Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2017 » Ausgabe Dezember 2017

Kundenspezifische Schmelztiegel von Morgan

Für anspruchsvolle Anwendungen

Morgan, ein Spezialist für Tiegel- und Giessereilösungen, hat neue, besonders große Schmelztiegel, die sehr große Mengen an geschmolzenem Metall aufnehmen können, vorgestellt.


Der Geschäftsbereich Molten Metal Systems (MMS) von Morgan Advanced Materials hat erfolgreich extragroße isostatisch gepresste Tiegel entwickelt, die eine Aufnahmekapazität von bis zu drei Tonnen geschmolzenem Metall besitzen. Der Hersteller bietet darüber hinaus für spezielle Anforderungen Tiegelgrößen mit einer Kapazität von sechs bis zehn Tonnen Metallschmelze an.

Ermöglicht wird dies durch eine der weltgrößten kalt-isostatischen Pressen und die über einhundertjährige Erfahrung von MMS in Werkstoffwissenschaft und Anwendungstechnik. Ein ähnlicher Durchbruch gelang bei Wärmebehandlungsbehältern (HTC‘s – heat treatment container): Morgan hat erfolgreich neue HTC‘s für spezielle Hochtemperatur-Sinteranwendungen entwickelt.

Durch seine Kompetenz, HTCs nach individuellen Anforderungen herzustellen, bietet Morgan seinen Kunden multiple Vorteile wie längere Lebensdauer der Container, bessere Produktivität und geringeren Ausschuss. Angepasste Container können dank einer verminderten Brennofentemperatur außerdem zum Energiesparen beitragen.

 

Mehr Informationen:

Kontakt  Herstellerinfo 
Morgan Technical Ceramics
Teplitzerstrasse 27
84478 Waldkraiburg
Tel.: +49 (0) 86 38 600 40
Fax: +49 (0) 86 38 810 900
www.morgantechnicalceramics.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 728.