Sie sind hier:

Jahrgang 2019

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Ausgabe Januar 2015

Ausgabe Februar 2015

Ausgabe März 2015

Ausgabe April 2015

Ausgabe Mai 2015

Ausgabe Juni 2015

Ausgabe Juli 2015

Ausgabe August 2015

Ausgabe September 2015

Ausgabe Oktober 2015

Ausgabe November 2015

Ausgabe Dezember 2015

Jahrgang 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Kompakter 12 Volt-Bohrschrauber von Milwaukee

Mit dem Akku-Kompakt-Bohrschrauber ›M12 BDDX‹ hat Milwaukee ein leichtes und kraftvolles Multitalent im Portfolio, das einen starken Vorteil bietet: Das Schnellspannbohrfutter lässt sich mit einem Handgriff einfach abnehmen. Dahinter befindet sich eine 1/4“-Hex-Aufnahme, in der kurze Bits bis 25 Millimeter Länge auch bei aufgestecktem Bohrfutter verbleiben können.


Der Bohrschrauber M12 BDDX ist nicht nur vielseitig, sondern mit einer Baulänge von 192 Millimetern auch extrem handlich. Wird das Bohrfutter abgenommen, sind es sogar nur noch 153 Millimeter. Damit kann selbst unter sehr beengten Platzverhältnissen problemlos gebohrt und geschraubt werden. Holzschrauben lassen sich bis sechs Millimeter Durchmesser verarbeiten. Die maximalen Bohrlochdurchmesser für Metall und Holz betragen zehn sowie 22 Millimeter.

Die technische Ausstattung des Bohrschraubers ist vorbildlich in seiner Leistungsklasse und ausgerichtet auf den regelmäßigen Einsatz bei Profis: Die Drehzahl wird elektronisch geregelt, das Drehmoment lässt sich für Schraubarbeiten in 19 Stufen exakt anpassen. In der zusätzlichen Bohrstufe wird in zwei Gängen materialgerecht gebohrt. Das maximale Drehmoment beträgt 32 Nm. Das 10 mm FIXTEC-Schnellspannbohrfutter besteht aus Metall. Für Anwenderkomfort sorgen Softgrip-Auflagen am Handgriff, eine LED-Beleuchtung des Arbeitsbereiches sowie ein Gürtelclip, mit dem das knapp 1,2 kg leichte Werkzeug stets griffbereit getragen werden kann.

Als Energiequelle dient ein leichter 12 Volt-Lithium-Ionen-Akku, der vollständig im Griff des Gerätes Platz findet. Der Akku besitzt eine Einzelzellenüberwachung für einen optimalen Ladevorgang und damit für eine längere Lebensdauer. Der Dreifachschutz gegen Überlastung, Überhitzung und Tiefenentladung ist elektronisch geregelt.

Die intelligente Technologie sorgt für ein praktisches Plus: Schaltet das Gerät bei Überlastung ab, erfolgt ein automatischer Reset und der Schrauber ist sofort wieder einsatzbereit. Ein umständliches Entsperren im Ladegerät entfällt. Zugleich regelt die Akku-Elektronik die optimierte Leistungsabgabe. Das Ergebnis sind eine besonders lange Laufzeit und bei Bedarf maximale Kraft. Über die verbleibende Energiereserve informiert eine Ladestandsanzeige am Gerät.

 

Mehr Informationen zu Milwaukee:

Kontakt  Herstellerinfo 
Techtronic Industries Central Europe GmbH
Itterpark 2
40724 Hilden
Tel: +49 2103-960-0
Fax: +49 2103-960-192
www.milwaukeetool.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

".$mytext."

"); } else { $digits=substr("00000000".$counttotal,-8); echo("

"); if ($myplaintext==0) { for ($i=0;$i<8;$i++) { $digit=substr($digits,$i,1); echo ("\"".$digit."\"/"); } } else { echo($digits); } echo("

\n"); } } if ($myunique) { echo(''); } $fp=fopen($myfile,"w"); if ($fp) { flock($fp,2); fputs($fp, substr("0000000000".$counttotal,-10)." ",11); fputs($fp, substr("0000000000".$counttoday,-10)." ",11); fputs($fp, $today,10); flock($fp,3); fclose ($fp); } ?>