Sie sind hier:

Jahrgang 2020

Ausgabe Januar 2020

Jahrgang 2019

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Anzeige


Seit drei Generationen setzt die HEDELIUS Maschinenfabrik Maßstäbe in der Zerspanung. Ideenreichtum, Kundennähe und kompromisslose Qualität sind das Erfolgsrezept des Unternehmens.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


norelem ist Hersteller und Lieferant von Norm- und Bedienteilen. Das Unternehmen bietet Konstrukteuren und Technikern ein umfassendes und übersichtliches Vollsortiment an Qualitätsteilen.






Nähere Infos zu...

Archi Crypt Behringer Blum Diebold Emuge Esta Euroimmun Evotech GF Machining Solutions Hedelius Horn Hurco Hydropneu Identsmart Index Klingelnberg Liebherr Mazak Mechoniks norelem Raziol Rollon Sato Supfina SW Tox Vogt Ultrasonics Völkel Weiss Rundschleiftechnik Zecha






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


GF Machining Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von Maschinen, Automationslösungen und Serviceleistungen für den Formen- und Werkzeugbau sowie für die Fertigung von Präzisionsteilen.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige


Evo Tech Laser konstruiert und produziert in Deutschland modernste Laserbeschriftungsanlagen und Gravursysteme für die Beschriftung von Metallen und vielen anderen Laser-geeigneten Werkstoffen. In diesem Bereich ist das Unternehmen einer der innovativ führenden Hersteller.






Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Die Index-Gruppe zählt mit ihren Marken ›Index‹ und ›Traub‹ zu den weltweit führenden Herstellern von CNC-Drehmaschinen. Mit sechs Produktionsstandorten und fünf internationalen Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie 80 Vertretungen ist die Esslinger Unternehmensgruppe weltweit vertreten.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


Die Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. mit Sitz in Rechberghausen liefert seit über 45 Jahren Maschinenelemente für alle Bereiche des Sondermaschinenbaus. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Kugelgewindetriebe, Kugelrollen oder Toleranzhülsen.






Anzeige


ESTA ist einer der führenden Hersteller von Absaugtechnik. Mit Sitz im bayerischen Senden bei Neu-Ulm vertreibt das Familienunternehmen sein umfangreiches Entstauber- und Anlagensortiment mit eigenen Niederlassungen und Vertriebspartnern weltweit.






Die Welt der Gelegenheiten

Hier sind immer mal wieder besondere Kaufgelegenheiten zu finden. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Die Welt von Geogebra






Interessante Links aus aller Welt

Öko-Diesel-Skandal:Behörde will „Care-Diesel“ nicht zulassen
Datenriese: Glasscheibe mit der Speicherkapazität von 16 DVDs
Computernutzung: Kinder haben zu wenig Übung im Recherchieren von Information
Wohlstandsbremse: Klima-Paket sorgt für massiven Stellenabbau
Problem-Weltall: Das Universum könnte rund sein
5G: NASA, NOAA und 260 Wissenschaftler warnen vor gesundheitlichen Risiken
Sensation: Wissenschaftler können visuelle Eindrücke von Versuchspersonen anhand eines EEG sowie KI sichtbar machen
Menschwerdung: Die Wiege stand im Ostallgäu
Maaßen: Wichtige Aussagen zu Chemnitz
Entdeckung: Körper heilt Wunden anders als bislang gedacht
Gigantisch: Schwarzes Loch mit 70-facher Sonnenmasse entdeckt
Real: Großer Hohlraum und unbekannter Korridor in der Cheopspyramide bestätigt
Sensation: Physiker finden weitere Hinweise auf fünfte Grundkraft
Durchbruch: US-Unternehmen erreicht mit Sonnenlicht Höchsttemperaturen
Entdeckung: Wasserdampf auf Jupitermond Europa
Klimairrung: Wie aus Fake eine Wahrheit wird
Rekordmeldungen: Die Erneuerbaren-Gaukelei
Analyse: Null Kohlenstoff bis 2050 ist nicht möglich
Finanzquellen: Wie der Klimawandel „gekauft“ wird
Abkühlung: Die wirkliche Klimakrise hat womöglich schon begonnen
Massenmord: Windräder töten jährlich bis zu 39 Millionen Vögel
Sonnenaktivität: Die Quelle unseres Wetters
Wortwaffe: Kohlenstoff und Kohlendioxid absichtlich falsch definiert
Klimapsychose: Menschen zu täuschen ist sehr einfach
97 Prozent: Ein Lüge, die sich durch die Welt frisst
Planwirtschaft: CO2-Zertifikate haben mit Marktwirtschaft nichts zu tun
Erwischt: Die Verursacher der falschen Geschichte vom menschgemachten Klimawandel
Windkraftausbau: Es droht ein gewaltiger Verlust von Biodiversität
Planwirtschaft: Die EU und die E-Auto-Pläne
Umweltproblem: Sind E-Auto rollender Sondermüll?
Manipulation: Wie Sendeanstalten Aussagen verfälschen
Demokratiefeindlich: Grünen-Vorsitzende Baerbock will „Klimaleugner“ aus den Medien verbannen
Ungeheuerlich: Linke Aktivisten greifen demokratisch verbriefte Grundrechte an









Spanntechnik von Gressel

Thumm Technologie GmbH erzielt mit dem mechanischen Nullpunkt-Spannsystem ›gredoc plus‹ den Einfach-Spannern ›gripos‹ und ›grepos 5XC‹ vom Werkstückspanntechnik-Spezialist Gressel deutlich mehr Fertigungs-Flexibilität und signifikante Rüstzeiten-Reduzierungen.


Vom Spezialisten für das Laserschweißen über den Vorrichtungsbau zum hochleistungsfähigen Lieferant von Blechteilen und CNC- zerspanten Bauteilen – die Geschichte der Thumm Technologie GmbH, D - 72622 Nürtingen, könnte für einen Mittelständler aus dem Süddeutschen typischer nicht sein. Gegründet im Jahr 2003, hat sich aus einer anfangs tätigen Kleinfirma über die Jahre ein technologiegetriebener Fachbetrieb mit heute mehr als 100 Beschäftigten entwickelt.

Dr.-Ing. Claus Thumm, geschäftsführender Gesellschafter, zur Philosophie seines Unternehmens: „Wie andere Betriebe auch, mussten wir immer wieder auf Veränderungen reagieren bzw. schrumpfende Märkte durch neue Angebote kompensieren. Dies führte u. a. dazu, mit dem Bereich Blechbearbeitung und Laserschweißen ganz neue Geschäftsfelder anzugehen und uns mit der Perfektionierung der Verarbeitungsprozesse sowie mit hoher Qualität und Leistungsbereitschaft vom Wettbewerb abzusetzen.

Um die Kunden aus allen Industriesegmenten umfassend bedienen zu können, komplettierten wir folgerichtig unser Dienstleistungsprogramm um die CNC-Bearbeitung in Gestalt von Drehen, wo wir ja mit viel Erfahrung und Knowhow punkten können, sowie um Fräsen. Darüber hinaus bieten wir mechanisches Oberflächenfinish und die Oberflächenveredelung und schließlich die Baugruppen-Montage. Auf Wunsch stellen wir den Kunden zudem Entwicklungs- und Konstruktionshilfe sowie Unterstützung bei der Teilebeschaffung zur Verfügung, sodass wir aus einer verantwortlichen Hand eine Komplettleistung offerieren können.“

Technologie- und Dienstleistungs-Package als Geschäftsidee

Der Erfolg gibt ihm und seinen Mitarbeiter/Innen mehr als recht, denn von den erwähnten gut 100 Beschäftigten sind rund 50 in der mechanischen (Lohn-) Fertigung und Montage tätig. Allein die Teilefertigung steht heute für einen Umsatzanteil von 40%, was nicht zuletzt auf die Kombination aus Fachkräften und modernem Maschinenpark zurückzuführen ist. Jedes Jahr kommt eine neue Maschine hinzu, zumal dieser Bereich mit Zuwächsen von jährlich 20 bis 30% glänzt.

Um die Wertschöpfung durch die Lieferung einbaufertiger Werkstücke erhöhen zu können, wurde und wird konsequent in die 5-Achsen-CNC-Bearbeitung investiert, nämlich sowohl in modernste 5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentren als auch in effiziente Werkstück-Spanntechnik. Mit der Beschaffung eines neuen 5-Achsen-CNC-BAZs ging deshalb die Evaluation in neue Werkstück-Spanntechnik einher.

Hierbei hatte der Leiter Frästechnik, Steffen Klaß, ziemlich genaue Vorstellungen, was die Leistungsfähigkeit eines Nullpunkt-Spannsystems und die Flexibilität der einzusetzenden Werkstück-Spanner anbelangt: „Wir wollten ein mechanisches, also frei von Hydraulik und/oder Pneumatik arbeitendes Nullpunkt-Spannsystem, das durch geringen Aufbau (möglichst wenig Verlust des Z-Achsen-Verfahrwegs), einfachste Handhabung und schnellste Bedienung sowie minimalsten Wartungsaufwand gekennzeichnet sein sollte und fragten bei fünf potenziellen Herstellern bzw. Anbietern an.“

Michael Rameckers, Technische Beratung & Verkauf Cutting Tools bei CERATIZIT Deutschland GmbH, den Zerspanungsspezialisten aus der CERATIZIT-Gruppe, brachte die Werkstück-Spanntechnik des Lieferwerks Gressel ins Gespräch, und Günther Hirschburger, Vertriebstechniker Deutschland Süd von der Gressel AG, CH-8355 Aadorf, präsentierte deren Nullpunkt-Spannsystem gredoc samt kompatiblen Werkstück-(Einfach-) Spannern gripos und grepos 5XC (für die 5-Achsen-Bearbeitung).

Rüstzeiten-Reduktion von 45 auf 5 bis 10 Minuten

Im Gegensatz zu den div. Wettbewerbsprodukten konnte das Nullpunkt- und Werkstück-Spanntechnik-System von Gressel vollumfänglich überzeugen, weshalb es zum Auftrag von zunächst einer Wechsel-Grundplatte mit 10 integrierten Nullpunkt-Spannstationen gredoc, einem Einfach-Spanner grepos 5XC für die 5-Achsen-Bearbeitung, drei weiteren Wechsel-Grundplatten gredoc NRS und drei Einfach-Spannern gripos kam.

Günther Hirschburger führte dazu aus: „Die bei den Gressel-Spannern tausendfach bewährte Polygon-Spannung und die sehr einfache Handhabung, außerdem das schnelle Öffnen bzw. Schließen per Schraube am Nullpunkt-Spannsystem, schließlich die robuste Präzisionsausführung, und natürlich die garantierte Nutzungs- bzw. Rüst-Flexibilität gaben den Ausschlag pro Gressel-Spanntechnik.“

Das ganze System ist passgenau auf das 5-Achsen-CNC-BAZ ausgelegt und führte laut Steffen Klaß zu einer enormen Reduzierung der Rüstzeiten von ehemals 45 Minuten auf nun 5 bis 10 Minuten! Da auf Grund erforderlicher Kapazitäts-Ausweitungen die Beschaffung eines weiteren identischen 5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentrums notwendig wurde, kam es wegen der nachweislichen Anwendungs- und Leistungsfähigkeit der Gressel- Werkstück-Spanntechnik auch zum Folgeauftrag. Nämlich über eine weitere 10-fach Wechsel-Grundplatte mit gredoc-Nullpunkt-Spannsystem plus vier Wechsel-Grundplatten gredoc NRS.

Somit sind bei Thumm Technologie GmbH in der Abteilung Frästechnik nun neun Wechsel-Grundplatten mit insgesamt 27 gredoc Nullpunkt-Spannsystemen im Einsatz, wodurch eine sehr hohe Anwendungs-, Nutzungs- und Umrüst-Flexibilität gegeben ist.

Rüstzeiten-Reduzierung + Flexibilitäts-Erhöhung = Produktivitäts-Gewinn

Diese Flexibilität konnte Steffen Klaß sogar nochmals erhöhen, indem er die Wechsel-Grundplatten gredoc seitlich auf ein Passmaß abschleifen ließ, um mehrere gleiche oder verschiedene (die beiden 10er- Wechsel-Grundplatten sowie die drei + vier = sieben NRS-Grundplatten) gredoc Wechsel-Grundplatten plan anliegend nebeneinander auf die Maschinentische aufspannen zu können.

„Damit haben wir eine maximale Nutzungs- und Rüst-Flexibilität erreicht. Diese versetzt uns in die Lage, im versetzten Einschichtbetrieb dem auftragsgesteuerten Mix aus anspruchsvoller Einzelteil- oder Serienfertigung gerecht zu werden, was mit herkömmlicher Werkstück-Spanntechnik wegen des vorher sehr hohen Umrüstaufwands so gar nicht denkbar gewesen wäre“, so Steffen Klaß in seinem Resümee.

Mehr Informationen zur Gressel AG

Kontakt  Herstellerinfo 
Gressel AG
Schützenstr. 25
CH-8355 Aadorf
Telefon +41-52-3681616
Fax +41-52-3681617
E-Mail: info@gressel.ch
www.gressel.ch

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 48.