Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2019 » Ausgabe September 2019

Studierende zeichnen vorbildliche Arbeitgeber aus

IKOM Award Zukunftsarbeitgeber

Fünf mittelständische Unternehmen haben den „IKOM Award Zukunftsarbeitgeber“ verliehen bekommen, den Studierende der Technischen Universität München (TUM) initiiert haben. Die Unternehmen wurden für verantwortungsvolles und nachhaltiges Wirtschaften ausgezeichnet.


Der „IKOM Award Zukunftsarbeitgeber“ ist Deutschlands erste Auszeichnung für Arbeitgeber, die von Studierenden vergeben wird. Den Mitgliedern der IKOM war aufgefallen, wie schwierig es bei der Jobsuche ist, mittelständische Unternehmen zu finden, die auf ethisches und nachhaltiges Handeln Wert legen – nicht, weil es diese Firmen nicht gibt, sondern weil sie anders als große Konzerne nicht dieselben Möglichkeiten haben, damit sichtbar zu werden. Deshalb haben sie 2018 gemeinsam mit TUM und vbw den Preis bundesweit ins Leben gerufen, der unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Wirtschaftsministers Hubert Aiwanger steht.

Die Kriterien lauten: Werteorientierung und Nachhaltigkeit, Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Deutschland, unternehmerische Kontinuität sowie gute Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten für Berufsanfänger.

Mehr Informationen zu IKOM:

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 258.