Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2016 » Ausgabe August 2016

Gebaut für mehr Traglast

Mitsubishi Electric erweitert Melfa-F-Serie

Mit seinem seinen Heavy Champion-Roboter steigt Mitsubishi Electric in die Schwergewichts-Klasse auf und erweitert das bestehende Portfolio der MELFA-Roboter auf Traglasten bis 70 kg.


Die neuen Modelle RV-35F, RV-50F und RV-70F erreichen in ihrem direkten Umkreis und einer Reichweite von mehr als zwei Metern jedes Werkstück mit Gewichten von 35 kg, 50 kg und 70 kg. In gewohntem kompakten Design präsentiert sich dazu der Roboter-Controller, der wie immer vollausgestattet mit vielen Funktionen und Schnittstellen den Roboter in jede Applikation einfach integriert.

Auch mit den großen Traglasten erreichen die Roboter wieder Spitzenwerte in den Disziplinen Wiederholgenauigkeit, Geschwindigkeit und Flexibilität. Ein echter Champion, der optimal am Ende einer Produktionslinie zum Palettieren, Positionieren oder Handhaben von schweren Teilen eingesetzt werden kann.

Die neuen Roboter sind im Laufe des Jahres in zwei Varianten lieferbar; als Standard-Roboter mit einer kompakten Stand-Alone-Steuerung oder als SPS-Roboter, der in die modulare Steuerung der iQ-Platform integriert ist. Dies ermöglicht die direkte Kommunikation von CNC-, Servo- und Robotersteuerung auf einer SPS-Platform mit allen Möglichkeiten der modularen Erweiterungen. Die industrieweit einzigartige Lösung eignet sich damit perfekt für eine gesamtheitliche Lösung aus dem e-F@ctory-Netzwerk.

 

Mehr Informationen zu Mitsubishi Electric Europe:

Kontakt  Herstellerinfo 
Mitsubishi Electric Europe
Gothaer Straße 8
40880 Ratingen
Tel.: 02102 486612-0
Fax 02102 48670-90
E-Mail: edm.sales@meg.mee.com
www.mitsubishi-edm.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1532.