Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe Oktober 2012

Premium-Lagersysteme für Alu & Co.

Umschlagleistung an der Grenze der Physik

Remmert ist in der Metall und Aluminium verarbeitenden Industrie sowie im Stahl- und Metallhandel der anerkannte Experte für automatische Langgut- und Blechlagersysteme. Das Unternehmen hält ein breit gefächertes Produkt- und Dienstleistungsangebot vor. Unter anderem leistungsstarke und äußerst präzise Lager- und Handlingsysteme, die die speziellen Herausforderungen von Aluminiumverarbeitern und Aluminiumhändlern berücksichtigen. Ein Beispiel dafür ist das bienenflinke Wabenlager.


Das richtige Material genau in der benötigten Menge zur vorgegebenen Zeit an der korrekten Bearbeitungsmaschine bereitzustellen und dabei noch Platz, Durchlaufzeit und Kosten zu sparen – das ist einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren für produzierende Unternehmen. Im Metallhandelsbereich sind die Anforderungen an die Produktivität oftmals noch höher. Und gerade wenn es um Aluminium und andere empfindliche sowie wertvolle Werkstoffe geht, stellt dies besondere Anforderungen an die Materialbereitstellung.

Das 100-köpfige Expertenteam der Friedrich Remmert GmbH ist genau auf diese anspruchsvollen Aufgabenstellungen spezialisiert: Sie entwickeln und fertigen maßgeschneiderte Material- und Informationsflusslösungen für Langgüter und Bleche und schaffen so höchst effiziente intralogistische Prozesse. Das umfassende Produkt- und Dienstleistungsangebot reicht von automatischen Lagersystemen über intelligente Automatisierungslösungen bis hin zu Erweiterungen und Modernisierungen von älteren Lagersystemen.

Remmert besitzt Premium-Lösungen zur Bevorratung von Aluminiumprofilen, -stangen, -rohren und -blechen. Einen Schwerpunkt bildet das Wabenlager, das als schnelles Produktions- und Kommissionierlager für mittlere bis große Lagervolumina konzipiert ist. Mit bis zu 60 Doppelspielen pro Stunde und Regalbediengerät liegt die Umschlagleistung des Lagersystems bereits an der Grenze des physikalisch Möglichen.

Die modular konfigurierbare Anlage besteht aus einem bis drei Regalblöcken mit wabenartig angeordneten Ladeträgern sowie mindestens einem Regalbediengerät, das das Material vollautomatisch ein- und auslagert. Für Aluminium sowie andere empfindliche und wertvolle Materialien bietet das Wabenlager zudem einen ganz besonderen Schutz, da die Zieheinrichtung des Regalbediengeräts rein elektromechanisch aufgebaut ist. Dies schließt die Gefahr einer Leckage – wie sie bei gängigen hydraulischen Lösungen gegeben ist – komplett aus.

 

Mehr Informationen zur Friedrich Remmert GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Friedrich Remmert GmbH
Brunnenstraße 113
32584 Löhne
Telefon: 0 57 32-8 96-111
Fax: 0 57 32-8 96-1 52
E-Mail: info@remmert.de
www.remmert.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1571.