Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Suchen » Goodies » Sonstiges

Sonstiges

Kress-Fräsmotoren als Einsatz-Alternative

Wenn es darum geht, den Energieverbrauch zu senken, ist Leichtbau angesagt. Aus diesem Grund wird vermehrt Glasfaser und CFK verarbeitet. Zu deren Bearbeitung gilt es, die dafür ausgelegten Maschinen im Einsatz zu haben, damit die Stückkosten nicht aus dem Ruder laufen. Eine gute Basis für derartige Maschinen hat Kress entwickelt. Das Unternehmen produziert einen Fräsmotor, der sich optimal für diesen Sektor eignet. Zum Artikel...

Schmieden von Aluminium mit viel High-Tech

Metallverarbeiter stehen in hartem Konkurrenzkampf. Nicht nur untereinander, sondern auch gegenüber der Plastik- und 3D-Druck-Industrie. Doch auch oder gerade in Nischen finden sich wirtschaftliche Geschäftsmodelle und Techniken: Etwa das Aluminium-Schmieden. Zum Artikel...

Spezialstähle für den Verbrennungsmotor

Der klassische Verbrennungsmotor ist noch lange nicht wegzudenken. Um die Grenzwerte einzuhalten, ist das Downsizing ein Entwicklungsziel der Automobilindustrie: Hubraum und Zylinder von Diesel- und Ottomotoren werden insgesamt kleiner, sollen aber ebenso leistungsfähig bleiben. Bei Drücken bis zu 3.000 bar und Temperaturen von teils über 1.000 Grad Celsius sind moderne Stahlwerkstoffe gefragt, die besonders druck- und hitzebeständig, formtreu sowie schwingfest sind. Ein Hersteller für innovative Langstahllösungen ist die Schmolz + Bickenbach-Gruppe. Zum Artikel...

Wo die Zukunft geboren wird

Die Luft- und Raumfahrtindustrie ist ein wichtiger Techniktreiber. Hier werden nicht selten Ideen geboren, die später auch in anderen Produkten Verwendung finden. Deutschland hat hier eine starke Stellung, wie etwa die beiden Unis in Stuttgart und München zeigen. Hinter den Mauern dieser Hightech-Schmieden werden diesbezüglich Grundlagen vom Feinsten erforscht. Zum Artikel...

Gefaltet und nicht verformt

Vater des technischen Origamis ist Dr. Yves Klett

Leichtbau ist das Gebot der Stunde. Ob Auto oder Flugzeug – Ideen sind gefragt, wie diese Verkehrsmittel noch leichter werden können, um teuren Sprit zu sparen oder noch mehr Nutzlast zu befördern. Der menschliche Knochen zeigt, was diesbezüglich die Natur auf dem Kasten hat. Dr. Klett vom Institut für Flugzeugbau der Uni Stuttgart hat einen nicht minder interessanten Ansatz für den Leichtbau entdeckt: Technisches Origami. Zum Artikel...

Hochreiner Stickstoff für Laserschneidmaschine

Mit der Anschaffung einer neuen, leistungsstärkeren Laserschneidmaschine stieg bei Hohmann Gerätebau in Bretten der Bedarf an hochreinem Stickstoff. Dessen Bereitstellung in Form von Flaschenbündeln erwies sich zunehmend als teuer und ineffizient. Daher wurde in eine eigene Station zur Stickstofferzeugung investiert – mit zwei drehzahlgeregelten Schraubenkompressoren von Atlas Copco. Damit ist Hohmann nun autark. Zum Artikel...

Temperierung via Schwerkraft

Schwerkraft-Kühlanlage von Güttinger

Wenn es gilt, Büros oder Fertigungshallen passend zu temperieren, kommen in der Regel lärmende und stromfressende Klimaanlagen zum Einsatz. Dass es auch anders geht, haben findige Köpfe schon vor langer Zeit entdeckt. Sie nutzen Effekte der Natur, um lärmfrei und mit wenig Energieaufwand eine perfekte Temperierung großer Hallen zu erreichen. Diese Kunst beherrscht das Ingenieurbüro Güttinger aus dem ff. Zum Artikel...

Formgedächtnismetalle enträtselt

Dass sich Stoffe bei Temperaturänderungen zusammenziehen beziehungsweise ausdehnen, ist eine uralte Erkenntnis. Diesbezüglich stechen Formgedächtnislegierungen heraus, da diese die verblüffende Eigenschaft besitzen, sich bei Temperaturänderung ungewöhnlich rasch zusammenzuziehen beziehungsweise auszudehnen. Eine physikalische Besonderheit, die sich auf vielfältige Weise nutzen lässt. Zum Artikel...

Der Weg zu guten Lötergebnissen

In der Elektronikfertigung werden Handlötarbeitsplätze häufig durch automatische Verfahren ersetzt. Es gibt aber nach wie vor vielen Anwendungen bei denen Lötstellen manuell hergestellt werden müssen. Speziell in der Nacharbeit sind die Anforderungen an qualifizierte Lötkräfte sogar gestiegen. Welche Faktoren bestimmen ein gutes Lötergebnis in einem optimalen Arbeitsumfeld? Zum Artikel...

Die Formel steht beim Analogrechner im Mittelpunkt

Analog arbeitende Rechner sind in den letzten Jahrzehnten innerhalb von Unternehmensmauern zwar zu einer Randerscheinung geworden, bekommen jedoch wieder zunehmend Zulauf, da sie die Ergebnisse selbst anspruchsvollster Rechenaufgaben nahezu verzögerungsfrei in Echtzeit präsentieren können. Es ist daher lohnend, sich mit Ihnen zu befassen, um deren Nutzen für das eigene Unternehmen zu ergründen. Zum Artikel...

Mühelos zur 1A-Bauteilsauberkeit

Jede Reinigungsaufgabe bedarf einer eigenen Reinigungsstrategie, um vorgegebene Sauberkeitsgrade zu erfüllen. Damit diese zielsicher erfüllt werden, sollten Experten zurate gezogen werden, die sich in der Welt der Reinigungstechnik sicher bewegen. Dazu zählt ohne jeden Zweifel das Unternehmen Pero AG aus Königsbrunn bei Augsburg, das seit über 66 Jahren mit Reinigungs-Innovationen aufwartet. Zum Artikel...

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 759.