Sie sind hier:

Jahrgang 2019

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Jahrgang 2013

Ausgabe Januar 2013

Ausgabe Februar 2013

Ausgabe März 2013

Ausgabe April 2013

Ausgabe Mai 2013

Ausgabe Juni 2013

Ausgabe Juli 2013

Ausgabe August 2013

Ausgabe September 2013

Ausgabe Oktober 2013

Ausgabe November 2013

Ausgabe Dezember 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Die nächste Ausgabe erscheint am 1. Februar 2013

 

Gedanken zur Zeit

Die Kehrseite der
Globalisierungsmania


Die Geiz-ist-Geil-Strategie hat dafür gesorgt, dass viele Industriezweige mittlerweile nach Ost- und Fernost verlagert wurden. Als wichtigste Industrie ist etwa in England oder in den USA nur noch die Finanzindustrie ansässig. Die Folge ist, dass diese Länder angreifbar werden, da wichtige Ersatzteile für

Rüstungsgüter entweder als Plagiat oder als Trojanisches Pferd aus Asien kommen. Doch auch der zivile Sektor ist von Plagiaten und damit Unfällen bedroht, wie nachgebaute Ersatzteile etwa für die private Luftfahrt zeigen. Zeit, sich der Gefahr bewusst zu werden und aktiv an Gegenmaßnahmen zu arbeiten.
Mehr...

 
 

Gewichtige Informationen im Hosentaschenformat

Spannende und informative Fachzeitschriften, wie die Welt der Fertigung, werden nicht selten gesammelt, um interessante Beiträge stets im Zugriff zu haben. Wem der Regalplatz zu schade ist, nimmt zumindest einzelne Beiträge aus dem Heft. Mit dieser zeitraubenden Sammelarbeit ist nun Schluss. Die Welt der Fertigung gibt es nun auch im PDF-Format zum Download. Damit passen ganze Heftstapel bequem in die Hosentasche. Zudem lassen sich Informationen besonders bequem finden, da die PDF durchsuchbar und mit Links zu den Produktherstellern versehen ist. Ganz wichtig: in der Heft-Version stehen zum großen Teil andere Artikel, als in der Online-Version. Somit lohnt es sich, beide Versionen zu lesen. Viele Gründe also, zum Welt der Fertigung-Stammleser zu werden. Mehr…

 

Kurzmeldungen

Reinhausen: Megatrends für die Produktion 2020. Mehr...

Pfannenberg: Filterlüfter 4.0 Mehr...

Kipp: Scharniere für anspruchsvolle Aufgaben. Mehr...

Maplesoft: Schulbehörde in Ostfrankreich führt MapleSim ein. Mehr...

Plex: erfolgreich mit Cloud-ERP. Mehr...

Mitsubishi Electric: Frequenzumrichter-Serie mit neuen Funktionen. Mehr...

SSI Schäfer: SAP-EWM-Folgeprojekt wird realisiert. Mehr...

Trumpf: Profis testen Blech-Elektrowerkzeuge. Mehr...

Wollschläger: zum größten WIDIA-Vertriebspartner aufgestiegen. Mehr...

 

Branchen-Spotlight

HAIMER startet in Japan durch HAIMER hat im japanischen Osaka eine neue Niederlassung gegründet. Gleichzeitig kann das Unternehmen eine Lizenzpartnerschaft mit SUMITOMO für die patentierte und revolutionäre HAIMER Safe-Lock-Technik bekannt geben.

MEDTEC 2013 noch attraktiver Die erfolgreiche europäische Fachmesse für Medizintechnik MEDTEC Europe 2013 findet im kommenden Jahr vom 26. bis 28. Februar etwas früher als bisher statt. Dann stehen auf dem Stuttgarter Messegelände rund 40.000 Bruttoquadratmeter zur Verfügung.

Klingelnberg bekommt renommierten Dokupreis Die Klingelnberg Gruppe ist zum zweiten Mal in Folge für ihre guten Betriebsanleitungen ausgezeichnet worden - in diesem Jahr sogar vierfach. Das Unternehmen erhielt Preise für alle vier eingereichten Betriebsanleitungen.

SW ist "Supplier of the Year 2011" Die Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH (SW) wurde vom Automobilzulieferer Continental AG zum „Supplier of the Year 2011“ ausgezeichnet.

Motek hinterlässt zufriedene Aussteller Obwohl auf der Motek, Fachmesse für Montage-, Handhabungstechnik und Automation, in Stuttgart etwas weniger Besucherandrang als sonst war, haben die Spezialisten der Ventzki Handling Systems GmbH mehr neue Kunden als sonst kennengelernt.

 

Menschen und Meinungen

Mit 110 Mitarbeitern gehört Zecha zu einem mittelständischen Unternehmen, die Deutschlands Spitzenstellung als Technologiestandort begründen. Stefan Zecha und Reiner Kirschner, die beiden Geschäftsführer, geben Einblick ins Unternehmen und richten offene Worte an die Politik und die Gewerkschaften. Mehr...
Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider, ein Verteidiger von Freiheit und Recht, prangert die Eurorettungspolitik an. Die Umwandlung der Stabilitätsgemeinschaft in eine Haftungs-, Schulden- und Finanzunion nimmt ihren Lauf. Die Folge wird der wirtschaftliche und politische Niedergang Deutschlands und der übrigen Union sein. Mehr...
 

Klartext in Sachen CNC-Programmierung

Das Programmieren von CNC-Maschinen ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die nur von bestens ausgebildeten Facharbeitern zu meistern ist. Schließlich gilt es, teure Maschinen vor Schäden zu bewahren und Werkstücke stückkostenoptimal herzustellen. Eine fundierte CNC-Ausbildung ist daher in deren Ausbildung Pflicht. Dank Heidenhain kann der Umgang mit modernen Steuerungen nun sogar zu Hause geübt werden, da das Unternehmen eine Software anbietet, die im Demo-Modus noch ausreichende Möglichkeiten bietet, sich intensiv mit einer Heidenhain-Steuerung vertraut zu machen. Mehr...

 

Highlights aus der Fertigungswelt

Seit 20 Jahren bietet Heun Werkzeugmaschinen & Industriebedarf mit der Maschinenserie APos einen besonders leistungsstarken Erodierbohrer für Metallbearbeitungen an. Mehr...
Vor einem Jahr hat die Igus GmbH, Köln, die neue „E-Spool“, das erste aufrollbare Energiekettensystem vorgestellt. Die seitdem in Kundenanwendungen gewonnenen Erfahrungen führten jetzt zum weiteren Ausbau des Programms. Mehr...
Linde stellt eine vollkommen neue Art der Werkzeugtemperierung für Spritzgießprozesse vor. Bei der so genannten variothermen Temperierung wird die Werkzeugoberfläche zyklisch mit Kohlendioxid gekühlt und geheizt. Mehr...
Für den Einsatz in Branchen mit höchsten Anforderungen an Geschwindigkeit und Präzision bei der Spanntechnik ist das Tischschrumpfgerät ISG3400TWK der Helmut Diebold GmbH & Co. KG mit integrierter Wasserkühlung optimal geeignet. Die Neuentwicklung ist ein Highlight im Katalog „Werkzeuge 2012/2013“ der Wollschläger GmbH & Co. KG. Mehr...
Die neuen Vollhartmetall-Reibahlen von Sandvik Coromant gehören zur CoroReamer-Reihe und sind für Bearbeitungen geeignet, bei denen eine hohe Oberflächengüte und enge Toleranzen gefordert sind. Mit speziellen Geometrien und innerer Kühlmittelzufuhr bieten sie hervorragende Bohrungsqualitäten und sichere Prozesse. Mehr...
 

Die Fräs- und Drehwelt

2500 mm mit fünf Achsen bearbeiten In vielen Bereichen der Technik werden die Komponenten ständig größer. Die A. Monforts Werkzeugmaschinen GmbH & Co. KG verlängerte deshalb die hydrostatischgelagerte Z-Achse seines Fünfachs-Dreh-/Fräszentrum ›Unicen 1000‹ um 1000 mm auf 2500 mm.

12 CNC-Achsen für die profitable Serienfertigung Nachdem Hommel CNC-Technik Ende 2010 mit der Okuma LT2000 das erste Modell der neuen LT-Baureihe in Deutschland eingeführt hat, ging zur AMB 2012 als Weltpremiere das nächst größere Modell an den Start.

Neues von Weiler Ein breites Spektrum an Präzisions-Drehmaschinen für die gesamte Zerspanung zeigte WEILER auf der AMB 2012 in Stuttgart.

Viel Maschine fürs Geld Hommel Unverzagt bietet mit der Eigenmarke UVA Unverzagt gleichermaßen solide wie modern ausgestattete CNC-Drehmaschinen und BAZ für zerspanungstechnisch ambitionierte Sparfüchse.

 

Die Schneidstoff- und Werkzeugwelt

Der mit 14-schneidigen Wendeplatten ausgestattete Xtra·tec-Fräser F4045 ist für die Bearbeitung von Gusswerkstoffen optimiert. Walter passt mit einer mittleren Zahnteilung das Werkzeug an schwächere Maschinen und labile Aufspannverhältnisse an. Mehr...
Mit der Anschaffung von drei neuen Gildemeister-Drehzentren für den Werkzeugbau hat sich LuK auch für das neue, modulare Werkzeug-Schnellwechselsystem BENZ ›Solidfix‹ entschieden. Mehr...
Als jüngste Erweiterung der WIDIA-Victory-Linie präsentiert WIDIA das M200-Fräsprogramm. Mehr...
Der neue Planfräser ›PENTA Dual‹ von Safety bietet ein innovatives Design für einen stark positiven Schnittwinkel: Vom Schruppen bis zum Vorschlichten ist er ideal für alle ISO-Materialien geeignet. Mehr...
Die KOMET GROUP sieht ihre Kernkompetenzen in der lösungsorientierten Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Zerspanungswerkzeugen und zukunftsweisenden Dienstleistungen. Mehr...
 

Mit Freude in die Röhre schauen

Die Sunnen HTS empfiehlt sich als erste Wahl für die gleichermaßen präzise wie effiziente Bearbeitung und Korrektur von Rohren, Zylindern und Bohrungen mit Durchmessern von 25 bis 1.000 mm. Mehr...

 

Die Spannwelt

Winzige Bohrer sicher Spannen Die zunehmende Miniaturisierung erfordert entsprechend angepasste Werkzeuge. Gerade in Sachen Bohren wurde mangels Alternativen oft zu Hilfslösungen gegriffen. Diebold macht mit seinem Mikro-Bohrfutterprogramm damit Schluss.

Spanntechnik für die schönen Dinge Micro technology heißt der neue Bereich, unter dem die Experten von Röhm Spannlösungen für kleine und kleinste Werkstücke anbieten. Mit intelligenter Spanntechnik für die Uhren-, Schmuck und Medizintechnik-industrie hat sich das Unternehmen auf einen Bereich spezialisiert, in dem feinfühlige Lösungen gefragt sind, die das Werkstück nicht deformieren.

Vakuum-Spannplatten jetzt als Starter-Set Die bewährten Schlitz- Vakuumspannplatten mit Vakuumerzeugung sind jetzt auch als umfangreiche Startersets erhältlich. Die Sets sind in zwei Ausführungen erhältlich. Sie sind komplett ausgestattet und beinhalten die Vakuumspannplatte entweder mit integrierter Venturidüse oder mit einer robusten Vakuumpumpe.

Drahtlose Drucküberwachung ROEMHELD stellte auf der AMB 2012 als besondere Innovation einen neu entwickelten Sensor zur drahtlosen Überwachung des Drucks von hydraulischen Vorrichtungen vor. Erstmals zu sehen sein war auch ein Automationsmodul, mit dem die Position von Backen an hydraulischen Maschinenschraubstöcken anhand der Ölmenge stromlos kontrolliert und verstellt werden kann.

 

Die CNC-CAD-CAM-ERP-Welt

Die Langenbacher MECADAT CAD/CAM Computersysteme GmbH stellte auf der EUROMOLD in der neuen Version 20 von VISI, der CAD/CAM-Lösung speziell für die Bedürfnisse des Werkzeug- und Formenbaus, viele neue und leistungsstarke Features in allen Modulen vor. Mehr...
Eckelmann stellt den Controller E°EXC 88 vor. Die neue Steuerungsgeneration für SPS-, Motion- und CNC-Applikationen besticht durch ihre geringen Abmessungen, geringe Leistungsaufnahme und den großen Befehlsvorrat des CNC-Kerns. Mehr...
Autodesk Visualisierungs-Software macht die Design-Prozesse beim englischen Traditions-Autobauer schneller, genauer und effizienter. Mehr...
 

Die Welt der Blech-, Bänder- und Rohrbearbeitung

Interview mit Matthias Remmert In produzierenden Unternehmen steigt der Bedarf an Lagersystemen, in denen kleine Materialmengen platzsparend und ökonomisch bevorratet werden können. Mit seiner Messeneuheit BASIC Tower hat der Lagerlogistik-Experte Remmert eine standardisierte Lagerlösung für genau diese Marktentwicklung realisiert. Das System eignet sich zur Bevorratung von bis zu 99 Tonnen Blech und Flachgut auf kleinster Grundfläche.

Schweißlösungen, die jeden Schweißer begeistern Kemppi weiß, was Schweißer wünschen.

KASTO- Steuerungen für Sägemaschinen Mit der BasicControl von Kasto steht ein komplett skalierbares und einfach an die Anforderungen anpassbares Steuerungskonzept zur Verfügung.

 

Die Schleifwelt

Es wird sehr interessant, wenn aus einem Ozean der Eintönigkeit und Gleichheit jemand mit erfrischend neuen Ideen auftaucht. Im Bereich Schleifen ist dies eindeutig Gerhard Gerhard Schrottner gelungen, der seit geraumer Zeit seine Vision von innengekühlten Schleifscheiben verfolgt. Mehr...
Die Maschinengruppe der Doppelseiten-Durchlaufschleifer DDG vereinigt die besten Eigenschaften des Schleifens planparalleler Flächen in sich. Dazu gehört neben den hohen Durchsatzleistungen dieser Bearbeitungsmaschinen auch die bekannte Prozess- und Maschinenqualität der Peter Wolters Anlagen. Mehr...
 

Die Welt der Messtechnik

Das Hauptmerkmal des Sensors LSP-X1h von Hexagon Metrology liegt in seiner Fähigkeit, sehr lange Taster aufzunehmen. Längen von 20 bis 225 mm in axialer Ausrichtung sowie bis zu 50 mm Länge in seitlicher Ausrichtung sind konfigurierbar – dank seinem einzigartigen Tasterkörper. Mehr...
Seit über 25 Jahren entwickelt und fertigt HEIDENHAIN Tastsysteme für die Werkstück- und Werkzeugvermessung an Werkzeugmaschinen. Nun gibt es wegbereitende Neuerungen. Mehr...
Das Koordinatenmessgerät O-INSPECT 322 von Carl Zeiss ist das kleinste Koordinatenmessgerät. Das Gerät vereint taktiles ZEISS Scanning und optisches Messen. Diese Kombination gibt es in zwei Größen: O-INSPECT 322 und O-INSPECT 442. Beide nutzen die gleiche Sensorik und Funktionen, unterscheiden sich aber in den Messbereichen. Mehr...
Mit den Sensorköpfen IP 40 T und IP 110 T erschließt die Werth Messtechnik GmbH das flexible Messen mit Bildverarbeitung an Schwenk- und Drehgelenken, auch für große Koordinatenmessgeräte. Der IP 40 T und der IP 110 T sind kompakte Sensorköpfe mit telezentrischer Optik und integrierter Zoomfunktion. Mehr...
Productivity+ von Renishaw ist eine einmalige Softwarelösung zur Integration von Mess- und Prozesssteuerungsfunktionen in CNC-Bearbeitungsprogrammen. Productivity+ bietet wesentliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Verfahren: Das manuelle Einfügen von Messzyklen in G-Befehle erübrigt sich. Merkmale werden stattdessen per Mausklick aus importierten Solidmodellen über eine Bedieneroberfläche ausgewählt, die CAM-Anwendern sofort vertraut ist. Mehr...
 

Die Entschlüsselung eines antiken Rätsels

Nur wenig ist über die antiken Mandäer bekannt, eine bis heute existierende monotheistische Religionsgemeinschaft im Gebiet des heutigen Irak. Sie hinterließen zwar keine Geschichtsschreibung, wohl aber kleine aufgerollte Bleiplättchen mit eingeritzten Texten. Da diese nicht nur Linguisten, sondern auch Religionswissenschaftlern unschätzbare Einblicke in die Entwicklung der jüdischen und christlichen Religion bieten, wurden derartige Bleirollen bislang oft entrollt. Damit wurde zwar ihr Inhalt lesbar, das spröde antike Metall aber vielfach unwiederbringlich zerbrochen. Der Berliner Restauratorin Katrin Lück ist es nun mit Hilfe eines besonders leistungsstarken Mikrofokus-Computertomographen und eines eigens modifizierten Software-Moduls zur virtuellen planaren Darstellung tomographierter Objekte gelungen, erstmals die antiken Schriftzeichen für die Wissenschaft zugänglich zu machen, ohne eine solche Rolle zu zerstören. Mehr...

 

Die Kühlmittel- und Tribologiewelt

Grease Max: ein robuster Schmierstoffgeber GREASE MAX ist ein günstiger und leistungsstarker Schmierstoffgeber, der laut Hersteller die unterschiedlichsten Schmierstellen über einen festen Zeitraum selbständig und zuverlässig mit Schmierstoff versorgt.

Kühlschmierstoff-Problematik gelöst Mit der Entwicklung einer neuen Generation bakterizidfreier Kühlschmierstoffe ist es Henkel gelungen, das "Umkippen" von Emulsionen sowie die damit verbundene Geruchsbelästigungen zu verhindern.

 

Die Reinigungs- und Entsorgungswelt

Branopac – damit Gutes wertvoll bleibt Mit VCI-Korrosionsschutz- produkten in Premiumqualität, die stetig Kleinmengen von VCI-Wirkstoffen abgeben, sorgt die Branopac GmbH für einen effektiven Schutz von Metallteiler vor Korrosion während dem Transport beziehungsweise der Lagerung.

Effizient Spülwasser aufbereiten Die Wirtschaftlichkeit von Teilereinigungsprozessen wird von vielen Faktoren beeinflusst. Hohe Relevanz dabei hat der Umgang mit verbrauchten Spülwässern. Durch Kreislaufführung lässt sich maximale Effizienz erzielen. H2O macht es vor.

Rosink: Reinigung von sperrigen Bauteilen Bei der Reinigung von bearbeiteten Bauteilen, Komponenten und Aggregaten wird vor allem aus funktionalen Gründen immer weniger Restschmutz zugelassen. Durch die Einhaltung dieser Restschmutzbestimmungen lassen sich Fehlfunktionen sowie Ausfälle in der weiteren Verarbeitung der Teile vermeiden. Insbesondere die Reinigung von besonders sperrigen Bauteilen stellt eine große Herausforderung dar. Rosink bietet mit dem Frontlader eine auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Reinigungslösung.

Wirkungsvoll Spritz- und Flutreinigen Anwendungen im Bereich der Präzisionsbearbeitung, beispielsweise in der Uhrenindustrie, der Medizintechnik oder der Mikro-Mechanik, stellen besonders hohe Anforderungen an die Bauteilsauberkeit. Speziell für die Feinstreinigung bietet Mafac deshalb maßgeschneiderte Prozesslösungen.

Für Oberflächenschutz und maximale Sauberkeit Poly-Net-Waschgitter der Norddeutschen Seekabelwerke kommen als Zwischenlagen in Waschkörben zum Einsatz. Sie verhindern, dass sich übereinander gestapelte Teile berühren. Kostspielige Teile-Beschädigungen werden damit vermieden, gleichzeitig reduziert die Maschenkonstruktion die Kontaktfläche.

Carboblaster - Schmutz einfach wegpusten Verschmutzungen kurzerhand wegpusten? Warum nicht auch bei der professionellen Reinigung? Diese Frage stellte sich die CARBO Kohlensäurewerke GmbH & Co. KG und entwickelte mit dem ultrakompakten Carboblaster eine neue Generation der Trockeneisstrahlgeräte.

 

Per Lasersintern zum iPhone-Cover

Seit Mitte 2011 produziert FKM für einen niederländischen Händler im ›Additive Manufacturing‹ pfiffige Schutzhüllen für das iPhone von Apple. Obgleich als Großserie angelegt, bleibt das Design völlig variabel und lässt sich individuell auf die Vorlieben der Endkunden oder wechselnde Modetrends anpassen. Im Mittelpunkt des Fertigungsprozesses steht das Lasersintern von pulverförmigem Polyamid. Mehr...

 

Die Laser-, Wasserstrahl- und Funkenerosionswelt

Die Schutzgastechnik Käppeli AG in Neftenbach nutzt seit über einem Jahr die Laserbearbeitungsmaschine PSM 400 von SCHUNK. Seither spart sie bis zu 90 Prozent Einricht- und Programmierzeit. Zugleich erzielt sie Ergebnisse in einer bisher nicht gekannten Perfektion. Mehr...
Komplexe Technik auf wenig Raum: LPKF Laser Welding gab auf der LASYS 2012 erstmals eine Preview auf die neu entwickelte LPKF LQ-Smart. Mehr...
 

Die Welt der Automation

Eaton-Steuerrelais mit Bluetooth-Adapter Als diversifizierter Hersteller bietet die Eaton Corporate das easy800 Steuerrelais jetzt mit Bluetooth Kommunikation.

Indel-PCs mit POWERLINK und openSAFEty Der IMP (Indel Modular Peripherals) Master ist eine universelle CPU-Platine zur Verwendung als buslose Kompaktsteuerung, als Feldbus-Master oder als Feldbus-Slave. Der IMP-MAS4 stellt die jüngste Generation der IMP-Boards dar, die den Kern der Mittelklasse-Steuerungssysteme des Schweizer Herstellers Indel bilden.

Yaskawa erweitert seine Servosystemreihe Damit stehen nun präzise Antriebslösungen für vielfältigste Industrieanwendungen im Leistungsbereich von 3W bis 55kW zur Verfügung.

Der Standard für die Umformtechnik Auf der EuroBlech 2012 stellte Beckhoff seine Gesamtlösung für die Umformtechnik vor. Mit PC- und EtherCAT-based Control wird die Reglergüte erhöht, sodass die Maschine schneller und präziser läuft.

Adaptierbarer Großhubgreifer Mit Adaptionsmöglichkeiten für alle gängigen Servomotoren ist der elektrisch angetriebene Großhubgreifer EGA des Kompetenzführers für Spanntechnik und Greifsysteme SCHUNK der am modularsten einsetzbare Standardgroßhubgreifer am Markt. Aufgrund seiner umfassenden Adaptierbarkeit lässt er sich in bestehende Steuer- und Regelungselektronik besonders einfach einbinden.

ARTIS Crash Sensor ACS-3 Das Crash-Überwachungssystem von Artis überwacht, wertet aus und schreibt mit, dank integrierter Auswerteelektronik und Mikrocontroller. Ein mehrachsiger Beschleunigungssensor ist mit Auswerteelektronik und Mikrocontroller in einem Gehäuse integriert. Dieses System kann direkt an der Spindel oder am Spindelkasten verbaut werden. Die Montage am Spindelkasten eignet sich besonders für Nachrüstungen.

Lagerlösungen für Großmaschinen Die Nachfrage nach Produktionsmaschinen für großformatige Komponenten wächst. Die Schaeffler Gruppe Industrie bietet dazu ein breites Produktportfolio.

 

Die Welt der Handwerkzeuge

Mit den beiden neuen Winkelschleifern WEPBA 14-125 QuickProtect und WEPBA 14-150 QuickProtect setzt Metabo neue Maßstäbe in Sachen Sicherheit und Komfort. Mehr...
Dass die Wiha Werkzeuge GmbH zu den führenden Herstellern von innovativen und ästhetischen Werkzeugen gehört, ist unumstritten. Jetzt bringt das Unternehmen mit dem Wiha ProStar Stubby Stiftschlüssel ein neues Werkzeug auf den Markt, das für den Einsatz schwer zugänglicher Schraubverbindungen in engen Arbeitsräumen ausgelegt ist. Mehr...
 

Die Welt der Sicherheitstechnik

SpanSet: Schäkel und Rundschlingen im Test In umfangreichen Versuchsreihen haben die SpanSet GmbH, die Axzion GmbH und der DGUV bestimmte Kombinationen von Rundschlingen und Schäkeln hinsichtlich ihrer Festigkeit geprüft.

Drehmomentbegrenzer mit Festpunktschaltung Um Drehmomente in Antrieben zu begrenzen, und Maschinen vor Beschädigungen zu schützen, hat das Unternehmen ÜV Überlastschutz und Verbindungssysteme GmbH die passenden Sicherheitskupplungen im Portfolio.

 

Das Auto & Technik Museum Sinsheim

Mitmach-Museen erfreuen sich größter Beliebtheit. Sind doch dort die Aha-Effekte zahlreich und Begeisterungs-Stürme nicht eben selten. Kein Wunder, dass solche Museen gerade Familien anziehen, weshalb Sinsheim einen Besucherrekord nach dem anderen feiern kann. Mehr...

 

Die Welt der Fachbücher

Die Wärmebehandlung des Stahls Moderne Technik ist ohne Stahl undenkbar. Kein Flugzeug würde fliegen, wenn es keine hitzebeständigen Stähle gäbe, die in Triebwerken den hohen Verbrennungstemperaturen trotzen. Moderne Autos wären unbezahlbar, wenn es keine hochbelastbaren Stähle gäbe, die sich zur Produktion verwindungssteifer Fahrwerke eignen. Prof. Dr.-Ing. Volker Läpple zeigt, was im Stahl steckt und klärt umfassend über seine Eigenschaften auf.

Titanic - warum sank das Schiff im Eismeer? Der Untergang der Titanic ist auch nach hundert Jahren mit vielen Fragezeichen versehen. Jennifer Hooper McCarty und Tim Foecke begeben sich in ihrem Buch auf Spurensuche im Kosmos des Materials, aus dem die Titanic erbaut wurde und weisen nach, warum die Titanic untergehen musste.

 

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 21392.