Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe November 2012

Rundherum perfekt nivelliert

Robuster Linienlaser von Leica

Der neue Leica Lino L360 ist das perfekte Werkzeug für den Handwerker. Bei allen Nivellier- und Ausrichtaufgaben im Innen- und Außenbereich projiziert der Linienlaser rundherum eine genau horizontale Laserlinie.


Der Leica Lino L360 projiziert rundherum eine millimetergenaue Laserlinie. Referenzpunkte und –linien können so schnell von einer Wand auf eine andere Wand übertragen werden, ohne dass das Gerät gedreht werden muss. Das ist ein entscheidender Vorteil beim erstellen von Höhenreferenzpunkten. Außerdem kann die horizontale Laserlinie sehr nahe am Boden projiziert werden. Das vereinfacht insbesondere das Verlegen von Bodenbelägen und Höhenkontrollen. Darüber hinaus bietet der Leica Lino L360 für weitere Einsatzmöglichkeiten eine zusätzliche vertikale 180°Laserlinie.

Selbstnivellierend mit einfacher Benutzeroberfläche
Der Leica Lino L360 lässt sich schnell und mühelos aufstellen. Die Benutzeroberfläche ist mit nur zwei Tasten selbsterklärend. Kleinere Schräglagen werden dank der Selbstnivellierung automatisch ausgeglichen. Bei größeren Schräglagen blinken die Laserlinien, um anzuzeigen, dass die Selbstnivellierung nicht mehr aktiv ist. Die Selbstnivellierung lässt sich mit der Arretierungsfunktion auch manuell ausschalten. Sie dient einerseits als Transportschutz und andererseits können so die Laserlinien in beliebiger Lage projiziert werden.

Robuster Linienlaser, lange Akkulaufzeit, passendes Zubehör
Der Leica Lino L360 ist ein sehr robustes Gerät mit der Schutzklasse IP65, d.h. er ist staubdicht und gegen Strahlwasser geschützt. Dank des wieder aufladbaren Akku-Packs überzeugt er außerdem mit einer längeren Betriebsdauer von bis zu 20 Stunden. Im Lieferumfang ist ein multifunktionaler Adapter enthalten, der sowohl als kleines Stativ, wie auch als magnetische Wandhalterung verwendet werden kann.

Für das einfache Aufstellen des Leica Lino L360 und Einstellen der Höhe bietet Leica Geosystems das neue Leica TRI 70 Kurbelstativ (Auszugslänge 40 bis 115 cm) und das TRI 100 (Auszugslänge 70 bis 174 cm) an. Mit dem Leica CET103 Kurbelstativ wird eine Auszugslänge bis 246 cm erreicht.

 

Mehr Informationen Leica Geosystems AG:

Kontakt  Herstellerinfo 
Leica Geosystems AG
Moenchmattweg 5
CH-5035 Unterentfelden
Telefon +41-62-7376767
Fax +41-62-7376868
E-Mail: info.metrology@leica-geosystems.com
www.leica-geosystems.com/metrology
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1814.