Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2017 » Ausgabe Dezember 2017

Norelem erweitert Sortiment

3.500 neue DIN-Verbindungselemente und DIN-Teile

Mit einer umfangreichen Programmausweitung stellt Norelem sicher, dass für jeden Anwendungsfall in der Konstruktion stets das passende Normelement erhältlich ist. Das Gesamtsortiment erweitert sich somit auf rund 38.000 gelistete Artikel, die kontinuierlich versandbereit gehalten werden.


Neu im Sortiment sind unter anderem Schmiernippel: Sie dienen der Wartung und Instandhaltung von Maschinen und sorgen dafür, dass Maschinen und Anlagen stets in Bewegung bleiben. Verfügbar sind Kegelschmiernippel nach DIN 71412, Trichterschmiernippel nach DIN 3405 und Flachschmiernippel nach DIN 3404. Passend für alle Kegelschmiernippel nach DIN 71412 sind auch Schutzkappen erhältlich – diese schützen den Kegelkopf des Schmiernippels vor Verunreinigungen; mithilfe von verschiedenen Farben lassen sich zusätzlich auch Schmierintervalle kennzeichnen.

Weiterhin komplettieren Standard-Verschlussschrauben nach DIN das bestehende Programm an Kunststoff- und Aluminium-Verschlussschrauben von norelem. Neu erhältlich sind Verschlussschrauben mit Innensechskant mit kegeligem Gewinde nach DIN 906, Ausführungen mit Bund und Innensechskant nach DIN 908 und Modelle mit Bund und Außensechskant nach DIN 910. Verschlussschrauben dienen dem prozesssicheren Verschließen und Abdichten von Bohrungen.

Die umfangreiche Sortimentserweiterung umfasst zudem:

  • Federstecker nach DIN 11024 und Splinte nach ISO 1234 zur Sicherung von Bolzen und Achsen sowie zur Verdrehsicherung von Kronenmuttern
  • Spannschlossmuttern nach DIN 1478 und DIN 1479
  • Standardisierte Verbindungselemente wie Flügelmuttern (DIN 315), Flügelschrauben (DIN 316), Spannstifte geschlitzt schwere Ausführung (ISO 8752), Spannscheiben (DIN 6796), Federscheiben (DIN 137 B), Passscheiben (DIN 988), Scheiben (DIN 9021), Sicherungsscheiben für Wellen (DIN 6799) und Passfedern (DIN 6885 A)
  • Schrauben und Muttern in zusätzlichen Ausführungen, Festigkeitsklassen, Werkstoffen, Gewindegrößen und -längen
 

Mehr Informationen zu norelem:

Kontakt  Herstellerinfo 
norelem Normelemente KG
Volmarstraße 2
71706 Markgröningen
Tel.: 07145/206-0
Fax: 07145/206-66
E-Mail: info@norelem.de
www.norelem.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 778.