Sie sind hier:

Jahrgang 2018

Ausgabe Januar 2018

Ausgabe Februar 2018

Ausgabe März 2018

Ausgabe April 2018

Ausgabe Mai 2018

Ausgabe Juni 2018

Ausgabe Juli 2018

Ausgabe August 2018

Ausgabe September 2018

Ausgabe Oktober 2018

Ausgabe November 2018

Ausgabe Dezember 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Anzeige


Seit drei Generationen setzt die HEDELIUS Maschinenfabrik Maßstäbe in der Zerspanung. Ideenreichtum, Kundennähe und kompromisslose Qualität sind das Erfolgsrezept des Unternehmens.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


HURCO Companies Inc. entwickelt und fertigt interaktive Computersteuerungen, Software sowie computergestützte Werkzeugmaschinen und –komponenten für die kundenbezogene Einzel- und Kleinserienfertigung.






Nähere Infos zu...

Archi Crypt Behringer Blum Boschert Diebold Emuge Euroimmun Evotech Halder Hedelius Horn Hurco Hydropneu Identsmart Index Klingelnberg Liebherr Mazak Mechoniks Raziol Rollon Supfina SW Tox Vogt Ultrasonics Völkel Weiss Rundschleiftechnik






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


Boschert ist ein konzernunabhängiger, mittelständischer Maschinenbauer mit Sitz in Deutschland. Ziel des Unternehmens ist es, die technische Kompetenz und Verantwortung in der eigenen Hand und auf höchstem Niveau zu halten. Die Maschinen werden im eigenen Hause geplant, projektiert und zusammengebaut.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige


Die VÖLKEL GmbH ist ein global agierender Hersteller von Gewindeschneidwerkzeugen und Gewindereparatur-Systemen. Produkte werden unter den Marken VÖLKEL und V-COIL vertrieben.






Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


Die Erwin Halder KG ist ein mittelständisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Normalien, Modularen Vorrichtungssystemen und Spannmitteln, Handwerkzeugen und Luftfahrtprodukten spezialisiert hat. Gefertigt werden nicht nur Katalogartikel, sondern auch kundenspezifische Produkte.






Anzeige


Die RAZIOL Zibulla & Sohn GmbH steht seit 75 Jahren für Qualität in der Schmierungstechnik. Rollenbandöler, Sprühsysteme, Befettungssteuerungen, Dosiergeräte sowie leistungsstarke Umformöle gehören zu den in Eigenfertigung entwickelten und konstruierten Produkten.






Die Welt der Erfindungen

Hier bieten Erfinder Rechte oder Lizenzen für interessante Produkte an. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Vogt Ultrasonics ist seit 1983 ein Spezialist in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. Das Unternehmen bietet hochleistungsfähige Ultraschallprüfsysteme und -geräte sowie alle zerstörungsfreien Prüfmethoden in Dienstleistung im eigene Prüfzentrum oder beim Kunden vor Ort.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Interessante Links aus aller Welt

Verdacht: Werden in China PC-Boards mit eingebauten Spionage-Chips produziert?
Thunderbird: Enigmail verschickt Krypto-Mails unverschlüsselt
DSGVO: Ominöse Firma startet Abzockversuche
Tödlich: Russische Waffe bekämpft autonom Ziele
Entdeckung: Astronomen finden neuen, weit entfernten Himmelskörper
Überraschung: Neutrino-Signale widersprechen der Teilchenphysik
Studie: Roundup trägt zum Bienensterben bei
Clever: Mittelalterliche Baumeister sorgen für wiederkehrende Lichterscheinung im Straßburger Liebfrauenmünster
Saturn: Cassini liefert neue Erkenntnisse
ADAC: Die Kosten für Elektroautos belaufen sich auf mehrere hundert Euro pro Kilometer Reichweite
Rätselhaft: Gewaltiges Bauwerk auf dem Mars entdeckt?
Wikipedia: Offener Brief weist auf Gefahr hin
Klimaschutz: Gegen den Klimawandel und CO2 der Natur kann der Mensch nichts ausrichten
Erneuerbare: Die USA steigen aus
Stromversorgung: Die Länge der Ausfälle nimmt zu
Energiehunger I: China baut im Wochentakt Kohlekraftwerke
Rodungsverbot: Eine richterliche Retourkutsche?
Energiehunger II: Nigeria, Kenia und Senegal bauen neue Kohlekraftwerke
Schildbürgerstreich: Polizei kann nicht mit neuen Sturmgewehren wegen bleihaltiger Munition üben
Cum-Ex-Deals: Schaden liegt im zweistelligen Milliardenbereich
Danheimer: Alternativer Klimabericht
Diesel: Messung auf dem Prüfstand
Reaktortechnik: Innovatives aus den USA
Experte: CO2 war noch nie die Ursache für Temperaturänderungen auf der Erde
CO2-Berichterstattung: Tarnung eines wirtschaftlichen Geschäftsmodells
Entlarvt: Fake-Schadstoff-Messungen an gesperrter Straße
Meeresspiegelanstieg: Die Malediven sind immer noch da
Mahnung: Verbot des Verbrennungsmotors würde die Welt wirtschaftlich um mehr als ein Jahrhundert zurückwerfen
Deutschland: Durchgeknallte übernehmen das Ruder
E-Auto: Blindenverbände erstreiten Warnton
Klimawandel: Zugrundeliegende Temperaturdaten sind völlig unzulänglich






Mehr Produktivität und Effizienz

Vom Altmetallhändler zum führenden asiatischen Edelstahl-Spezialisten: Die Firma Sin Ghee Huat mit Sitz in Singapur hat eine beeindruckende Entwicklung hinter sich. Um seine Kapazitäten zu erweitern, investierte das Unternehmen in die vollautomatische Bandsäge KASTOwin A 4.6.


Man findet ihn überall: In den Verrohrungen der Öl- und Gasindustrie, in Komponenten für den Schiffbau, in den Produktionsanlagen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, an Treppengeländern oder Gebäudefassaden. Die Rede ist von Edelstahl – dem Material, das durch seine Korrosions- und Säurebeständigkeit in so vielen Anwendungen unschlagbare Vorteile mit sich bringt: Es lässt sich ideal reinigen und sterilisieren, ist äußerst langlebig und unbedenklich für Mensch und Umwelt. Da sich Edelstähle zudem gut umformen lassen, erfreut sich der Werkstoff sowohl im Haushalt als auch in der Industrie immer größerer Beliebtheit.

Zu den renommiertesten Experten für rostfreien Stahl in ganz Asien zählt die Firma Sin Ghee Huat: Das Unternehmen mit Sitz in Singapur verfügt über ein Portfolio von mehr als 4.000 Edelstahlprodukten und beliefert Kunden in Südostasien, Ozeanien, China und dem Nahen Osten mit maßgeschneiderten Lösungen. Durch seine hohe Kompetenz und jahrzehntelange Erfahrung hat sich Sin Ghee Huat in zahlreichen Industriezweigen einen hervorragenden Ruf erarbeitet.

„Wir zählen in unserer Branche zu den Pionieren„, berichtet Operations Manager Shawn Lim. „Unsere Wurzeln liegen eigentlich im Handel von Altmetall. Aber schon in den 1980er Jahren haben sich die damaligen Verantwortlichen auf Edelstahl spezialisiert, weil sie das enorme Potential dieses Marktes frühzeitig erkannt hatten.„

Rostfreie Stähle nur schwer zerspanbar

Mittlerweile ist Sin Ghee Huat kräftig gewachsen und besitzt mehrere Tochtergesellschaften, unter anderem im chinesischen Suzhou. Die meisten Aufträge bearbeitet das Unternehmen jedoch an seinem Hauptsitz in Singapur: Dafür besitzt der Edelstahlspezialist umfangreiche Lagerkapazitäten und einen modernen Maschinenpark. „Bei Bedarf übernehmen wir für unsere Kunden bereits verschiedene Bearbeitungsschritte – und dazu zählt natürlich das Sägen auf die gewünschte Länge„, erklärt Shawn Lim. Gerade das ist jedoch häufig mit einem erheblichen Aufwand verbunden, denn schließlich lassen sich die meisten rostfreien Stähle nur sehr schwer zerspanen. „Wir sind deshalb auf besonders leistungsfähige Sägemaschinen angewiesen, die auch bei diesen Materialien kurze Schnittzeiten und hohe Produktivität bieten können„, betont Lim.

Die vorhandene Sägetechnik war jedoch dieser Aufgabe irgendwann nicht mehr gewachsen. „Die Anzahl der Zuschnitte nahm über die Jahre deutlich zu, darauf war unser Maschinenpark nicht ausgelegt„, erinnert sich Lim. „Die Schnittzeiten waren schlichtweg zu lang, so dass sich die Sägerei nach und nach zu einer Art Flaschenhals in unserem Produktionsablauf entwickelte.„ Die Verantwortlichen bei Sin Ghee Huat beschlossen daher im Jahr 2016, in eine Erweiterung ihrer Kapazitäten zu investieren. Auf der Suche nach einem geeigneten Anbieter fiel die Wahl schnell auf die KASTO Maschinenbau GmbH & Co. KG mit Sitz im süddeutschen Achern.

Neue Niederlassung gibt den Ausschlag

„Wir hatten mit KASTO sehr gute Erfahrungen, da sie uns bereits vor einigen Jahren ein UNIBLOC Langgutlager geliefert und installiert hatten„, skizziert Shawn Lim den Entscheidungsprozess. „Auch von der hohen Qualität und Zuverlässigkeit ihrer Sägen hatten wir bereits viel gehört. Allerdings hatten wir Zweifel, ob uns ein Hersteller aus dem fernen Deutschland auch den Service bieten kann, den wir von unseren Partnern erwarten.„ Da kam es mehr als gelegen, dass der weltweit führende Säge- und Lagertechnik-Spezialist genau zu dieser Zeit eine neue Niederlassung in Singapur eröffnete. „Von hier aus können wir Kunden in ganz Südostasien deutlich schneller und umfassender betreuen als bisher„, betont Branch Managerin Carina Staebler.

„Dass KASTO künftig mit einer eigenen Tochtergesellschaft hier vor Ort sein würde, war für uns letztlich das entscheidende Kaufargument„, erklärt Lim. Sin Ghee Huat entschied sich für die vollautomatische Bandsäge KASTOwin A 4.6: Die Maschine bietet eine flexible, universelle Lösung zum Serien- und Produktionssägen von Vollmaterialien, Rohren und Profilen mit einer umfangreichen Standardausstattung.

Sie ist zur Bearbeitung von verschiedenen Stählen geeignet und bietet eine hohe Zerspanungsleistung bei geringem Material- und Stromverbrauch. „Unser Unternehmen legt großen Wert auf Energieeffizienz. Auch in diesem Punkt hat uns die KASTOwin mit ihrem frequenzgeregelten Antrieb und dem kompakten Hydraulikaggregat durchweg überzeugt„, erläutert Lim.

Der Schnittbereich der Säge liegt bei 460 Millimetern. Sin Ghee Huat setzt sie hauptsächlich zum Trennen von Edelstahl-Rundmaterialien ein – und das erledigt sie schnell und exakt. Das verwindungssteife, schwingungsdämpfende Oberteil bietet eine besonders hohe Laufruhe des Sägebands und damit mehr Präzision beim Sägen. Zudem sind Spannstock und Sägevorschub mit spielfreien Linearführungen ausgestattet, Kugelrollspindelantriebe sorgen für kontrollierte Schnitt- und Material-Vorschubbewegungen. Die KASTOwin erreicht damit eine Schnittgenauigkeit von +/-0,1 Millimetern auf 100 Millimeter Schnittlänge – bei Schnittgeschwindigkeiten von bis zu 150 Metern in der Minute.

Intuitive Bedienung reduziert die Nebenzeiten

Ein weiterer Pluspunkt ist die intuitive Maschinensteuerung SmartControl, die alle Materialdaten enthält und sämtliche notwendigen Parameter automatisch einstellt. „Die Säge ist damit sehr einfach zu bedienen, die grafische Oberfläche mit Touchscreen ist auch ohne langwierige Einführung leicht und schnell verständlich„, bemerkt Lim. „Wir konnten damit die Nebenzeiten deutlich verringern.„ Das eigens für diese Baureihe entwickelte System KASTOrespond erfasst zudem permanent die Kräfte am Werkzeug und setzt diese intelligent in Vorschubbewegungen um. Das macht den Sägevorgang besonders effizient.

Auch beim Preis-Leistungs-Verhältnis konnte die KASTOwin Sin Ghee Huat begeistern: „Die verschiedenen Modelle der Baureihe sind alle nach demselben Prinzip konstruiert, die verwendeten Teile sind weitgehend identisch. Dadurch können wir die Sägen deutlich günstiger anbieten als vergleichbare Produkte anderer Hersteller„, erklärt Carina Staebler. Shawn Lim jedenfalls hat das Konzept überzeugt: „Die KASTOwin ist genau die Lösung, nach der wir gesucht haben. Sie erfüllt sämtliche Anforderungen zu unserer vollsten Zufriedenheit. Wir sind stolz, als erster Anwender in Singapur eine solche Säge im Einsatz zu haben.„

Mit Leistung und Betreuung rundum zufrieden

Sin Ghee Huat hat mit der neuen Säge die Effizienz und Produktivität in der Anarbeitung deutlich gesteigert. Der Edelstahl-Spezialist kann sämtliche Zuschnitte termingerecht und in hoher Qualität an seine Kunden ausliefern. Auch mit dem Service ist das Unternehmen rundum zufrieden: „Die Zusammenarbeit mit KASTO lief hervorragend. Mit dem neuen Team in Singapur haben wir jederzeit einen Ansprechpartner, der bei Fragen oder Problemen sehr schnell zur Stelle ist„, betont Shawn Lim. „Das ist Kundenbetreuung, wie man sie sich nur wünschen kann.„

Mehr Informationen zu KASTO:

Kontakt  Herstellerinfo 
KASTO Maschinenbau GmbH & Co. KG
Industriestr. 14
77855 Achern-Gamshurst
Telefon 0049 (0) 7841 61-0
Telefax 0049 (0)7841 61 388
E-Mail: kasto@kasto.de
www.kasto.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 56.