Sie sind hier:

Jahrgang 2019

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Jahrgang 2013

Ausgabe Januar 2013

Ausgabe Februar 2013

Ausgabe März 2013

Ausgabe April 2013

Ausgabe Mai 2013

Ausgabe Juni 2013

Ausgabe Juli 2013

Ausgabe August 2013

Ausgabe September 2013

Ausgabe Oktober 2013

Ausgabe November 2013

Ausgabe Dezember 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Anzeige


Seit drei Generationen setzt die HEDELIUS Maschinenfabrik Maßstäbe in der Zerspanung. Ideenreichtum, Kundennähe und kompromisslose Qualität sind das Erfolgsrezept des Unternehmens.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


HURCO Companies Inc. entwickelt und fertigt interaktive Computersteuerungen, Software sowie computergestützte Werkzeugmaschinen und –komponenten für die kundenbezogene Einzel- und Kleinserienfertigung.






Nähere Infos zu...

Archi Crypt Behringer Blum Boschert Diebold Emuge Esta Euroimmun Evotech GF Machining Solutions Hedelius Horn Hurco Hydropneu Identsmart Index Klingelnberg Liebherr Mazak Mechoniks Raziol Rollon Sato Supfina SW Tox Vogt Ultrasonics Völkel Weiss Rundschleiftechnik Zecha






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


GF Machining Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von Maschinen, Automationslösungen und Serviceleistungen für den Formen- und Werkzeugbau sowie für die Fertigung von Präzisionsteilen.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige


Evo Tech Laser konstruiert und produziert in Deutschland modernste Laserbeschriftungsanlagen und Gravursysteme für die Beschriftung von Metallen und vielen anderen Laser-geeigneten Werkstoffen. In diesem Bereich ist das Unternehmen einer der innovativ führenden Hersteller.






Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Die Index-Gruppe zählt mit ihren Marken ›Index‹ und ›Traub‹ zu den weltweit führenden Herstellern von CNC-Drehmaschinen. Mit sechs Produktionsstandorten und fünf internationalen Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie 80 Vertretungen ist die Esslinger Unternehmensgruppe weltweit vertreten.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


Die Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. mit Sitz in Rechberghausen liefert seit über 45 Jahren Maschinenelemente für alle Bereiche des Sondermaschinenbaus. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Kugelgewindetriebe, Kugelrollen oder Toleranzhülsen.






Anzeige


ESTA ist einer der führenden Hersteller von Absaugtechnik. Mit Sitz im bayerischen Senden bei Neu-Ulm vertreibt das Familienunternehmen sein umfangreiches Entstauber- und Anlagensortiment mit eigenen Niederlassungen und Vertriebspartnern weltweit.






Die Welt der Gelegenheiten

Hier sind immer mal wieder besondere Kaufgelegenheiten zu finden. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Die Welt von Geogebra






Interessante Links aus aller Welt

Energiewende: Ein Großexperiment mit unsicherem Ausgang
Grüne: Ahnungslose und Inkompetente im Bundestag
Kachelmann: Über 90 Prozent aller Geschichten über Wetter und Klima sind falsch oder erfunden
EZB-Staatsanleihenkauf: Deutschland trägt das Risiko
Wahlmanipulation: Wahlhelfer in Brandenburg schlägt Stimmen den Grünen zu
SPD: Die Partei, die den Reichtum missversteht
Steuergeldverschleuderung: Kosten für Personal und Verwaltung steigen im Bund um 40 Prozent
Sensation: Spanisches „Stonehenge“ freigelegt
Naturgewalt: Vulkan verstärkte spätantike Klimakrise
Lebensfreundlich?: Erdähnlicher Planet um nahen Zwergstern entdeckt
Methan: Interessante Beobachtung auf dem Mars
Qutrits: Erstmals dreidimensionale Quantenzustände teleportiert
Interessant: So könnten außerirdische Astronomen unsere Erde sehen
Newgrange: 40 bislang unbekannte Monumente entdeckt
Patentiert: US-Wissenschaftler entwickeln sensationellen Raketenantrieb
Flächenverbrauchsschweinchen: Ein Unwort aus dem Mund einer Institutschefin
Empörend: Rotes Kreuz sendet Bluspender-Daten an Facebook
Völkermord: Das Ende des Christentums im Nahen Osten
Nullzinsen: Der Weg in die Knechtschaft
Kunsttreibstoff: Kerosin aus Sonne, Wasser und CO2
Ernüchterung: Der Wald hat Probleme, weil die Temperatur nicht steigt
Beweislos: Klimaalarmist scheitert vor Gericht
Wickert: ›Deutschland, Deutschland über alles‹ bedeutet, dass man Deutschland über alles liebt
Fachstimme: Polnischer Historiker hält die Forderungen Warschaus nach deutschen Reparationszahlungen für juristisch unbegründet
Energiewende: Die Berufung aufs Gemeinwohl ist gezinkt
Big Business: Multi-Konzerne nutzen den Klimawandel als ideologische Waffe für Superprofite
Meucheln: Die Ausrottung von Vögeln im Namen des Klimaschutzes
Spiegel online: Beim Faken erwischt?
Windräder: Wo diese stehen, trocknen die Böden aus und nehmen Tornados zu (sehr lesenswert!)
Klimakampf: Kinder werden mussbraucht
Buchempfehlung: „Factfulness“ des Schweden Hans Rosling
Wissen: Der CO2-Kreislauf
Grüne: Von Technik wenig Ahnung
Sonnenaktivität: Chinesische Wissenschaftler warnen vor globaler Abkühlung








Die nächste Ausgabe erscheint am 1. Dezember 2013

 

Gedanken zur Zeit

Vom guten Lebens-
zum zuverlässigen Todesmittel


Während verschimmeltes Futter aus Osteuropa die Mägen unserer Nutztiere füllt, werden hochwertige Lebensmittel, wie etwa Mais, mittels Biogasanlagen in Strom verwandelt. Kein Wunder, dass der Genuss von Fleisch bedauernswerter Tiere sich in

steigenden Krebserkrankungen zeigt. Die häufigste Krebsart mit Todesfolge ist bei Männern mittlerweile die Erkrankung der Verdauungsorgane, was einem Anteil von 32 Prozent an allen krebsbedingten Todesfällen bedeutet. Mensch und Tier bleiben gleichermaßen auf der Strecke, wenn kriminelle Clans den Lebensmittelmarkt dominieren. Mehr...

 
 

Autoraritäten, Spiegelglanz und mehr

Spannende und informative Fachzeitschriften, wie die Welt der Fertigung, werden nicht selten gesammelt, um interessante Beiträge stets im Zugriff zu haben. Wem der Regalplatz zu schade ist, nimmt zumindest einzelne Beiträge aus dem Heft. Mit dieser zeitraubenden Sammelarbeit ist nun Schluss. Die Welt der Fertigung gibt es nun auch im PDF-Format zum Download.

Ein Abo für die Heft-Version der Welt der Fertigung kostet im Jahr nur 27.- Euro und kann hier bestellt werden.

Die Ausgabe 5/2013 wartet mit vielen lesenswerten Beiträgen auf. Unter anderem wird die Geschichte der US-Automarke Cadillac beleuchtet. Interessantes zum Demographieproblem erfährt man im Interview mit Prof. Dr. Bernd Seeberger. Vor einer Verschärfung auf dem Wohnungsmarkt warnt Dr. Rolf Kornemann. Der Tipp für einen Familienausflug ist diesmal das Auto- und Uhrenmuseum in Schramberg. Mehr…

 

Kurzmeldungen

Hainbuch: neues rotes Werk. Mehr...

Igus: Roboterausstattung online konfiguriert. Mehr...

Sensotech: Konzentrationsmessung in Flüssigkeiten. Mehr...

Mahr: Ausbildung gefördert. Mehr...

Raiser: Von der Planung zur fertigen Maschine. Mehr...

Rittal: Kältemaschinen passgenau verfügbar. Mehr...

Swiss Steel: neuer bainitischer Stahl. Mehr...

Virtic: Zeitwirtschaftslösung hilft bei der Steuer. Mehr...

 

Branchen-Spotlight

InovaTools weiht neue Produktionsstätte ein Das „Projekt Future“ des VHM-Werkzeugherstellers InovaTools aus Kinding-Haunstetten ist in einer bedeutenden Phase abgeschlossen. Jüngst feierten die Werkzeugspezialisten die Einweihung ihres fünf Millionen Euro schweren neuen Produktions-, Büro- und Logistikzentrums in Kinding-Haunstetten.

Achim Kopps Lehrauftrag an der DHBW Damit der Traum von einem erfolgreichen Unternehmen nicht nur eine schöne Illusion bleibt, bedarf die Existenzgründung intensiver Vorbereitung. Optimale Unterstützung bieten hierbei unter anderem erfahrene Unternehmer mit ihrer Expertise. Deshalb hat sich die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim nun Achim Kopp, Geschäftsführer der Kopp Schleiftechnik GmbH aus Lindenfels, ins Boot geholt, der Studierenden des dualen Studiengangs "Wirtschaftsförderung" mit seinem Know-how zur Seite steht.

Neues Management für MAG Die MAG IAS GmbH hat eine neue Geschäftsführung. Dieser gehören Prof. Dr. Mo I. Meidar als CEO, Dr. Reiner Beutel als CFO und Dr. Heiner Lang als COO an.

Weicon sorgt für Weltrekord In Braunschweig ist der größte Papierflieger der Welt erfolgreich gestartet und dafür direkt im Guinness-Buch der Rekorde gelandet – Weicon aus Münster unterstützte das Team der Technischen Universität mit Klebstoffen.

WDR-"Sendung mit der Maus" bei Yaskawa Die WDR-"Sendung mit der Maus" lädt jedes Jahr am 3. Oktober kleine Entdecker hinter die Kulissen von Industrie, Technik und Kultur ein.

Dr. Reinhold Festge ist neuer VDMA-Präsident Der Unternehmer Dr. Reinhold Festge, Geschäftsführender Gesellschafter Haver & Boecker, Oelde, ist auf der Mitgliederversammlung des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) zum neuen Präsidenten gewählt worden. Er löst turnusgemäß Dr. Thomas Lindner, Groz-Beckert KG, Albstadt, ab, der seit 2010 Präsident des VDMA war.

 

Menschen und Meinungen

Die Tiroler Landesuniversität (UMIT) widmet sich vorwiegend den Themen Gesundheit, Pflege und Biomedizinische Informatik. Das Institut für Gerontologie und demografische Entwicklung wird von Univ.-Prof. Dr. Bernd Seeberger geleitet, der wichtige Aussagen zu einer älter werdenden Gesellschaft getroffen hat. Mehr...
Finanzielle Lasten, energetische Auflagen, Bürokratie, rechtliche Gängelung – auf die Hauseigentümer und Vermieter prasselt derzeit einiges ein beziehungsweise droht auf sie einzuprasseln. Dr. Rolf Kornemann, Präsident von Haus & Grund, warnt vor einem dadurch ausgelösten geringerem Wohnungsangebot. Mehr...
 

Eigene Normteile mit TurboCAD erstellen

Eine Auswahl an 3D-Normteilen wird in TurboCAD zwar schon mitgeliefert, doch genügen diese nicht immer allen Ansprüchen. So sind beispielsweise die parametrischen Muttern zwar leicht in der Größe anpassbar, doch werden diese leider ohne Gewinde angezeigt. Auch Zylinderschrauben mit Innensechskant sucht man in der Bibliothek vergebens. Gründe genug, eigene Normteile anzufertigen, was eine Sache weniger Stunden ist. Lohn der Mühe sind Zeichnungen, die mit teureren CAD-Systemen nicht besser erstellt werden könnten. Mehr...

 

Highlights aus der Fertigungswelt

Er ist klein, kompakt, einfach zu bedienen. Und: Er erlaubt den kostengünstigen Einstieg in die 3D-Drucktechnologie. Die Rede ist vom VX200, dem neuen 3D-Kompaktdrucker von Voxeljet. Mehr...
Igus ergänzt seine Motorleitungs-Familie durch eine kostengünstige Einzelader mit PUR-Mantel – die chainflex-Leitung CF270.UL.D-Einzelader. Das biegefeste Leiterseil aus feindrahtigen Litzen ist für den bewegten Einsatz in Energieketten für Werkzeugmaschinen entwickelt worden. Dort bietet die Einzelader eine platzsparende Alternative zu den bauraumsprengenden vieradrigen Servoleitungen. Mehr...
„Berühren verboten!“, das gilt ab Februar 2014 nicht mehr für sechs ägyptische Mumien im Mittelmeermuseum in Stockholm. Besucher werden die antiken Mumien nicht länger hinter Glas bestaunen müssen, sondern können deren Innenleben in 3D erforschen und Details heranzoomen. Mehr...
Im Rahmen des weltweiten 3i-Modernisierungsprogrammes hat Redex sein Werk in Senonches zu einer hochmodernen Produktionsstätte für die Getriebefertigung ausgebaut. Deshalb kann Redex den Werkzeugsmaschinenherstellern heute standardmäßig Zahnräder für Achsantriebe in einer Qualität anbieten, wie sie sonst in der Luftfahrt oder im Rennsport üblich sind. Mehr...
Sich an einer senkrechten Eiswand zu befinden ist für die meisten Menschen vermutlich ein Alptraum. Für andere ist es pure Lebensfreude. Diese Freude war der Grund für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen zwei italienischen Enthusiasten, die zu einer Serie von Klettergeräten geführt hat, die aus innovativem hochfestem Stahl bestehen. Mehr...
 

Die Fräs- und Drehwelt

Leistungssprung für die E-Motoren-Produktion Eine passgenaue Lösung für die Produktion von Elektromotorenwellen hat die EMAG Gruppe entwickelt: Die automatisierte Vertikaldrehmaschine VT 2-4 sorgt für Leistungssprünge bei der Wellenherstellung.

Optimierte Drehtischtechnik Die Getriebe-Drehtische der Baureihe ›500‹ von pL Lehmannn warten in der Edition 2 mit erhöhter Geometriegenauigkeit, Servicefreundlichkeit und Zuverlässigkeit auf.

Hüller Hille NBH-Baureihe komplettiert Rund 40 Jahre nach dem ersten Hüller Hille NC-Bearbeitungszentrum ›nb-h 70‹ steht bei MAG wieder eine komplette Baureihe von Horizontalzentren mit Palettengrößen von 500 x 500 mm bis 1.000 x 1.250 mm zur Verfügung.

 

Die Schneidstoff- und Werkzeugwelt

Für besonders anspruchsvolle Fräsbearbeitungen von großen Gusseisen- oder Stahlbauteilen für die Automobil-, Luft-/Raumfahrt-, Energie-, Seefahrt- oder Schwermaschinenindustrie bietet die neue MEGA-Serie mit Schwerzerspanungs-Planfräsern und Wendeschneidplatten von Kennametal leistungssteigernde Vorteile. Mehr...
Mapal setzt auf energieeffiziente Werkzeugkonzepte, um die Stromkosten zu senken. Mehr...
Sandvik Coromant hat eine Reihe neuer Coromant Capto-Werkzeughalter entwickelt, die den Einsatz von Hochdruck-Kühlmitteln (HPC) durch einen neuen Spannmechanismus erleichtern – dieser ist für alle Standard-Schneidköpfe der CoroTurn HP-Serie geeignet. Mehr...
Bei der Drehbearbeitung von Stahlwerkstoffen ist Tigertec Silver schon seit längerem das Maß aller Dinge. Die Kraftreserven des Hochleistungsschneidstoffs sorgen für Standzeiten, die weit über bisherige Schneidstoffe hinausgehen. Dieselbe Performance bietet Walter nun auch mit neuen Tigertec Silver Sorten für das Drehen von Gusswerkstoffen. Mehr...
 

Perfekter Rundlauf und beste Wuchtgüte

Mit dem Einführen des Wuchtens konnte die Werkzeugschleiferei Nipper einen Qualitätssprung realisieren. Die CNC-Schleifmaschinen laufen nun wesentlich ruhiger und die geschliffenen Werkzeuge weisen eine deutlich höhere Oberflächenqualität sowie längere Standzeiten auf. Der perfekte Rundlauf erlaubt nun auch die Fertigung von Werkzeugen mit Durchmessern von nur noch 0,3 mm. Zudem stieg das Bearbeitungstempo deutlich, und die wertvollen Spindeln in den CNC-Maschinen werden geschont. Mehr...

 

Die Spannwelt

Schnell und sicher positionieren und spannen Seit über 70 Jahren entwickelt die Erwin Halder KG qualitativ hochwertige Normalien. Neben Bedienteilen, Maschinen- und Vorrichtungsteilen, Basiselementen und Maschinenelementen sind Spannelemente ein zentraler Bereich in der Produktpalette. Die neuen Andrückelemente und neue Varianten der Aufsitzspanner erweitern ab sofort das Spanntechnik-Sortiment.

Rail- Pod- Vakuumspannsystem von Witte Große Alu-Teile sind manchmal kritisch zu spannen. Witte hat nun ein ›Rail- Pod- Vakuumsystem‹ entwickelt, das viele Spann-Sorgen vertreibt.

Design trifft auf Technologie Röhm ist mit innovativen Spann- und Greiftechnik-Lösungen der Zeit voraus. Neben der überaus erfolgreichen ›e-Quipment-Linie‹ oder der wegweisenden ›micro technology‹ bringen die Spezialisten nun den überarbeiteten NC-Kompakt-Spanner ›RKE‹ auf den Markt.

Spannmittel für Dreh-Fräszentren Im kombinierten Drehen, Fräsen und Bohren steckt jede Menge Effizienzpotenzial – vorausgesetzt die eingesetzten Spannmittel sind auf das hohe Prozesstempo, die Präzision und die Flexibilität moderner Multitasking-Maschinen abgestimmt. Das innovative Keilstangen-Kraftspannfutter ›ROTA THW plus‹ von Schunk ist ein solcher Spezialist.

 

Die CNC-CAD-CAM-ERP-Welt

Offshore-Einrichtungen zur Öl- und Gasförderung kosten täglich Millionen Dollar und die Besatzungen müssen in der Lage sein, ihre Aufgaben so schnell wie möglich zu erfüllen. Hierzu gehört die sichere und zuverlässige Montage der flexiblen Rohre, aus denen das kilometerlange Bohrgestänge zusammengesetzt wird. MapleSim hilft bei deren Konstruktion. Mehr...
Die COMAG Engineering GmbH hat sich im Laufe weniger Jahre vom Spezialisten auf dem Sektor ›Umbug-Technologie‹ und Kunststoffverarbeitung zum Universalisten entwickelt. In den Fertigungsprozessen kommt das CAM-System ›VisualMill‹ zum Einsatz. Mehr...
Anstatt ein Update für das vorhandene Midrange-System zu erwerben, investierte die Firma Schütte Consult in das 3D CAD/CAM-System ›ZW3D‹. Bereits das erste Projekt mit dem neuen System wurde ein voller Erfolg. Mehr...
 

Die Welt der Blech-, Bänder- und Rohrbearbeitung

Hochleistungs-Kreissägetechnik Die neue Hochleistungskreissäge HCS 180 multifluid von Behringer Eisele liefert Massenschnitte in Vollendung. Sie überzeugt mit höchster Schnittleistung, innovativem Kühlsystem und optimierter Späneabfuhr.

Damit die Gebrauchte nicht zum "Störfall" wird Niedrigeres Investitionsvolumen, ausreichende Produktionsleistung - die Argumente für den Kauf einer gebrauchten Maschine liegen auf der Hand. Aber ist es so einfach?

Siegmunds "Unkaputtbare" Durchdacht, flexibel, unkaputtbar und exklusiv im Design, dafür stehen die Schweiß- und Spanntischsysteme der Bernd Siegmund GmbH.

Doppelt flexibel Gesteigerte Prozesssicherheit, beste Teilequalität und minimierte Nebenzeiten zeichnen die neue Stanz-Laser-Maschine von TRUMPF aus.

 

WdF: Vorteile für Leser und Anzeigenkunden

 

Die Schleifwelt

Band- und Kreissägeblätter nachschärfen, das ist das Geschäftsmodell des britischen Unternehmens EPS Service & Tooling. Dank des RC 110 von Vollmer kann der schottische Sägendoktor pro Woche rund 50 Prozent mehr Bandsägeblätter bearbeiten als bisher. Mehr...
 

Die Welt der Messtechnik

Die Fralsen Horlogerie S.A. in Besançon stellt mechanische Uhrwerke her und produziert somit sehr kleine Komponenten in hoher Stückzahl. Ursprünglich benutzte Fralsen unterschiedliche Messsysteme, um die Maße der Bauteile zu prüfen. Aber es gab „pain points“, die eine Investition in neueste Prüftechnik von Keyence erforderlich machten. Mehr...
Die GMN Paul Müller Industrie GmbH & Co. KG in Nürnberg hat durch die Einführung einer ZOLLER-Lösung, bestehend aus einem Einstellgerät und dem TMS-Tool ›Management Solutions‹, Ordnung ins Werkzeugwesen gebracht, die sich auszahlt. Mehr...
Der WIP von Werth ist ein berührungsloser faseroptischer Abstandssensor zur hochgenauen Messung von Geometrie, Form und Rauheit mit Multisensor-Koordinatenmessgeräten von Werth. Die optische „Antastung“ der Bauteile erfolgt über eine sehr dünne Glasfasersonde und einer interferometrischen Auswertung der Signale. Mehr...
 

Magnas neues Ausbildungskonzept

Um Dinge wirklich zu verändern, muss man neu denken und umdenken. Magna Exteriors&Interiors Straubing erkannte in der Krise 2009, dass man sich mit Sparen an der Ausbildung keinen Gefallen tut. Also überlegten Werkleitung, Personalleitung und Ausbilder am Standort in Straubing, wie eine nachhaltige Ausbildung aussehen könnte. ›Magna Next Generation‹ heißt das ebenso ambitionierte wie praxisnahe Projekt. Mehr...

 

Die Kühlmittel- und Tribologiewelt

Schwer Zerspanbares im Griff Neue Kühlschmierstoffstrategien sind ein wichtiger Schlüssel, um in Zukunft schwer zerspanbare Materialien produktiv und kostenoptimiert zu zerspanen. Antworten dazu stellt der Schmierstoffexperte Rother Technologie mit der Aerosol-Trockenschmierung (ATS) bereit.

Für mehr Lebensmittelsicherheit Drei Aspekte sind für die Getränkeproduktion besonders relevant: Verbraucherschutz durch Lebensmittelsicherheit, zuverlässige Herstellungsprozesse und reduzierte Betriebs- und Wartungskosten. Unter dem Motto "More than food safety" präsentiert Klüber Lubrication eine breite Palette hochwertiger, NSF H1- und ISO 21469-registrierter Spezialschmierstoffe.

 

Die Reinigungs- und Entsorgungswelt

Online-Tipps für Absaug-Profis Sauberes Arbeiten wird immer wichtiger: Als Schutz zum Erhalt der Gesundheit und natürlich auch für einen guten Eindruck beim Kunden. Das gilt nicht nur für die Endreinigung, sondern auch für die Absaugung direkt am Elektro- oder Druckluftwerkzeug. Aber woher weiß der Handwerker, welcher Sauger der Richtige für ihn ist? Und wo findet er dazu Informationen?

Trumpf setzt auf Kemper-Filteranlage Für 50 neu geschaffene Schweißarbeitsplätze auf 7000 qm am TRUMPF-Standort im französischen Haguenau lieferte Kemper die Absaug- und Filteranlagen. Der Spezialist aus dem westfälischen Vreden sorgt mithilfe von zwei Filteranlagen aus der Reihe System 9000 für eine Hochvakuum-Absauglösung über Rauchgasabsaugbrenner, die Mitarbeiter vor ultrafeinen Stäuben schützt. An dem Standort fertigt TRUMPF die Grundrahmen aus Stahl für Laserschneidanlagen und Stanz-Nibbelmaschinen in ganz Europa.

KSS-Pumpe inklusive Spänezerkleinerer Die neue Schredderpumpe ›TSC 65‹ von KNOLL eignet sich für den Einsatz in der Aluminium- zerspanung. Diese Kreiselpumpe ist durch einen integrierten Spänezerkleinerer in der Lage, lange Aluspäne auf ein pumpfähiges Maß zu schreddern und sie anschließend mit dem Kühlschmierstoff zur Aufbereitungsstation zu fördern.

Innovative Dampfreinigung Mit EcoCSteam hat Dürr Ecoclean eine neue umweltverträgliche Reinigungstechnologie entwickelt, die partikuläre und filmische Verunreinigungen ohne Chemikalien von Bauteilen und Oberflächen aus unterschiedlichsten Werkstoffen prozesssicher entfernt. Die Wirkung des Dampfreinigungsverfahrens basiert auf gesättigtem Dampf und einem auf Hochgeschwindigkeit beschleunigten Luftstrom.

 

Der Weg in die Produktion der Zukunft

Die Fertigung wird effizienter, flexibler und produktiver, auch bei Losgröße eins. Das verspricht Industrie 4.0. Dahinter steckt eine Vision für die Fabrik der Zukunft: die Smart Factory. Die Umsetzung der Vision wird auch als vierte industrielle Revolution bezeichnet. TRUMPF, Technologie- und Marktführer bei Werkzeugmaschinen für die flexible Blechbearbeitung, sieht die Entwicklung als große Chance. Sie wird helfen, die internationale Wettbewerbsfähigkeit seiner Kunden zu sichern. Mehr...

 

Die Laser-, Wasserstrahl- und Funkenerosionswelt

Neben dem Qualitätswerkstoff remanium star CL von Dentaurum bietet die Zahntechnik Unicim aus Berschis (CH) nun auch NEM-Legierungen aus Titan an. Die im generativen Laserschmelzverfahren hergestellten Dentalbauteile bestehen aus dem zertifizierten Qualitätswerkstoff ›rematitan CL‹. Mehr...
Mit einer neuen Steuerung und Bedienoberfläche präsentiert sich Rofins bewährter CO2-Slab-Laser. Der diffusionsgekühlte Laser wird von der ›Rofin Control Unit‹ (RCU) gesteuert, sodass nun alle Produkte der Macro-Gruppe mit einer Steuerungsplattform und vergleichbarem Interface ausgestattet sind. Mehr...
Mit der Wasserstrahltechnik lässt sich eine Vielzahl von Werkstoffen bearbeiten. Ceratizit hat die passenden Wasserstrahldüsen dazu. Mehr...
 

Die Welt der Automation

Besser überwachte Leistung im Feld Die neue Powerverteiler-Box EP9214 ermöglicht eine dezentrale Energieverteilung und -abschaltung, um so die von den typischen M8-Steckverbindern vorgegebene Leistungsbegrenzung überschreiten zu können. Hinzu kommt als weiterer Vorteil die lückenlose Diagnose und Kontrolle von bis zu acht 24-V-DC-Spannungskreisen je Power-Box.

PowerXL-Frequenzumrichter Eaton präsentiert die neue PowerXL-Frequenzumrichterfamilie für einen Leistungsbereich von bis zu 250 kW.

Frischer Wind für die Pneumatik Mit dem ›ONPP-A‹ präsentiert Gefran einen neuen berührungsfreien Positionssensor für den Pneumatiksektor.

Thermografie: kompakt und autark Ein Mini-PC vereinfacht die Intergration der Wärmebildkameras der Serie thermoIMAGER TIM in der industriellen Produktion. Integrierte Funktionen sichern den reibungslosen Betrieb.

Verbesserte Antriebslösungen für Dreh-Frästische Die neueste Version des MSR-TwinDrive-Antriebs von Redex vereinfacht die mechanische Kraftübertragung auf großen vertikalen Drehmaschinen erheblich.

Preformanlage für CFK-Bauteile Mit der Auslieferung einer Preformanlage von Reis Robotics wird am Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie (ZLP) des DLR in Stade die Lücke in der vollautomatischen Prozesskette des Projekts EVo (Endkonturnahe Volumenbauteile) zur Herstellung komplexer CFK-Bauteile in hoher Stückzahl geschlossen.

Antriebe für präzise Kraft-/Weg-Funktionen Mechatronische Servo-Antriebe von Tox gewährleisten reproduzierbare Clinch- und Einpress-Qualität.

 

Die Welt der Handwerkzeuge

Die Gerd Eisenblätter GmbH vermeldet eine deutliche Leistungssteigerung eines der stärksten nachgefragten Produkte aus dem Eisenblätter-Portfolio: Die nur 1 mm dünne Trennscheibe ›Magnum Finecut‹ wurde intensiv überarbeitet und verbessert. Mehr...
Handliche, leichte Elektrowerkzeuge sind gefragter als jemals zuvor, denn dank der Lithium-Ionen-Technik überzeugen auch kleinere Geräte mit beachtlichen Leistungsdaten. Bestes Beispiel ist der neue 12 Volt Kompakt-Bohrschrauber M12 CDD aus der FUEL-Serie von Milwaukee. Das Gerät vereint die exklusive Ausstattung dieser Serie aus dem 18 Volt-Bereich mit den Vorteilen der besonders handlichen 12 Volt Kompakt-Klasse. Mehr...
 

Die Welt der Sicherheitstechnik

Gut gegen Kälte Bei Milwaukee kommen leichte 12 Volt Lithium-Ionen-Akkus nicht nur in besonders kompakten Elektrowerkzeugen zum Einsatz. Vorteile, wie lange Lauf- und kurze Ladezeiten sowie kleine Bauformen erschließen auch andere praktische Einsatzmöglichkeiten. Bestes Beispiel sind die elektrisch beheizbaren Thermo-Jacken der innovativen Marke.

Modernste Handhabungstechnik Der Vakuumtechnik-Spezialist J. Schmalz GmbH zeigt auf der Blechexpo einen repräsentativen Querschnitt seiner innovativen Handhabungslösungen. Die Produktschwerpunkte liegen auf Vakuum-Komponenten und -Greifsystemen für automatisierte Anwendungen sowie auf Vakuum-Handhabungssystemen für manuelle Hebevorgänge.

 

Auto- und Uhrenmuseum Schramberg

Wenn davon die Rede ist, dass ein großer Holunderstrauch sich sehr wohl in einem Ford Taunus-Cabriolet fühlte oder ein Heinkel-Kabinenroller unter einem großen Apfelbaum auf bessere Zeiten wartete, kann man sicher sein, Deutschlands flottestes Museum zu durchstreifen. Zahlreiche humorige Sprüche machen einen Besuch im Auto- und Uhrenmuseum Schramberg zu einem besonderen Vergnügen und sorgen dafür, dass auch nach dem hundertsten Fahrzeug wissbegierige Augen nach der zugehörigen Texttafel fanden, deren Erläuterung nicht selten ein Schmunzeln oder gar ein herzliches Lachen zum Resultat hat. Mehr...

 

Die Welt der Fachbücher

Aktiv die Zukunft gestalten Wer meint, dass die Zukunft stets mit unabwendbaren Ereignissen aufwartet, hat keine Chance, je ein mächtiges Instrument in Händen zu halten, das es ermöglicht, die Zukunft nach persönlichen Wünschen zu gestalten. Heiko von der Gracht zeigt in seinem Buch ›Survive‹ Wege zu dem Werkzeug auf, das die Zukunft formt.

Tatsachen zum Klimawahn Dr. Wolfgang Thüne, ein Diplom-Meteorologe, den ältere Zuschauer noch als Wettermoderator beim ZDF in Erinnerung haben, stellt in seinem Buch ›Propheten im Kampf um den Klimathron‹ auf knapp 580 Seiten klar, dass in der Klima-Frage ganz andere Interessen im Vordergrund stehen, als das Wohl der Menschheit. Ein aufrüttelndes Buch, das zu lesen sich mehr als lohnt.

Eine Bibel für den Maschinenbau Wer Maschinenbau studiert, sollte dafür Sorge tragen, dass er Arbeitsmittel und Bücher verwendet, die helfen, die knappe Studiumszeit optimal zu nutzen. Alfred Böges Werk ›Handbuch Maschinenbau‹ präsentiert auf über 1500 Seiten Wichtiges und Nützliches, rund um die Welt des Maschinenbaus.

Die Lügen der Migrationsindustrie Der Facharbeiterbedarf lässt Unternehmen nach Zuwanderern rufen. Dieser Wunsch wird mittlerweile politisch missbraucht. Mahnende Bücher zum Thema werden nicht selten wegen angeblicher Volksverhetzung verboten oder geschwärzt. Eine Schande für eine Demokratie! Es lohnt daher ein Blick auf Bücher, die bereits vor vielen Jahren geschrieben wurden und die heutige Miesere voraussagten. Dazu gehört das Buch ›Ausländer - Die wahren Fakten‹ von Bernhard Barkholdt.

Faszination Sonnenuhren Sonnenuhren sind ein faszinierendes Stück Technik. Sie finden sich zahlreich an Kirchengebäuden oder öffentlichen Plätzen. Wer sich selber so einen Hingucker bauen möchte, steht vor besonderen Herausforderungen mathematischer und astronomischer Art. Arnold Zenkert zeigt in seinem Buch Wege auf, unüberwindlich geglaubte Hindernisse zu meistern.

Hartz IV als Geschäftsmodell Der Buchtitel ›Reich durch Hartz IV‹ lässt befürchten, dass die Rede hauptsächlich von arbeitslosen Faulenzern ist, die auf Kosten der Fleißigen kräftig absahnen. Weit gefehlt! Im Fadenkreuz des Buches steht überwiegend eine krebsartig wuchernde Sozialindustrie, die mittlerweile zwei Millionen Beschäftigte zählt.

Z88Aurora Schritt für Schritt erklärt Mit der Freeware Z88Aurora hat die Universität Bayreuth ein leistungsstarkes FEM-Programm auf den Markt gebracht, das primär für die Ausbildung von Ingenieuren gedacht ist, jedoch auch zur Produktentwicklung bestens geeignet ist. Mit dem Buch ›Finite Elemente Analyse für Ingenieure‹ fällt der Einstieg in dieses Programm leicht.

Deutschland auf dem Wühltisch Während die Befürworter eines EU-Superstaates Stück für Stück dabei sind, die Vaterländer zugunsten einer Zentralregierung zu schwächen, werden in der gleichen Zeit still und leise wichtige europäische Industrien an indische, russische, arabische oder chinesische Käufer verkauft. Insbesondere Deutschland ist im Fadenkreuz von Unternehmen, die zumeist nur am jahrzehntelang aufgebauten Know-how interessiert sind.

Ordnung für die ganze Welt Moderne Technik ist ohne Normung nicht denkbar. Nur wenn Maße eingehalten werden, ist garantiert, dass defekte Bauteile problemlos gegen neue Teile ersetzt werden können. Das Buch ›Einführung in die DIN-Normen‹ ist ein kompetenter Ratgeber in Sachen Norm. Über 1000 Seiten stehen bereit, um Fragen zu beantworten, die nicht nur bei der Konstruktion von Maschinen anfallen.

Die China-Falle Wer dachte, dass China einen akzeptablen Weg zwischen Kommunismus und Kapitalismus gefunden hat, der es auch Mittelständlern erlaubt, das gewaltige Potenzial des Riesenreichs für sich zu nutzen, wird mit dem Buch ›Die China-Falle‹ von Jürgen Betram wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Skalarwellentransponder Wellen, die Energie übertragen, begegnen uns auf Schritt und Tritt. Ob Rundfunk, Handy, RFID-Chip oder Mikrowellengerät, überall wird Feldenergie genutzt, um Sprache und Daten zu übertragen oder Speisen zu erwärmen. Wenn es möglich wäre, Wellen zu finden, die große Energiemengen über große Distanzen transportieren, wäre eine große Hürde für die Energiewende beseitigt. Prof. Dr.-Ing. Konstantin Meyl kennt den Schlüssel zur sorgenfreien Energieversorgung: die Skalarwellentechnik.

Kopf schlägt Kapital Wer ein Unternehmen auf Schulden aufbaut, hat in der Regel schlechte Karten, die nächsten Jahre wirtschaftlich zu überleben. Wie es weit besser geht, schildert Prof. Dr. Günter Faltin in seinem Buch ›Kopf schlägt Kapital‹. Der Professor, der an der Freien Universität Berlin lehrt und dort den Arbeitsbereich ›Entrepreneurship‹ betreut, weist anhand realer Beispiele nach, dass es nicht nötig ist, ein prall gefülltes Bankkonto zu haben, um sehr erfolgreiche Unternehmen aus dem Nichts zu erschaffen.

Die Wärmebehandlung des Stahls Moderne Technik ist ohne Stahl undenkbar. Kein Flugzeug würde fliegen, wenn es keine hitzebeständigen Stähle gäbe, die in Triebwerken den hohen Verbrennungstemperaturen trotzen. Moderne Autos wären unbezahlbar, wenn es keine hochbelastbaren Stähle gäbe, die sich zur Produktion verwindungssteifer Fahrwerke eignen. Prof. Dr.-Ing. Volker Läpple zeigt, was im Stahl steckt und klärt umfassend über seine Eigenschaften auf.

Titanic - warum sank das Schiff im Eismeer? Der Untergang der Titanic ist auch nach hundert Jahren mit vielen Fragezeichen versehen. Jennifer Hooper McCarty und Tim Foecke begeben sich in ihrem Buch auf Spurensuche im Kosmos des Materials, aus dem die Titanic erbaut wurde und weisen nach, warum die Titanic untergehen musste.