Sie sind hier:

Jahrgang 2019

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Ausgabe Januar 2012

Ausgabe Februar 2012

Ausgabe März 2012

Ausgabe April 2012

Ausgabe Mai 2012

Ausgabe Juni 2012

Ausgabe Juli 2012

Ausgabe August 2012

Ausgabe September 2012

Ausgabe Oktober 2012

Ausgabe November 2012

Ausgabe Dezember 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Anzeige


Seit drei Generationen setzt die HEDELIUS Maschinenfabrik Maßstäbe in der Zerspanung. Ideenreichtum, Kundennähe und kompromisslose Qualität sind das Erfolgsrezept des Unternehmens.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


HURCO Companies Inc. entwickelt und fertigt interaktive Computersteuerungen, Software sowie computergestützte Werkzeugmaschinen und –komponenten für die kundenbezogene Einzel- und Kleinserienfertigung.






Nähere Infos zu...

Archi Crypt Behringer Blum Boschert Diebold Emuge Esta Euroimmun Evotech GF Machining Solutions Hedelius Horn Hurco Hydropneu Identsmart Index Klingelnberg Liebherr Mazak Mechoniks Raziol Rollon Sato Supfina SW Tox Vogt Ultrasonics Völkel Weiss Rundschleiftechnik Zecha






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


GF Machining Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von Maschinen, Automationslösungen und Serviceleistungen für den Formen- und Werkzeugbau sowie für die Fertigung von Präzisionsteilen.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige


Evo Tech Laser konstruiert und produziert in Deutschland modernste Laserbeschriftungsanlagen und Gravursysteme für die Beschriftung von Metallen und vielen anderen Laser-geeigneten Werkstoffen. In diesem Bereich ist das Unternehmen einer der innovativ führenden Hersteller.






Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Die Index-Gruppe zählt mit ihren Marken ›Index‹ und ›Traub‹ zu den weltweit führenden Herstellern von CNC-Drehmaschinen. Mit sechs Produktionsstandorten und fünf internationalen Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie 80 Vertretungen ist die Esslinger Unternehmensgruppe weltweit vertreten.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


Die Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. mit Sitz in Rechberghausen liefert seit über 45 Jahren Maschinenelemente für alle Bereiche des Sondermaschinenbaus. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Kugelgewindetriebe, Kugelrollen oder Toleranzhülsen.






Anzeige


ESTA ist einer der führenden Hersteller von Absaugtechnik. Mit Sitz im bayerischen Senden bei Neu-Ulm vertreibt das Familienunternehmen sein umfangreiches Entstauber- und Anlagensortiment mit eigenen Niederlassungen und Vertriebspartnern weltweit.






Die Welt der Gelegenheiten

Hier sind immer mal wieder besondere Kaufgelegenheiten zu finden. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Die Welt von Geogebra






Interessante Links aus aller Welt

Skandal: Merkel mischte sich bezüglich Neuwahlen in Italien ein und versprach Schuldenerleichterungen
US-Professor: Klimamodelle können die Erdtemperatur nicht vorhersagen
Verdacht: USA liefern Waffen an „Islamischen Staat“
9/11: Studie deutet auf Sprengung von WTC 7 hin
Selbstbedienungsladen: EU-Kurzzeit-Kommissare können nach wenigen Wochen Dienst mit 10.000 Euro monatliche Rente rechnen
Raumfahrt: Neuer Raketenantrieb soll Mars-Reise verkürzen
Entdeckung: Rätselhafte Substanz auf dem Mond sorgt für Aufregung
Sensation: Mars-Sonde findet Hinweise für gewaltigen Grundwasserspiegel auf dem Mars
Preiskampf: Intel halbiert Preise für neue High-End-Prozessoren
Datenschutz: Nicht alle Cookies benötigen eine Einwilligung
Brexit: Autoindustrie flüchtet aus Großbritannien
EU-Zukunft? Zentralisierung, undemokratische Entscheidungsstrukturen und Machtbündelung führten 3.700 v. Chr. zum Untergang der Tripolye-Kultur
Armutsbekämpfung: Indien setzt auf Kohlekraftwerke
Zukunftsaussicht: Deutschland versinkt in Stromausfällen
Experten-Studie: Windräder erwärmen das lokale Klima
Schwabe-Zyklus: Die Sonne beeinflusst unser Klima
Geldvernichtend: Die Angst vor dem CO2
US-Windräder: Bereits 2900 Königsadler und 600.000 Fledermäuse als Opfer
Messfehler: Der DWD unterliegt einem Irrtum hinsichtlich der Emsland-Sommertemperaturen
Lächerlich: Politiker verbreiten sozialistische Prozentwerte
Crash: Merkel ruiniert deutsche Wirtschaft
Verhoben: Der tiefe Fall von Nature communications
CO2: Ein Gas, das für das Leben notwendig ist
Forschung: Alter See erlaubt Einblicke in früheres Europa-Klima
Strafzahlung: Uni beachtete intellektuelle Freiheit eines ihrer Professoren nicht
McKinsey: Erneuerbare bedrohen die deutsche Ökonomie und die Energieversorgung
Google: Wie eine Suchmaschine ihre Macht ausspielt
Experte: Klimamodelle sind infrage zu stellen
Interview: Petteri Taalas warnt eindringlich vor der aktuellen „Untergangs-Hysterie“ aufgrund des Klimas
Pat Frank: Klimamodellierer sind nicht darin ausgebildet, die physikalische oder prognostische Zuverlässigkeit ihrer eigenen Modelle zu evaluieren
Experte: Im Prinzip stehen Milliarden teure Windräder zu mehr als 80 % des Jahres still und liefern keinen Strom
Keine Satire! Ein Wirtschaftsprofessor aus Schweden will den Kannibalismus einführen, um das Klima zu retten
Windatlas: Gefälschte Winddaten schädigen Betreiber
Klima-Krise: Betrug oder tragischer Irrtum?
Bedrohte Meinungsfreiheit: Viele „Angepasste“ achten inzwischen penibel darauf, den politisch gewünschten Meinungskorridor nicht zu verlassen






Die nächste Ausgabe erscheint am 1. Mai 2012

 

Gedanken zur Zeit

Die Erbschaftssteuer – ein Verarmungsinstrument

Angesichts leerer öffentlicher Kassen ist das Begehr besonders groß, den Erben großer Vermögen tiefer in die Taschen zu greifen, um Haushaltslöcher zu stopfen. Doch egal, in welcher Höhe abgeschöpft wird, das Unvermögen des Staates, seriös Hauszuhalten, wird stets dafür sorgen, dass langfristig immer weiter steigende Mittel abgeführt werden

müssten, um soziale Wohltaten und Bankenrettungsprogramme zu ermöglichen. Wer nur ein wenig nachdenkt, erkennt, dass übermäßiges Abschöpfen des ehrlich verdienten Vermögens dazu führt, dass Eigeninitiative und Elan, die Triebfedern des Wohlstands, sich rasch verflüchtigen. Am Ende steht ein Land, in dem es nur mehr Armut für (fast) alle gibt, wie der sogenannte „Ostblock“ noch vor 22 Jahren zeigte. Mehr...

 

Kurzmeldungen

Apfel: Apothekerschränke mit Pfiff. Mehr...

GOB: Mobiles Arbeiten mit dem iPad. Mehr...

Alantum: Metallschaum mit besonderer Eigenschaft. Mehr...

Nelskamp: Ein Modul für Wärme und Strom. Mehr...

Norres: Schlauchsortiment erweitert. Mehr...

Lödige: ATEX-Konformität einfach per Fragebogen checken. Mehr...

Misumi: Aufnahmebolzen und Positionierstifte günstiger als selbst gemacht. Mehr...

Axelent: Auf Wachstum gepolt. Mehr...

Vötsch: Lithium-Ionen-Batterien im Härtetest. Mehr...

Bosch power Tools: Neues Taschenbuch offeriert. Mehr...

Delo: Neuer „Allrounder“-Epoxidharzklebstoff entwickelt. Mehr...

Trelleborg Sealing Solutions: Sortiment um Flachdichtungen erweitert. Mehr...

Maier: Dichtköpfe für die Solarzellen-Fertigung. Mehr...

Bosch-Rexroth: Lineartechnik- und Pneumatikwissen per Internet. Mehr...

BDEW: Zahlen zur Stromerzeugung veröffentlicht. Mehr...

Arnold: Kostenoptimierung durch intelligente Verbindungssysteme. Mehr...

Hannover Messe: Nachhaltigkeit und Effizienz im Mittelpunkt. Mehr...

Garlock Sealing Technologies: Der ultimative Lagerschutz. Mehr...

Witt: Neuer Multigas-Analysator. Mehr...

 

Branchen-Spotlight

Balluff von Bosch ausgezeichnet Die Balluff GmbH, Sensorikspezialist und Connectivity-Anbieter aus Neuhausen a. d. Fildern, wurde von der Robert Bosch GmbH mit „Supplier Recognition - Member of Top Ten 2010/2011“ ausgezeichnet. Die offizielle Vergabe der Anerkennung erfolgte in Crailsheim in Anwesenheit des Balluff-Geschäftsführers Michael Unger.

Chinas Maschinenmarkt im Wandel Innerhalb weniger Jahre hat China die Spitzenstellung als die größte Maschinenbaunation und gleichzeitig der größte Absatzmarkt für Maschinen gefestigt.

RAFI empfängt Design-Papst Luigi Colani Bei der gemeinsamen Arbeit an einem wegweisenden Projekt im Bereich Elektromobilität kam es zum Aufeinandertreffen von Luigi Colani, dem vielseitigen Industriedesigner und Architekten, und Albert Wasmeier, dem geschäftsführenden Gesellschafter von RAFI.

Fastec von Microsoft ausgezeichnet Das IT-Unternehmen FASTEC GmbH ist seit Januar 2012 als Microsoft Gold-Partner qualifiziert. Damit gehört die Paderborner Firma zu den wenigen hundert Unternehmen in Deutschland, die mit der höchsten Stufe des Microsoft-Partnerprogramms ausgezeichnet wurden. "Mit dieser Auszeichnung beweisen wir ein Maximum an Know-how, Kompetenz und Qualität." sagt Christian Reusch, Geschäftsführer der FASTEC GmbH.

FEIN engagiert sich für Kultur- und Sporthalle FEIN unterstützt den Förderverein Ballspielhalle Bargau mit einer Spende von 40.000 Euro. Der Hersteller von Elektrowerkzeugen engagiert sich damit nicht nur finanziell, sondern möchte auch ein Zeichen für das Projekt setzen.

LNS Group übernimmt Yoshida Tekko KK Die Schweizer LNS Group übernimmt die Aktivitäten der Yoshida Tekko KK. "Diese strategische Verbindung ermöglicht es uns, technologisches Know-how auszutauschen und unseren Kunden komplette Lösungen für die Automatisierung und Optimierung ihrer Werkzeugmaschinen zu bieten", erklärt Thomas Boehmer, CEO der LNS Group.

Stefan Duer wird neuer Metabo-Direktor Mit Stefan Duer hat zum 1. März ein neuer Mann als Direktor Vertrieb und Marketing die Verantwortung für Europa inklusive Osteuropa beim Nürtinger Elektrowerkzeuge-Hersteller Metabo übernommen.

Neuer Geschäftsführer von Sandvik Coromant Veränderungen im Management von Sandvik Coromant Deutschland: Mit Wirkung zum 1. März 2012 übernimmt Damian Göppert, 47, die Position des Geschäftsführers von Robert Hartinger. Damit rückt der bisherige Leiter Direktvertrieb nach knapp vier Jahren Zugehörigkeit zum deutschen Management-Team an die Führungsspitze des Unternehmens auf.

WTOs Spatenstich für eine wegweisende Fertigung Die WTO GmbH investiert zehn Millionen Euro und verdoppelt die Fertigungs- und Verwaltungsfläche.

Laempe & Mössner GmbH ist Zulieferer des Jahres Die Laempe & Mössner GmbH, weltweit führender Lieferant für Maschinen und Anlagen im Bereich Kernschießmaschinen, ist vom Autozulieferer Nemak als Lieferant des Jahres 2011 ausgezeichnet worden.

 

Turbo-CAD - ein CAD-Werkzeug mit Anspruch (Teil1)

Wer sich als Privatanwender mit CAD beschäftigt, steht vor der Frage, welches System er mit einem begrenzten Budget anschaffen soll, schließlich gilt es gerade für Schüler, Auszubildende und Studenten, möglichst viel Leistung für sein Geld zu erhalten. Darüber hinaus soll die eingesetzte Lernzeit nicht umsonst aufgewendet werden, wenn sich das System als zu wenig leistungsfähig outet. Diesbezüglich ist Turbo-CAD eine hervorragende Wahl. Das Produkt ist nicht nur für die Ausbildung, sondern auch für den ernsthaften Anwender eine echte Alternative zu wesentlich teureren CAD-Systemen. Mehr...

 

Highlights aus der Fertigungswelt

Der offenporige, frei formbare und elektrisch leitende Metallschaum der Alantum Europe GmbH eröffnet bei Entwicklung und Optimierung alternativer Antriebskonzepte neue Möglichkeiten. Ob als Gasdiffusionslage in Metall-Luft-Batterien oder Brennstoffzellen oder als Current-Collector in Supercapacitoren – der innovative Werkstoff lässt sich optimal an die jeweilige Anwendung anpassen. Mehr...
Den Experten der Lacktechnik und der Klebtechnischen Fertigung des Fraunhofer-Instituts für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, Bremen, ist es gelungen, eine schiffstypische Oberfläche mit einer reibungsreduzierenden und treibstoffverbrauchsenkenden Riblet-Lackschicht automatisiert zu beschichten. Mehr...
Mit einem Bündel konstruktiver Maßnahmen reduziert das Unternehmen Körner den Energiebedarf beim Stückverzinken. Unter anderem mit speziell für das Stückverzinken entwickelten Brennern erzielen die Anlagen von Zink Körner einen Wirkungsgrad von 75 Prozent – fünf bis zehn Prozent mehr als konventionelle Anlagen. Mehr...
Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) definiert zurzeit die Basiseinheit Kelvin neu. Die Institution greift dafür unter anderem auf den Referenzformtester MarForm MFU 110 WP von Mahr zurück. Dank der taktilen und optischen Messgenauigkeit dieser Technologie konnte das von der PTB angestrebte Ziel sogar deutlich exakter erreicht werden. Mehr...
voxeljet und Hüttenes-Albertus ist es gelungen, anorganisch gebundene Formen und Kerne werkzeuglos im 3D-Druckverfahren herzustellen. Mit der Neuentwicklung eines serientauglichen anorganischen Bindersystems folgt das 3D-Drucken dem zunehmenden Trend zu umweltfreundlichen Formstoffen in der Gießerei. Mehr...
Seltene Erden sind teuer – und fixer Bestandteil von Hochleistungsmagneten. Untersuchungen zeigen, dass es bei solchen Magneten lokale Verformungen im Kristallgitter des Materials geben kann. Optimierungen der Materialstruktur könnten das vermeiden und zum Einsparen von Seltenen Erden beitragen. Mehr...
 

Die Fräs- und Drehwelt

AMADA-Doppelkopf-Fräsmaschine Das innovative Konzept der THV Doppelkopf-Fräsmaschinen von AMADA ermöglicht die vollautomatische Bearbeitung von vier Seiten ohne Umspannen des Werkstücks. Beidseitig synchrones Fräsen garantiert ausgezeichnete Planparallelität und Rechtwinkligkeit.

25 Prozent mehr Produktivität Hohe Präzision und Dauergenauigkeit auf der einen Seite, Geschwindigkeit und Dynamik auf der anderen; dazu eine extrem hohe Zuverlässigkeit in der Serienproduktion. Das sind allesamt beeindruckende Tugenden der neuen DMC 60 H linear von DMG / Mori Seiki.

Die Kosten direkt herunterdrehen Flexible und effektive Abläufe müssen dafür sorgen, dass einerseits die Kosten sinken und andererseits mit einer hohen Bauteilqualität die Wettbewerbsfähigkeit ansteigt. Für den Bereich des Drehens erfüllen die Vertikal-Drehzentren von EMAG diese Bedingungen mustergültig.

Ein taiwanesisches Rezept In Deutschland kümmert sich die Hommel Unverzagt seit 2009 um den Vertrieb und Service der CNC-Mehrschlitten-Drehzentren von Lico. Die „Licomaten“ überzeugen auch hierzulande immer mehr Drehteilehersteller durch ihr extrem günstiges Preis-Leistungsverhältnis.

Schiess: Neue Maschinengeneration Die deutsche Schiess GmbH, bekannt für ihre Großmaschinen, hat ihr Produktportfolio erweitert und nutzt dabei Erfahrungswerte: An ihrem Produktionsstandort Aschersleben wurden bereits früher mittlere Bearbeitungszentren hergestellt.

 

Die Schneidstoff- und Werkzeugwelt

Die Firma Horn, Spezialist für das Bearbeiten zwischen zwei Flanken, erweitert ihr Leistungsangebot speziell für die Komplettbearbeitung um die Produktreihe "Reibwerkzeuge". Mehr...
Das seit Jahren in der Praxis bewährte NORIS-Einzahn-Gewindefrässystem NES wurde kontinuierlich weiter entwickelt, um den gezielten Anforderungen der Anwender gerecht zu werden. Hohe Standzeiten, außergewöhnliche Bearbeitungsgeschwindigkeiten, verlässliche Prozesssicherheit und ein breiter Anwendungsbereich zeichnen dieses System aus. Mehr...
Ein Vorreiter im Bereich von Werkzeugverlängerungen ist der Kompetenzführer für Spanntechnik und Greifsysteme SCHUNK. Mit seinem umfassenden Werkzeughalterprogramm deckt das innovative Familienunternehmen im Bereich der Verlängerungen alle relevanten Spannsysteme ab. Mehr...
Die bahnbrechende Produktvielfalt an Groovex-Werkzeuglösungen für wirtschaftliche und verbesserte Stechanwendungen ist für VARGUS eine natürliche Weiterentwicklung und Ergänzung zum Gewindedrehen und Gewindefräsen. Mehr...
Die neuen Wendeschneidplatten Steeltec LCP15T von BOEHLERIT sind eine brandneue Sorten- und Geometrieentwicklung für die Drehbearbeitung von Stahl. Sie sind ausgelegt für den glatten, nichtunterbrochenen Schnitt. Ein neues härteres Gradientenhartmetall sorgt für hohe Bearbeitungssicherheit und eine wesentlich verschleißfestere MT-CVD Hartstoffschicht garantiert höhere Schnittgeschwindigkeiten. Mehr...
Das Problem ist bekannt: auf einem vorhandenen Horizontal-Bearbeitungszentrum sollen hochwertige Werkstücke in großen Serien einbaufertig und vor allem auch wirtschaftlich bearbeitet werden. Zwar weist das Bearbeitungszentrum durchaus die dafür erforderlichen Leistungsmerkmale wie Steifigkeit, hohe Antriebsleistung für sattes Drehmoment, breites Drehzahlspektrum und schließlich auch die adäquate Spindelaufnahme der Größe HSK-A 63 auf. Jedoch gestaltet sich die Werkstück-Spannung für die Aufnahme einer gewissen Anzahl an Werkstücken bearbeitungsbedingt eher kritisch. HAM hat die Lösung. Mehr...
In der Metallzerspanung gewinnen ressourcen- und energieeffiziente Fertigungslösungen immer mehr an Bedeutung. Im Fokus stehen hier eine höhere Flexibilität in der Bearbeitung, steigende Produktivität und geringere Stückkosten. Die neue Fräs-Werkzeugreihe "Maximale Leistung" mit Durchmessern ab D = 16 mm des schwedischen Werkzeugherstellers Seco Tools setzt genau hier an. Mehr...
WIDIA bietet jetzt zwei neue Wendeschneidplatten-Baureihen an, die speziell für ein erfolgreiches Fräsen mit hohen Vorschüben entwickelt wurden: M270 und M370. Mehr...
 

Monforts: Fünfachsbearbeitung in neuer Länge

In vielen Bereichen der Technik werden die Komponenten ständig größer. Das Mönchengladbacher Traditionsunternehmen A. Monforts Werkzeugmaschinen GmbH & Co. KG verlängert deshalb die hydrostatische Z-Achse seines Fünfachs-Dreh-/Fräszentrum ‚UniCen 1000‘ auf 2500 mm. Doch haben die Mönchengladbacher noch mehr zu bieten: beispielsweise das Härten mit dem Laser direkt in der Maschine. Mehr...

 

Die Spannwelt

AMF-Spannmodul mit 4,5 bar Öffnungsdruck AMF stellt eine neue Generation von Spannmodulen für das Nullpunktspannen vor. Die Einbaumodule mit großen Einzugs- und Haltekräften benötigen lediglich 4,5 bar Öffnungsdruck. Der innovative Hersteller setzt damit bereits heute auf einen Trend, der sich in zukünftigen Normen und fünf bar Luftdruck als Obergrenze in Unternehmen niederschlagen wird.

Statusanzeige für Magnetspannplatten Künftig erkennen Bediener auf einen Blick, ob MAGNOS Magnetspannplatten von SCHUNK aktiviert sind oder nicht. Der Kompetenzführer für Spanntechnik und Greifsysteme wird dazu alle neuen Quadratpolplatten mit einer permanenten Anzeige ausrüsten, die jederzeit und vollkommen energieunabhängig über den Spannzustand der Magnetspannplatte Auskunft gibt. Für Anwender, die bereits MAGNOS-Magnetspannplatten einsetzen, bietet das innovative Familienunternehmen zudem ein Nachrüstset an, das in vorhandene Platten eingebaut werden kann.

Vom Dreier zum Sechser Mit den InoZet-Pendelbrücken bietet Röhm eine flexible, ausgleichende Spannlösung für verformungsempfindliche Werkstücke. Durch einfaches Aufsetzen auf einem Dreibacken-Futter verdoppeln die Pendelbrücken die Backenzahl. Weil sie pendelnd gelagert sind, passen sie sich runden oder unrunden Werkstücken optimal an und spannen ohne zu verformen. Anwender erhalten damit große Flexibilität und hervorragende Bearbeitungsergebnisse.

Lünetten-Baureihe mit Drehmitten-Feinjustierung Die innovative SR-CL-Lünette von SMW Autoblok besitzt einen Verstellmechanismus „Center Line“ (CL) zur mikrometergenauen horizontalen und vertikalen Feinjustierung der Drehmitte. Die Einjustierung schwerer Werkstücke in die Drehmitte kann dabei im gespannten Zustand erfolgen. Auch die Nachjustierung der Drehmitte während des Bearbeitungsprozesses kann bei geschlossener Lünette erfolgen.

 

Die CNC-CAD-CAM-ERP-Welt

Individueller konfigurierbar, komfortabler bedienbar und effizienzsteigernd - diesen drei Eigenschaften lassen sich die wichtigsten Neuerungen in der Version 10 der CAM-Software Virtual Gibbs zuordnen. Mehr...
Der schwäbische Softwarehersteller EVO Informationssysteme GmbH bereichert seine Unternehmenssoftware EVOcompetition um ein integriertes Reklamationsmanagement- system für die Prozesse Vertrieb, Beschaffung und Produktion. Mehr...
Das Customised Process Feature, kurz CPF, ist eine besondere Featuretechnologie innerhalb des CAM-Systems, hyperMILL. CPFs helfen, individuelle Firmenstandards für automatisiertes Programmieren festzulegen. Die Anwendungsmöglichkeiten gehen weit über übliche Features hinaus. Mehr...
Handwerkbetriebe oder junge Ingenieurbüros können viel Geld sparen: Mit der kostenlosen CAD-Software MEDUSA4 Personal. Sie ermöglicht einen leichten Einstieg in 3D, man kann DXF-Dateien bearbeiten und aus 2D-Zeichnungen 3D- Modelle generieren. Mehr...
Sescoi, Spezialist für Software-Lösungen, die besonders auf den Werkzeug- und Formenbau sowie die Prototypen- und Kleinserienfertigung zugeschnitten sind, kann den Anwender während der gesamten Prozesskette begleiten. Mehr...
Mit KUKA.CNC bietet sich die Möglichkeit, CNC-Programme nach DIN 66025 direkt mit der Robotersteuerung abzuarbeiten. Durch die Einbindung des CNC-Kerns auf der Robotersteuerung wird der Industrieroboter zu einer Bearbeitungsmaschine mit offener Kinematik, die die Vorteile eines Industrieroboters mit denen einer CNC-Steuerung kombiniert. Mehr...
Die HSi GmbH präsentiert ihre ausgereiften Softwarelösungen wie HSplan, HSkalk und HSmont. Sie dienen der Ermittlung exakter Planzeiten sowie der Erstellung zuverlässiger Arbeitspläne. Möglich wird dies durch den Einsatz der bewährten HSi-Technologiebasis, die aus vorkonfigurierten Modulen für nahezu alle mechanischen Bearbeitungsverfahren besteht. Mehr...
 

Die Welt der Blech-, Bänder- und Rohrbearbeitung

Bihlers High-Performance-System GRM-NC Das neue NC-Fertigungssystem GRM-NC ist perfekt konzipiert für die flexible Fertigung von Stanz-Biegeteilen aus Draht- und Bandmaterial.

Ausreißsichere Verbindung für die Hydraulik Parker Hannifin bietet für Marktbereiche, in denen Schweißlösungen ausscheiden, mit dem neuen formschlüssigen Bördeladapter-Programm eine attraktive Ersatzlösung.

Neue HyIntensity Glasfaserlaser-Schneidsysteme Hypertherm gibt die Markteinführung von zwei neuen HyIntensity-Glasfaserlasersystemen - der 2,0 kW HFL020 und der 1,0 kW HFL010 bekannt. Diese beiden Systeme haben ein 1,5-kW-System, das 2010 als erstes vollständig integriertes Glasfaserlasersystem speziell für Schneidanwendungen, einschließlich Markierung und Schneiden feiner Elemente, vorgestellt wurde.

Rohre & Co.: automatisch gut gelagert Wer Rohre, Stangen und andere Stabmaterialien automatisch lagern und kommissionieren will oder sich über vollintegrierte Lager- und Sägezellen informieren möchte, ist bei Remmert genau richtig.

Leistungsstark, Sauber, Konsequent Die neue Hochleistungs-Bandsäge MEBAe-cut setzt Maßstäbe in Punkto Energieeffizienz, Leistung und Wirtschaftlichkeit.

 

Die Schleifwelt

Für extrem hohe Produktqualität und Produktivität in der Bearbeitung von Siliziumblöcken stellt die Arnold Gruppe eine High-End-Kombination aus einer Oberflächen- und Fasenschleifmaschine, Typ 72/865, vor. Mehr...
JUNKER präsentiert mit der JUSTAR eine Weltneuheit, die es in sich hat. Mehr...
 

Die Welt der Messtechnik

AxiSet Check-Up von Renishaw ist eine kostengünstige Lösung zur schnellen und genauen Diagnose von mehrachsigen Werkzeugmaschinen. In nur wenigen Minuten können Bediener von Fünfachsen und Multitasking-Maschinen nun schlechte Maschinenausrichtungen und Positionierungenauigkeit feststellen, die ansonsten zu längeren Fertigungszeiten oder Ausschuss geführt hätten. Mehr...
Terahertz-Spezialist SynView gibt in Kooperation mit der Becker Photonik GmbH die Entwicklung des transportablen SynViewCompact bekannt. Mehr...
OGP Messtechnik GmbH –ein Unternehmen von QVI (Quality Vision International Inc.), dem größten Multisensorkonzern der Welt – präsentiert das neuartige, digitale, bildgestützte Messsystem SNAP, das von QVI zur optischen Vermessung von Bauteilen entwickelt wurde. Der Anwender kann mit SNAP komplexe Messungen schnell und einfach durchführen. Dazu ist es nicht notwendig, das Bauteil auf dem Messtisch selbst zu bewegen. Mehr...
Olympus hat global das neue und einzigartige Videoskop IPLEX UltraLite eingeführt. Dieses handliche Gerät ist die perfekte Ausrüstung für Inspektionseinsätze in beengten und rauen Untersuchungsumgebungen. Mehr...
Als LMT Fette eine neue Strahlentechnologie zur Schneidkantenpräparation von Wälzfräsern einführte, suchte man nach einem Messsystem, das diesen Prozess sicher und schnell begleitet. Der Hersteller von Präzisionswerkzeugen entschied sich mit dem IF-EdgeMasterHOB wieder für ein 3D-Messsystem von Alicona. Mehr...
CoreView 6.0, die neueste Software von Hexagon Metrology für Weißlicht-Messsysteme von Cognitens, ist nun mit CoreView Teach Pro ausgestattet. Dieses neue Modul zur Offline-Programmierung vereinfacht die Erstellung von Messabläufen für Weißlicht-Roboterzellen. Mehr...
Durch den neuen 3D-Fastertaster wird der Einsatzbereich der bewährten Werth Fasertaster-Technologie auf weitere, insbesondere 3D-Messaufgaben erweitert. Der Vorteil dieser weltweit erfolgreichsten Mikrotaster-Technologie ist im patentierten Grundprinzip begründet: Die Tastkugelauslenkung wird hier durch optische Sensoren ermittelt. Mehr...
Mit einem neuen Mitglied in der METROTOM-Familie setzt Carl Zeiss einmal mehr Maßstäbe in der CT-basierten Koordinatenmesstechnik: Der neue Computertomograf METROTOM 800 ist speziell für 3D-Messungen und Strukturprüfungen an komplexen Teilen aus Kunststoffen, Verbundwerkstoffen und Keramik entwickelt worden. Mehr...
 

Sumitomos neue CBN-Sorten breit einsetzbar

Mit fortentwickelten CBN-Sorten erweitert Sumitomo das Einsatzspektrum für diese langlebigen Schneidplatten erheblich. Beste Oberflächen und enorme Standzeiten machen den Einsatz wirtschaftlich sinnvoll. Selbst unterbrochene Schnitte stellen keine großen Probleme mehr dar. Mehr...

 

Die Kühlmittel- und Tribologiewelt

Rothers neue Schmiertechnologie Nass- und Minimalmengenschmierung, Trockenbearbeitung - in der Zerspanungsindustrie gibt es viele Wege, die Wärme an der Schneide zu reduzieren. Dass es auch ganz anders geht, zeigt Rother Technologie aus Bad Urach mit der neuen Aerosol-Trockenschmierung ATS. Im Vordergrund steht Temperaturvermeidung statt deren Reduzierung.

Ein System für den 24 Stunden-Dauerbetrieb Grundvoraussetzung für eine möglichst lange Lager- oder Kettenlebensdauer ist eine optimale Versorgung der Schmierstellen. Unsachgemäße Schmierung kann Schäden verursachen oder sogar zu komplettem Anlagenausfall führen. Das neue Schmiersystem perma FLEX aus dem Hause perma-tec schafft Abhilfe.

 

Die Reinigungs- und Entsorgungswelt

Perfekt gereinigte Schleiföle Wirtschaftlich, prozesssicher und mit höchsten Qualitätsgüten zu schleifen ist nur mit extrem sauberen Schleifölen möglich. Dafür stellt der Filterhersteller Vomat aus Treuen der metallverarbeitenden Industrie leistungsfähige Lösungen bereit. Die Vogtländer Maschinenbauer offerieren Möglichkeiten für individuell zugeschnittene Konzepte zur Filtration von Kühlschmierstoffen und deren Temperaturführung.

Neues Push/Pull-System von Kemper Schweißer sind durch ihre persönliche Schutz-ausrüstung vor Rauch und Staub geschützt. Andere Produktionsmitarbeiter in der metallverarbeitenden Industrie sind hingegen zumeist gefährlichen Partikeln ausgesetzt. Um die Gesundheitsbelastung dieser Arbeitnehmer auf ein Minimum zu reduzieren, präsentiert die KEMPER GmbH aus dem westfälischen Vreden ein innovatives Raumlüftungssystem für leichte bis mittlere Schad-stoffmengen.

LK Mechanik-Qualität bei Lochung und Kanten Metallverarbeiter LK Mechanik gilt als eine der ersten Adressen für die Herstellung von Behälter- und Trägersystemen für medizinische Sterilisierungs- und Reinigungs-verfahren. Nun stellt das Unternehmen seine neuste Innovation vor: Gratfreie Standard-Instrumententrays aus Edelstahl mit exzellentem Trocknungsverhalten. Die derzeitige Optimallösung für Endoskope, Implantate, Instrumente und medizinische Schrauben.

Prozesswässer wirtschaftlich aufbereiten Die H2O GmbH hat jüngst Innovationen vorgestellt die die Aufbereitung industrieller Prozessabwässer mit VACUDEST Vakuumdestillationsanlagen noch sicherer und wirtschaftlicher machen. Dank des optimierten ActivePowerClean-Wärmetauschers wird der Energiebedarf um 15 Prozent reduziert. Gleichzeitig erhöht sich die erreichbare Eindampfrate, was zu geringeren Entsorgungskosten führt.

 

Automation von Hermle als Produktivitäts-Faktor

Vom Palettenwechsler zum integrierten Robotersystem – mit den Automationslösungen von HLS werden aus CNC-Bearbeitungszentren hoch produktive Flexible Fertigungssysteme. Mehr...

 

Die Laser-, Wasserstrahl- und Funkenerosionswelt

Trotec stellt den neuen Speedy 400 vor. Dank einer Bearbeitungsfläche von 1000x610 mm nutzt der Laseranwender mit dem neuen Flachbettlaser die gängigen Standardmaterialgrößen optimal. Der Lasergravierer komplettiert die Speedy-Familie und reiht sich zwischen den Plattformgrößen Speedy 300 und Speedy 500 ein. Mehr...
Einen äußerst leistungsfähigen, schneidigen und zugleich sehr effizienten Partner stellt die LIMO Lissotschenko Mikrooptik GmbH aus Dortmund des 2011 mit Erfolg eingeführten 1,3 kW-Diodenlasersystems vor. Mehr...
 

Die Welt der Automation

Perfekte Auswertung von Kraftsensor-Messungen Für die Kraftsensoren der iLoad-Serie von Loadstar Sensors – Spezialist für kapazitive Kraftmesstechnik – steht nun als Option zur Darstellung, Auswertung, Speicherung und Fernübertragung der Messwerte die Software LoadVUE zur Verfügung.

Zählwerk zur Detektion von Hüben Mit dem frei einsetzbaren Counter-Sensorsystem erweitert OTT-JAKOB Spanntechnik GmbH sein Produktspektrum um ein weiteres innovatives Produkte für den Bereich der Werkzeugmaschinen.

Spitzenmomente bis 800 Nm Torquemotoren von ESR Pollmeier erzielen hohe Drehmomente bei kompakter Bauform.

Intelligente Dosierlösungen mit Robotersystemen Nordson EFDs automatisierte Tisch- und In-Line-Dosiersysteme bieten zuverlässigen Betrieb und hervorragende Wiederholgenauigkeit für präzise Klebstoff-, Dichtungsmittel- und Schmiermittelanwendungen in vielen Montage- und Herstellungsprozessen.

Neuer Industrierechner von Ferrocontrol Der FIPC 16.x von Ferrocontrol ist ein robuster und schneller Industrie-PC für den Schaltschrankeinbau. Der resistive Touch-Screen und eine hohe Konnektivität machen ihn universell einsetzbar für Visualisierungs- und Bedienungsanwendungen im rauen Industrieumfeld.

Multi-Touch-Eingabesysteme mit Glasoberfläche SCHURTER präsentiert die projiziert-kapazitive Technologie. Die neue Touchscreen-Technologie PCI (Projected Capacitive Inputsystem) erweitert die Familie der SCHURTER-Eingabesysteme mit frontseitig komplett durchgängigen Glasoberflächen.

Zuverlässig und unkompliziert Für eine absolut zuverlässige Objektdetektion bringt Baumer optoelektronische Sensoren der neuen SmartReflect-Technologie auf den Markt. Diese Lichtschranken erkennen Objekte jeder Art und benötigen keinen separaten Reflektor oder Empfänger.

Werkzeugmanagement der Zukunft Der neueste Innovation „Toolmaster“ von Promot Automation ist ein universell einsetzbares Werkzeugmagazin im Baukastensystem.

Deltalogic: Siemens TIA Portal unterstützt Die Deltalogic Automatisierungstechnik GmbH kann nun auch den wachsenden Bedarf seiner Kunden nach Unterstützung für das 2011 für die S7-300 und S7-400 am Markt eingeführte Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) von Siemens decken.

autoVimation: Für den Blick um die Ecke autoVimation präsentiert die neuen Aluminium-Winkelgehäuse der Chamäleon-Serie für Kameras mit seitlicher Blickrichtung, die die die Integration in verschiedenste Industrieanwendungen erleichtern und IP66-Schutz gewährleisten.

MASI68 - die Zukunft von AS-Interface ist rund MASI68-Module vereinen die unkomplizierte Handhabung der AS-Interface-Technologie mit der industriebewährten M12-Steckverbindertechnik und Rundkabelverdrahtung. Die Module sind optimal für Einsatz im rauen industriellen Umfeld mit Schmier- und Kühlmitteln, bei hohen mechanischen Belastungen oder in Schleppkettenanwendungen geeignet.

Adept präsentiert neuen Sechsachs-Roboter Adept Technology, einer der weltweit führenden Anbieter und Hersteller von Industrierobotersystemen, stellt den Hochleistungs-Sechsachs-Roboter Adept Viper s1700D vor.

Einfache Inbetriebnahme eingebaut Der WSG 50 des Kompetenzführers für Spanntechnik und Greifsysteme SCHUNK gehört zu einer neuen Generation von mechatronischen Hightech-Greifern. Neben Profibus DP, CAN und RS232 verfügt er über eine Ethernet TCP/IP Schnittstelle. Ohne Installation einer Software kann er mithilfe eines gewöhnlichen Webbrowsers schnell und einfach in Betrieb genommen werden.

 

Die Welt der Handwerkzeuge

Besonders schnell geht das Trennen von Profilen, Trägern oder anderen Werkstücken aus unterschiedlichen Materialien, wenn man Flach-, Rund-, Vierkant-, Winkelstahl und Rohre nicht nur einzeln, sondern gleich im Bündel zerspant. Beim Schneiden mit 355 mm-Trennschleifern profitieren Anwender in Industrie und Handwerk jetzt von einer neuen Diamanttrennscheibe von DeWALT gleich in mehrfacher Hinsicht. Mehr...
Ratschen kommen vor allem bei Arbeiten an Fahrzeugen sowie an unterschiedlichsten Maschinen und Anlagen zum Einsatz. Der Einsatzbereich erstreckt sich aber nicht nur auf Kfz-Betriebe, sondern auch auf Anwendungen im Maschinenbau. Mehr...
FEIN erweitert sein Portfolio um robuste Metall-Kernbohreinheiten mit optimaler Drehzahl für HSS-Kernbohrer. Die Maschinen sind eine Entwicklung der Jancy Engineering Inc. in Iowa. FEIN hatte die bisherige Nummer zwei des US-amerikanischen Kernbohrmaschinen-Marktes Anfang 2011 übernommen. Ab sofort führt FEIN vier der soliden und bewährten Kernbohreinheiten unter der Bezeichnung KBB sowie passende HSS-Kernbohrer. Mehr...
 

Die Welt der Sicherheitstechnik

Revisionsverschluss mit Zulassung des DIBt In Deutschland gibt es nur wenige Hersteller von Revisionsverschlüssen mit Brandschutz-Zulassung des Deutschen Institut für Bautechnik, kurz DIBt. Einer der Hersteller ist die PRIORIT AG mit eigener Entwicklungsabteilung und flächendeckendem Direktvertrieb.

JUNG-Maschinenheber mit Federrückzug Die Produktreihe seiner Maschinenheber der Baureihe JH-Ex wurde von Jung überarbeitet und mit neuen Varianten ergänzt. Neu ist eine Version mit 30 Tonnen Traglast, gleichzeitig ist dieses Gerät, ebenso wie die Heber mit 15 und 20 Tonnen, ab sofort mit einem automatischen Kolbenrückzug ausgerüstet. Die Geräte dieser Baureihe werden von den Anwendern mit einer hydraulischen Hand- oder Elektropumpe kombiniert. Damit sind, besonders im Fall enger Platzverhältnisse und in kniffligen Situationen, Maschinen oder andere schwere Lasten zum weiteren Transport überzeugend leicht anzuheben.

Schallschutz in der Fertigung Dass innerbetrieblicher Lärm zu nachhaltigen Hörschäden führen kann, und dass die daraus resultierende Schädigung des Gehörs eine der häufigsten Berufskrankheiten ist, ist hinlänglich bekannt. Gehörschutz darf daher keine Rettung in letzter Minute sein, sondern Prävention von Anfang an. Und zu dieser Prävention gehören auch solche Schallschutzkabinen, die um Anlagen und Maschinen im Betrieb installiert werden. Der im Oberbergischen Marienheide ansässige Schutzsystem-Lieferant ROTHSTEIN setzt dabei auf individuell angepasste Systemlösungen.

Lösungen für die Reifen- und Gummiindustrie Auf der Grundlage weltweit gesammelter Anwendungserfahrung sowie umfangreicher Forschung und Entwicklung unterstützt Rexroth die Gummi- und Reifenindustrie mit speziell zugeschnittenen Systemlösungen. Das Thema Sicherheit - insbesondere beim Handling der Reifen - gewinnt in dieser Branche weiter an Bedeutung. Daher hat Rexroth ein sicheres Brems- und Haltesystem für das Reifenhandling entwickelt, das zuverlässig das Herabstürzen von Vertikalachsen verhindert.

Kempel Make Move – Beeindruckend anders Der Anspruch von Kempel bei der neuen Kollektion Make Move war es, Berufsbekleidung für Handwerker neu zu interpretieren. Schon der Name ist Programm: Kempel Make Move verbindet dynamisch-sportliches Design mit außergewöhnlichem Tragekomfort in allen Arbeitshaltungen. Mit der Kollektion geht zudem ein im Bereich der Berufsbekleidung einzigartiges modulares Funktionskonzept in Serie.

Knick: voller Antrieb, aber notfalls ist Ruhe Elektrische Antriebe für hohe Leistungen arbeiten mit Spannungen, für die die Isolation von Standardtrennern nicht mehr ausreicht. Sie sind die Domäne der VariTrans P 40000-Familie von Knick. Die insbesondere im Bereich großer Antriebe bewährten 3-Port-Trenner sind für Arbeitsspannungen bis 3.600 V einsetzbar und sorgen für eine optimierte Frequenz- und Drehmomentregelung. In solchen großtechnischen Systemen kann ein nicht erkannter Kurzschluss fatale Konsequenzen haben, da Personen und Anlagen in kompromittierten Bereichen häufig extrem gefährlichen Leistungen im MW-Bereich ausgesetzt sind.

 

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 15286.