Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe Oktober 2012

Neuer optischer Sensor für Leitz Infinity

Zur Messung empfindlicher und geneigter Flächen

Mit der Leitz Infinity, dem genausten 3D-Koordinatenmessgerät der Welt, lassen sich zukünftig Oberflächen jeglicher Beschaffenheit messen. Dazu wurde der Weißlichtsensor Precitec LR (Lateral Resolution) in das Messsystem integriert.


Der Sensor Precitec LR besitzt einen Akzeptanzwinkel von 90 Grad ± 40 Grad. Daher kann er auch sehr schräge Oberflächen hochgenau messen – ohne Antasten, ohne Beeinträchtigung des Werkstücks. Merkmale wie Werkstückmaße oder Profile lassen sich mit dem Precitec LR prüfen. Die Technologie des Sensors bietet das Potenzial in Zukunft auch Schichtdicken oder Rauheiten zu messen. Selbst komplexe Strukturen meistert er dank hoher axialer Auflösung, also der Fähigkeit hintereinanderliegende Bildpunkte sehr gut zu differenzieren. Reflektierende, lichtbrechende, glänzende, transparente und sehr schräge Oberflächen sind für den Precitec LR kein Problem, beispielsweise Linsen aus der optischen Industrie.

Technische Grundlage des Sensors bildet das chromatische konfokale Messverfahren. Dabei wird weißes Licht wellenlängenabhängig auf die zu messende Oberfläche gerichtet. Ein Spektrometer analysiert das reflektierte Licht und bestimmt den Abstand vom Sensor zum Messobjekt.

Die Leitz Infinity ist standardmäßig mit dem hochgenauen taktilen High-Speed-Scanning Messkopf LSP-S4 ausgestattet. In Kombination mit dem berührungslosen Precitec LR kann der Anwender innerhalb eines Messablaufs automatisch zwischen taktiler und optischer Messtechnik wechseln.

 

Mehr Informationen zu Leitz:

Kontakt  Herstellerinfo 
Hexagon Metrology GmbH
Siegmund-Hiepe-Straße 2 - 12
35578 Wetzlar
Hotline: +49 6441 207 207
Tel:+49 6441 207 0
Fax: +49 6441 207 122
www.leitz-metrology.com
www.hexagonmetrology.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1659.