Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2020 » Ausgabe März 2020

Leistungsstark und komfortabel

Akku-Winkelschleifer von AEG

Der bürstenlose 18 Volt-Akku-Winkelschleifer BEWS18-125BLLI-502C von AEG überzeugt mit Leistungsdaten wie ein Kabelgerät.

Das 18 V-Modell BEWS18-125BLLI-502C ist leicht, kompakt und zugleich leistungsstark – genau richtig für Anwender, die auf Baustellen oder in der Werkstatt kabellos arbeiten müssen oder wollen. Mit einer maximalen Leerlaufdrehzahl von 11.000 U/min und einem Gewicht von 2,6 kg (mit 5,0 Ah Akku) bietet der Akku-Winkelschleifer absolut praxistaugliche Leistungsdaten wie ein kabelgebundenes Gerät.

Der Scheibendurchmesser beträgt 125 mm. Metallprofile, Gewindestangen oder Steinplatten werden mit einer Trenntiefe von 33 mm kraftvoll durchtrennt. Mit dem passenden Zubehör ist auch das Glätten von Schweißnähten, Polieren oder das Abtragen von Material möglich. Die zwei zum Lieferumfang gehörenden Akkus mit einer Kapazität von 5,0 Ah sorgen dafür, dass bei Bedarf auch länger ohne Unterbrechung gearbeitet werden kann.

Unter dem robusten, sicher gegen Staub abgedichteten Gehäuse arbeitet ein bürstenloser Motor. Er ist weitgehend wartungsfrei und kann die zur Verfügung stehende Energie mit einem höheren Wirkungsgrad in Leistung und Laufzeit umwandeln, als herkömmliche Kohlebürstenmotoren. Der Pro Lithium-Ionen-Akku besitzt eine eigene Elektronik, die jede Zelle einzeln überwacht und vor Schaden schützt.

Das spielt bei Winkelschleifern eine besondere Rolle, denn hier kommt es innerhalb kurzer Zeit zu sehr hohen Belastungen. Der exakt kontrollierte Energiefluss wirkt sich positiv auf die Laufzeit mit einer Ladung und auch auf die maximale Anzahl von Ladezyklen aus.

Die weitere Ausstattung orientiert sich am Einsatz im Handwerk. Der Scheibenwechsel ist mit FIXTEC-Spannmutter werkzeuglos möglich. Ein zusätzlicher, seitlicher Handgriff erlaubt eine kraftvolle und zugleich präzise Führung des Winkelschleifers. Der Ein-/Ausschalter ist zur Verbesserung der Sicherheit und Kontrolle als großflächiger Paddelhebel ausgeführt. Zum Schutz vor Metallstaub sind die elektronischen Komponenten beschichtet und versiegelt. Die Filterkappe mit Mikronetz kann zur Reinigung abgenommen werden.

Mehr Informationen zu AEG:

Kontakt  Herstellerinfo 
Techtronic Industries GmbH
Max-Eyth-Strasse 10
71364 Winnenden
Tel.: +497195 / 12 0
E-Mail: aewinfo@tti-emea.com
www.aeg-powertools.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 37.