Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe Oktober 2012

Oest-Schmierstoffe für stabile Prozesse

Höhere Geschwindigkeiten, steigende Drücke

Im Rahmen der AMB präsentierte Georg Oest Mineralölwerk spezielle Entwicklungen für die Produktreihen OEST COLOMETA (wassermischbare Kühlschmierstoffe) sowie OEST MEBA (nicht wassermischbare Schneid- und Schleiföle).


Stetige Produktivitätssteigerungen und verkürzte Bearbeitungszeiten durch immer höhere Schnittgeschwindigkeiten und Vorschübe stellen hohe Anforderungen an Metall verarbeitende Unternehmen und deren Zulieferer. Die kontinuierliche Weiterentwicklung von Kühlschmierkonzepten zur optimalen Wirkung an der Schnittstelle für reproduzierbare Ergebnisse ist aus Anwendersicht entscheidend.

Steigende Kühlschmierstoffdrücke stellen in diesem Zusammenhang eine besondere Herausforderung für die eingesetzten Fluids dar. Für den Anwender genießen Prozessstabilität und Schaumarmut oberste Priorität. Diesem Anspruch wird der Vollsortimenter OEST mit im eigenen Labor formulierten Hochleistungs-Schmierstoffen für die Metallbearbeitung umfassend gerecht.

 

Mehr Informationen Georg Oest Mineralölwerk:

Kontakt  Herstellerinfo 
Georg Oest Mineralölwerk GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 5
72250 Freudenstadt
Telefon: +49 (0)7441/539-508
Telefax: +49 (0)7441/539-117
E-Mail:mailmaster@oest.de
www.oest.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1566.