Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2011 » Ausgabe Dezember 2011

Gleitschleiftechnik für Klein- und Mikro-Teile

MAW tritt in Deutschland an

Die Sindelfinger MAW Werkzeugmaschinen GmbH hat den deutschlandweiten Vertrieb und Service für Gleit- und Wirbelschleifanlagen sowie die zugehörigen Verfahrensmittel und Begleitprozesse der Schweizer Polyservice AG übernommen, mit der sich kleinste Teile polieren und entgraten lassen.


Mit Technologien die in über 40 Jahren Erfahrung aus der Uhrenindustrie stammen, liegen die Stärken beim Polieren und Entgraten von Klein- und Mikroteilen bis minimal circa 0,1 mm. Selbst 0,2 mm kleine Bohrungen, Bohrungsverschneidungen, Schlitze, Nuten et cetera. lassen sich mit den zum Teil eigens entwickelten Schleif- und Polierkörpern entgraten und polieren.

Die Mikro- und Rundvibratoren sowie die Teller- oder Satellitenfliehkraftanlagen finden ihren Einsatz in der Uhren- und feinmechanischen Industrie, der Schmuckherstellung und der Medizintechnik bis in die Automobil-, Optik-, Elektronik- und Armaturenindustrie.

 

Mehr Informationen zu MAW:

Kontakt  Herstellerinfo 
MAW Werkzeugmaschinen GmbH
Industriestraße 6
71069 Sindelfingen
Tel.: 07031 7376-0
Fax: 07031 382005
E-Mail: info@maw-gmbh.de
www.maw-gmbh.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 2204.