Sie sind hier:

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Ausgabe Januar 2014

Ausgabe Februar 2014

Ausgabe März 2014

Ausgabe April 2014

Ausgabe Mai 2014

Ausgabe Juni 2014

Ausgabe Juli 2014

Ausgabe August 2014

Ausgabe September 2014

Ausgabe Oktober 2014

Ausgabe November 2014

Ausgabe Dezember 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Anzeige


Die Index-Gruppe zählt mit ihren Marken ›Index‹ und ›Traub‹ zu den weltweit führenden Herstellern von CNC-Drehmaschinen. Mit sechs Produktionsstandorten und fünf internationalen Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie 80 Vertretungen ist die Esslinger Unternehmensgruppe weltweit vertreten.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


HURCO Companies Inc. entwickelt und fertigt interaktive Computersteuerungen, Software sowie computergestützte Werkzeugmaschinen und –komponenten für die kundenbezogene Einzel- und Kleinserienfertigung.






Wichtige Info!

Die Welt der Fertigung wird seit Ende 2016 nicht mehr gedruckt, sondern als multimediale PDF-Ausgabe zum freien Download veröffentlicht. Hier geht´s zu den PDF-Ausgaben. Mehr Infos zur Welt der Fertigung finden Sie hier.






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


Boschert ist ein konzernunabhängiger, mittelständischer Maschinenbauer mit Sitz in Deutschland. Ziel des Unternehmens ist es, die technische Kompetenz und Verantwortung in der eigenen Hand und auf höchstem Niveau zu halten. Die Maschinen werden im eigenen Hause geplant, projektiert und zusammengebaut.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige







Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


EMUGE-FRANKEN ist ein Unternehmensverbund der Präzisionswerkzeug-Hersteller EMUGE-Werk Richard Glimpel GmbH & Co.KG in Lauf und der FRANKEN GmbH & Co. KG in Rückersdorf. Seit nahezu 100 Jahren zählt das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Produkten der Gewindeschneid-, Prüf-, Spann- und Frästechnik.






Anzeige


Die RAZIOL Zibulla & Sohn GmbH steht seit 75 Jahren für Qualität in der Schmierungstechnik. Rollenbandöler, Sprühsysteme, Befettungssteuerungen, Dosiergeräte sowie leistungsstarke Umformöle gehören zu den in Eigenfertigung entwickelten und konstruierten Produkten.






Die Welt der Erfindungen

Hier bieten Erfinder Rechte oder Lizenzen für interessante Produkte an. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Vogt Ultrasonics ist seit 1983 ein Spezialist in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. Das Unternehmen bietet hochleistungsfähige Ultraschallprüfsysteme und -geräte sowie alle zerstörungsfreien Prüfmethoden in Dienstleistung im eigene Prüfzentrum oder beim Kunden vor Ort.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Interessante Links aus aller Welt

Sensation: In der Cheops-Pyramide haben Physiker einen riesigen Hohlraum aufgespürt
Skandal: Polizei wird von kriminellen Clans unterwandert
Wechselspiel: Elektronikkette ändert Preise via elektronischer Preisschilder
Hochbegabt: Mit 20 schon Doktorand
Studie: EU-Förderung von Holz-Pellets schadet den Wäldern
Innovation: auf neue Art zum Zahn-Implantat
Windkraft: Nach dem Auslaufen der EEG-Förderung brechen für Windkraftbetreiber windige Zeiten an
Techniksprung: Neues Verfahren erlaubt völlig neue Darstellung verborgener Objekte
Überraschung: Chinesische Frühmenschen sind mit Südamerikas Ureinwohnern verwandt
Energiewende: Griffiges Beispiel zeigt, dass es Zeit für eine Korrektur ist
Klimawandel: Das teuflische Spiel mit der Angst
Weltraumforschung: Weiterer erdähnlicher Planet in Nachbargalaxie entdeckt
Prognose: Künstliche Intelligenz wird viele Arbeitsplätze kosten
Innovation: Ultraschall-Scanner mit neuer Technik
Studie: Deutsche Autohersteller werden ihren Vorsprung nur schwer verteidigen können
Beunruhigend: US-Militär überwacht mit riesigen Datencontainern die sozialen Netzwerke
Finanzproblem: Arecibo-Teleskop muss sich neue Financiers suchen
Flüssigsalz-Kernreaktor: Kernreaktoren der vierten Generation werden in Kanada erforscht
Natronsee: Wie eine kleine Fliege tief tauchen kann
Plan: EU will ab 2020 den Spritverbrauch der Autofahrer überwachen
Mars: Doch kein Beweis für fließendes Wasser?
Theorie: Interstellarer Staub könnte bereits außerirdische Kleinstorganismen zur Erde gebracht haben
Skandal: Android-Geräte melden jederzeit ihren Standort an Google
Gesichtserkennung: Snowden warnt vor Biometrie und dem iPhone X
IoT: Deutschland steht an der Spitze
Batterietechnik: Neues Material sorgt für mehr Energiedichte
Sensation: 3000 Jahre alte Burg unter Wasser entdeckt
Wechselspiel: Gut funktionierende Dieselautos werden nach Osteuropa verkauft
EEG: Kosten steigen in astronomische Höhen
Kraftwerkskrise: Der Zusammenbruch einer ganzen Industriesparte ist der Politik geschuldet
Fakten: Derzeit gibt es keinerlei Anstieg des Meeresspiegels
Strategie: Unter dem Deckmantel „Wissenschaft“ lässt sich jeder Schwindel verbreiten
Strahlenquelle: Berliner Polizei entdeckt radioaktive Spielkarten
Plagiate: Chips werden im großen Stil gefälscht
Flugzeugbau: Hybrid-elektrischer Antrieb soll 2020 zum ersten Testflug bereitstehen
Schwindelfirma: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle streicht Autohersteller Tesla aus der Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge
Voyager 1: Ersatztriebwerke nach 37 Jahren erstmals wieder gezündet
LTE-Datenvolumen: Im Ausland für maximal 30 Euro pro Monat unbegrenzt surfen
Ablösung: Das Ende der SIM-Karte ist absehbar






Die nächste Ausgabe erscheint am 1. Mai 2014

 

Gedanken zur Zeit

Lasst die Schweiz
bitte in Ruhe


Die Schweiz ist ein Vorbild an Frieden, Wohlstand und Gerechtigkeit. Seit 1499 ist das Land losgelöst vom Heiligen Römischen Reich, was 1648 auch juristisch besiegelt wurde. Dieses Land kennt keinen Krieg und mischt sich auch nirgendwo ein. Schweizer Politiker drohen nicht mit der Kavallerie oder schicken ihre Söhne und Töchter nach Afrika, um sich dort wichtig zu machen. Diesen Hang haben zu unser aller Schande neuerdings erneut deutsche Politiker für sich

entdeckt. Diese unverantwortlich handelnden Akteure haben noch nicht einmal die eigene Heimat im Griff und kümmern sich bereits wieder um die ganze Welt. Besonders beschämend ist es, dass sich diese Leute erdreisten, unverschämteste Kommentare und Drohungen auszustoßen, nachdem die Bürger der Schweiz beschlossen haben, dem Zuzug Fremder einen Riegel vorzuschieben. Da kann man nur sagen: Finger weg von der Schweiz, der einzig echten Demokratie in Europa! Mehr...

 
 

Datenrettung, Computerspiele und Inklusion

Spannende und informative Fachzeitschriften, wie die Welt der Fertigung, werden nicht selten gesammelt, um interessante Beiträge stets im Zugriff zu haben. Wem der Regalplatz zu schade ist, nimmt zumindest einzelne Beiträge aus dem Heft. Mit dieser zeitraubenden Sammelarbeit ist nun Schluss. Die Welt der Fertigung gibt es nun auch im PDF-Format zum Download.

Ein Abo für die Heft-Version der Welt der Fertigung kostet im Jahr nur 27.- Euro und kann hier bestellt werden.

In Heft 2/2014 erfährt man unter anderem Nachdenkenswertes über die Inklusion. Von interessierter Seite wird hier gerade ein Umbau der Ausbildung vorangetrieben, der nicht nur Menschen mit Behinderung benachteiligt. Interessante Einblicke in die Arbeit der Berufsbildungswerke gewährt Ursula Haberkorn, Leiterin des BBW München. Im Fall eines Daten-Gaus ist guter Rat gefragt. Das Unternehmen Kroll Ontrack kann auch in vermeintlich aussichtslosen Fällen helfen. Warum der Wegfall von Berufsbildungswerken eine Fehlentscheidung mit Folgen wäre, erläutert Thomas Harlander, Schuhmacherausbilder im BBW München und Vorsitzender des Schwerhörigenvereins München in einem Gastkommentar. Der besondere Tipp für einen Familienausflug ist diesmal das Computerspielemuseum Berlin, wo Spiele-Oldies zu finden sind, mit denen schon Papa gerne spielte. Mehr…

 

Kurzmeldungen

Brammer: neuer Katalog erschienen. Mehr...

BvL: Praxisseminar gibt Sauberkeits-Antworten. Mehr...

Concept Laser: Neues Entwicklungszentrum für das LaserCUSING. Mehr...

Umzug: Neuer Standort für Creaform Deutschland. Mehr...

Eissport: Mit Diamant zum Sieg. Mehr...

Neueröffnung: Neue EWM-Niederlassung in Göttingen. Mehr...

Ganter: Schlanke Griffe mit Designprädikat. Mehr...

Handtmann: Großevents in Baienfurt. Mehr...

Heckert: Einladung nach Chemnitz. Mehr...

Hypertherm: ab sofort in Mitarbeiterbesitz. Mehr...

Igus: Chainflex-Leitungen online. Mehr...

Kooperation: Kammerer und Indunorm arbeiten zusammen. Mehr...

KIPP: Teleskopschienen in Edelstahl präsentiert. Mehr...

Mitsubishi: Plattform für Automatisierungssoftware. Mehr...

Online: eShop von Mahr. Mehr...

Anlaufstelle: Process & Technology Center "ProTec" eröffnet. Mehr...

Rhenus Lub: Sicherer und wirtschaftlicher produzieren. Mehr...

Rittal: Standardisiertes Rechenzentrum im Angebot. Mehr...

Röhm: Ab sofort Blue Competence-Partner. Mehr...

Sandvik: Polygonschaft um Größe 100 erweitert. Mehr...

Ibass: Rohre im Inneren inspizieren, beschleifen oder sanieren. Mehr...

 

Branchen-Spotlight

BvL feiert Jubiläum Die BvL Oberflächentechnik GmbH feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Als Mehrwert für alle Kunden stattet BvL im Jubiläumsjahr alle Reinigungsanlagen mit der Badverschmutzungsanzeige Libelle Fluid Control aus.

Haimer auf der Erfolgsspur Der Erfolg der Haimer GmbH hat mehrere Quellen. So sprudeln beim Spezialisten für Werkzeugspanntechnik nicht nur innovative Ideen, sie können auch in modernster Fertigungsumgebung in qualitativ hochwertige Produkte umgesetzt werden.

Hainbuch Shanghai in Bewegung Von der Tochterfirma »Hainbuch Shanghai« des Spannmittelherstellers aus Marbach wurden neue Räume im Minhang District in Shanghai bezogen. Größer, moderner und eine zentrale Lage. Der asiatische Markt gewinnt für Hainbuch zunehmend an Bedeutung. Deshalb hat die Tochter einen neuen Geschäftsführer, Allan Ai. Zusätzlich wurden noch mehrere Mitarbeiter für den Außendienst und Service eingestellt.

Wechsel im Management von Mitsubishi Electric Mitsubishi Electric hat die Ernennung von Masaki Sakuyama als Präsident und CEO des weltweit operierenden Unternehmens zum 1. April 2014 bekanntgegeben. Masaki Sakuyama tritt die Nachfolge von Kenichiro Yamanishi an, der die Position des Chairmans übernimmt.

 

Menschen und Meinungen

Hinter dem Wort ›Inklusion‹ steht der Wunsch, dass Behinderte mit Nichtbehinderten zusammen beschult werden. In einem nachdenklich stimmenden Interview nimmt Ursula Haberkorn, Leiterin des Berufsbildungswerks München, dazu Stellung. Mehr...
Thomas Harlander, Schuhmacherausbilder im BBW München und Vorsitzender des Schwerhörigenvereins München und Oberbayern e. V., findet deutliche Worte zur Inklusion, die seiner Meinung nach völlig falsch gehandhabt wird. Er befürchtet massive Nachteile für Menschen mit Behinderung, wenn dem Tun unverantwortlicher Politiker nicht Einhalt geboten wird. Mehr...
 

Auftragsverwaltung mit OneNote

Für kleine Handwerker und Dienstleister lohnt sich ein Spezialprogramm zur Auftragsverwaltung nicht unbedingt. Für viele Zwecke reicht es völlig aus, sich ein Office-Produkt für seine Zwecke herzurichten. Erste Wahl ist diesbezüglich das Microsoft-Produkt. Insbesondere das Programm ›OneNote‹ ist ein oft übersehenes Goodie, um den Büroalltag beziehungsweise die Auftragsverwaltung ohne Mühe zu bewältigen. Mehr...

 

Highlights aus der Fertigungswelt

3Dconnexion hat mit der ›SpaceMouse Wireless‹ die erste kabellose 3D-Maus der Welt auf den Markt gebracht. Das kompakte und stylische Gerät ergänzt das Portfolio an 3D-Eingabegeräten für ambitionierte 3D-Software-Anwender. Mehr...
Oft entscheidet der erste Eindruck des Kunden bei der Produktauswahl und da ist Anfassen erwünscht. Es gibt einen Zusammenhang zwischen 3D-Struktur und Haptik. Das Haptik-Forschungslabor der Universität Leipzig setzt dabei auf die Produkte der GFMesstechnik GmbH. Mehr...
Auf der WIRE 2014 zeigt Wire Körner die neue Baureihe neuer, direkt beheizter Patentieröfen, die mit automatischer Atmosphärenregelung und einer rekuperativen Brenneranlage arbeiten. Mit den neuen Öfen, die den Energiebedarf deutlich senken, baut Wire Körner die Palette effizienter und umweltfreundlicher Wärmebehandlungsanlagen für Draht weiter aus. Mehr...
 

Die Fräs- und Drehwelt

Handtmann mit starker Marktpräsenz Die HBZ Trunnion von Handtmann ergänzt die HBZ-Produktlinie (5-Achs Horizontalbearbeitungszentren) um eine neue Baureihe zur produktiven Bearbeitung von vielfältigen Anwendungen in Aluminium, Stahl und Titan mit Werkstückdurchmessern von maximal 850 mm, 1300 mm beziehungsweise 1700 mm.

Mit Multitasking-Bearbeitung zur Turbine Die Ansprüche an Turbomaschinen steigen, was extrem feste und zähe Werkstoffe voraussetzt. Das Fraunhofer-Innovationscluster ›AdaM‹ entwickelt dafür neue Bearbeitungsformen. Eine Basis der Entwicklungsarbeiten ist das Dreh/Fräszentrum ›UniCen 1000‹ von Monforts.

Die Formel 1 unter den Bearbeitungszentren Brother-Bearbeitungszentren gelten schon immer als vorbildlich schnell. Dies stellt Brother erneut unter Beweis: Mit den Zentren S-500X1 und S-700X1 der SPEEDIO-Serie.

 

Die Schneidstoff- und Werkzeugwelt

In vielen Zerspan-Applikationen der NE-Metallbearbeitung ist in Sachen Qualität, Präzision und Produktivität noch "Luft nach oben". Dazu stellt der Werkzeughersteller SGS Tool GmbH mit ›APR‹ und ›APF‹ neue Schaftfräser aus seiner S-CARB-Reihe zur Verfügung. Mehr...
Mobiltelefone, Autoarmaturen, Uhren, Drucker – Bauteile mit Rändelprofilen sind weiter verbreitet, als den meisten bewusst ist. Ihre Herstellung ist dagegen ein komplexer Prozess, mit dem nur wenige wirklich vertraut sind. Die Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge GmbH aus Aldingen ist mit über 80 Jahren Erfahrung der weltweit führende Experte in der Rändeltechnik. Mehr...
Die Kombination aus neuer Beyond-Sorte, Feinstkorn-Hartmetall, und einzigartiger Stirngeometrie erreicht der neue Hochleistungs-Vollhartmetall-Bohrer von Kennametal exzellente Abtragsraten und eine extrem lange Standzeit was es zum ultimativen Werkzeug zum Bohren in Aluminium macht. Mehr...
Unter dem Motto ›Schnell, sicher, effizient produzieren‹ präsentiert Mapal auf der METAV technologisch führende Werkzeuglösungen für moderne Fertigungsprozesse. Mehr...
Beim Online-Portal deal4tool haben Werkzeughersteller und -interessenten die Möglichkeit, sich kostenlos zu registrieren und auf diese Weise innerhalb kurzer Zeit den passenden Kontaktpartner für ihre Spezifikationen zu finden. Auch die Kopp Schleiftechnik GmbH aus Lindenfels/Winterkasten ist Mitglied bei deal4tool, denn beide Unternehmen verbindet ein gemeinsames Interesse an reibungslosen, fairen Geschäftsabwicklungen. Mehr...
Der südkoreanische Werkzeugspezialist KORLOY stellt mit dem Pro-L Mill einen Wendeschneidplattenfräser für höchste Ansprüche vor. Mehr...
Sandvik Coromant führt neue Wendeschneidplattensorten für das Drehen von Stahl und das Fräsen von Gusseisen ein. Diese bieten dank der neuen, fortschrittlichen Inveio-Technologie eine außergewöhnliche Verschleißfestigkeit und hohe Standzeit. Mehr...
Die Hebel für mehr Produktivität in der Zerspanung liegen meist im Werkzeug selbst, aber auch im Handling des Werkzeugs. Beide Ansätze verfolgt die Walter AG mit ihren neuen Xtra▪tec Insert Drills mit Walter Capto-Spannung. Mehr...
 

Nachhaltigkeit bei Technischer Keramik

Viele innovative Produktentwicklungen nutzen heute die Vorteile technischer Keramiken. Allerdings sind gerade die Rohstoffe für Hochleistungskeramiken recht teuer – sie enthalten mitunter Metalloxide der Seltenen Erden – und ihre Herstellung ist bislang relativ energieintensiv. Aus diesen Gründen legt WZR den Fokus verstärkt auf die Entwicklung neuer, nachhaltiger Technologien, Prozesse und Produkte. Mehr...

 

Die Spannwelt

Flexibler Mehrfachspanner mit System Der SCHUNK Mehrfachspanner KONTEC KSM2 ist ein zuverlässiger und präziser Allrounder für die stationäre Werkstückspannung. Um 3-, 4- oder 5-Achs-Maschinen effizient zu nutzen, kann er im Handumdrehen mehrere Teile gleichzeitig spannen.

Optimiert in Form und Funktion Form folgt Funktion: Diesen Leitsatz hat der Spann- und Greiftechnik-Spezialist Röhm bei der Optimierung der Planspiralfutter-Klassiker ›ZG‹ und ›ZS‹ konsequent befolgt.

Rundlauf und Flexibilität tadellos Mit dem hochpräzisen Spannzangenfutter ›CentroCrip‹ hat Diebold ein Produkt im Portfolio, das mit der hohen Genauigkeit von Schrumpffuttern auftrumpft.

Der neue Anschlagriegel von Kipp Mit wenig Kraftaufwand schnell ein Werkstück in Position halten, eine Haube oder Schublade verriegeln. Die robusten, drehbaren Anschlagriegel von Kipp mit vierfacher Fixierung übernehmen unterschiedlichste Sicherungsaufgaben in rauer Industrieumgebung.

 

Die CNC-CAD-CAM-ERP-Welt

Usability kann die Effizienz bei der Arbeit mit einem ERP-System deutlich erhöhen. Wie sich ein bestimmtes Ziel besser, schneller und einfacher erreichen lässt, zeigte der Ettlinger ERP-Anbieter ›Oxaion‹ auf der diesjährigen CeBIT. Mehr...
iGrafx, Spezialist für Business Process Management (BPM), bringt gemeinsam mit seinem Technologiepartner ›T!M Solutions‹ eine neue Lösung zur Modellierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen auf den Markt. Mehr...
Mit der neuen Version ihrer Software-Suite simus classmate bietet die simus systems GmbH Unternehmen mit Fertigung und Konstruktion eine leistungsstarke Lösung, um CAD-Datenbestände kostengünstig und in kurzer Zeit zu klassifizieren, zu durchsuchen und wiederzuverwenden – sowie, darauf aufbauend, automatisierte Arbeitspläne und Kostenkalkulationen zu erstellen. Mehr...
Um im weltweiten Konkurrenzkampf mithalten zu können, ist neben der optimalen Nutzung aller Ressourcen und der umfassenden Planung der Fertigung vor allem ein lückenloser Informationsfluss zwischen den Geschäfts- und Produktionsprozessen grundlegend. Die Zukunft wird jenen MES gehören, die die Lücke zwischen ERP-System und Produktion schließen. Mehr...
Die Vaillant Group, einer der weltweiten Markt- und Technologieführer auf dem Sektor der Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik, entschied sich für die Implementierung einer MES-Lösung von gbo datacomp GmbH und erreichte beachtliche Verbesserungen der Produktionsprozesse. Mehr...
 

Die Welt der Blech-, Bänder- und Rohrbearbeitung

Rohre und Profile optimal gelagert und verarbeitet Auf der Tube 2014, der Weltleitmesse für Rohr- und Röhrenherstellung und -verarbeitung (7. bis 11. April, Düsseldorf), präsentiert die KASTO Maschinenbau GmbH & Co. KG innovative Lösungen aus den beiden Geschäftsfeldern Säge- und Lagertechnik.

Automatiksystem für geringe Lagermengen Geringe Mengen Stabmaterialien wirtschaftlich zu bevorraten, stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen. Mit ihrem neuen BASIC Tower Langgut bietet die Friedrich Remmert GmbH nun die ideale Lösung.

Löst anspruchsvolle Ultraschall-Prüfaufgaben Einfache Bedienung, unglaubliche Prüfgeschwindigkeit und umfassende Simulationssoftware sind Kennzeichen des TOPAZ Prüfgeräts, das Vogt Ultrasonics, Burgwedel, präsentiert. Schnell, logisch und wie vom Smartphone gewohnt, kann der Ultraschallprüfer durch die Benutzeroberfläche navigieren.

Mit dem Festkörperlaser durch dick und dünn Martin Krämer geht die Dinge gern mal anders an. Von seiner TruLaser 1030 wechselte er darum direkt auf eine TruLaser 5030 fiber mit BrightLine fiber.

 

WdF: Vorteile für Leser und Anzeigenkunden

 

Die Schleifwelt

Auf der GrindTec zeigten Danobat und Danobat-Overbeck aktuelle Schleiflösungen aus den Direktantriebs – Baureihen „IRD“, „LG“ und „315 FV“. Mehr...
Wenn es um schnellen Nachschleifservice und die kreative Entwicklung von Sonderwerkzeugen geht, hat die Kopp Schleiftechnik GmbH aus Lindenfels/Winterkasten einen bekannten Namen. Mehr...
 

Die Welt der Messtechnik

Ideal für Messtechniker: Mit dem neuen Universalspannset von dk Fixiersysteme können schnell und einfach unterschiedlichste runde und kubische Werkstücke wie beispielsweise Kunststoff-, Fräs- und Drehteile spannen und in der gewünschten Lage positioniert werden. Mehr...
Das GARANT Video-Messmikroskop MM-OS2 von Hoffmann führt komplette Messungen schnell und präzise durch. Mehr...
Creaform, weltweit führender Anbieter portabler 3D-Messtechnik-Lösungen und Dienstleistungen, präsentiert auf der CONTROL das neueste, was die optische 3D-Messtechnik-Technologie zu bieten hat. Mehr...
 

Ohne Krach über Stock und Stein

Freunde des Querfeldeinfahrens waren bis dato mit lärmenden Untersätzen unterwegs, um ihrem Hobby zu frönen. Dass Lärm nicht sein muss, um eine Menge Fahrspaß zu haben, demonstriert das Unternehmen Lang Antriebstechnik GmbH mit dem neu entwickelten ›Power-Kit‹, das hochwertige Mountainbikes zu einem 60 km/h schnellen Spaßgerät mutieren lässt. Mehr...

 

Die Kühlmittel- und Tribologiewelt

Seit 130 Jahren erfolgreich Tradition und Innovation aus einer Hand - was fälschlicherweise oft als unvereinbar gilt, ist in Wahrheit das Erfolgsgeheimnis der Rhenus Lub GmbH & Co KG.

Wilke: Mehr Standzeit, weniger KSS-Kosten Die Nachfrage nach der Minimalmengenschmierung stieg seit den Anfängen in den 90er Jahren stetig an und wird heute in etwa 25 Prozent der Metallverarbeitung eingesetzt. Produkte, wie WICOFORM S 22 machen es möglich.

Das Multitalent unter den Spezialschmierstoffen Mit der Weiterentwicklung des Klassikers ›OKS 600‹ ist es der OKS Spezialschmierstoffe GmbH gelungen, die Performance des bewährten Multifunktionsöls gezielt zu optimieren. Unter der Bezeichnung ›OKS 601‹ ist das Universalöl auch als Spraylösung verfügbar.

 

Die Reinigungs- und Entsorgungswelt

Reinigung - ein qualitätskritischer Faktor Produktfunktion und -sicherheit können durch Restschmutz beeinträchtigt werden. Folgeprozesse in der Fertigungskette benötigen eine definiert saubere Oberfläche. Dies führt zur Frage, durch welche Verfahren, Medien und Maßnahmen sich die erforderliche Reinigungsqualität prozesssicher und wirtschaftlich erzielen, nachweisen und erhalten lässt. Lösungen dafür präsentiert die parts2clean in Stuttgart.

Energiesparende Beschichtung von Kleinteilen Die Rotamaten für das Trommelbeschichten von Massenkleinteilen aus Gummi und Kunststoff zeigt Walther Trowal auf der PaintExpo mit einer neuen Steuerung. Mit einem großen Display und übersichtlicher Menüsteuerung macht der Rotamat R90C die Bedienung noch einfacher, außerdem minimiert sie den Energiebedarf und die Emissionen.

 

Die Standzeitsteigerung im Blick

Immer größere Standzeiten bei Zerspanungswerkzeugen sind nicht zuletzt ein Ergebnis der modernen PVD- und CVD-Beschichtungstechnik. In dieser Technik steckt noch ein gewaltiges Potenzial, dessen Erschließung gewaltige Vorteile im Werkzeugmarkt generiert. Kein Wunder, dass Mapal eine der modernsten CVD-Beschichtungsanlagen der Welt in Betrieb genommen hat. Mehr...

 

Die Laser-, Wasserstrahl- und Funkenerosionswelt

Mit der EDBV8 von Makino können Kühlbohrungen mit bis zu vier Mal höherer Geschwindigkeit in Lauf- und Leitschaufeln eingebracht werden als mit herkömmlicher Technologie. Mehr...
Das Schneiden von Stahl bis zu einigen Millimetern Materialstärke mittels HLDL bei guter Schnittqualität und akzeptabler Schneidgeschwindigkeit wurde bisher für kaum möglich gehalten. Die LIMO Lissotschenko Mikrooptik GmbH hat mit einem 2,5kW-Hochleistungslaser nun die Grenzen verschoben. Mehr...
 

Die Welt der Automation

Schnell, lüfterlos und flexibel Der Panel PC 900 Multitouch bietet höchste Rechenleistung mit Prozessoren bis hin zum Intel Core i7. Durch neue Displaygrößen und die Multitouch-Funktion ist das neue B&R-Flaggschiff flexibler denn je einsetzbar.

SmartWire-DT kommuniziert jetzt mit Powerlink Eaton bietet Maschinen- und Anlagenbauern nun die Möglichkeit, die innovative Kommunikations- und Verbindungstechnik ›SmartWire-DT‹ in Powerlink-Automatisierungssysteme einzubinden.

Nahezu spielfrei Koppelelemente für Linearantriebe haben konstruktionsbedingt mechanisches Spiel. Genaue Positionieraufgaben sind daher oft nur mit eigenentwickelten Kupplungslösungen möglich. Festo hat Zeitsparendes im Portfolio.

Manuell und dennoch kraftvoll Mit der MClamp-Baureihe hat die HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH ein preiswertes manuelles Klemmsystem für Linearführungen entwickelt, das ganz ohne Elektrik, Pneumatik oder Hydraulik hohe Haltekräfte und Axialsteifigkeiten erzeugt.

Aus dem Vollen schöpfen Igus bietet ein komplettes chainflex-Leitungsprogramm für Robotik-Anwendungen und dreidimensionale Bewegungen ab Lager. Der Leitungsaufbau der CF ROBOT-Familie folgt besonderen Konstruktionsprinzipien. Wie bei den chainflex Leitungsserien für lineare Bewegungen steht auch bei den tordierbaren Leitungen die getestete Lebensdauer im Vordergrund.

Neues Antriebskonzept für Dreh-Frästische Die Demmeler Automatisierung & Roboter GmbH, ein weltweit führender Hersteller von Rundtischen, nutzt ein neues Antriebskonzept für das präzise Drehen und Positionieren des Tischs. Kernstück des ›DuoDrive‹ ist das MSR-System von Redex Andantex.

Flachbildschirme schnell montiert Industrietaugliche Panel-PCs und TFT-Monitore kommen zunehmend für die Maschinen- und Anlagensteuerung zum Einsatz. Für die einfache und schnelle Montage dieser Bedieneinheiten an das Tragarmsystem ›CP 40/60/120‹ hat Rittal jetzt die neue Anschlusskonsole ›VESA 75/100‹ entwickelt.

Lösungen für schnelldrehende Rundtischachsen Bei Dreh-, Fräs- oder Hartdrehapplikationen steigen die Anforderungen an Rundtische stetig. Mit Schaeffler-Komponenten wie Rundtischlagern, Direktantrieben und Beratung ist es möglich, im Vorfeld der Realisierung eine Abschätzung der thermischen Stabilität eines Systems zu erhalten.

Extrem schnell und genau Messtechnikanwendungen mit höchsten Anforderungen in Bezug auf Genauigkeit und Dynamik lassen sich mit neuen Beckhoff EtherCAT-Klemmen nahtlos in die Steuerung integrieren.

 

Die Welt der Handwerkzeuge

Metabo bietet Metallprofis und Handwerkern mit den Typen ›WX 17-150‹ und ›WX 17-180‹ zwei handliche Winkelschleifer, die 1.700 Watt Leistungsaufnahme mit einer kompakten Bauform vereinen. Beide Maschinen wiegen weniger als 4 kg. Damit arbeitet der Stahlbauprofi auch vertikal und über Kopf kräftesparend. Mehr...
Für den Dauereinsatz in Industrie und Handwerk hat FEIN besonders leistungsstarke und präzise Bohrmaschinen mit Lithium-Ionen-Akku-Technologie sowie bürstenlosem Motor im Portfolio. Mehr...
Das dürfte Musik in den Ohren von Schreinern, Schlossern, Elektrikern, Maurern, Zimmermännern, Mechanikern und Glasern sein: Stanley Hämmer mit ›AntiVibe‹-Vibrationsdämpfung haben einen Stahlstiel in Form einer Stimmgabel, der bis zu fünfmal mehr Schock absorbiert als Holzstiele. Mehr...
 

Die Welt der Sicherheitstechnik

Überarbeitete Sicherheitskupplungen Die Konstrukteure von JAKOB Antriebstechnik haben mehrere Reihen der bewährten Sicherheitskupplungen / Drehmomentbegrenzer überarbeitet und konnten damit das maximale Ausrückdrehmoment von 3000 auf 6000 Nm verdoppeln.

Garantiert sicher Entwickler und Installateure von Niederspannungs- schaltgeräten und -steuereinheiten stehen vor der Herausforderung, die strengen Freigabevorschriften für Anwender- und Systemsicherheit unter normalen Betriebsbedingungen, wie zum Beispiel im Fall von Kurzschluss, zu erfüllen.

Sicherheit durch optisch-akustische Signale Bei Wermas Produktserie ›43x‹ stehen als optisches Signal ein leuchtstarkes LED-Dauerlicht, das intensive LED-Rundumlicht oder eine kombinierte Version mit LED-Dauer-/Blitz-/EVS-Licht zur Verfügung. Bei der akustischen Ergänzung kann der Anwender zwischen einem Summer, einer Mehrtonsirene oder einer Hupe wählen.

1- und 3-teilige Schutzwände LansFlex-Schutzwände von Sinotec lassen sich einfach und flexibel der jeweiligen Bedürfnissen anpassen. Ändert sich die Situation, sind die Schutzwände schnell zu einer neuen Schweißkabine zusammengerollt.

 

Das Heim von Pacman und Mario

Computerspiele sind ein wichtiger Innovationstreiber in der EDV-Technik. Immer detailliertere Szenen in aufwendig animierten Spielen lasten jeden noch so schnellen Prozessor aus und lassen den Ruf nach noch mehr Leistung nie verstummen. Wer nach 1990 geboren ist, kann sich gar nicht vorstellen, wie pixelig früher Spiele waren. Ein guter Grund, seinem Wissen im Berliner Computerspielemuseum ein Update zu gönnen. Mehr...

 

Die Welt der Fachbücher

Form- und Lagetoleranzen im Griff Form- und Lagetoleranzen werden oft nicht in allen Ausprägungen verstanden. Zu allem Übel werden diese aus Unsicherheit vielmals inflationär verwendet. Die Folge: Werkstücke werden unnötig teuer produziert. Zur Prophylaxe sei das Buch ›Form- und Lagetoleranzen‹ von Dr.-Ing. Walter Jorden empfohlen.

Der Weg zum Kundenverständnis Selbst allerbeste Produkte verkaufen sich nicht von alleine. Ihre Vorteile müssen herausgestellt und dem potenziellen Käufer vermittelt werden. Doch dieser reagiert nicht immer so, wie es erwartet wird. Selbst altgediente Marketingspezialisten haben oft keine Erklärung dafür. Der Grund liegt in ihrer Ausbildung, die vom Modell des ›Homo oeconomicus‹ geprägt war. Dieses Modell ist auch heute noch in den Hörsälen zugegen. Das Buch ›Der unvernünftige Kunde‹ zeigt ein besseres Modell auf, das Marketing-Spezialisten unbedingt kennen sollten.

Ein Schwindel fürs große Geschäft Eine angebliche Klimaerwärmung soll schon bald alles Eis der Pole und Gletscher schmelzen lassen, sodass Staaten, wie etwa Holland und Dänemark oder Teile von Schleswig-Holstein aufhören würden zu existieren. Dieses Szenario wird niemals eintreffen. Den Beweis tritt Hartmut Bachmann an, der in seinem Buch ›Die Lüge der Klimakatastrophe‹ nachweist, dass das Wort ›Klimakatastrophe‹ lediglich von mafiösen Kreisen in Geiselhaft genommen wurde, um ein langandauerndes, großes Geschäft anzustoßen.

Wahrheiten zum Ersten Weltkrieg Der Historiker Christopher Clark hat mit dem Buch ›Die Schlafwandler‹ ein Meisterwerk abgeliefert. Er legt dar, dass Deutschland mitnichten alleine Schuld am Ersten Weltkrieg hat, sondern mehrere Nationen, die im Buch beim Namen genannt werden, teils wesentlich mehr Schuld an diesem Drama hatten. Das geschichtlich wertvolle Meisterwerk sollte zur Pflichtlektüre an deutschen Schulen werden.

Gut geplant ist gut gesteuert Die Steuerungstechnik ist heutzutage ein selbstverständlicher Bestandteil moderner Berufe. Selbst Kraftfahrzeugmechaniker müssen entsprechendes Wissen haben, um komplizierte Motoren warten zu können. Egal ob Auszubildender oder angehender Ingenieur, ohne fundierte Kenntnisse der Steuerungstechnik kein Einstieg in eine lukrative Arbeitsstelle. Das dazu nötige Rüstzeug liefert das Buch ›SPS - Theorie und Praxis‹ aus dem Europa Lehrmittel-Verlag.

Die Wahrheit über das Erdöl Seit Jahrzehnten wird dem Bürger erzählt, dass das Maximum der Ölförderung bald erreicht sei. ›Peak Oil‹ lautet das Zauberwort, das die Angst vor dem kalten Heim und dem stehenden Auto wach hält. Die Wahrheit ist, dass es noch nie so viele neue Ölfunde gibt, wie derzeit. Selbst das angeblich arme Griechenland sitzt auf Unmengen von Erdöl. Sogar leegepumpt geglaubte Ölfelder geben auf geheimnisvolle Weise wieder Öl. Warum das so ist und ›Peak Oil‹ daher als Irrtum durch die Lehrbücher geistert, beweist Hans Joachim Zillmer in seinem Buch ›Der Energie-Irrtum‹. (Mit Video!)

Big Data - Nutzen und Risiken Wer denkt, dass er bedenkenlos seine Daten via Facebook, Twitter & Co. veröffentlichen kann, da er schließlich nichts zu verbergen habe, begeht einen fatalen Fehler, wie das Buch ›Big Data‹ von Viktor Mayer-Schönberger und Kenneth Cukier auf erschreckende Weise aufzeigt. Das massenhafte Sammeln von Daten ist für jeden Einzelnen bedrohlich. Schließlich erschließt sich mit Big Data der wesentliche Wert von Informationen nicht im Zweck, für den sie gesammelt wurden, sondern in deren vielfachen Wiederverwendung.

Kompetent in Sachen Werkstoffe Kein Maschinenbau ohne Kenntnis der dazu nötigen Werkstoffe. Ob Eisenwerkstoffe, Nichteisenmetalle, Kunststoffe oder keramische Werkstoffe, im Buch ›Werkstofftechnik Maschinenbau‹ vom Verlag Europa-Lehrmittel wird das weite Feld der Werkstoffe gründlich erläutert und ausgeleuchtet. Von den Grundlagen der Metallkunde über die Wechselwirkung zwischen Werkstoffeigenschaften bis zur Werkstoffprüfung reicht das Spektrum, dem sich das hervorragende Buch widmet.

Aktiv die Zukunft gestalten Wer meint, dass die Zukunft stets mit unabwendbaren Ereignissen aufwartet, hat keine Chance, je ein mächtiges Instrument in Händen zu halten, das es ermöglicht, die Zukunft nach persönlichen Wünschen zu gestalten. Heiko von der Gracht zeigt in seinem Buch ›Survive‹ Wege zu dem Werkzeug auf, das die Zukunft formt.

Tatsachen zum Klimawahn Dr. Wolfgang Thüne, ein Diplom-Meteorologe, den ältere Zuschauer noch als Wettermoderator beim ZDF in Erinnerung haben, stellt in seinem Buch ›Propheten im Kampf um den Klimathron‹ auf knapp 580 Seiten klar, dass in der Klima-Frage ganz andere Interessen im Vordergrund stehen, als das Wohl der Menschheit. Ein aufrüttelndes Buch, das zu lesen sich mehr als lohnt.

Eine Bibel für den Maschinenbau Wer Maschinenbau studiert, sollte dafür Sorge tragen, dass er Arbeitsmittel und Bücher verwendet, die helfen, die knappe Studiumszeit optimal zu nutzen. Alfred Böges Werk ›Handbuch Maschinenbau‹ präsentiert auf über 1500 Seiten Wichtiges und Nützliches, rund um die Welt des Maschinenbaus.

Die Lügen der Migrationsindustrie Der Facharbeiterbedarf lässt Unternehmen nach Zuwanderern rufen. Dieser Wunsch wird mittlerweile politisch missbraucht. Mahnende Bücher zum Thema werden nicht selten wegen angeblicher Volksverhetzung verboten oder geschwärzt. Eine Schande für eine Demokratie! Es lohnt daher ein Blick auf Bücher, die bereits vor vielen Jahren geschrieben wurden und die heutige Miesere voraussagten. Dazu gehört das Buch ›Ausländer - Die wahren Fakten‹ von Bernhard Barkholdt.

Faszination Sonnenuhren Sonnenuhren sind ein faszinierendes Stück Technik. Sie finden sich zahlreich an Kirchengebäuden oder öffentlichen Plätzen. Wer sich selber so einen Hingucker bauen möchte, steht vor besonderen Herausforderungen mathematischer und astronomischer Art. Arnold Zenkert zeigt in seinem Buch Wege auf, unüberwindlich geglaubte Hindernisse zu meistern.

Hartz IV als Geschäftsmodell Der Buchtitel ›Reich durch Hartz IV‹ lässt befürchten, dass die Rede hauptsächlich von arbeitslosen Faulenzern ist, die auf Kosten der Fleißigen kräftig absahnen. Weit gefehlt! Im Fadenkreuz des Buches steht überwiegend eine krebsartig wuchernde Sozialindustrie, die mittlerweile zwei Millionen Beschäftigte zählt.

Z88Aurora Schritt für Schritt erklärt Mit der Freeware Z88Aurora hat die Universität Bayreuth ein leistungsstarkes FEM-Programm auf den Markt gebracht, das primär für die Ausbildung von Ingenieuren gedacht ist, jedoch auch zur Produktentwicklung bestens geeignet ist. Mit dem Buch ›Finite Elemente Analyse für Ingenieure‹ fällt der Einstieg in dieses Programm leicht.

Deutschland auf dem Wühltisch Während die Befürworter eines EU-Superstaates Stück für Stück dabei sind, die Vaterländer zugunsten einer Zentralregierung zu schwächen, werden in der gleichen Zeit still und leise wichtige europäische Industrien an indische, russische, arabische oder chinesische Käufer verkauft. Insbesondere Deutschland ist im Fadenkreuz von Unternehmen, die zumeist nur am jahrzehntelang aufgebauten Know-how interessiert sind.

Ordnung für die ganze Welt Moderne Technik ist ohne Normung nicht denkbar. Nur wenn Maße eingehalten werden, ist garantiert, dass defekte Bauteile problemlos gegen neue Teile ersetzt werden können. Das Buch ›Einführung in die DIN-Normen‹ ist ein kompetenter Ratgeber in Sachen Norm. Über 1000 Seiten stehen bereit, um Fragen zu beantworten, die nicht nur bei der Konstruktion von Maschinen anfallen.

Die China-Falle Wer dachte, dass China einen akzeptablen Weg zwischen Kommunismus und Kapitalismus gefunden hat, der es auch Mittelständlern erlaubt, das gewaltige Potenzial des Riesenreichs für sich zu nutzen, wird mit dem Buch ›Die China-Falle‹ von Jürgen Betram wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Skalarwellentransponder Wellen, die Energie übertragen, begegnen uns auf Schritt und Tritt. Ob Rundfunk, Handy, RFID-Chip oder Mikrowellengerät, überall wird Feldenergie genutzt, um Sprache und Daten zu übertragen oder Speisen zu erwärmen. Wenn es möglich wäre, Wellen zu finden, die große Energiemengen über große Distanzen transportieren, wäre eine große Hürde für die Energiewende beseitigt. Prof. Dr.-Ing. Konstantin Meyl kennt den Schlüssel zur sorgenfreien Energieversorgung: die Skalarwellentechnik.

Kopf schlägt Kapital Wer ein Unternehmen auf Schulden aufbaut, hat in der Regel schlechte Karten, die nächsten Jahre wirtschaftlich zu überleben. Wie es weit besser geht, schildert Prof. Dr. Günter Faltin in seinem Buch ›Kopf schlägt Kapital‹. Der Professor, der an der Freien Universität Berlin lehrt und dort den Arbeitsbereich ›Entrepreneurship‹ betreut, weist anhand realer Beispiele nach, dass es nicht nötig ist, ein prall gefülltes Bankkonto zu haben, um sehr erfolgreiche Unternehmen aus dem Nichts zu erschaffen.

Die Wärmebehandlung des Stahls Moderne Technik ist ohne Stahl undenkbar. Kein Flugzeug würde fliegen, wenn es keine hitzebeständigen Stähle gäbe, die in Triebwerken den hohen Verbrennungstemperaturen trotzen. Moderne Autos wären unbezahlbar, wenn es keine hochbelastbaren Stähle gäbe, die sich zur Produktion verwindungssteifer Fahrwerke eignen. Prof. Dr.-Ing. Volker Läpple zeigt, was im Stahl steckt und klärt umfassend über seine Eigenschaften auf.

Titanic - warum sank das Schiff im Eismeer? Der Untergang der Titanic ist auch nach hundert Jahren mit vielen Fragezeichen versehen. Jennifer Hooper McCarty und Tim Foecke begeben sich in ihrem Buch auf Spurensuche im Kosmos des Materials, aus dem die Titanic erbaut wurde und weisen nach, warum die Titanic untergehen musste.