Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2016 » Ausgabe August 2016

Kostengünstiges für raue Einsätze

Schleifringe in Schutzart IP65

Ein neuer Schleifring in Schutzart IP65 ergänzt die Baureihe SRC von A-Drive: Der Typ SRC032M lässt sich ohne zusätzliches Gehäuse zum Beispiel im Außenbereich, in nassen Umgebungen oder in reinigungsintensiven Maschinen einsetzen. Somit stellt der robuste Schleifring eine kostengünstige Lösung für anspruchsvolle Anwendungen zum Beispiel in Kleinwindkraftanlagen dar.


Die Schleifringe des Typs SRC032 wurden ursprünglich für die Anwendung in einer Schlauchbeutelmaschine entwickelt. Bei dieser Anwendung müssen vom rotierenden Schweißbalken sowohl der Strom für die Widerstandsheizung als auch das Signal des Thermoelementes zur Temperaturregelung an die Maschine übertragen werden. Der elektrische Anschluss über Steckschuhe erlaubt den schnellen Austausch beim Wechsel des Schleifrings. Im Vergleich zu selbstreinigenden Schleifringen handelt es sich beim Typ SRC032 um eine kostengünstigere und kompaktere Lösung zur Erhöhung der Umdrehungszahl.

Aufgrund der besonderen Leistungsmerkmale finden diese Schleifringe außer in Verpackungsmaschinen auch immer öfter Verwendung in Kleinwindkraftanlagen oder Karussellen. Die dadurch gestiegenen Anforderungen an die Schutzart erfüllt A-Drive nun mit dem neuen Schleifring des Typs SRC032M in Schutzart IP65. Aktuell gibt es zwei Ausführungen: SRC032-3M mit 3 Spuren und einer Leistung von 20A/400Vdc sowie SRC032-5M mit zwei Signalspuren (5A/240 Vdc) und zwei Leistungsspuren (20A/400Vdc).

 

Mehr Informationen zu A-Drive:

Kontakt  Herstellerinfo 
A-Drive Technology GmbH
Ziegelhüttenweg 4
65232 Taunusstein-Neuhof
Tel.: +49 6128 9755-0
Fax: +49 6128 9755-55
E-Mail: info@a-drive.de
www.a-drive.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1537.