Sie sind hier:

Jahrgang 2019

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Ausgabe Januar 2016

Ausgabe Februar 2016

Ausgabe März 2016

Ausgabe April 2016

Ausgabe Mai 2016

Ausgabe Juni 2016

Ausgabe Juli 2016

Ausgabe August 2016

Ausgabe September 2016

Ausgabe Oktober 2016

Ausgabe November 2016

Ausgabe Dezember 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

BBP 12 von Brady

Brady hat den neuen BBP12 Etikettendrucker auf den Markt gebracht, der sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet. Das Einsteigermodell unter den Tischdruckern eignet sich ideal zur Kennzeichnung von Kabeln, Komponenten, Produkten und Laborproben. Der kompakte BBP12 bietet eine hohe Druckgeschwindigkeit von 100 mm/Sekunde und kann ein großes Sortiment an äußerst beständigen Spezialetiketten von Brady bedrucken.


Der neue, kompakte BBP12 Etikettendrucker von Brady ist kompatibel mit zahlreichen beständigen Brady-Kennzeichnungsetiketten, die speziell für sehr anspruchsvolle Bedingungen und Anwendungsbereiche entwickelt wurden. Für den elektrischen Bereich und die Sprach- und Datenkommunikation kann der BBP12 Schrumpfschläuche, selbstlaminierende Etiketten, Kabelfahnen und Kabelanhänger bedrucken, die beständig gegen Abrieb, extreme Temperaturen und/oder UV-Strahlung sind.

In Laboren kann der kompakte BBP12 Spezialetiketten von Brady für Objektträger, Halme, Röhrchen, konische Gefäße und Fläschchen bedrucken. Diese Etiketten bieten eine zuverlässige Beständigkeit, auch wenn die Proben in Gefrierschränken oder Flüssigstickstoff aufbewahrt, in Autoklaven oder Heißwasserbädern erhitzt oder laborüblichen Chemikalien ausgesetzt werden. In der Elektronik eignet sich der BBP12 für automatisierte Lösungen der Traceability in kleinen Mengen und kann eine große Vielfalt an Produktkennzeichnungsetiketten bedrucken.

Eigenschaften des BBP12 Etikettendruckers

Der kompakte BBP12 ermöglicht das Drucken mit hoher Präzision, sodass Bilder und Barcodes auch auf kleinen Etiketten mit einer Breite von 10 mm bis zu 112 mm sehr genau positioniert werden können. Der BBP12 Etikettendrucker bietet eine Druckqualität von 300 dpi und ist damit ein preislich sehr attraktiver Einstiegsdrucker. Der Drucker ist mit einem benutzerfreundlichen LCD-Display und Kalibrierungsmenü ausgestattet, sodass professionelle und beständige Etiketten in nur wenigen Schritten gedruckt werden können. Über die Ethernet-Verbindung und „Stand-alone“-Funktionen lässt sich der Drucker problemlos in jede Arbeitsumgebung implementieren.

Druckeroptionen

Ein kostenloser Rollenhalter ist bei jedem BBP12 enthalten und ermöglicht so eine große Auswahl an Etikettenmaterialien. Der kompakte BBP12 Etikettendrucker wird mit verschiedenen Optionen angeboten. Wahlweise kann der Drucker mit der Peel & Present-Technologie erworben werden, die ein bedrucktes Etikett ohne Trägermaterial ausgibt, sodass das Etikett sofort an der gewünschten Stelle angebracht werden kann. Als weitere Option ist die Etikettenerstellungssoftware ›LabelMark6 PRO‹ erhältlich, die eine breite Funktionspalette bietet.

 

Mehr Informationen zur Brady GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Brady GmbH
Büchenhöfe 2
63329 Egelsbach
Tel.: 06103 / 75 98 660
Fax: 06103 / 75 98 670
E-Mail:csgermany@bradycorp.com
www.ge.bradyeurope.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1150.