Sie sind hier:

Jahrgang 2019

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Jahrgang 2013

Ausgabe Januar 2013

Ausgabe Februar 2013

Ausgabe März 2013

Ausgabe April 2013

Ausgabe Mai 2013

Ausgabe Juni 2013

Ausgabe Juli 2013

Ausgabe August 2013

Ausgabe September 2013

Ausgabe Oktober 2013

Ausgabe November 2013

Ausgabe Dezember 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Anzeige


Seit drei Generationen setzt die HEDELIUS Maschinenfabrik Maßstäbe in der Zerspanung. Ideenreichtum, Kundennähe und kompromisslose Qualität sind das Erfolgsrezept des Unternehmens.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


HURCO Companies Inc. entwickelt und fertigt interaktive Computersteuerungen, Software sowie computergestützte Werkzeugmaschinen und –komponenten für die kundenbezogene Einzel- und Kleinserienfertigung.






Nähere Infos zu...

Archi Crypt Behringer Blum Boschert Diebold Emuge Esta Euroimmun Evotech GF Machining Solutions Hedelius Horn Hurco Hydropneu Identsmart Index Klingelnberg Liebherr Mazak Mechoniks Raziol Rollon Sato Supfina SW Tox Vogt Ultrasonics Völkel Weiss Rundschleiftechnik Zecha






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


GF Machining Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von Maschinen, Automationslösungen und Serviceleistungen für den Formen- und Werkzeugbau sowie für die Fertigung von Präzisionsteilen.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige


Evo Tech Laser konstruiert und produziert in Deutschland modernste Laserbeschriftungsanlagen und Gravursysteme für die Beschriftung von Metallen und vielen anderen Laser-geeigneten Werkstoffen. In diesem Bereich ist das Unternehmen einer der innovativ führenden Hersteller.






Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Die Index-Gruppe zählt mit ihren Marken ›Index‹ und ›Traub‹ zu den weltweit führenden Herstellern von CNC-Drehmaschinen. Mit sechs Produktionsstandorten und fünf internationalen Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie 80 Vertretungen ist die Esslinger Unternehmensgruppe weltweit vertreten.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


Die Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. mit Sitz in Rechberghausen liefert seit über 45 Jahren Maschinenelemente für alle Bereiche des Sondermaschinenbaus. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Kugelgewindetriebe, Kugelrollen oder Toleranzhülsen.






Anzeige


ESTA ist einer der führenden Hersteller von Absaugtechnik. Mit Sitz im bayerischen Senden bei Neu-Ulm vertreibt das Familienunternehmen sein umfangreiches Entstauber- und Anlagensortiment mit eigenen Niederlassungen und Vertriebspartnern weltweit.






Die Welt der Gelegenheiten

Hier sind immer mal wieder besondere Kaufgelegenheiten zu finden. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Die Welt von Geogebra






Interessante Links aus aller Welt

Energiewende: Ein Großexperiment mit unsicherem Ausgang
Grüne: Ahnungslose und Inkompetente im Bundestag
Kachelmann: Über 90 Prozent aller Geschichten über Wetter und Klima sind falsch oder erfunden
EZB-Staatsanleihenkauf: Deutschland trägt das Risiko
Wahlmanipulation: Wahlhelfer in Brandenburg schlägt Stimmen den Grünen zu
SPD: Die Partei, die den Reichtum missversteht
Steuergeldverschleuderung: Kosten für Personal und Verwaltung steigen im Bund um 40 Prozent
Sensation: Spanisches „Stonehenge“ freigelegt
Naturgewalt: Vulkan verstärkte spätantike Klimakrise
Lebensfreundlich?: Erdähnlicher Planet um nahen Zwergstern entdeckt
Methan: Interessante Beobachtung auf dem Mars
Qutrits: Erstmals dreidimensionale Quantenzustände teleportiert
Interessant: So könnten außerirdische Astronomen unsere Erde sehen
Newgrange: 40 bislang unbekannte Monumente entdeckt
Patentiert: US-Wissenschaftler entwickeln sensationellen Raketenantrieb
Flächenverbrauchsschweinchen: Ein Unwort aus dem Mund einer Institutschefin
Empörend: Rotes Kreuz sendet Bluspender-Daten an Facebook
Völkermord: Das Ende des Christentums im Nahen Osten
Nullzinsen: Der Weg in die Knechtschaft
Kunsttreibstoff: Kerosin aus Sonne, Wasser und CO2
Ernüchterung: Der Wald hat Probleme, weil die Temperatur nicht steigt
Beweislos: Klimaalarmist scheitert vor Gericht
Wickert: ›Deutschland, Deutschland über alles‹ bedeutet, dass man Deutschland über alles liebt
Fachstimme: Polnischer Historiker hält die Forderungen Warschaus nach deutschen Reparationszahlungen für juristisch unbegründet
Energiewende: Die Berufung aufs Gemeinwohl ist gezinkt
Big Business: Multi-Konzerne nutzen den Klimawandel als ideologische Waffe für Superprofite
Meucheln: Die Ausrottung von Vögeln im Namen des Klimaschutzes
Spiegel online: Beim Faken erwischt?
Windräder: Wo diese stehen, trocknen die Böden aus und nehmen Tornados zu (sehr lesenswert!)
Klimakampf: Kinder werden mussbraucht
Buchempfehlung: „Factfulness“ des Schweden Hans Rosling
Wissen: Der CO2-Kreislauf
Grüne: Von Technik wenig Ahnung
Sonnenaktivität: Chinesische Wissenschaftler warnen vor globaler Abkühlung








Die nächste Ausgabe erscheint am 1. Januar 2014

 

Gedanken zur Zeit

Straßenbau per Maut
ist Mega-Out


Der fließende Verkehr ist Garant und Voraussetzung für den Wohlstand von Industrienationen. Unqualifizierte Staatenlenker haben es hingegen fertiggebracht, die ehemals leistungsfähige deutsche Verkehrs-Infrastruktur zu ruinieren. Während Pflanzen in der Wuchsphase ihr Wurzelwachstum forcieren, um genügend Nähstoffe aufzunehmen, verordnen unverantwortliche Polit-Protagonisten einer wachsenden Wirtschaft eine strenge Diät in Form von Maut, irren

Kraftstoffpreisen und unterlassenen Straßenbaumaßnahmen. Verärgerte Unternehmen, die Großanlagen bauen, haben sich bereits wütend geäußert, da deren gewichtige Erzeugnisse mittlerweile nur mehr über Schlängelpfade exportiert werden können, da Brücken aus Sicherheitsgründen für hohe Gewichte gesperrt wurden. Wer meint, dass alles besser wird, wenn nun private Unternehmen das Zepter in Sachen Verkehrsplanung und Straßenbau in die Hände nehmen wird, wie beim Thema ›Wasser‹, sein blaues Wunder erleben. Mehr...

 
 

Vom E-Bike zum Raumgleiter ›Buran‹

Spannende und informative Fachzeitschriften, wie die Welt der Fertigung, werden nicht selten gesammelt, um interessante Beiträge stets im Zugriff zu haben. Wem der Regalplatz zu schade ist, nimmt zumindest einzelne Beiträge aus dem Heft. Mit dieser zeitraubenden Sammelarbeit ist nun Schluss. Die Welt der Fertigung gibt es nun auch im PDF-Format zum Download.

Ein Abo für die Heft-Version der Welt der Fertigung kostet im Jahr nur 27.- Euro und kann hier bestellt werden.

Im Heft 6/2013 wird unter anderem das ›Power-Kit‹ der Lang Antriebstechnik GmbH vorgestellt, das aus jedem Mountainbike ein feuriges E-Bike macht. Interessantes zur Versicherungsbranche erfährt man im Interview mit Rechtsanwältin Beatrix Hüller. Eine negative Zwischenbilanz der Energiewende zieht Dr. Holger Thuß vom Institut für Klima und Energie. Der besondere Tipp für einen Familienausflug ist diesmal das Technik Museum Speyer, wo hochinteressante Exponate, wie etwa der Raumgleiter ›Buran‹, zu bewundern sind. Mehr…

 

Kurzmeldungen

Brammer: Wartung auch ohne OE-Teile. Mehr...

Datron: Neue Internet-Präsenz. Mehr...

Dostmann: Klimaüberwachung leicht gemacht. Mehr...

Grundfos: Neue Dosierstationen mit viel Komfort. Mehr...

Hainbuch: Gummi, PS und Adrenalin. Mehr...

Headtec: Frästechnologie für Werkzeugmaschinen. Mehr...

Igus: e-spool-Serie erweitert. Mehr...

Rittal: Optimale Hardwarekühlung. Mehr...

Technifor: Gesicherte Rückverfolgbarkeit. Mehr...

Vötsch: Produkt-Optimierung durch Temperaturschockprüfung. Mehr...

Citizen: Mit der Temo-Methode zum Erfolg. Mehr...

 

Branchen-Spotlight

Seit fast 50 Jahren im Betrieb Über einen treuen Mitarbeiter freut sich die Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge GmbH: Reinhold Dreher arbeitet bereits seit fast 50 Jahren als Kundenberater und "Praxisprofi" für das Unternehmen.

Auf Tuchfühlung mit dem Bundespräsidenten Bundespräsident Joachim Gauck ließ sich bei seinem EMO-Eröffnungsbesuch eine Visite der Sonderschau ›Jugend‹ nicht nehmen.

Schneider Messtechnik erhält SUCCESS 2013 Dr. Heinrich Schneider Messtechnik ist für die Entwicklung eines innovativen Werkzeug-Voreinstellgerätes vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium und der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz die Auszeichnung ›SUCCESS 2013‹ verliehen worden.

Auszeichnung für Thomas Zink Die Mühe und der Fleiß in der Ausbildung haben sich für Thomas Zink gelohnt. Der bereits ausgelernte Auszubildende der Bernd Siegmund GmbH in Großaitingen wurde als bester technischer Produktdesigner im Wirtschaftsraum Augsburg und Nordschwaben von der IHK Schwaben ausgezeichnet.

 

Menschen und Meinungen

Versicherungen leiden unter einem schlechten Image. Die Fachanwältin Beatrix Hüller erläutert, ob dieses zu Recht besteht. Mehr...
Die sogenannte Energiewende hat dazu geführt, dass Strom immer mehr zu einem Luxusgut wird. Eine unverantwortliche Politik hat den Weg bereitet, einen Industriestandort schwer zu schädigen. Dr. Holger Thuß vom Europäischen Institut für Klima und Energie spricht Klartext, was hier falsch läuft. Mehr...
 

Nützliche Zyklen selbst programmieren

Das Programmieren mit Parametern ist ein Schlüssel zu einer besonders raschen Art der Programmerstellung. Mit Hilfe dieser Technik kann sich jeder Facharbeiter den täglichen Programmier-Alltag sehr erleichtern. Mit vertieften Kenntnissen der Steuerung ist es beispielsweise extrem einfach, beim Einrichten von Drehmaschinen den Nullpunkt eines neuen Werkstückes ohne „Ankratzen“ festzulegen. Mehr...

 

Highlights aus der Fertigungswelt

IBS Precision Engineering bv – ein Spezialist für Werkzeugmaschinenvermessung - stellt den neuen Spindel-INSPEKTOR vor. Dieses System vermisst berührungslos die Spindeln von Werkzeugmaschinen kontinuierlich, automatisch und ohne Bedienaufwand. Mehr...
Mit ›PIQ.trasys‹ bietet ProNES Automation eine Plattform zur Inline-Vermessung technischer Folien, Bleche und sonstiger Bandwaren. PIQ.trasys ermöglicht eine vollflächige Hochpräzisionsvermessung und die Qualifizierung direkt an der Maschine. Mehr...
Die Ausdünnung der Lieferanten bei VW führte zunehmend zu Entwicklungspartnerschaften. Dabei trifft man auf mittelständige Unternehmen, die als Spezialisten sehr interessante technische Lösungen anbieten. Mehr...
Mit der neuen modularen Getriebespindel der Baureihe ›MGS‹ hat die Siemenstochter Weiss Spindeltechnologie auf der EMO 2013 ein neues Produkt vorgestellt, das in dieser Form einmalig ist. Herstellern von drehmomentstarken Fräsmaschinen kann damit für ihre Bearbeitungszentren eine variable und drehmomentstarke Spindellösung angeboten werden. Mehr...
Mehrspindel-Bearbeitungszentren von Stama ermöglichen die Parallelbearbeitung von bis zu acht gleichen Werkstücken. Eine zentrale Komponente der Maschinen sind Brückenträger zur Aufnahme mehrerer baugleicher Spannsysteme, deren Nullpunkt mit einer Genauigkeit von mindestens 0,01 mm ausgerichtet ist. Um diese Genauigkeit auch im Servicefall zu gewährleisten, kommen maßgefertigte Zwischenlagen des Unternehmens Martin zum Einsatz. Mehr...
 

Die Fräs- und Drehwelt

Schneller wechseln Erfolgreiche Staffelsprinter zeichnen sich durch eine perfekte Stabübergabe aus. Es kommt auf das Timing, die Technik und eine sichere und schnelle Ausführung an. Im übertragenen Sinne gilt dies auch bei der Übergabe eines neuen Werkzeuges an eine Maschine. Zum richtigen Zeitpunkt muss ein möglichst schneller und präziser Werkzeugwechsel ausgeführt werden. Hierfür bieten INDEX und TRAUB gleich mehrere modulare Schnellwechselsysteme wie auch patentierte Ausrichttechnologien für Werkzeughalter an. In der Kombination vereinfachen diese nicht nur das Handling und damit die Rüstzeiten, sondern senken durch zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten von Werkzeughalter und Schnellwechseleinsatz auch den Werkzeughalterbestand in Ihrer Fertigung.

 

Die Schneidstoff- und Werkzeugwelt

1.200 Grad heiß sind die Stahlblöcke bei der Saarstahl AG, wenn sie vonfast 800 Millimeter dicken Walzen „in die Mangel“ genommen werden. Die Walzen haben gerändelte Profile, damit die Blöcke nicht rutschen. Die Walzen müssen alle 14 Tage abgedreht und neu profiliert werden. Für diese schwere Aufgabe werden XXL-Rändelwerkzeuge von Hommel+Keller eingesetzt. Mehr...
Wirtschaftlichkeit und kurze Bearbeitungszeiten in Kombination mit hervorragender Qualität sind in der zerspanenden Industrie das A und O. Das weiß auch die CNC-Fertigungstechnik Bensheim GmbH, die sich auf Sonderfräser der Kopp Schleiftechnik GmbH verläßt. Mehr...
Um in der Großserienfertigung Einstiche oder Hinterdrehungen wirtschaftlich herstellen zu können, werden meist Sonderwerkzeuge mit Aussteuerfunktionen verwendet. Mapal hat innovative Werkzeuglösungen entwickelt, die diese Funktion ohne zusätzliche Vorschubeinheit ermöglichen. Mehr...
Sandvik Coromant erweitert sein Angebot im Bereich Tiefbohren, sodass nun Werkzeuge, die zuvor nur speziellen Bohrbereichen vorbehalten waren, auch als Standardlösungen erhältlich sind; zudem führt das schwedische Unternehmen eine neue Geometrie für das Aufbohren sowie eine neue Wendeplattensorte für Schälvorgänge ein. Mehr...
Oldtimer sind populär wie nie. Zum Erhalt dieser automobilen Perlen werden immer häufiger Teile nachgefertigt. Ein Spezialist auf diesem Gebiet ist die it compact CNC Technologie GmbH. Einen aktuellen Auftrag von Porsche konnte sie nur durch die Anschaffung eines Axialrollkopfes von der Wagner Werkzeugsysteme Müller GmbH bearbeiten. Mehr...
Hartmetall wirtschaftlich zerspanen? Nicht möglich? Der Werkzeugspezialist Zecha setzt hier mit innovativer Frästechnik neue Maßstäbe.Mehr...
 

Auch nach 50 Jahren noch kein altes Eisen

Führungen, Lager, Achsen – Werkzeugmaschinen sind im harten Produktionsalltag stetem Verschleiß ausgesetzt. Hersteller sind bestrebt, mit ihren teuren Investitionsgütern so lange zu produzieren wie es wirtschaftlich möglich ist. Mit Drehmaschinen und Bearbeitungszentren von Schaublin ist man auf der sicheren Seite: Die Schweizer Maschinenbauer bieten neben Wartungs-, Instandhaltungs- und Reparaturservices auch komplette Maschinenrevisionen an. Nach professionellem Retrofit präsentieren sich auch über 50 Jahre alte Anlagen wie neu und gehören noch lange nicht zum alten Eisen. Mehr...

 

Die Spannwelt

Kurze Rüstzeiten, mehr Sicherheit Einen Überblick über das gesamte Programm an effizienter Werkzeugspann- und wechseltechnik zeigte ROEMHELD auf der Blechexpo in Stuttgart. Im Mittelpunkt standen hydraulische und magnetische Schnellspannsysteme, Greiferschienenkupplungen und angetriebene Tragkonsolen für kurze Rüstzeiten, ein einfaches Werkzeug-Handling und mehr Sicherheit an Pressen und Stanzen. Erstmals zu sehen war außerdem eine Einpressvorrichtung zum Verbinden, Fügen, Stauchen und Nieten von Bauteilen.

Schunk baut Kraftspannblock-Familie weiter aus Es ist gerade einmal zwei Jahre her, dass Schunk die Baureihe seiner Tandem-Kraftspannblöcke komplett überarbeitet hat. Seither setzen die Kraftpakete Maßstäbe in punkto Kompaktheit, Spannkraft und Präzision. Aufgrund der großen Nachfrage legt der Kompetenzführer für Spanntechnik und Greifsysteme nun nach und erweitert das Programm um ein Backenschnellwechsel- system sowie um eine Abfrage für die automatisierte Maschinenbeladung.

Neues Vakuum- Spannsystem von Witte Zur Aufrechterhaltung der Spannkräfte ist etwa bei CNC- Zentren mit automatischem Palettenwechsel die permanente Unterdruckversorgung zwischen dem Vakuumerzeuger und der Vakuum- Spannplatte unabdingbar. Nur durch die permanente Vakuumversorgung ist die Prozesssicherheit gegeben. Freiheitsgrade bei 3- D- Werkstücken auf den Rundtischen sind dadurch sehr stark beeinträchtigt. Witte hat jetzt eine völlig neue Vakuumspannplatte entwickelt, die ohne Versorgungsverbindungen von außen funktioniert und entspricht so dem Wunsch vieler Anwender.

Fixieren, Arretieren, An- und Abdrücken Ob im Werkzeug- und Maschinenbau, in der Medizintechnik und auch Elektronikindustrie – federnde Druckstücke sind überall im Einsatz, wo Bauteile schnell ein- und ausgebaut oder bewegliche Teile arretiert werden müssen. Mit den neuen, selbstklemmenden federnden Druckstücken mit Toleranzausgleich bietet die Erwin Halder KG dem Anwender nun noch kürzere Einbauzeiten, einfache Montage, reduzierte Kosten und damit höchste Effizienz.

 

Die CNC-CAD-CAM-ERP-Welt

Die zunehmende Komplexität von Kunststoffmaschinen erfordert bei Projekten im Entwicklungsprozess Machbarkeitsstudien zur Absicherung der System- und Komponentenauswahl. Rexroth bietet dafür Simulationen von ganzheitlichen Antriebssystemen an, die die Wechselwirkungen von Hydraulik, Mechanik, Elektronik und Software frühzeitig bewerten lassen. Mehr...
Die Partnerschaft zwischen KROMI und ZOLLER ist nicht zufällig: Während ZOLLER als Experte für Werkzeugeinstellung und – verwaltung mit innovativen Werkzeugeinstellgeräten auf die Optimierung der Maschinenlaufzeit setzt, zielt KROMI als Zerspanungsexperte mit einem ausgeklügelten Versorgungskonzept auf die Optimierung der Kosten pro Bauteil. Mehr...
Die OPEN MIND Technologies AG bietet in der Version ›hyperMILL 2013‹ auch eine Vielzahl von Optimierungen für sein Reifenmodul an. Reifenformen lassen sich mit diesem Modul komfortabel programmieren und äußerst wirtschaftlich fertigen. Mehr...
 

Die Welt der Blech-, Bänder- und Rohrbearbeitung

Starke Fächerschleifscheibe für Stahl Die Gerd Eisenblätter GmbH hat auf der internationalen Leitmesse "Schweißen und Schneiden" eine absolute Weltneuheit präsentiert: die Trimfix Black Mamba.

Alu Unna integriert Remmert-Brückensystem Das Lagerprojekt bei der Aluminiumwerk Unna AG zeigt es klar und deutlich: Das Remmert-Brückenlager ist ein echtes Allroundtalent. Das System lässt sich optimal an unterschiedlichste Lageranforderungen anpassen. Es eignet sich nicht nur für die Bevorratung von Langgütern, sondern auch für die Lagerung von Werkzeugen aus der Produktion.

Ugitech: neuer Schweißdraht UGIWELD 23.7NL In der Konstruktion von Dampfkesseln geht der Trend zum Einsatz von Flachprodukten aus rostfreiem Lean-Duplex-Stahl. Damit die Schweißnaht nicht zur Schwachstelle wird, ist ein Schweißdraht gefragt, der ähnlich dem Basismaterial ist. Ugitech offeriert jetzt das Pendant zum Blech: UGIWELD 23.7NL.

Ebene Bleche ohne Nachbearbeitung Ebene, dünne Bleche mit einer hohen Anzahl Stanzlöcher in einem Arbeitsgang - mit dem neuen integrierten Richten von TRUMPF ist das möglich.

 

WdF: Vorteile für Leser und Anzeigenkunden

 

Die Schleifwelt

Mit zahlreichen Neuerungen und Weiterentwicklungen reiste Rollomatic SA zur EMO 2013. Neben weltweit anerkannter Schleiftechnologie speziell für hochpräzise Werkzeuge stellte das Unternehmen eine innovative Lösung zur Bearbeitung von PKD, CVD und Diamant vor: die ›LaserSmart 500‹. Mehr...
 

Die Welt der Messtechnik

Einfache Bedienung, starke Bildverarbeitung, unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis – das zeichnet Werkzeugvoreinstellung mit EZset-Produkten aus. Mehr...
›MarWin‹ ist eine der innovativsten Software-Plattformen in der Fertigungsmesstechnik. Das 10-jährige Jubiläum seiner erfolgreichen Steuerungs- und Auswertesoftware feiert Mahr mit der Vorstellung der neuen Version 6.0, sowie einer Software-Erweiterung für die Messung von Wellen. Mehr...
Das neue ›smile‹ von Zoller bietet alles, was für professionelles Einstellen und Messen von Zerspanungswerkzeugen benötigt wird. Mehr...
 

Präzision auf langen Bahnen

Bei der Bearbeitung von großen Motoren- und Maschinenteilen ist für die SHW Bearbeitungstechnik GmbH Schnelligkeit und Flexibilität ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Weil der Lohnfertiger darüber hinaus auch für seine Präzision in der Großteilebearbeitung bekannt ist, vertrauen ihm selbst Schleif- und Messmaschinenhersteller die Fertigung ihrer zentralen Maschinenteile an. Mit einem neuen Bearbeitungszentrum will man die Vorteile weiter ausbauen und setzt dabei auf die erste Serienmaschine der neuen, verbesserten ›PowerSpeed 6‹-Baureihe von SHW. Mehr...

 

Die Kühlmittel- und Tribologiewelt

Leistungsstark, aber amin- und borsäurefrei Mit der neuesten Generation Amin- und Borsäurefreier KühlschmierstoffeRL bringt Rhenus Lub Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit auf einen Nenner.

 

Die Reinigungs- und Entsorgungswelt

Feinstfiltration mit dem Multifilter - MF Ein Automobilzuliefer verarbeitet Hartmetalle. Bisher mussten die Schleiföle alle vier Wochen gewechselt werden, da Schleifschlämme eine längere Nutzung unmöglich machten. Die vorhandenen Filter konnten die Belastungen nicht senken. Der Multifilter ›MF‹ von AQON brachte die Wende.

System 9000 von Kemper erhält W3-Zertifizierung Filtersysteme der Reihe ›System 9000‹ von Kemper sind ab sofort W3-zertifiziert. Damit bestätigt das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA), dass alle Absauganlagen der Bauart die Anforderungen dieser Schweißrauchabscheiderklasse erfüllen.

 

Mit Innengreifer zur Elektrolenkung

Um das ehrgeizige Produktionsziel bei der Herstellung von Lenkspindeln nicht zu gefährden, musste die Felss Rotaform AG den Werkstücktransport zwischen den Bearbeitungsstationen sicherstellen. Ein Trocknungsvorgang am Ende erwies sich als große Herausforderung. Die frühere Handhabung mit Außengreifer war nicht zufriedenstellend, und ein erster Innengreifer verlor immer wieder Teile. Erst seit die Greiferexperten von Röhm einen Standard-Kunststoffgreifer umkonstruierten, wird die fertig bearbeitete Lenkspindel prozesssicher und wiederholgenau an die Qualitätskontrolle übergeben. Für die preiswerte Sonderlösung sorgt ein ebenso ungewöhnlicher wie verblüffender Kniff. Mehr...

 

Die Laser-, Wasserstrahl- und Funkenerosionswelt

EOS hat mit ›PA 1101‹ sein Werkstoff-Portfolio für den Kunststoffbereich erweitert. Der zu hundert Prozent aus erneuerbaren Ressourcen gewonnene Werkstoff ist ein naturfarbenes Polyamid 11, das sich durch eine hohe Schlagfestigkeit, Zähigkeit und Elastizität bei sonst ausgewogenem Leistungsprofil auszeichnet. Mehr...
Voxeljet hat mit dem ›VXC800‹ einen 3D-Endlosdrucker im Programm. Mehr...
 

Die Welt der Automation

Für Höchstleistungen bis 140 kW B&R erweitert sein Portfolio um Servomotoren mit hohen Drehmomenten und großem Drehzahlbereich. Die hocheffizienten Motoren der Reihe 8KS verfügen über Nennleistungen bis 140 kW und ein Stillstands-Drehmoment bis 555 Nm.

Automation mit integrierter Einschub-USV B&R bietet für den Automation PC 910 eine platz- und kostensparende USV an. Beim Ausfall der externen Stromversorgung sorgt sie für eine verlässliche Datensicherung und gewährleistet, dass Programme ohne Datenverlust noch korrekt beendet werden können.

Sanfter Übergang für höchste Präzision Eine präzise spanende Bearbeitung mit hoher Oberflächengüte: Diese Anforderung der Betreiber von Werkzeugmaschinen unterstützt Rexroth mit der neuen Generation Rollenschienenführungen RSHP.

Für sichere Mittelspannungsanwendungen Eaton präsentiert ein umfassendes Sortiment an Stromversorgungsschutzrelais, die sich ideal für den Einsatz in den Mittelspannungsschaltanlagen von Unternehmen eignen.

Neue Wege in der HMI-Programmierung Eckelmann präsentiert sein Systemwerkzeug ›E°Tools HMI‹ zur Erstellung von Mensch-Maschine-Schnittstellen. Passend dazu gibt es ein neues robustes 21,5 Zoll Multitouch-Panel in Full-HD mit hochwertiger Glasfront.

Mit Sicherheit effizienter Ferrocontrol erweitert sein modulares Antriebsreglungssystem ›E°Darc C‹ um nützliche Funktionen in Sachen funktionale Sicherheit und Energieeffizienz.

Intelligenter Servoantrieb Der Rundtischspezialist FIBRO baut das Effizienzprogramm seiner frei programmierbaren FIBROTOR NC Universalrundtische weiter aus: Mit dem optionalen, intelligenten Servoantrieb ›FIBRODRIVE plus‹ können die flexiblen Rundtische ab sofort auch vollkommen autark, sprich ohne separate externe NC-Steuerung betrieben werden.

Optronis: High-Speed für schnellste Prozesse Prozessgeschwindigkeiten in der Automation werden heutzutage immer schneller. Die Optronis GmbH hat deshalb ihre neue 12 MP CoaXPress-Kamera für derartige Lösungen konzipiert.

Komplett-Paket zur optischen Messung Damit die mit High-Speed Kameras gemachten Aufnahmen unkompliziert ausgewertet werden können, bietet die Optronis GmbH ihre CamRecord stets mit der Analyse-Software TimeBench an. Diese wurde nun um die sogenannte Tracking-Funktion erweitert, mit der Laufbahn, Beschleunigung und Geschwindigkeit von Bewegungen grafisch dargestellt und analysiert werden können.

Intelligenz trifft Effizienz Optimierter Energiebedarf, höhere Bearbeitungsgeschwindigkeiten und Variantenvielfalt: Die Anforderungen automatisierter industrieller Prozesse an die Handhabung steigen.

Dezentraler Servoantrieb Mit dem Sinamics S120M erweitert die Siemens-Division Drive Technologies ihr Sinamics-S120-Portfolio um einen dezentralen Servoantrieb.

Neue Motoman-Roboter Yaskawa stellt neue Sechsachs-Roboter zum Lichtbogenschweißen, Handling sowie zum Laser-Schweißen, -Schneiden und -Auftragen vor: Motoman MA1440, MH12 und MC2000.

 

Die Welt der Handwerkzeuge

Der tragbare Nadelmarkierer p123 von SIC ist besonders für die Kennzeichnung von schweren oder großen Teilen geeignet. Anwender werden das ergonomische Design des aus robusten und langlebigen Materialien hergestellten Gerätes und die große Flexibilität in der Anwendung schätzen. Mehr...
 

Die Welt der Sicherheitstechnik

Robotersicherheit B&R nutzt das Sicherheits- protokoll ›openSAFETY‹ auch bei der Sicherheitsfunktion „Sicher begrenzte Geschwindigkeit“ am Werkzeugarbeitspunkt.

Höchste Sicherheit auf kleinstem Raum Der ›CES-C04‹ von Euchner erweitert das Programm der transpondercodierten Sicherheitsschalter CES um eine Version mit sehr kleiner Bauform.

 

Speyer – ein Tipp für Technikfans

Wer sich für die Geschichte der Technik interessiert, hat in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich zu informieren. Häufig sind die entsprechenden Techniktempel jedoch von Platzmangel geplagt, sodass Exponate, die eine bestimmte Größe überschreiten, nicht gezeigt werden können. Anders das Technik Museum Speyer, das sogar in der Lage ist, einen Jumbojet und den Raumgleiter ›Buran‹ zu präsentieren. Mehr...

 

Die Welt der Fachbücher

Kompetent in Sachen Werkstoffe Kein Maschinenbau ohne Kenntnis der dazu nötigen Werkstoffe. Ob Eisenwerkstoffe, Nichteisenmetalle, Kunststoffe oder keramische Werkstoffe, im Buch ›Werkstofftechnik Maschinenbau‹ vom Verlag Europa-Lehrmittel wird das weite Feld der Werkstoffe gründlich erläutert und ausgeleuchtet. Von den Grundlagen der Metallkunde über die Wechselwirkung zwischen Werkstoffeigenschaften bis zur Werkstoffprüfung reicht das Spektrum, dem sich das hervorragende Buch widmet.

Aktiv die Zukunft gestalten Wer meint, dass die Zukunft stets mit unabwendbaren Ereignissen aufwartet, hat keine Chance, je ein mächtiges Instrument in Händen zu halten, das es ermöglicht, die Zukunft nach persönlichen Wünschen zu gestalten. Heiko von der Gracht zeigt in seinem Buch ›Survive‹ Wege zu dem Werkzeug auf, das die Zukunft formt.

Tatsachen zum Klimawahn Dr. Wolfgang Thüne, ein Diplom-Meteorologe, den ältere Zuschauer noch als Wettermoderator beim ZDF in Erinnerung haben, stellt in seinem Buch ›Propheten im Kampf um den Klimathron‹ auf knapp 580 Seiten klar, dass in der Klima-Frage ganz andere Interessen im Vordergrund stehen, als das Wohl der Menschheit. Ein aufrüttelndes Buch, das zu lesen sich mehr als lohnt.

Eine Bibel für den Maschinenbau Wer Maschinenbau studiert, sollte dafür Sorge tragen, dass er Arbeitsmittel und Bücher verwendet, die helfen, die knappe Studiumszeit optimal zu nutzen. Alfred Böges Werk ›Handbuch Maschinenbau‹ präsentiert auf über 1500 Seiten Wichtiges und Nützliches, rund um die Welt des Maschinenbaus.

Die Lügen der Migrationsindustrie Der Facharbeiterbedarf lässt Unternehmen nach Zuwanderern rufen. Dieser Wunsch wird mittlerweile politisch missbraucht. Mahnende Bücher zum Thema werden nicht selten wegen angeblicher Volksverhetzung verboten oder geschwärzt. Eine Schande für eine Demokratie! Es lohnt daher ein Blick auf Bücher, die bereits vor vielen Jahren geschrieben wurden und die heutige Miesere voraussagten. Dazu gehört das Buch ›Ausländer - Die wahren Fakten‹ von Bernhard Barkholdt.

Faszination Sonnenuhren Sonnenuhren sind ein faszinierendes Stück Technik. Sie finden sich zahlreich an Kirchengebäuden oder öffentlichen Plätzen. Wer sich selber so einen Hingucker bauen möchte, steht vor besonderen Herausforderungen mathematischer und astronomischer Art. Arnold Zenkert zeigt in seinem Buch Wege auf, unüberwindlich geglaubte Hindernisse zu meistern.

Hartz IV als Geschäftsmodell Der Buchtitel ›Reich durch Hartz IV‹ lässt befürchten, dass die Rede hauptsächlich von arbeitslosen Faulenzern ist, die auf Kosten der Fleißigen kräftig absahnen. Weit gefehlt! Im Fadenkreuz des Buches steht überwiegend eine krebsartig wuchernde Sozialindustrie, die mittlerweile zwei Millionen Beschäftigte zählt.

Z88Aurora Schritt für Schritt erklärt Mit der Freeware Z88Aurora hat die Universität Bayreuth ein leistungsstarkes FEM-Programm auf den Markt gebracht, das primär für die Ausbildung von Ingenieuren gedacht ist, jedoch auch zur Produktentwicklung bestens geeignet ist. Mit dem Buch ›Finite Elemente Analyse für Ingenieure‹ fällt der Einstieg in dieses Programm leicht.

Deutschland auf dem Wühltisch Während die Befürworter eines EU-Superstaates Stück für Stück dabei sind, die Vaterländer zugunsten einer Zentralregierung zu schwächen, werden in der gleichen Zeit still und leise wichtige europäische Industrien an indische, russische, arabische oder chinesische Käufer verkauft. Insbesondere Deutschland ist im Fadenkreuz von Unternehmen, die zumeist nur am jahrzehntelang aufgebauten Know-how interessiert sind.

Ordnung für die ganze Welt Moderne Technik ist ohne Normung nicht denkbar. Nur wenn Maße eingehalten werden, ist garantiert, dass defekte Bauteile problemlos gegen neue Teile ersetzt werden können. Das Buch ›Einführung in die DIN-Normen‹ ist ein kompetenter Ratgeber in Sachen Norm. Über 1000 Seiten stehen bereit, um Fragen zu beantworten, die nicht nur bei der Konstruktion von Maschinen anfallen.

Die China-Falle Wer dachte, dass China einen akzeptablen Weg zwischen Kommunismus und Kapitalismus gefunden hat, der es auch Mittelständlern erlaubt, das gewaltige Potenzial des Riesenreichs für sich zu nutzen, wird mit dem Buch ›Die China-Falle‹ von Jürgen Betram wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Skalarwellentransponder Wellen, die Energie übertragen, begegnen uns auf Schritt und Tritt. Ob Rundfunk, Handy, RFID-Chip oder Mikrowellengerät, überall wird Feldenergie genutzt, um Sprache und Daten zu übertragen oder Speisen zu erwärmen. Wenn es möglich wäre, Wellen zu finden, die große Energiemengen über große Distanzen transportieren, wäre eine große Hürde für die Energiewende beseitigt. Prof. Dr.-Ing. Konstantin Meyl kennt den Schlüssel zur sorgenfreien Energieversorgung: die Skalarwellentechnik.

Kopf schlägt Kapital Wer ein Unternehmen auf Schulden aufbaut, hat in der Regel schlechte Karten, die nächsten Jahre wirtschaftlich zu überleben. Wie es weit besser geht, schildert Prof. Dr. Günter Faltin in seinem Buch ›Kopf schlägt Kapital‹. Der Professor, der an der Freien Universität Berlin lehrt und dort den Arbeitsbereich ›Entrepreneurship‹ betreut, weist anhand realer Beispiele nach, dass es nicht nötig ist, ein prall gefülltes Bankkonto zu haben, um sehr erfolgreiche Unternehmen aus dem Nichts zu erschaffen.

Die Wärmebehandlung des Stahls Moderne Technik ist ohne Stahl undenkbar. Kein Flugzeug würde fliegen, wenn es keine hitzebeständigen Stähle gäbe, die in Triebwerken den hohen Verbrennungstemperaturen trotzen. Moderne Autos wären unbezahlbar, wenn es keine hochbelastbaren Stähle gäbe, die sich zur Produktion verwindungssteifer Fahrwerke eignen. Prof. Dr.-Ing. Volker Läpple zeigt, was im Stahl steckt und klärt umfassend über seine Eigenschaften auf.

Titanic - warum sank das Schiff im Eismeer? Der Untergang der Titanic ist auch nach hundert Jahren mit vielen Fragezeichen versehen. Jennifer Hooper McCarty und Tim Foecke begeben sich in ihrem Buch auf Spurensuche im Kosmos des Materials, aus dem die Titanic erbaut wurde und weisen nach, warum die Titanic untergehen musste.