Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2014 » Ausgabe November 2014

Nexonar: 3D-Tracking einmal anders

Auch für den Maschinenbau interessant

Nexonar erweitert das Produktportfolio. Das ›nexonar MotionLab‹ als Basisplattform für 3D-Bewegungsstudien und allgemeines Positioniersystem nutzt zukünftig ›Inertial Sensorik‹ der japanischen Firma LP Research für Aufgaben zur Erfassung von Relativbewegungen.


Die Technologien beider Firmen werden als Produkt- und individuelle Kundenlösung angeboten. Unter nexonar werden im europäischen Markt die Sensoren von LP Research vertrieben. LP Research bietet zudem die nexonar-Positionierungskomponenten im asiatischen Markt an. Durch die enge Kooperation beider Entwicklungsteams entsteht ein hochwertiger Wissenspool, der Kunden in der ganzen Welt zugute kommt.

Die nexonar-Plattform kombiniert seine Ultraschallpositionserfassung durch nexonar Beacons mit den LP Research Intertial Measurement Units (IMUs).

Ultraschall-Beacons und LPR IMUs können gleichzeitig an einem Körper fixiert und die fusionierten Daten mit dem nexonar MotionLab weiterverarbeitet werden.

Neu bei nexonar ist ebenfalls die Messbereichserweiterung, der nexonar MotionLab-Plattform mit dem nexonar Single Camera Tracking-System (nexonar SCIR), welches ebenfalls flexibel mit den nexonar Ultraschall-Komponenten und der neuen Inertialsensorik eingesetzt werden kann. Die nexonar 3DListener-Technolgie, basierend auf Ultraschall, wird nunmehr für Nahbereichstracking mit hohen Genauigkeitsanforderungen eingesetzt und durch die nexonar SCIR-Technolgie erweitert. Hiermit sind aktuell bis zu acht 6DOF nexonar SCIR-Trackerplattformen in einem Messbereich nutzbar. Mit den nexonar SCIR-Kameras können bis zu acht Kameras pro Rechner parallel in einem Messraum betrieben werden. Eine Einzelkamera ist in der Lage ein 3D-Tracking der Tracker-Plattform mit bis zu 150 Hz zu realisieren.

In den Bereichen Industrie, Logistik, Medizin, Life Science und Sport sind die Produkte flexibel und schnell einsetzbar.

Anwendungsbereiche: Untersuchung von Bewegungsabläufen in der Medizin und Industrie, VR- und AR-Anwendungen, Tracking von Personen und Gegenständen, Entwicklung ergonomischer Arbeitsplätze, Koordinaten-Messwertgeber für technische Komponenten, Messungen der Handhabung von Werkzeugen oder Life Science Produkten, Mess-Tools zur Werkzeugeinrichtung, Erfassung von Bewegungen in unterschiedlichen Sportarten, wie Rudern, Golf, Radfahren u.v.m.

Abhängig vom Anwendungsfall stehen unterschiedlichste Varianten von Senderplattformen zur Verfügung. nexonar bietet zudem kurzfristige Machbarkeitsstudien zur Evaluierung des optimalen Sensorpakets abgestimmt auf Kunden-Anforderungen an.

 

Mehr Informationen zur soft2tec GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
soft2tec GmbH
Schäfergasse 4
65428 Rüsselsheim
Tel.: +49 6142 705 901-0
Fax: +49 6142 705 901-9
E-Mail: info@nexonar.com
www.nexonar.com
www.soft2tec.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1704.