Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe August 2012

REA-Tintenstrahldrucker für viele Materialien

REA JET HR universell einsetzbar

Papier, Kunststoff, Folie oder Holz: Der hochauflösende Tintenstrahldrucker REA JET HR kennzeichnet problemlos fast jedes Material und garantiert optimale Druckergebnisse auf saugfähigen und nicht saugfähigen Oberflächen. Daten wie MHD, Chargennummern, Text, Codes oder Logos werden direkt und berührungslos aufgedruckt, die bewährte HP-Technologie macht das Codiersystem wartungsfrei. Dank seiner kompakten Bauweise lässt sich der REA JET HR unkompliziert in jede Fertigungslinie integrieren.


Der robuste Schreibkopf ist für unterschiedlichste Montage- und Platzverhältnisse geeignet, er kann fest oder an einer Positionierachse installiert werden. Je nach individueller Anforderung werden Produkte von oben oder seitlich bedruckt. Für sehr anspruchsvolle Oberflächen hat REA JET lösungsmittelhaltige, unter UV-Licht aushärtende oder Latex basierte Tinten im Sortiment. Eine benutzerfreundliche, grafische Bedienoberfläche erleichtert die schnelle Eingabe der Druckaufträge. Über die integrierte Fernsteuerungs- und Überwachungsfunktion wird das System zentral verwaltet.

Der REA JET HR ist ein Inline-Kennzeichnungssystem: Eingegebene Daten werden direkt verarbeitet, generiert und aufgedruckt. Verarbeitet werden sowohl XML-Formate als auch komplette Datenbankinhalte von einem übergeordneten Rechner. Durch die Unterstützung von Unicode und True Type Fonts kann die Codierung dem Corporate Design entsprechend erfolgen. Die serienmäßige Ausstattung mit USB- und TCP/IP-Schnittstellen komplettiert das zukunftssichere Paket.

Die Kennzeichnungslösung bedruckt Verpackungen direkt mit den gewünschten Daten bei Produktionsgeschwindigkeiten von bis zu 380 Metern in der Minute. Durch den Einsatz von HP-Technologie ist das Codiersystem wartungsfrei, denn mit jedem Wechsel der Kartusche steht auch ein neuer Schreibkopf zur Verfügung. So wird ein gleichbleibend präzises Druckergebnis ohne Verschleißteile gewährleistet. Die speziell für Anwendungen in der Pharmaindustrie entwickelte Tinte REA JET Black Eagle überzeugt durch einen intensiven Schwärzungsgrad bei kurzer Trocknungszeit und hoher Lichtbeständigkeit.

Der REA JET HR erfüllt auch die Normen und Richtlinien der Pharmaindustrie: Produkte werden so gekennzeichnet, dass sie den Anforderungen der EU-Richtlinie zur Fälschungssicherheit entsprechen. Als zentrale Komponente eines Trace & Track Systems ermöglicht der REA JET HR die individuelle Serialisierung bei höchster Datenverarbeitungsgeschwindigkeit.

 

Mehr Informationen zur REA Elektronik GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
REA Elektronik GmbH
Teichwiesenstraße 1
64367 Mühltal / OT Waschenbach
Tel: +49 (0)6154 - 638 - 0
Fax: +49 (0)6154 - 638 - 195
E-Mail: reainfo@rea.de
www.rea-jet.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1780.