Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Suchen » Lernen » Office & mehr

Office

Word als flexibles CNC-Tool

CNC-Programm mit Klartext ergänzt

Wer hätte gedacht, dass sich Textverarbeitungsprogramme eignen, um CNC-Programmierers Los zu erleichtern? Insbesondere Word von Microsoft ist eine mächtige Textverarbeitungssoftware, die sich nicht nur hervorragend zur umfassenden Bearbeitung jeder Art von Textprojekten eignet, sondern auch hilfreich zur Seite steht, wenn es gilt, CNC-Programme zu erstellen, umzuwandeln und zu manipulieren. Zum Artikel...

Schnittdatenberechnung mit Excel

Wer einen Beruf aus der Welt der Zerspanungstechnik ergreift, muss viele Formeln beherrschen, um zum Beispiel mit den richtigen Maschinenparametern das jeweilige Material optimal zu bearbeiten. Natürlich gibt es elektronische Helfer, wie etwa Taschenrechner, die derartige Berechnungen erleichtern, doch ist das Eintippen der notwendigen Zahlen oft zeitraubend und mitunter fehlerbehaftet. Besser sind APPs geeignet, wie sie für Apples iPad angeboten werden. Doch warum sich so ein Software-Helferlein nicht selbst erstellen und nebenbei viel Lernen, was eine Tabellenkalkulation bietet? Zum Artikel...

Corel Draw - der Geheimtipp für Graveure

Der Funktionsumfang, das Angebot hochwertiger Schriften und die schiere Masse an Cliparts sind Pfunde, mit denen Corel Draw wuchert und die den hervorragenden Ruf des Programms aus Kanada begründen. Dass es auch zum Gravieren eingesetzt werden kann, ist viel zu wenig bekannt. Zum Artikel...

DTP-Profi Ragtime in der harten Metallpraxis

Bereits in der Schule lernen heutzutage Schüler den Umgang mit diversen Programmen, die im Berufsleben nicht mehr wegzudenken sind. Nicht selten wird jedoch nur der Umgang mit Programmen geübt, die ihren Schwerpunkt entweder in der Textverarbeitung haben oder besonders gut mit Zahlen jonglieren können. Dabei gibt es durchaus Alternativen, die beides sehr gut können. Eine davon ist das Programm RagTime. Zum Artikel...

Netzwerkdrucker problemlos in Windows einbinden

Netzwerkdrucker gelten als problematische Gesellen, wenn es gilt, diese in einem Netzwerk zum Laufen zu bringen. Aus den Online-Foren kommen zahlreiche Hilferufe, die davon erzählen, dass sich ein Netzwerkdrucker trotz aller Bemühungen nicht zum Druck überreden lässt. Vielfach werden Treiberprobleme vermutet. Das wahre Problem sitzt jedoch ganz woanders. Zum Artikel...

OneNote als Top-Management-Instrument

Das Programm ›OneNote‹ von Microsoft ist ein oft übersehenes Goodie, um den Büroalltag beziehungsweise die Auftragsverwaltung ohne Mühe zu bewältigen. Zum Artikel...

Mit SmartArts zum Organigramm

Mit den in Microsoft Office-Programmen nutzbaren SmartArts , den „klugen Kunstwerken“, lassen sich sehr anschauliche Organisations- und Ablaufdiagramme erstellen oder Sachverhalte visualisieren. Wenig bekannt sind die verborgenen Fähigkeiten dieses Programmmoduls, das erst nach näherer Beschäftigung seine überraschende Leistungsstärke offenbart. Zum Artikel...

Animationen in Powerpoint

Viel zu oft sind Powerpoint-Vorträge entweder textlastig oder sie sind derart poppig gestaltet, dass der Betrachter Mühe hat, dem Informationsfluss zu folgen. Viel besser wäre es, Folien so zu gestalten, dass niemand von zu viel Text oder opulenten Bildern erschlagen wird und Informationen häppchenweise ein- oder ausgeblendet werden. Mit Animationen ist dies eine Sache weniger Klicks. Zum Artikel...

Word mit VBA noch leistungsfähiger gemacht

Die in Microsoft Office integrierte Programmiersprache VBA (Visual Basic for Applications) ist bestens geeignet, nicht im Office-Befehlsumfang vorhandene Funktionen flugs selbst zu schreiben. Wer sich mit dieser Sprache ein wenig anfreundet, wird im Laufe der Zeit erstaunt feststellen, das sich damit völlig neue Anwendungen auftun. Zum Artikel...

PC-Funktionstasten rasch neu belegen

Wer den Wunsch hat, die Funktionstasten seiner PC-Tastatur nach seinen Vorstellungen mit neuen Funktionen zu belegen, kann dies mit dem vom jeweiligen Hersteller mitgelieferten Treiber problemlos vornehmen. So lassen sich noch schneller Texte markieren, ausschneiden und in andere Dokumente einfügen. Zum Artikel...

Die Arbeitsweise des Excel Solvers verstehen

Der in Excel integrierte Solver ist ein nützliches Stück Software. Damit man mit dem Programm zurechtkommt, ist es allerdings nötig, seine Funktionsweise zu verstehen. Zeit, ein wenig Licht auf einen interessanten Problemlöser zu lenken. Zum Artikel...

Diagramme mit Excel erstellen

Tabellenkalkulationsprogramme wie etwa Excel sind bestens dafür geeignet, trockene Zahlenwüsten in aussagekräftige Diagramme zu verwandeln. Vielfach ist ein Diagramm leicht und intuitiv zu erstellen, doch manchmal muss man wichtige Regeln beachten, soll das Werk gelingen. Zum Artikel...

Alte Festplatte gegen neue Festplatte tauschen

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem eine bisher einwandfrei arbeitende Festplatte das Ende ihrer Lebensdauer erreicht hat. Zum Glück wird dies oft mit ungewöhnlichen Geräuschen aus dem Gehäuse der verschlissenen Festplatte angekündigt, sodass der User in der Regel rechtzeitig auf das bevorstehende Desaster reagieren kann. Eine neue Festplatte ist rasch eingebaut, der Weg dorthin jedoch nicht jedem bekannt. Zum Artikel...

Wechselradberechnung mit Excel

Eigner moderner Universaldrehmaschinen müssen sich in der Regel nicht mehr mit dem Berechnen von Wechselrädern auseinandersetzen. Heutige Universaldrehmaschinen haben entweder einen wohldurchdachten Getriebeaufbau, mit dem alle üblichen Steigungen herstellbar sind oder sind sogar mit einer entsprechenden Steuerung ausgestattet, die per Knopfdruck die Antriebsmotoren der Drehmaschine entsprechend synchronisiert, um selbst exotische Gewindewünsche zu erfüllen. Doch ist das Wechselradberechnen noch nicht aus der Mode gekommen, da es immer noch Drehmaschinen-Oldtimer in so mancher Werkstatt gibt. Eine Excel-Tabelle hilft, das Berechnen zu vereinfachen. Zum Artikel...

Windows 10 auf USB-Stick sichern

Egal ob PC, Notebook oder Netbook – neue Rechner werden zwar in aller Regel mit installiertem Windows-Betriebsystem ausgeliefert, die dazugehörende CD sucht man jedoch vergebens. Was früher selbstverständlich war, wird heute kundenunfreundlich gehandhabt. Um im Fall einer Virusinfektion oder eines Hardwaredefekts rasch wieder zu einem funktionierenden System zu kommen, ist daher die Anfertigung eines Boot-Sticks absolute Pflicht. Zum Artikel...

Suchen mit Google & Co.

Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts. Wer Datenschätze im Web heben möchte, benötigt, wie bei einer richtigen Schatzsuche, die passenden Werkzeuge. Suchmaschinen gehören dazu. Wer diese souverän bedienen kann, hat die Nase ganz weit vorne. Zum Artikel...

Ausfüllbare PDF-Formulare erstellen

Ausfüllbare PDF-Formulare sind die Lösung der Wahl, wenn es gilt, Daten zu erheben, ohne dass die Gefahr besteht, dass das auszufüllende Formular bewusst oder unbewusst verändert wird. Erstaunlicherweise ist Microsoft Word nicht in der Lage, derartige Formulare zu erzeugen. In diese Lücke ist Open Office gesprungen. Dieses kostenlose Open Source-Textverarbeitungsprogramm gibt sich diesbezüglich keine Blöße. Zum Artikel...

Neuen gegen alten Router tauschen

Wird in Sachen ›Internet‹ der Anbieter gewechselt oder eine neue Übertragungsart, etwa von Funk auf Kabel, gewählt, so ist in der Regel auch ein neuer Router nötig. Der Wechsel ist eigentlich völlig problemlos umsetzbar, doch gilt es, einen Fallstrick zu beachten, soll der vorhandene Drucker vom neuen Router erkannt werden. Zum Artikel...

PDF mit funktionierenden Links erstellen

Wer es vorzieht, seine Linksammlung immer dabeizuhaben, der muss dazu nicht unbedingt Helferlein bemühen, die dazu die Daten im Internet ablegen oder als eigenständige Programme funktionieren. Auch mit einem Textverarbeitungs oder einem Tabellenkalkulationsprogramm kommt man ans Ziel. Zum Artikel...

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 1084.