Sie sind hier:

Jahrgang 2018

Ausgabe Januar 2018

Ausgabe Februar 2018

Ausgabe März 2018

Ausgabe April 2018

Ausgabe Mai 2018

Ausgabe Juni 2018

Ausgabe Juli 2018

Ausgabe August 2018

Ausgabe September 2018

Ausgabe Oktober 2018

Ausgabe November 2018

Ausgabe Dezember 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Anzeige


Seit drei Generationen setzt die HEDELIUS Maschinenfabrik Maßstäbe in der Zerspanung. Ideenreichtum, Kundennähe und kompromisslose Qualität sind das Erfolgsrezept des Unternehmens.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


HURCO Companies Inc. entwickelt und fertigt interaktive Computersteuerungen, Software sowie computergestützte Werkzeugmaschinen und –komponenten für die kundenbezogene Einzel- und Kleinserienfertigung.






Nähere Infos zu...

Archi Crypt Behringer Blum Boschert Diebold Emuge Euroimmun Evotech Halder Hedelius Horn Hurco Hydropneu Identsmart Index Klingelnberg Liebherr Mazak Mechoniks Raziol Rollon Supfina SW Tox Vogt Ultrasonics Völkel Weiss Rundschleiftechnik






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


Boschert ist ein konzernunabhängiger, mittelständischer Maschinenbauer mit Sitz in Deutschland. Ziel des Unternehmens ist es, die technische Kompetenz und Verantwortung in der eigenen Hand und auf höchstem Niveau zu halten. Die Maschinen werden im eigenen Hause geplant, projektiert und zusammengebaut.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige


Die VÖLKEL GmbH ist ein global agierender Hersteller von Gewindeschneidwerkzeugen und Gewindereparatur-Systemen. Produkte werden unter den Marken VÖLKEL und V-COIL vertrieben.






Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


Die Erwin Halder KG ist ein mittelständisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Normalien, Modularen Vorrichtungssystemen und Spannmitteln, Handwerkzeugen und Luftfahrtprodukten spezialisiert hat. Gefertigt werden nicht nur Katalogartikel, sondern auch kundenspezifische Produkte.






Anzeige


Die RAZIOL Zibulla & Sohn GmbH steht seit 75 Jahren für Qualität in der Schmierungstechnik. Rollenbandöler, Sprühsysteme, Befettungssteuerungen, Dosiergeräte sowie leistungsstarke Umformöle gehören zu den in Eigenfertigung entwickelten und konstruierten Produkten.






Die Welt der Erfindungen

Hier bieten Erfinder Rechte oder Lizenzen für interessante Produkte an. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Vogt Ultrasonics ist seit 1983 ein Spezialist in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. Das Unternehmen bietet hochleistungsfähige Ultraschallprüfsysteme und -geräte sowie alle zerstörungsfreien Prüfmethoden in Dienstleistung im eigene Prüfzentrum oder beim Kunden vor Ort.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Interessante Links aus aller Welt

Verdacht: Werden in China PC-Boards mit eingebauten Spionage-Chips produziert?
Thunderbird: Enigmail verschickt Krypto-Mails unverschlüsselt
DSGVO: Ominöse Firma startet Abzockversuche
Tödlich: Russische Waffe bekämpft autonom Ziele
Entdeckung: Astronomen finden neuen, weit entfernten Himmelskörper
Überraschung: Neutrino-Signale widersprechen der Teilchenphysik
Studie: Roundup trägt zum Bienensterben bei
Clever: Mittelalterliche Baumeister sorgen für wiederkehrende Lichterscheinung im Straßburger Liebfrauenmünster
Saturn: Cassini liefert neue Erkenntnisse
ADAC: Die Kosten für Elektroautos belaufen sich auf mehrere hundert Euro pro Kilometer Reichweite
Rätselhaft: Gewaltiges Bauwerk auf dem Mars entdeckt?
Wikipedia: Offener Brief weist auf Gefahr hin
Klimaschutz: Gegen den Klimawandel und CO2 der Natur kann der Mensch nichts ausrichten
Erneuerbare: Die USA steigen aus
Stromversorgung: Die Länge der Ausfälle nimmt zu
Energiehunger I: China baut im Wochentakt Kohlekraftwerke
Rodungsverbot: Eine richterliche Retourkutsche?
Energiehunger II: Nigeria, Kenia und Senegal bauen neue Kohlekraftwerke
Schildbürgerstreich: Polizei kann nicht mit neuen Sturmgewehren wegen bleihaltiger Munition üben
Cum-Ex-Deals: Schaden liegt im zweistelligen Milliardenbereich
Danheimer: Alternativer Klimabericht
Diesel: Messung auf dem Prüfstand
Reaktortechnik: Innovatives aus den USA
Experte: CO2 war noch nie die Ursache für Temperaturänderungen auf der Erde
CO2-Berichterstattung: Tarnung eines wirtschaftlichen Geschäftsmodells
Entlarvt: Fake-Schadstoff-Messungen an gesperrter Straße
Meeresspiegelanstieg: Die Malediven sind immer noch da
Mahnung: Verbot des Verbrennungsmotors würde die Welt wirtschaftlich um mehr als ein Jahrhundert zurückwerfen
Deutschland: Durchgeknallte übernehmen das Ruder
E-Auto: Blindenverbände erstreiten Warnton
Klimawandel: Zugrundeliegende Temperaturdaten sind völlig unzulänglich






Gewindewerkzeuge mit Anspruch

In vielen Bearbeitungsfällen sind Zerspanungsfachleute mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Materialien konfrontiert. Der Griff zu einem Gewindeschneidwerkzeug, das auf diese Werkstoffe abgestimmt ist, ist daher hilfreich und kann sowohl mit speziellen, als auch mit Standardschneidwerkzeugen realisiert werden. Im Bereich der Gewindeherstellung sind daher Produkte von Völkel eine exzellente Wahl.


Die Kunst einer wettbewerbsfähigen Produktion liegt darin, das technisch und preislich optimale Werkzeug für den jeweiligen Anwendungsfall einzusetzen. Dies gilt gerade auch für Gewindeschneidwerkzeuge. Ob mit oder ohne Beschichtung, ob für Hand oder Maschine, ob gerade oder spiralgenutet – von Völkel gibt es eine sehr große Zahl an Gewindeschneidwerkzeugen, die den Handwerker ebenso zufriedenstellen, wie den Fachmann an der CNC-Maschine.

Erstaunliche Lieferfähigkeit

Völkel produziert mit der Erfahrung von 100 Jahren Gewindeschneidwerkzeuge in bester Industriequalität, die ab Lager verfügbar sind. Von M1 bis M110 können über 99 Prozent aller Anfragen sofort befriedigt werden. Eine Leistung, die längst nicht jeder Produzent bieten kann. Hinzu kommt, dass Völkel Gewindewerkzeuge produziert, die alle gängigen Normen abdecken, die es derzeit gibt. Ob M, UNC, RC, PG, NPT oder NPTF – die Liste der lieferbaren Gewindewerkzeuge ist lang und mit dieser Aufzählung noch lange nicht vollständig.

Ohne Zweifel sind Völkel-Produkte eine echte Alternative zu anderen hochwertigen Produkten von Mittbewerbern. Das unterstreichen eindrucksvoll deren Leistungsmerkmale in Grauguss, Bau- oder Edelstahl. So sind beispielsweise Gewindebohrer dem jeweiligen Material beziehungsweise der jeweiligen Aufgabe in Drall, Anschnitt und Oberflächenausführung angepasst. Maschinengewindebohrer mit Farbring machen die Zuordnung zum passenden Material besonders einfach.

So ist beispielsweise Werkzeug mit schwarzem Farbring für Grauguss und eines mit gelben Farbring für Aluminium geeignet.Selbstverständlich gibt Völkel Empfehlungen, welches Schmiermittel und welche Schnittgeschwindigkeit zu verwenden sind, soll das Gewinde mit dem passenden Gewindebohrer in bester Qualität geschnitten werden. Zu Versuchszwecken steht eine Gewindeschneidmaschine zur Verfügung, die den Drehmomentverlauf über die geschnittene Gewindetiefe grafisch aufarbeitet. So kann man sich ein Urteil darüber erlauben, ob die gewählten Parameter für die Anwendung passend sind.

Expertenwissen für alle

Selbstverständlich erhalten auch Kunden Einblick in das Labor, wo sie im Rahmen von Produktschulungen vorgeführt bekommen, welcher Gewindebohrer sich am besten mit welchem Schmierstoff und welcher Schnittgeschwindigkeit für die von ihnen zu lösende Aufgabenstellung eignet. So ist sehr interessant zu sehen, dass sich zum Gewindeschneiden in Edelstahl vorzüglich ein Gewindebohrer eignet, dessen Oberfläche vaporisiert wurde.

Beim Vaporisieren wird der Gewindebohrer dampfbehandelt, was eine chemische Reaktion an dessen Oberfläche bewirkt. In der Folge bekommt die so behandelte Oberfläche die Eigenschaft, den Schmierfilm besser an der Oberfläche zu halten, sodasss dieser nicht so leicht abreißt. Dadurch werden Kaltverschweißungen an der Gewindeflanke vermindert und die Standzeit des Gewindebohrers nimmt zu. Am Diagramm auf dem Monitor der Gewindeschneidmaschine zeigen sich charakteristische Drehmomentverläufe, welche die Reibung während des Gewindeschneidens in Abhängigkeit von der Bohrtiefe wiedergeben.

So wird deutlich vor Augen geführt, welches Werkzeug mit welcher Schnittgeschwindigkeit und welchem Schmiermittel für welchen Werkstoff anwendbar ist, und dass Fehlanwendungen nachteilige Folgen haben können.Beispielsweise ist es nicht empfehlenswert in Grauguss-Material spiralgenutete Gewindebohrer zu verwenden, da diese in dem Werkstoff sehr leicht axial verschneiden. Das kann zu einem zu groß geschnittenen Gewinde führen.

Abhilfe bieten hier nur sehr gute Bearbeitungszentren, die einen sehr genauen, Werkzeugdrehzahl-abhängigen Vorschub bieten – bei gleichzeitiger Zuhilfenahme von speziellen, zum Gewindeschneiden vorgesehenen Spannfuttern für Gewindebohrer.

Sicher zum Gewinde

Die Verwendung eines passende Gewindebohrers ist die bessere Wahl, um jedem Risiko aus dem Weg zu gehen. Zumal auch der Spanfluss zu berücksichtigen ist, sollen maßgenaue Gewinde geschnitten werden. Die Anschnittform verrät, in welche Richtung der Span abgeführt wird. Gewindebohrer mit Form B führen den Span nach vorne in der axialen Schneidrichtung ab, bei rechtsspiraligen Gewindebohrern wird der Span entgegen der Schneidrichtung aus dem Gewinde heraus gefördert. Die Fragestellungen, ob ein Sack- oder Durchgangsloch gegeben ist und ob das Gewinde von Hand oder auf einer automatischen Anlage geschnitten wird, entscheiden, wie der Span am besten abgeführt wird, mithin, welches Werkzeug sich für die Aufgabenstellung am besten eignet.

Für die meisten Aluminiumbearbeitungen eignen sich am besten Werkzeuge mit speziellem Spanwinkel und Hinterschliff. Das Schneiden von Gewinden in besonders kritische Aluminiumsorten ist mit Gewindebohrern zu meistern, die über ausgesetzte Schneiden verfügen. Diese reduzieren die Reibung beim Schneiden von Gewinden in weiches Aluminium und sorgen so für sauber geschnittene Flanken.

Das Unternehmen Völkel hat jedoch noch mehr zu bieten, wenn es um die Herstellung oder Reparatur von Gewinden geht. So gibt es beispielsweise den ›HexTap‹, der ein echter Retter in der Not sein kann, wenn es darum geht, etwa ein Gewinde an Positionen neu einzubringen oder nachzuschneiden, die mit herkömmlichen Satzgewindebohrern nicht mehr erreicht werden können, da kein Platz für das Ansetzen eines Windeisens vorhanden ist. Der HexTap hingegen kann gleich auf dreierlei Weise bedient werden: mit einem Maulschlüssel, mit einem Sechskantschlüssel und mit einer Bit-bestückten Ratsche. Der zur Verfügung stehende Platz entscheidet, welches dieser Werkzeuge sinnvollerweise zum Einsatz kommt.

Echter Problemlöser

Der Einsatz des HexTap ist so einfach wie genial: Ein Führungszapfen mit einem nachfolgenden langen Anschnitt sorgt für eine sichere Zentrierung in der Kernlochbohrung, während der HexTap in das neu zu erstellende oder auszubessernde Gewinde eingeschraubt wird.

Mühelos kann auf diese Weise so manches nicht gut erreichbare Gewinde geschnitten werden.Für schwierige Gewindearbeiten an Außengewinden sind Schneideisen mit Aussensechskant gedacht, die sogenannten Schneidmuttern. Diese werden einfach mit einem passenden Maulschlüssel oder einer passenden Stecknuss mit Ratsche betrieben und schon können mühelos neue oder beschädigte Bolzengewinde geschnitten werden, wenn der Raum für die Nutzung eines Schneideisenhalters fehlt.

Hilfreiches Portfolio

Da Reparaturen von Gewinden nicht eben selten anstehen, gibt es von Völkel sinnvolle Reparatur-Sets, mit denen sich beispielsweise Zündkerzengewinde am Motorblock oder Ölablassschraubengewinde an der Ölwanne reparieren lassen. Man sieht, dass Völkel keine halben Sachen macht. Doch ist es nicht immer möglich, ein Gewinde zu retten. Auch für diesen Fall gibt es von Völkel eine Lösung: das Reparatursystem ›V-COIL‹.

Dieses Reparatursystem erlaubt es, den alten Zustand ohne Einschränkungen an Festigkeit und Funktionalität wieder herzustellen. Dazu wird das beschädigte Gewinde mit einem passenden Wendelbohrer aufgebohrt. Anschließend wird mit speziellen V-COIL-Gewindebohrern ein Aufnahmegewinde in die Bohrung geschnitten. Mit einem Eindrehwerkzeug wird dann der Gewindeeinsatz in das Aufnahmegewinde geschraubt, danach der Mitnehmerzapfen gebrochen und fertig ist das neue „alte„ Gewinde.

Dabei ist zu beachten, dass niemals gegen die Laufrichtung gedreht wird, da sonst der Mitnehmerzapfen abbrechen kann, was zur Folge hat, dass sich nun der Gewindeeinsatz nicht mehr drehen lässt. In diesem Fall wäre das Gewinde zwar noch nicht verloren, da es von Völkel ein Ausziehwerkzeug gibt, jedoch wäre die Reparatur sehr zeitraubend.

Wer dies beachtet, kann mit V-COIL in kurzer Zeit beschädigte Gewinde in den Urzustand zurückversetzen. Es gibt keinen Festigkeitsunterschied zum ursprünglich eingebrachten Gewinde. Im Gegenteil: Manchmal ist es sogar ratsam, den V-COIL-Gewindeeinsatz als Panzerung bereits in der Konstruktion eines Bauteils einzuplanen, wenn dieses beispielsweise aus einem weichen Material besteht, was keine gute Basis für ein haltbares Gewinde ist.

Erwähnenswert ist zudem, dass es V-COIL nicht nur in metrischen Größen, sondern beispielsweise auch etwa in den Normen UNC, BSW oder BSF gibt.Es zeigt sich, dass das innovative Unternehmen Völkel eine uneingeschränkte Empfehlung ist, wenn es um das Herstellen oder Reparieren von Gewinden geht. Aber auch in Sachen ›Gewindeprüfung‹ ist Völkel der ideale Ansprechpartner. So werden Gewindelehrdorne und Gewindelehrringe angeboten, falls gewünscht auch mit Werkszeugnis. Ob Handwerk oder Industrie – wenn guter Rat gefragt ist, sollten die erfahrenen Experten von Völkel konsultiert werden.

Download:

Diesen Artikel finden Sie auch in Ausgabe 6/2018 unseres Fachmagazins ›Welt der Fertigung‹ auf Seite 90. Zum besagten Heft führt ein Klick auf den nachfolgenden Button!

PDF-Heft

Mehr Informationen:

Kontakt  Herstellerinfo 
VÖLKEL GmbH
Morsbachtalstr. 20
42855 Remscheid
Tel.: 02191-490112
Fax: 02191-490125
E-Mail: info@voelkel.com
www.voelkel.com

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 61.