Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2019 » Ausgabe Oktober 2019

Viel Kraft und volle Kontrolle

Hochleistungsschlagschrauber von Milwaukee

Mit dem Akku-Schlagschrauber M18 ONEFHIW hat Milwaukee ein Kraftpaket im Portfolio, das höchsten Anforderungen von Anwendern in Industrie und Handwerk gerecht wird. Das Modell kombiniert hohe Drehmomente mit einer sehr kompakten Bauform.


Angeboten wird der Schlagschrauber in drei Versionen, die sich in der Werkzeugaufnahme unterscheiden. Zur Auswahl stehen 1/2“ Vierkant PIN sowie 1/2“ und 3/4“ Vierkant mit Sprengring.

Das maximale Drehmoment beträgt bis zu 1627 Nm. Dank einer kurzen Baulänge von nur 213 mm kann der kraftvolle Schlagschrauber auch bei wenig Platz problemlos verwendet werden. Die Drive Control-Funktion ermöglicht einen schnellen Wechsel zwischen vier Schaltstufen mit verschiedenen Drehzahl- und Drehmoment-Einstellungen. Die vierte Stufe aktiviert einen elektronisch gesteuerten Schraubvorgang für ein optimales Verhältnis aus Leistung und Präzision beim Lösen von Schrauben. Beschädigungen am Material werden damit wirkungsvoll vermieden.

Über die ONE-KEY-Schnittstelle können die Werkzeugeinstellungen individuell konfiguriert werden, um das Werkzeug auf konkrete Anforderungen abzustimmen. Das smarte System bietet nicht nur die volle Kontrolle über die Leistungsdaten, sondern beinhaltet auch weitreichende Funktionen zum Bestandsmanagement.

Die ONE-KEY-Funktionen Tool-Tracker und Tool-Security ermöglichen unter anderem die Anzeige der letzten bekannten Position eines Gerätes oder auch die Kontrolle, wer in welchem Umfang das Gerät nutzen darf. Beides zusammen erhöht den Schutz vor unberechtigter Benutzung oder gar dem Verlust von Geräten.

Der neue Schlagschrauber ist Teil der Milwaukee Fuel-Serie. Diese steht für den Einsatz von bürstenlosen Motoren und ein weiterentwickeltes, elektronisches Gerätemanagement, das unter allen Bedingungen für eine bestmögliche Kombination aus Leistung und Laufzeit sorgt.

Die zwei mitgelieferten 5.0 Ah Lithium-Ionen-Akkus besitzen zusätzlich zur Geräteelektronik eine eigene Überwachung, die vor Überlastung, Tiefentladung sowie Überhitzung schützt.

Gut zu wissen: Die Akkus sind vollständig kompatibel mit dem M18-System von Milwaukee und können in mehr als 135 Geräten des Herstellers verwendet werden.

Zur praxisgerechten Ausstattung gehören ergonomische Softgrip-Auflagen am Handgriff und eine LED-Leuchte unter dem Metallgetriebegehäuse, die den Arbeitsbereich aufhellt.

Mehr Informationen zu Milwaukee:

Kontakt  Herstellerinfo 
Techtronic Industries Central Europe GmbH
Itterpark 2
40724 Hilden
Tel: +49 2103-960-0
Fax: +49 2103-960-192
www.milwaukeetool.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 90.