fall ist.

Plus-Zeichen:
Mit dem Plus-Zeichen (+) wird Google angehalten, sogenannte Stop-Zeichen bei der Suche zu berücksichtigen. Als Stop-Zeichen gelten beispielsweise der, die, das, aber auch einzelne Ziffern, Buchstaben und Domainkürzel, wie etwa com oder de. Wichtig ist, dass vor dem +-Zeichen ein Leerzeichen steht, dahinter jedoch nicht. Eine Suchabfrage etwa nach König Ludwig dem ersten könnte demnach wie folgt aussehen: „König Ludwig +I“.

Ein- und Ausschluss:
Eigentlich berücksichtigt Google bei der Suche keine Umlaute. Die Suche nach Bär oder Baer liefert daher identische Ergebnisse. Soll dennoch eine Unterscheidung vorgenommen werden, so muss dazu das Plus-Zeichen verwendet werden. +Bär und +Baer liefern daher nur diejenigen Seiten, in denen das Wort in der jeweiligen Schreibweise vorkommt.

Klammerung:
Wie in der Mathematik kann auch in Google eine Klammerung verwendet werden. Beispielsweise liefert der Suchbefehl „Konzert (Fischer OR fischer) Helene“ alle Seiten, die mit Konzerten zu Helene Fischer zu tun haben und in der eine der beiden Schreibweisen innerhalb der Klammer vorkommen.

Platzhalter:
Im Gegensatz zu anderen Suchmaschinen kann Google mit Platzhalter wenig anfangen. Google sucht nicht nach Wortteilen und unterstützt auch keine Wildcards. Allerdings können Wildcards in Phrasen als Platzhalter für ein ganzes Wort verwendet werden. Beispielsweise wird die Suchanfrage „* München“ unter anderem Messe München, Flughafen München, Bayern München oder LMU München zum Ergebnis haben.

Synonymsuche:
Wird einem Suchbegriff das Tilde-Zeichen (~) vorangestellt, so sucht Google nach gleichbedeutenden Begriffen. Allerdings funktioniert dies nur im englischsprachigen Raum zufriedenstellend. Beispielsweise werden mit dem Suchbegriff ~Food auch Seiten gefunden, die die Begriffe Cooking oder Nutrion aufweisen.

Schlüsselwortsuche:

Möchte man Seiten finden, die bestimmte Spezifikationen aufweisen, so müssen dazu Schlüsselwörter genutzt werden, denen ein Doppelpunkt folgt. Beispiele sind link: oder titel: oder cache:. Ohne ein Leerzeichen einzufügen folgt dem Doppelpunkt dann die Spezifikation. Beispielsweise findet der Suchbefehl „titel:messer“ alle Seiten, in denen das Wort ›Titel‹ gefolgt von dem Wort ›Messer‹ oder ›messer‹ vorkommen.

Dateitypsuche:
Über den Operator ›filetyp‹ lassen sich Dateien mit ganz bestimmten Extensionen finden. Möglich ist die Suche nach PDF-, RTF-, Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien mit den jeweils verwendeten Extensionen. Beispielsweise findet Google mit dem Eintrag cnc filetyp:pdf alle PDF-Dokumente, in den das Wort ›cnc‹ vorkommt.

Feldsuche:
Werden Websites mit einem bestimmten Titelinhalt gesucht, so können diese über den Operator intitle gefunden werden. Beispielsweise findet der Befehl intitle:auto alle Websites, in denen das Wort ›auto‹ im Titelnamen vorkommt. In gleicher Weise kann diese Art der Suche auf die URL angewandt werden. Beispielsweise listet der Befehl inurl:welt alle Webseiten auf, in deren URL das Wort ›welt‹ an einer beliebigen Stelle vorkommt. Ist bekannt, dass auf einer bestimmten Website ein bestimmtes Thema behandelt wird, so kann die Suche danach über den Operator site: hilfreich sein. Beispielsweise findet der Befehl CNC site:weltderfertigung.de alle Seiten auf der Homepage von weltderfertigung.de, in denen das Wort ›CNC‹ vorkommt. Sind Informationen augenscheinlich nicht mehr auffindbar, so kann über den Operator cache: der Google-Speicher für die Suche herangezogen werden.

Die Spezialisten:

Manchmal sind jedoch alle Kniffe wirkungslos und die Suchmaschinen finden nicht das Gesuchte. In diesem Fall ist es sinnvoll, auf spezialisierte Suchmaschinen zurückzugreifen. Nachfolgend einige Beispiele.

Ideen- und Themenfindung für Prüfungsarbeiten:
Bachelorarbeit: https://www.die-bachelorarbeit.de/
Masterarbeit: https://www.die-masterarbeit.de/
Brainstorming: http://www.brainr.de/
Thesius: https://www.thesius.de/
Trenderkennung: https://trends.google.de/trends/

Universitäts- und offene-Datenbanken:
TU München: https://mediatum.ub.tum.de/
Worldcat: https://www.worldcat.org/
Dissertationen Deutsche Nationalbibliothek: https://www.worldcat.org/
Deutsche Nationalbibliothek: https://portal.dnb.de/
Google Scholar: https://scholar.google.de/
Karlsruher Virtueller Katalog: https://kvk.bibliothek.kit.edu/?digitalOnly=0&embedFulltitle=0&newTab=0
Visual Library: http://www.visuallibrary.net/
CiteSeerX: http://citeseerx.ist.psu.edu/index;jsessionid=FB5746C19D0ED1CA5EF915290F49414D
Datenbank-Infosystem: http://dbis.uni-regensburg.de//fachliste.php?lett=l
Wissenschaftliche Suchmaschinen: http://www.wissenschaftliche-suchmaschinen.de/
BASE: https://www.base-search.net/

Wörterbücher:
Allgemeines Wörterbuch: http://www.woerterbuch.info/
Wortschatz Uni Leipzig: http://wortschatz.uni-leipzig.de/de
Synonym-Wörterbuch: http://synonyme.woxikon.de/

Suche nach Büchern:
Google Books: https://books.google.de/
Buchhandel: https://www.buchhandel.de/
Dandelon: http://www.dandelon.com/intelligentSEARCH.nsf/fmQSF?OpenForm
PaperC: https://paperc.com/
WorldCat: https://www.worldcat.org/

Suche nach Zeitschriften:
Zeitschriftendatenbank: www.zeitschriftendatenbank.de
Elektronische Zeitschriftenbibliothek https://rzblx1.uni-regensburg.de/ezeit/
DOAJ: https://doaj.org/
Wokinfo: http://wokinfo.com/

Suche nach biografischen Informationen:
Pipl: https://pipl.com/

Social Bookmarking:
BibSonomy: https://www.bibsonomy.org/

Quellen:

http://techify.de/google-suche-richtig-nutzen-liste-aller-suchbefehle/
https://www.seo-tech.de/google-suchbefehle-nuetzliche-suchparameter
http://www.sem-deutschland.de/seo-firma-fur-nachhaltige-suchmaschinenoptimierung/seo-glossar/google-suchoperatoren/
https://support.google.com/websearch/answer/2466433?hl=de
http://www.stichpunkt.de/tipps/google-suche.html
https://dads-finest.de/2015/05/richtig-suchen-mit-google-suchbefehle-in-der-uebersicht/

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 101.