Sie sind hier:

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Ausgabe Januar 2014

Ausgabe Februar 2014

Ausgabe März 2014

Ausgabe April 2014

Ausgabe Mai 2014

Ausgabe Juni 2014

Ausgabe Juli 2014

Ausgabe August 2014

Ausgabe September 2014

Ausgabe Oktober 2014

Ausgabe November 2014

Ausgabe Dezember 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Anzeige


Seit drei Generationen setzt die HEDELIUS Maschinenfabrik Maßstäbe in der Zerspanung. Ideenreichtum, Kundennähe und kompromisslose Qualität sind das Erfolgsrezept des Unternehmens.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


HURCO Companies Inc. entwickelt und fertigt interaktive Computersteuerungen, Software sowie computergestützte Werkzeugmaschinen und –komponenten für die kundenbezogene Einzel- und Kleinserienfertigung.






Nähere Infos zu...

Archi Crypt Behringer Blum Boschert Diebold Emuge Euroimmun Evotech Halder Hedelius Horn Hurco Hydropneu Identsmart Index Klingelnberg Liebherr Mazak Mechoniks Raziol Rollon Supfina SW Tox Vogt Ultrasonics Völkel Weiss Rundschleiftechnik






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


Boschert ist ein konzernunabhängiger, mittelständischer Maschinenbauer mit Sitz in Deutschland. Ziel des Unternehmens ist es, die technische Kompetenz und Verantwortung in der eigenen Hand und auf höchstem Niveau zu halten. Die Maschinen werden im eigenen Hause geplant, projektiert und zusammengebaut.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige


Die VÖLKEL GmbH ist ein global agierender Hersteller von Gewindeschneidwerkzeugen und Gewindereparatur-Systemen. Produkte werden unter den Marken VÖLKEL und V-COIL vertrieben.






Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


Die Erwin Halder KG ist ein mittelständisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Normalien, Modularen Vorrichtungssystemen und Spannmitteln, Handwerkzeugen und Luftfahrtprodukten spezialisiert hat. Gefertigt werden nicht nur Katalogartikel, sondern auch kundenspezifische Produkte.






Anzeige


Die RAZIOL Zibulla & Sohn GmbH steht seit 75 Jahren für Qualität in der Schmierungstechnik. Rollenbandöler, Sprühsysteme, Befettungssteuerungen, Dosiergeräte sowie leistungsstarke Umformöle gehören zu den in Eigenfertigung entwickelten und konstruierten Produkten.






Die Welt der Erfindungen

Hier bieten Erfinder Rechte oder Lizenzen für interessante Produkte an. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Vogt Ultrasonics ist seit 1983 ein Spezialist in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. Das Unternehmen bietet hochleistungsfähige Ultraschallprüfsysteme und -geräte sowie alle zerstörungsfreien Prüfmethoden in Dienstleistung im eigene Prüfzentrum oder beim Kunden vor Ort.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Interessante Links aus aller Welt

Reinfall: Mannheim will keine weiteren Elektrobusse
EEG: Rückbau von Windanlagen wird nach dem Ende der Subventionen schwierig
Kohleausstieg: Deutschlands Weg in eine Agrarnation
Vorbeugung: Wie man sich gegen Erpressungstrojaner schützen kann
Archäologie: Kolossaler Sarkophag in Alexandria entdeckt
Studie: Großraumbüros fördern nicht die Kommunikation
Astrophysik: Forscher finden weit entfernte Quelle hochenergetischer Neutrinos
Cyberangriffe: Medienunternehmen im Visier von Hackern
Open Hardware: Einplatinenrechner bringen Bewegung in die Hörgeräteforschung
Waffen: US-Regierung macht den Weg für Pistolen aus dem 3D-Drucker frei
Riesenvogel: Frachtflugzeug ›Beluga XL‹ absolviert Testflug
Datenleck: Kanadische Firma für Robotersysteme ging nachlässig mit geheimen Kundendaten um
Viking-Sonde: NASA fand vermutlich bereits vor 40 Jahren auf dem Mars organische Stoffe
Technikwunder: Adaptive Optik ermöglicht bessere Bilder, als das Weltraumteleskop Hubble
Steinartefakte: Die ersten Amerikaner siedelten schon vor über 16.000 Jahren in Texas
Mode: Besonderes Kleidungsstück erlaubt das perfekte Vermessen des Körpers
Abfischbar: Bankkarten können heimlich um kleinere Beträge erleichtert werden
Sonne: NASA entdeckt großes Loch in der Sonne
Titan: NASA vermutet auf Saturn-Mond Leben in besonderer Daseinsform
Energiewende: Argumente gegen den Gang in eine Sackgasse
Aufgedeckt: Polens Beitrag zum 2. Weltkrieg
Irreführung: ZDF-Wetterfrösche haben Probleme, das Wetter für einen Tag vorherzusagen
E-Auto: ADAC-Kostenberechnung mit Aha-Effekt
Feinstaub: Eine Hauptquelle liegt in Nordafrika
Weizenernte: Weltweit ist der Ertrag gestiegen
Erkenntnis: Arktis war vor 9000 Jahren wärmer als heute
Experte: Notenbanken haben Kluft zwischen Arm und Reich vergrößert
Sensation: See aus flüssigem Wasser auf dem Mars gefunden
Mond: Womöglich gab es vor langer Zeit Leben auf dem Erdtrabanten






Die nächste Ausgabe erscheint am 1. März 2014

 

Gedanken zur Zeit

Unsere Parteien als
schlimme Schlafwandler


Kaum ist die Bundestagswahl einige Monate alt, schon haben wir wieder eine Regierung. Nur mit Sarkasmus kann noch kommentiert werden, was uns Parteien vor und nach Wahlen zumuten. Den Vorsitzenden dieser Gruppierungen ist es offensichtlich egal, ob ein Volk von 80 Millionen Menschen eine funktionierende Regierung hat oder nicht.

Es hat den Anschein, dass die Auszeit sogar noch genossen wird und Koalitionsverhandlungen bewusst in die Länge gezogen werden. Wer als Unternehmer mit einem derartigen Unwillen seine Geschäfte führen würde, wäre schon lange das Opfer von fitteren Konkurrenten geworden. Es zeigt sich, dass neue Ideen für Demokratien ersonnen werden müssen, um das Joch selbstgefälliger Parteien abzuschütteln. Mehr...

 
 

Schwarze Zahlen, Dreh-ABC und Forschungsfreiheit

Spannende und informative Fachzeitschriften, wie die Welt der Fertigung, werden nicht selten gesammelt, um interessante Beiträge stets im Zugriff zu haben. Wem der Regalplatz zu schade ist, nimmt zumindest einzelne Beiträge aus dem Heft. Mit dieser zeitraubenden Sammelarbeit ist nun Schluss. Die Welt der Fertigung gibt es nun auch im PDF-Format zum Download.

Ein Abo für die Heft-Version der Welt der Fertigung kostet im Jahr nur 27.- Euro und kann hier bestellt werden.

In Heft 1/2014 erfährt man unter anderem Hochinteressantes über das MIM-Verfahren, das Zerspanungsvorgänge oft überflüssig macht und gerade für höchste Stückzahlen interessant ist. Interessante Einblicke in die Kunst, ohne rote Zahlen durch Krisen zu kommen, gewährt Wolfgang Grupp, Inhaber und Geschäftsführer des Bekleidungsunternehmens ›Trigema‹. Mit dem Scheme-Editor hat Bosch ein kostenloses Tool auf den Markt gebracht, mit dem hochwertige Pneumatikschaltpläne rasch zu erstellen sind. Warum die Forschung nicht mehr frei ist, schildert Dr. Carl Otto Weiss in einem Gastkommentar. Der besondere Tipp für einen Familienausflug ist diesmal das Panzermuseum Munster, wo hochinteressante Panzer-Exponate zu bewundern sind. Mehr…

 

Kurzmeldungen

Brady: Etiketten mit Nehmerqualität. Mehr...

Brammer: Technischer Händler als Wertschöpfungspartner. Mehr...

ZVO: Tagung zum Umwelt- und Brandschutz. Mehr...

Dostmann: Qualität sichert Qualität. Mehr...

Hainbuch: Erfolgreicher Fräsworkshop. Mehr...

Kennametal: Lizenzvereinbarung zu Spindelverbindung. Mehr...

Reinhausen: Industrie 4.0 made in Regensburg. Mehr...

Rübsamen: Wirtschaftlich bei kleinen Losgrößen. Mehr...

Technoseum: Ausstellungsprogramm 2014. Mehr...

Trumpf: Zuwachs in Italien. Mehr...

Reach: Die Auswirkungen auf Chromtrioxid. Mehr...

Cemecon: Zum Jubiläum gibt's "Blues". Mehr...

 

Branchen-Spotlight

Vom Spannen zur Weiterbildung Hainbuch bietet viele interne Weiterbildungen an. Darunter auch den selbst entwickelten Zertifikatslehrgang ›Qualitätscoach‹. Die ersten 12 Hainbuch-Mitarbeiter haben diesen nun mit Erfolg bestanden.

Top-Azubis mit Traumnote "sehr gut" Auch in diesem Jahr haben wieder viele Auszubildende ihre Ausbildung bei Mapal mit Erfolg abgeschlossen. In diesem Jahr durfte sich Mapal über zwei besondere Auszeichnungen freuen: Landes- und Jahrgangsbester.

Röhm spendet an Kinderhilfseinrichtungen Kurz vor Jahresende überreichte Röhm-Geschäftsführer Dr.-Ing. Michael Fried im Rahmen der Spendenaktion 2013 insgesamt 9.000 Euro an drei Kinderhilfsorganisationen aus der Region.

 

Menschen und Meinungen

Wolfgang Grupp ist ein sehr erfolgreicher Unternehmer. Unter seiner Führung hat das Bekleidungsunternehmen ›Trigema‹ alle Krisenzeiten souverän gemeistert. Seit 1969 musste nicht einmal Kurzarbeit beantragt werden. Im Interview gibt der Vorzeige-Unternehmer Einblick in seine Art, eine Firma gewinnbringend zu führen. Mehr...
Die interessierte Öffentlichkeit fragt sich verwundert, wie es sein kann, dass wissenschaftlicher Nonsens, wie etwa die nicht vorhandene Klimaerwärmung oder eine höchst unseriöse „Energiewende“ Eingang in politische Handlungsmuster gefunden haben. Dr. Carl Otto Weiss beleuchtet die Mechanismen die dies bewirken und in deren Räderwerk sich zunehmend auch seriöse Wissenschaftler verfangen. Mehr...
 

Rechnen mit den Napierschen Rechenstäben

Bevor der Taschenrechner Einzug in Schule, Werkstatt und Büro hielt, mussten sich die Menschen anderweitige Rechenhilfen besorgen, um lange Zahlen relativ einfach handzuhaben. Eine dieser Hilfen ersann der schottische Mathematiker John Napier. Dessen Rechenstäbe leisten Erstaunliches. Zeit, das verschüttete Wissen rund um diese Stäbe wieder auszugraben. Mehr...

 

Highlights aus der Fertigungswelt

Technifor, ein Unternehmen der Gravotech-Gruppe, und ORIDAO haben eine universelle und sichere Rückverfolgbarkeits-Lösung auf den Markt gebracht. Es ist die innovative Verbindung von Teilemarkierung und sicherer RFID (Radio Frequency Identification), welche die kompromisslose Verfolgung von Teilen ihren ganzen Lebenszyklus hindurch erlaubt. Mehr...
Übliche Kernzugzylinder an Druckgussformen werden in der Regel ziehend eingesetzt. Bei der Zylindereinheit von Hydropneu ist dies besser gelöst. Mehr...
Das System ›MASC‹ von Fraunhofer wird zur automatischen Oberflächenprüfung von komplexen Bauteilen mit strukturierten, texturierten Oberflächen eingesetzt. Das System besteht aus einer Vielzahl von Bildverarbeitungsalgorithmen, die in der Softwarebibliothek ›MASClib‹ zusammengefügt und standardisiert worden sind. Mehr...
Die 3-D-Röntgen-Computertomographie (CT) ermöglicht die komplette Erfassung eines Objekts mit all seinen innenliegenden Strukturen und die Bestimmung aller wesentlichen Fehlermerkmale. Nun ist auch der Einsatz der CT-Technologie zur Inline-Prüfung möglich. Mehr...
 

Die Fräs- und Drehwelt

Brother: Drehen und Fräsen in einem BAZ Zum Kombizerspanen eignet sich die BROTHER-SPEEDIO M140X1. Sie vereinigt Fräs- und Dreharbeiten in einer Maschine.

Neue 4-Achs-Drehmaschine von Monforts Monforts erweitert das Produktprogramm vierachsiger Drehmaschinen. Die neue ›RNC 504‹ ermöglicht das Drehen mit zwei Revolvern bis zu einem Werkstückdurchmesser von 290 mm.

 

Die Schneidstoff- und Werkzeugwelt

Iscar stellt die PENTA-IQ-GRIP-Linie mit dem fünfschneidigen Schneideinsatz für wesentlich tiefere Ein- und Abstechoperationen vor. Mehr...
Die Keramik-Entgratwerkzeuge der Kempf GmbH aus Reichenbach/Fils zeichnen sich vor allem durch ihren speziellen Al2O3-Keramik-Faserwerkstoff aus. Dieser ermöglicht die prozesssichere Entgratung sowie Reinigung von Bohrungen und Werkstückoberflächen. Mehr...
Ab sofort ist Sandvik Coromants CoroDrill 870 für die Bohrbearbeitung von Stahl und Gusseisen auch für Bohrungen in rostfreiem Stahl erhältlich. Der CoroDrill 870 ist Teil der neuen Wechselkopfbohrer-Generation, die sowohl die Bearbeitungszeit verkürzen als auch die Kosten pro Bohrung senken. Mehr...
XD-Bohrer lassen andere Tiefbohr-Werkzeugsysteme weit hinter sich. Grund genug für Walter, den Tübinger Hersteller von Präzisionswerkzeugen, das Standardprogramm der Highspeed-Tieflochbohrer zu erweitern. Mehr...
HSD von Kempf ermöglicht das Entgraten sich kreuzender Bohrungen und Kanten sowie elliptischer Bohrungsüberschneidungen in einem einzigen Schritt – ab einem Durchmesser von 2,5 mm. Mehr...
 

Automatisiertes Messen

Bildgestütztes Messen mit dem Profilprojektor ›IM 6500‹ von Keyence erlaubt eine sehr schnelle Fertigungsüberwachung. Timex, Amerikas führender Uhrenhersteller, nutzt dessen Fähigkeiten. Mehr...

 

Die Spannwelt

Multitasking in der Spanntechnik Die energieeffiziente Klein-Lösung, die auch groß kann, definiert das Thema Backenspannung neu und markiert den Beginn einer neuen Spann-Ära. Hainbuch präsentiert ein Backenmodul, das klein, flexibel und schnell zu wechseln ist, aber trotzdem einen großen Spannbereich abdeckt. Und das Beste: Die beiden Partner aus Spanntop-Futter und Backenmodul ergeben zusammen eine Spannlösung für alle Fälle.

Hydro-Dehnspannpower nun auch für Ø 16 mm Der Kompetenzführer für Spanntechnik und Greifsysteme SCHUNK erweitert das Spektrum seiner leistungsdichten TENDO E compact Hydro-Dehnspannfutter: Ab sofort gibt es das kräftigste Hydro-Dehnspannfutter aller Zeiten auch zur hochpräzisen Direktspannung des unter wirtschaftlichen Aspekten besonders attraktiven Schaftdurchmessers 16 mm.

 

Die CNC-CAD-CAM-ERP-Welt

Die ›P’X5 Store Solution‹ von der Schweizer Perspectix AG wurde als integrierte Business-Software für Unternehmen des Einzelhandels mit umfangreichem Filialnetz entwickelt: Die modular aufgebaute Lösung bildet Mobiliar, Displays, Dekorationsartikel und Handelssortiment in 3D-Katalogen ab. Mehr...
Mitsubishi Electric präsentiert die nächste Generation von MAPS (Mitsubishi Adroit Process Suite). MAPS 3.0 ist die optimierte HMI/SCADA-Software zum Life-Cycle-Management, deren nahezu unbegrenzte Skalierbarkeit einen vielseitigen Einsatz ermöglicht. Mehr...
In der Metallbranche sind zunehmend kürzere Durchlaufzeiten, hohe Flexibilität und Qualität gefragt. Die Lösung liegt auf dem Tisch: Die CAD/CAM-Systeme der Tebis AG sind darauf ausgerichtet, die virtuelle Welt der Bauteil-Konstruktion und Programmierung optimal mit der realen Produktion auf der Maschine zu verbinden. Mehr...
 

Die Welt der Blech-, Bänder- und Rohrbearbeitung

Amada sorgt für Leistung Seit Ende der 1999 verkauft Amada in Europa seine bewährten Hochleistungskreissägen. Minimale Toleranzen, endmaßnahe Fertigung, höchste Wiederholgenauigkeit, mannarmer Betrieb und hohe Standzeiten bei Einsatz der Amada-Werkzeuge sind entscheidende Wettbewerbsvorteile.

Biege- und Steuerungsinnovationen Auf der Tube 2014 in Düsseldorf präsentiert die Schwarze-Robitec GmbH ihre neu entwickelte Produktlinie für die Profilumformung. Ein weiteres Highlight: Der Rohrbiegespezialist stellt sein Steuerungskonzept der nächsten Generation für seine Profil- und Rohrkaltbiegemaschinen vor.

 

WdF: Vorteile für Leser und Anzeigenkunden

 

Die Schleifwelt

Mit der Fünfachsen-Schleifmaschine ›MFP 100‹ erweiterte die Mägerle AG Maschinenfabrik ihre MFP-Baureihe um eine besonders vielseitige und kompakte Variante. Mehr...
Erfahrene Maschinenbediener mit gutem „Handwerkszeug“ sind Voraussetzung dafür, prozesssicher hochgenaue Werkstücke wirtschaftlich herzustellen. Mit den Maschinenbaureihen IGM und OGM des Schleifmaschinenherstellers Okamoto bekommen kompetente Fachkräfte dazu die passende Technologie an die Hand. Mehr...
 

Die Welt der Messtechnik

Mit ›MarSurf CNC modular‹ bietet Mahr ein neues Konzept automatisierter Messungen: Durch die Kombination eines Standard-Messplatzes mit standardisierten Komponenten entsteht ein anspruchsvoller Messplatz für Kontur- und Rauheitsmessungen. Mehr...
Die Steinbichler Optotechnik GmbH stellt den High-End Sensor ›COMET 6‹ mit ›Intelligent Light Control‹. ILC erlaubt auch die Vermessung hoch reflektiver Teile, die bei anderen Systemen fast immer eingesprüht werden müssen. Mehr...
 

Neueste Entwicklungen von Klingelnberg

Zur EMO 2013 präsentierte Klingelnberg gleich drei Highlights: Die Oerlikon Kegelradfräsmaschine ›C 30‹ mit zukunftsweisendem, intuitivem Touchscreen-Bedienkonzept, die wandlungsfähige Zahnradschleifmaschine ›VIPER 500‹ von Höfler für Anwender mit besonders häufigen Produktwechseln sowie die nächste Generation des Präzisionsmesszentrums ›P 40‹ mit neuen Ausstattungshighlights. Mehr...

 

Die Kühlmittel- und Tribologiewelt

Effektivere Fremdölabtrennung Kühlschmierstoffe und industrielle Waschwässer unterliegen einer hohen Belastung durch eingebrachte Fremdöle. Die klassische Abtrennung über Skimmer oder Koaleszenzabscheider ist in der Regel unzureichend. Alle Ölbelastungen die sich aufgrund der Größe, Struktur oder Temperatur des Mediums in der Schwebe befinden, sind für solche Anlagen unerreichbar. Die AQON ÖLHEXE ist die wirtschaftliche und verfahrenstechnische Alternative zu herkömmlichen Ölabscheidern.

 

Die Reinigungs- und Entsorgungswelt

Büchels zentrale Absauganlage Entsteht eine neue Fertigung, ist es sinnvoll, direkt von Anfang an auch eine passende Maschinenabsaugung in die Planung mit einzubeziehen. Mit dem richtigen Partner entsteht dann eine perfekt auf die Produktion abgestimmte Anlage.

Sitas zuverlässige Prüftechnik ›Sauberkeit von Bauteilen stabil sichern‹ ist das Leitmotiv von SITA. Eine stets hinreichende Sauberkeit in der Teilereinigung garantiert die geforderte Funktionalität der Fertigprodukte insbesondere bei Beschichtungs-, Klebe- und Schweißprozessen.

 

Expertenrunde für kleinste Durchmesser

Bei der Mikrobearbeitung noch von Trendstatus zu sprechen, würde dem Stellenwert dieser Maßstäbe setzenden Technologie nicht gerecht: In Zeiten, da Werkzeuge mit 0,02 mm Durchmesser herstellbar und nicht nur in Nischenbranchen im Einsatz sind, ist die hochpräzise Bearbeitung kleinster Bauteile mehr denn je Schlüssel zu Innovationen in der Elektronik oder Medizintechnik. Welche Anforderungen das an jedes einzelne Glied in der Wertschöpfungskette stellt, diskutieren führende Experten der Mikrozerspanung. Mehr...

 

Die Laser-, Wasserstrahl- und Funkenerosionswelt

Es handelt sich im wahrsten Sinne um einen Dortmunder Tausendsassa mit Strahlkraft: Die Rede ist nicht von BVB-Trainer Jürgen Klopp, sondern vom LIMO Line Laser-System. Dessen Standard-Portfolio hat LIMO auf über zehn Liniengeneratoren erweitert. Mehr...
SLM Solutions präsentiert ein neues System zur Materialrückgewinnung beim Laserschmelzen: PSA 500. Mehr...
 

Die Welt der Automation

Kompakte X20-Steuerung mit integrierten I/Os B&R hat sein X20-System um eine neue Reihe kompakter Steuerungen mit integrierten I/Os erweitert. Wie bei allen X20-CPUs sind weitere I/O-Module lokal anreihbar oder einfach über Kabel abzusetzen.

Miniatur-Sensor für genaue Distanzmessungen Mit dem induktiven Analogsensor IWFM 05U9701/S05 hat Baumer sein Portfolio an miniaturisierten Sensoren erweitert. Dank seiner kompakten Bauform (5x5x32mm) kann er selbst unter sehr beengten Platzverhältnissen eingebaut werden.

Handlingsysteme per Smart Devices bedienen Den Bedienkomfort von Apps für Smart Devices überträgt Rexroth jetzt auch als Standard auf die Automatisierungswelt.

E-T-A: Sicherung mit galvanischer Trennung Mit dem elektronischen Sicherungsautomaten vom Typ ESS31-T präsentiert E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH aus Altdorf bei Nürnberg den einzigen elektronischen Schutzschalter für die direkte Hutschienenmontage weltweit, der über galvanische Trennung verfügt.

LKH: In Sicherheit gewogen Eine pfiffige Detaillösung hat LKH gemeinsam mit dem Wiegetechnikspezialisten Sartorius in einem Spritzgießprojekt realisiert: Die 100-Prozent-Überwachung schließt die ungewollte Weiterverarbeitung von Ausschuss sicher aus.

Adaptives Handling für Mitsubishi Electric-Roboter Gemeinsam mit seinem Partner isys vision GmbH hat Mitsubishi Electric das Stereovision-System ›RoboView 3D‹ entwickelt, das den MELFA-Robotern das adaptive Handling ermöglicht.

 

Die Welt der Handwerkzeuge

Transportwege und Zeit spart die österreichische Starlinger & Co. Gesellschaft m.b.H. durch den Einsatz einer Druckluftbohrmaschine. Das ursprünglich als Handbohrmaschine konzipierte Werkzeug von Atlas Copco Tools bohrt als fest installierte Zusatzkomponente einer Karusselldrehbank großkalibrige Löcher aus dem Vollen von Webmaschinengrundplatten. Mehr...
Hochwertige Trockenbauwände unterteilen die Zimmer und Flure eines Schweizer Fünfsterne-Alpenhotels. Wichtig dafür: Die aus stabilen Metallständer-Profilen bestehende Unterkonstruktion muss exakt zugeschnitten sein. Eine Aufgabe, die Trockenbauexperte Samuel Roth ausschließlich mit dem flexiblen Nibbler ›TruTool N/PN 200‹ erledigt. Mehr...
 

Die Welt der Sicherheitstechnik

Die schallabsorbierende Deckenplatte In Sanitärbereichen, Schwimmbädern, aber auch Großküchen ist die Feuchtigkeitsbelastung sehr hoch. Für Wände und Böden bieten Fliesen und vergleichbare Beläge ausreichend Schutz und sind in Sachen Reinigung unproblematisch. Der Deckenbereich allerdings bleibt in der Planung vielfach unberücksichtigt und wird hinsichtlich der Anforderungen gerne unterschätzt. Die Deckenplatte ›THERMATEX Aquatec‹ ist für diese speziellen Einsatzbereiche genau die richtige Lösung.

Maßgeschneiderter Greifer Die FIPA GmbH hat für die AUMA Riester GmbH & Co. KG einen Greifer entwickelt, der die Ergonomie am Arbeitsplatz deutlich verbessert. Der Greifer erleichtert das Handling von Elektromotoren, verkürzt die Taktzeit und bietet eine hohe Prozess-Sicherheit.

GARANT Arbeitsdrehstuhl-Serie Die GARANT Arbeitsdrehstuhl-Reihe ist für unterschiedliche Mitarbeiter-Bedürfnisse am Arbeitsplatz ausgelegt und ermöglicht sicheres Arbeiten bei angenehmer Sitzhaltung. Der Drehstuhl verfügt über verschiedenste Einstellmöglichkeiten und eignet sich sowohl für manuelle Tätigkeiten als auch für die Arbeit am Bildschirm.

Ex-geschützte Langfeldleuchte R. STAHL stellt eine neue Familie von Langfeldleuchten für den Einsatz in der Ex-Zone 1/21 und 2/22 vor, die eine höhere Energieeffizienz als vergleichbare Geräte erreichen und etwa zehn Prozent mehr Lichtstärke bieten. Der Aufbau der EXLUX 6001 fällt zudem deutlich kompakter, stabiler und verwindungssteifer aus als die Konstruktion der direkten Vorgängerreihe EXLUX 6000.

 

Abenteuer im Panzermuseum

Das Militär ist nach wie vor ganz vorne mit dabei, wenn es darum geht, Technik auf ein neues Niveau zu hieven. So abstoßend ihre Aufgabe oft ist, Waffen aller Art waren und sind Technik-Schrittmacher, wovon natürlich auch ­zivile Produkte profitieren. Im Panzermuseum Munster kann man sich von der Richtigkeit dieser Aussage selbst ein Bild machen. Mehr...

 

Die Welt der Fachbücher

Gut geplant ist gut gesteuert Die Steuerungstechnik ist heutzutage ein selbstverständlicher Bestandteil moderner Berufe. Selbst Kraftfahrzeugmechaniker müssen entsprechendes Wissen haben, um komplizierte Motoren warten zu können. Egal ob Auszubildender oder angehender Ingenieur, ohne fundierte Kenntnisse der Steuerungstechnik kein Einstieg in eine lukrative Arbeitsstelle. Das dazu nötige Rüstzeug liefert das Buch ›SPS - Theorie und Praxis‹ aus dem Europa Lehrmittel-Verlag.

Die Wahrheit über das Erdöl Seit Jahrzehnten wird dem Bürger erzählt, dass das Maximum der Ölförderung bald erreicht sei. ›Peak Oil‹ lautet das Zauberwort, das die Angst vor dem kalten Heim und dem stehenden Auto wach hält. Die Wahrheit ist, dass es noch nie so viele neue Ölfunde gibt, wie derzeit. Selbst das angeblich arme Griechenland sitzt auf Unmengen von Erdöl. Sogar leegepumpt geglaubte Ölfelder geben auf geheimnisvolle Weise wieder Öl. Warum das so ist und ›Peak Oil‹ daher als Irrtum durch die Lehrbücher geistert, beweist Hans Joachim Zillmer in seinem Buch ›Der Energie-Irrtum‹. (Mit Video!)

Big Data - Nutzen und Risiken Wer denkt, dass er bedenkenlos seine Daten via Facebook, Twitter & Co. veröffentlichen kann, da er schließlich nichts zu verbergen habe, begeht einen fatalen Fehler, wie das Buch ›Big Data‹ von Viktor Mayer-Schönberger und Kenneth Cukier auf erschreckende Weise aufzeigt. Das massenhafte Sammeln von Daten ist für jeden Einzelnen bedrohlich. Schließlich erschließt sich mit Big Data der wesentliche Wert von Informationen nicht im Zweck, für den sie gesammelt wurden, sondern in deren vielfachen Wiederverwendung.

Kompetent in Sachen Werkstoffe Kein Maschinenbau ohne Kenntnis der dazu nötigen Werkstoffe. Ob Eisenwerkstoffe, Nichteisenmetalle, Kunststoffe oder keramische Werkstoffe, im Buch ›Werkstofftechnik Maschinenbau‹ vom Verlag Europa-Lehrmittel wird das weite Feld der Werkstoffe gründlich erläutert und ausgeleuchtet. Von den Grundlagen der Metallkunde über die Wechselwirkung zwischen Werkstoffeigenschaften bis zur Werkstoffprüfung reicht das Spektrum, dem sich das hervorragende Buch widmet.

Aktiv die Zukunft gestalten Wer meint, dass die Zukunft stets mit unabwendbaren Ereignissen aufwartet, hat keine Chance, je ein mächtiges Instrument in Händen zu halten, das es ermöglicht, die Zukunft nach persönlichen Wünschen zu gestalten. Heiko von der Gracht zeigt in seinem Buch ›Survive‹ Wege zu dem Werkzeug auf, das die Zukunft formt.

Tatsachen zum Klimawahn Dr. Wolfgang Thüne, ein Diplom-Meteorologe, den ältere Zuschauer noch als Wettermoderator beim ZDF in Erinnerung haben, stellt in seinem Buch ›Propheten im Kampf um den Klimathron‹ auf knapp 580 Seiten klar, dass in der Klima-Frage ganz andere Interessen im Vordergrund stehen, als das Wohl der Menschheit. Ein aufrüttelndes Buch, das zu lesen sich mehr als lohnt.

Eine Bibel für den Maschinenbau Wer Maschinenbau studiert, sollte dafür Sorge tragen, dass er Arbeitsmittel und Bücher verwendet, die helfen, die knappe Studiumszeit optimal zu nutzen. Alfred Böges Werk ›Handbuch Maschinenbau‹ präsentiert auf über 1500 Seiten Wichtiges und Nützliches, rund um die Welt des Maschinenbaus.

Die Lügen der Migrationsindustrie Der Facharbeiterbedarf lässt Unternehmen nach Zuwanderern rufen. Dieser Wunsch wird mittlerweile politisch missbraucht. Mahnende Bücher zum Thema werden nicht selten wegen angeblicher Volksverhetzung verboten oder geschwärzt. Eine Schande für eine Demokratie! Es lohnt daher ein Blick auf Bücher, die bereits vor vielen Jahren geschrieben wurden und die heutige Miesere voraussagten. Dazu gehört das Buch ›Ausländer - Die wahren Fakten‹ von Bernhard Barkholdt.

Faszination Sonnenuhren Sonnenuhren sind ein faszinierendes Stück Technik. Sie finden sich zahlreich an Kirchengebäuden oder öffentlichen Plätzen. Wer sich selber so einen Hingucker bauen möchte, steht vor besonderen Herausforderungen mathematischer und astronomischer Art. Arnold Zenkert zeigt in seinem Buch Wege auf, unüberwindlich geglaubte Hindernisse zu meistern.

Hartz IV als Geschäftsmodell Der Buchtitel ›Reich durch Hartz IV‹ lässt befürchten, dass die Rede hauptsächlich von arbeitslosen Faulenzern ist, die auf Kosten der Fleißigen kräftig absahnen. Weit gefehlt! Im Fadenkreuz des Buches steht überwiegend eine krebsartig wuchernde Sozialindustrie, die mittlerweile zwei Millionen Beschäftigte zählt.

Z88Aurora Schritt für Schritt erklärt Mit der Freeware Z88Aurora hat die Universität Bayreuth ein leistungsstarkes FEM-Programm auf den Markt gebracht, das primär für die Ausbildung von Ingenieuren gedacht ist, jedoch auch zur Produktentwicklung bestens geeignet ist. Mit dem Buch ›Finite Elemente Analyse für Ingenieure‹ fällt der Einstieg in dieses Programm leicht.

Deutschland auf dem Wühltisch Während die Befürworter eines EU-Superstaates Stück für Stück dabei sind, die Vaterländer zugunsten einer Zentralregierung zu schwächen, werden in der gleichen Zeit still und leise wichtige europäische Industrien an indische, russische, arabische oder chinesische Käufer verkauft. Insbesondere Deutschland ist im Fadenkreuz von Unternehmen, die zumeist nur am jahrzehntelang aufgebauten Know-how interessiert sind.

Ordnung für die ganze Welt Moderne Technik ist ohne Normung nicht denkbar. Nur wenn Maße eingehalten werden, ist garantiert, dass defekte Bauteile problemlos gegen neue Teile ersetzt werden können. Das Buch ›Einführung in die DIN-Normen‹ ist ein kompetenter Ratgeber in Sachen Norm. Über 1000 Seiten stehen bereit, um Fragen zu beantworten, die nicht nur bei der Konstruktion von Maschinen anfallen.

Die China-Falle Wer dachte, dass China einen akzeptablen Weg zwischen Kommunismus und Kapitalismus gefunden hat, der es auch Mittelständlern erlaubt, das gewaltige Potenzial des Riesenreichs für sich zu nutzen, wird mit dem Buch ›Die China-Falle‹ von Jürgen Betram wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Skalarwellentransponder Wellen, die Energie übertragen, begegnen uns auf Schritt und Tritt. Ob Rundfunk, Handy, RFID-Chip oder Mikrowellengerät, überall wird Feldenergie genutzt, um Sprache und Daten zu übertragen oder Speisen zu erwärmen. Wenn es möglich wäre, Wellen zu finden, die große Energiemengen über große Distanzen transportieren, wäre eine große Hürde für die Energiewende beseitigt. Prof. Dr.-Ing. Konstantin Meyl kennt den Schlüssel zur sorgenfreien Energieversorgung: die Skalarwellentechnik.

Kopf schlägt Kapital Wer ein Unternehmen auf Schulden aufbaut, hat in der Regel schlechte Karten, die nächsten Jahre wirtschaftlich zu überleben. Wie es weit besser geht, schildert Prof. Dr. Günter Faltin in seinem Buch ›Kopf schlägt Kapital‹. Der Professor, der an der Freien Universität Berlin lehrt und dort den Arbeitsbereich ›Entrepreneurship‹ betreut, weist anhand realer Beispiele nach, dass es nicht nötig ist, ein prall gefülltes Bankkonto zu haben, um sehr erfolgreiche Unternehmen aus dem Nichts zu erschaffen.

Die Wärmebehandlung des Stahls Moderne Technik ist ohne Stahl undenkbar. Kein Flugzeug würde fliegen, wenn es keine hitzebeständigen Stähle gäbe, die in Triebwerken den hohen Verbrennungstemperaturen trotzen. Moderne Autos wären unbezahlbar, wenn es keine hochbelastbaren Stähle gäbe, die sich zur Produktion verwindungssteifer Fahrwerke eignen. Prof. Dr.-Ing. Volker Läpple zeigt, was im Stahl steckt und klärt umfassend über seine Eigenschaften auf.

Titanic - warum sank das Schiff im Eismeer? Der Untergang der Titanic ist auch nach hundert Jahren mit vielen Fragezeichen versehen. Jennifer Hooper McCarty und Tim Foecke begeben sich in ihrem Buch auf Spurensuche im Kosmos des Materials, aus dem die Titanic erbaut wurde und weisen nach, warum die Titanic untergehen musste.