Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2017 » Ausgabe April 2017

PKD-Werkzeuge auf kleinster Stellfläche schleifen

Helitronic Diamond Evolution von Walter

Die superkompakte Erodier- und Schleifmaschine ›Helitronic Diamond Evolution‹ von Walter ist speziell für die Produktion und das Nachschärfen von PKD- Werkzeugen mit Durchmessern bis 165 mm und Längen bis 185 mm (Stirnbearbeitung) beziehungsweise 255 mm (Umfangbearbeitung) ausgelegt.


Beim minimalsten Platzbedarf von nur 4,2 qm können mit der Helitronic Diamond Evolution PKD-Werkzeuge erodiert und / oder geschliffen werden – darunter Schaft-, Profil-, Zirkular- und Walzenfräser, Stufenwerkzeuge und Senker sowie Schneid- und Profilschneidplatten. Für die Schleifbearbeitung solcher Werkzeuge ist eine hohe Antriebsleistung erforderlich. Bei der Helitronic Diamond Evolution liegt diese bei 9 kW und bietet damit einen der leistungsstärksten Schleifspindelantriebe im Markt. Wie auch die anderen «Two- in-One» Erodier- und Schleifmaschinen von Walter ist die Helitronic Diamond Evolution standardmässig mit Diamond-Plus für eine optimierte Schneidkante und Bearbeitungszeit ausgestattet.

Die Helitronic Diamond Evolution ist auch mit einem Robotlader für maximal 72 HSK- Werkzeuge bzw. maximal 7.500 zylindrische Werkzeuge (abhängig vom Durchmesser) verfügbar – die perfekte Lösung für eine mannarme Beladung. Jetzt auch mit Top-Lader für bis zu 500 Werkzeuge von Durchmesser 1 mm bis 16 mm.

Mit der Helitronic Diamond Evolution hat Walter eine Maschine mit optimalem Preis-Leistungsverhältnis, deren leistungsfähige und flexible Software perfekt geeignet ist, um die gängigsten PKD-Werkzeuge zu produzieren. Hierfür wurde eigens die weltweit bewährte Schleifsoftware Helitronic Tool Studio für das Erodieren erweitert.

3D-Live-Simulation, Kollisionsbetrachtung und Operationen wie K-Land und variable Spirale sind nur ein paar Beispiele für die neue Flexibilität in der PKD-Werkzeugprogrammierung. Die permanente Weiterentwicklung von Helitronic Tool Studio bei Walter basiert auf Kundenanforderungen und technischen Weiterentwicklungen in der Werkzeugbearbeitung. Dies stellt sicher, dass Werkzeugproduzenten und Nachschärfer heute und zukünftig die optimale Maschinenlösung einsetzen.

 

Mehr Informationen zur WALTER MASCHINENBAU GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
WALTER MASCHINENBAU GmbH
Jopestr. 5
72072 Tübingen
Telefon: +49 (0) 7071 9393-0
Telefax: +49 (0) 7071 9393-695
E-Mail: info@walter-machines.com
www.walter-machines.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 914.