Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2017 » Ausgabe Oktober 2017

Bleche in Fahrt gebracht

Remmert auf der Blechexpo

Auf der Blechexpo präsentiert die Remmert GmbH ihr Shuttlesystem ›Laser Flex 4.0‹ zur mannlosen Beschickung von Laseranlagen. Darüber hinaus stehen der ›Basic Tower 4.0‹ und das Midi-Blechlager im Mittelpunkt.


Eine der wichtigsten Voraussetzungen für die kostenoptimierte Blechbearbeitung ist ein perfektes Materialhandling. Dieses lässt sich nur erzielen, wenn Lager und Produktion Hand in Hand arbeiten und als Gesamtlösung funktionieren. Denn das perfekte Ineinandergreifen von Bevorratung, Materialhandling und Verarbeitung gewährleistet flexible und effiziente Produktionsprozesse. Auf der diesjährigen Blechexpo präsentiert Remmert seine integrationsstarken Systeme für eine vollautomatisierte Produktion.

Dazu gehört u.a. der Laser FLEX 4.0. Die clevere Shuttlelösung verfügt über zwei Bereitstellungsebenen: einen Ver- und einen Entsorger. So wird die Beschickung von Laseranlagen entkoppelt und das Material binnen 60 Sekunden gewechselt. Durch die Kombination mit den Lagerlösungen BASIC Tower 4.0 und Midi Blechlager sorgt Remmert für eine vollautomatisierte Versorgung der Produktion.

Soll ein Auftrag bearbeitet werden, kommunizieren die an die Systeme angeschlossenen Maschinen eigenständig mit dem Lager. Die Vakuumeinheit des Laser FLEX 4.0 transportiert das Rohmaterial im Anschluss vollautomatisiert vom Lager zum Fertigungsbereich. Durch eine optimale Maschinenauslastung sowie reduzierte Handling- und Nebenzeiten profitieren Anwender von schnellen und flexiblen Produktionsprozessen.

 

Mehr Informationen zur Friedrich Remmert GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Friedrich Remmert GmbH
Brunnenstraße 113
32584 Löhne
Telefon: 0 57 32-8 96-111
Fax: 0 57 32-8 96-1 52
E-Mail: info@remmert.de
www.remmert.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 779.