Sie sind hier:

Anbieter

Besondere Welt

Buntes

Events

Fachbücher

Firmenadressen

Gastkommentare

Gedanken zur Zeit

Goodies

Interviews

Kaufmannswelt

Messeunterkünfte

Stellenbörse

Technische Museen

Lernen

VIP

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Anzeige


Seit drei Generationen setzt die HEDELIUS Maschinenfabrik Maßstäbe in der Zerspanung. Ideenreichtum, Kundennähe und kompromisslose Qualität sind das Erfolgsrezept des Unternehmens.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


HURCO Companies Inc. entwickelt und fertigt interaktive Computersteuerungen, Software sowie computergestützte Werkzeugmaschinen und –komponenten für die kundenbezogene Einzel- und Kleinserienfertigung.






Nähere Infos zu...

Archi Crypt Behringer Blum Boschert Diebold Emuge Esta Euroimmun Evotech GF Machining Solutions Hedelius Horn Hurco Hydropneu Identsmart Index Klingelnberg Liebherr Mazak Mechoniks Raziol Rollon Sato Supfina SW Tox Vogt Ultrasonics Völkel Weiss Rundschleiftechnik Zecha






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


GF Machining Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von Maschinen, Automationslösungen und Serviceleistungen für den Formen- und Werkzeugbau sowie für die Fertigung von Präzisionsteilen.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige


Evo Tech Laser konstruiert und produziert in Deutschland modernste Laserbeschriftungsanlagen und Gravursysteme für die Beschriftung von Metallen und vielen anderen Laser-geeigneten Werkstoffen. In diesem Bereich ist das Unternehmen einer der innovativ führenden Hersteller.






Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Die Index-Gruppe zählt mit ihren Marken ›Index‹ und ›Traub‹ zu den weltweit führenden Herstellern von CNC-Drehmaschinen. Mit sechs Produktionsstandorten und fünf internationalen Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie 80 Vertretungen ist die Esslinger Unternehmensgruppe weltweit vertreten.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


Die Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. mit Sitz in Rechberghausen liefert seit über 45 Jahren Maschinenelemente für alle Bereiche des Sondermaschinenbaus. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Kugelgewindetriebe, Kugelrollen oder Toleranzhülsen.






Anzeige


ESTA ist einer der führenden Hersteller von Absaugtechnik. Mit Sitz im bayerischen Senden bei Neu-Ulm vertreibt das Familienunternehmen sein umfangreiches Entstauber- und Anlagensortiment mit eigenen Niederlassungen und Vertriebspartnern weltweit.






Die Welt der Gelegenheiten

Hier sind immer mal wieder besondere Kaufgelegenheiten zu finden. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Die Welt von Geogebra






Interessante Links aus aller Welt

Skandal: Merkel mischte sich bezüglich Neuwahlen in Italien ein und versprach Schuldenerleichterungen
US-Professor: Klimamodelle können die Erdtemperatur nicht vorhersagen
Verdacht: USA liefern Waffen an „Islamischen Staat“
9/11: Studie deutet auf Sprengung von WTC 7 hin
Selbstbedienungsladen: EU-Kurzzeit-Kommissare können nach wenigen Wochen Dienst mit 10.000 Euro monatliche Rente rechnen
Raumfahrt: Neuer Raketenantrieb soll Mars-Reise verkürzen
Entdeckung: Rätselhafte Substanz auf dem Mond sorgt für Aufregung
Sensation: Mars-Sonde findet Hinweise für gewaltigen Grundwasserspiegel auf dem Mars
Preiskampf: Intel halbiert Preise für neue High-End-Prozessoren
Datenschutz: Nicht alle Cookies benötigen eine Einwilligung
Brexit: Autoindustrie flüchtet aus Großbritannien
EU-Zukunft? Zentralisierung, undemokratische Entscheidungsstrukturen und Machtbündelung führten 3.700 v. Chr. zum Untergang der Tripolye-Kultur
Armutsbekämpfung: Indien setzt auf Kohlekraftwerke
Zukunftsaussicht: Deutschland versinkt in Stromausfällen
Experten-Studie: Windräder erwärmen das lokale Klima
Schwabe-Zyklus: Die Sonne beeinflusst unser Klima
Geldvernichtend: Die Angst vor dem CO2
US-Windräder: Bereits 2900 Königsadler und 600.000 Fledermäuse als Opfer
Messfehler: Der DWD unterliegt einem Irrtum hinsichtlich der Emsland-Sommertemperaturen
Lächerlich: Politiker verbreiten sozialistische Prozentwerte
Crash: Merkel ruiniert deutsche Wirtschaft
Verhoben: Der tiefe Fall von Nature communications
CO2: Ein Gas, das für das Leben notwendig ist
Forschung: Alter See erlaubt Einblicke in früheres Europa-Klima
Strafzahlung: Uni beachtete intellektuelle Freiheit eines ihrer Professoren nicht
McKinsey: Erneuerbare bedrohen die deutsche Ökonomie und die Energieversorgung
Google: Wie eine Suchmaschine ihre Macht ausspielt
Experte: Klimamodelle sind infrage zu stellen
Interview: Petteri Taalas warnt eindringlich vor der aktuellen „Untergangs-Hysterie“ aufgrund des Klimas
Pat Frank: Klimamodellierer sind nicht darin ausgebildet, die physikalische oder prognostische Zuverlässigkeit ihrer eigenen Modelle zu evaluieren
Experte: Im Prinzip stehen Milliarden teure Windräder zu mehr als 80 % des Jahres still und liefern keinen Strom
Keine Satire! Ein Wirtschaftsprofessor aus Schweden will den Kannibalismus einführen, um das Klima zu retten
Windatlas: Gefälschte Winddaten schädigen Betreiber
Klima-Krise: Betrug oder tragischer Irrtum?
Bedrohte Meinungsfreiheit: Viele „Angepasste“ achten inzwischen penibel darauf, den politisch gewünschten Meinungskorridor nicht zu verlassen






Taschenmesser der robusten Art

Unverzichtbar, unverwüstlich, Lebensretter – es mangelt nicht an Superlativen, wenn die Sprache auf Victorinox-Taschenmesser kommt. Diese schnittigen Helfer aus der Schweiz erfreuen sich mittlerweile einer großen Fan-Gemeinde. Sind sind bei Wanderern und Jägern ebenso beliebt, wie bei Extrembergsteigern oder Astronauten. Das ist auch kein Wunder, wie ein Blick in deren Fertigung zeigt. Hier offenbart sich, dass jedes Messer Stück für Stück begreifbare Qualität ist.


Wer sich in der Wahl seiner Einkäufe stets für Qualität entscheidet, tätigt den günstigsten Kauf. In manchen Fällen kann der Fokus auf unbedingte Qualität sogar lebensrettend sein, wie zahlreiche Zuschriften von Astronauten, Abenteurern, Waldarbeitern oder Autofahrern bestätigen, die ihren Dank bezüglich der Leistung ihrer Messer an Victorinox, den Schweizer Hersteller, übermittelten. Diese Messer halfen, kevlarverstärkte Hosen zu öffnen, Sicherheitsgurte zu durchtrennen, Luftröhrenschnitte durchzuführen, defekte Fahrradketten zu reparieren oder Schrauben des Space Shuttle ›Atlantis‹ zu öffnen, damit dieser Raumgleiter an die Raumfähre MIR ankoppeln konnte.

In allen Fällen waren die berühmten Klappmesser von Victorinox zur Hand, um eine gefährliche oder missliche Situation zu meistern. Die Taschenmesser glänzen mit bester Verarbeitung und Robustheit, sodass diese in der Lage sind, auch groben Einsatz problemlos wegzustecken. Hier kommt beispielsweise kein x-beliebiger Werkzeugstahl zur Anwendung, sondern ein rostfreier, mit Chrom und Molybdän legierter Spezialmesserstahl, der unter anderem vom deutschen Unternehmen Thyssen Krupp geliefert wird.

Dieser Stahl wird in eigenen Härteöfen auf 1.060 Grad Celsius erhitzt, anschließend in Öl abgeschreckt und danach nochmals auf 180 Grad Celsius erwärmt, was als ›Anlassen‹ bezeichnet wird. Dadurch erhält die Messerklinge eine hohe Härte von 56 HRC, die mit großer Zähigkeit einhergeht, was zum Wegstecken seitlicher Krafteinwirkung wichtig ist.

Der Belastung angepasst

Um größeren seitlichen Kräften und Torsionsbelastungen gerecht zu werden, geben die Messermacher von Victorinox den im Messer untergebrachten, unterschiedlichen Werkzeugen angepasste Härte-/Zähigkeits-Verhältnisse mit. So erhalten beispielsweise Scheren und Nagelfeilen eine Härte von 53 HRC, während Schraubendreher und Dosenöffner mit 52 HRC und Korkenzieher oder Federn mit 49 HRC bedacht werden. Zum Erreichen der unterschiedlichen Härtewerte wird die Anlasstemperatur entsprechend variiert.

Lohn dieser feinen Abstimmung ist eine sehr hohe Gebrauchsfestigkeit der Werkzeuge, was in Extremsituationen lebensrettend sein kann.Die Säge und Feile zum Bearbeiten von Metall ist einsatzgehärtet und hartverchromt. Damit wird es möglich, im Notfall Stahl wirkungsvoll zu bearbeiten, ohne dass das Werkzeug frühzeitig seine Schneidhaltigkeit verliert. Diese hochwertige Verarbeitung hat sich bereits ein Arzt im afrikanischen Uganda zunutze gemacht, der eine Notamputation kurzerhand mit seinem entsprechend ausgestatteten Victorinox-Taschenmesser durchführte, nachdem seine chirurgische Säge abhandengekommen war.

Kein Billigkunststoff

Griffschalen gibt es nicht nur aus hochwertigem Kunststoff sondern auch aus Aluminium. So wird die ›Pionierserie‹ mit metallischen Schalen versehen und ist deshalb besonders robust. Sie geben den Taschenmessern auch ein edles Aussehen. Victorinox-Taschenmesser sind in den unterschiedlichsten Kombinationen zu haben. Egal wie viele Lagen beziehungsweise Werkzeuge ein Messer besitzt, jedes Tool ist sauber und ohne Kraftanstrengung herausklappbar.

Damit dies Messer für Messer gewährleistet ist, unterhält Victorinox einen eigenen Maschinenbau, wo Experten dafür sorgen, dass auf vollautomatischen Montagemaschinen aus den Einzelteilen Stück für Stück Qualitätsmesser vom Band laufen, die eine lebenslange Garantie auf Material- und Fabrikationsfehler mitbekommen. Die Maschinen sind flexibel nutzbar, sodass je nach Auftragslage unterschiedlich bestückte Messer produzierbar sind. Sogar das knifflige Einfädeln des Anhängerings haben die Spezialisten automatisiert, was alles andere als selbstverständlich ist.

Wunschmesser mit Anspruch

Der Prozess der Messerherstellung wurde derart verfeinert, dass sogar die individuelle Herstellung eigener Messer, etwa im Fall eines Firmenjubiläums, problemlos und vor allem sehr preiswert möglich ist. Dabei kann sowohl die Art der Bestückung, als auch das individuelle Logo per Tampondruck gewählt werden. Und wer es ganz besonders individuell haben möchte, kann den Namen des Geehrten eingravieren lassen. Kein Wunder, dass Victorinox-Messer sich einer weltweit großen Nachfrage erfreuen.

Sage und schreibe 120 000 Messer werden dank des großen Zuspruchs mittlerweile täglich produziert, weshalb pro Jahr 2 500 Tonnen bester Messerstahl zu verarbeiten sind. Doch in diesen Zahlen sind nicht alleine die Taschenmesser enthalten, von denen täglich 60 000 Stück produziert werden, sondern auch ebenso hochwertige Haushaltsmesser, Berufsmesser für die Fleischverarbeitung oder Messer für Hotel und Restaurant.

Dieser hohe Ausstoß ist Grundlage für höchste Qualität zum bezahlbaren Preis. Dennoch ist natürlich auch für Victorinox nicht vor Nachfrageschwankungen gefeit, weshalb die Schweizer mittlerweile ihre Angebotspalette erweitert haben und in der gleichen Spitzenqualität Uhren, Reisegepäck, Bekleidung und Parfüm anbieten. Diese Markenstrategie mildert das unternehmerische Risiko. Wie wichtig Diversifikation für Unternehmen ist, zeigte sich für Victorinox im Jahre 2001, als nach dem Anschlag auf das World Trade Center keine Taschenmesser mehr in Flugzeugen mitgenommen werden durften.

Der Markt brach um über 30 Prozent ein. Ein weiteres Problem ist die Markenpiraterie, die nahezu alle Unternehmen mit hochwertigen und nachgefragten Produkten trifft. Auch Victorinox hat mit diesem Problem zu kämpfen. Es kann nur betont werden, dass Billigprodukte niemals die Sicherheit bieten können, die Markenhersteller wie Victorinox bieten. Gerade billige Messer versagen schnell. Im harmlosesten Fall ist ihre Schnittleistung rasch am Ende, brechende Klingen können jedoch eine echte Gefahr darstellen. Wer sein Augenlicht für ein paar gesparte Euros riskiert, hat einen teuren Kauf gemacht.

Qualität zahlt sich aus

Geiz war noch nie geil, sondern wird in der Regel stets teuer bezahlt. Wer zur Qualität greift, erwirbt nicht nur Ware, die ihren Preis wert ist, sondern erfreut sich ein Leben lang an Produkten, die gerade in besonderen Situationen beweisen, dass sich Qualität auszahlt.

So wie im Fall von Ulf Merbold. Der deutsche Astronaut musste 1983 auf einer Space Shuttle-Mission zu seinem Victorinox-Taschenmesser greifen, um eine Reparatur durchzuführen. Versuche im Wert von damals mehreren hundert Millionen Mark konnten so gerettet werden. Wer spricht angesichts des so verhinderten Schadens noch vom ehemaligen Kaufpreis des Messers?

Download:

Diesen Artikel können Sie hier im PDF-Format herunterladen [233 KB] .

 

Mehr Informationen:

Kontakt  Herstellerinfo 
Victorinox AG
Schmiedgasse 57
CH-6438 Ibach-Schwyz
www.victorinox.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 4714.