Sie sind hier:

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Ausgabe Januar 2014

Ausgabe Februar 2014

Ausgabe März 2014

Ausgabe April 2014

Ausgabe Mai 2014

Ausgabe Juni 2014

Ausgabe Juli 2014

Ausgabe August 2014

Ausgabe September 2014

Ausgabe Oktober 2014

Ausgabe November 2014

Ausgabe Dezember 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Anzeige


Die Index-Gruppe zählt mit ihren Marken ›Index‹ und ›Traub‹ zu den weltweit führenden Herstellern von CNC-Drehmaschinen. Mit sechs Produktionsstandorten und fünf internationalen Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie 80 Vertretungen ist die Esslinger Unternehmensgruppe weltweit vertreten.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


HURCO Companies Inc. entwickelt und fertigt interaktive Computersteuerungen, Software sowie computergestützte Werkzeugmaschinen und –komponenten für die kundenbezogene Einzel- und Kleinserienfertigung.






Wichtige Info!

Die Welt der Fertigung wird seit Ende 2016 nicht mehr gedruckt, sondern als multimediale PDF-Ausgabe zum freien Download veröffentlicht. Hier geht´s zu den PDF-Ausgaben. Mehr Infos zur Welt der Fertigung finden Sie hier.






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


Boschert ist ein konzernunabhängiger, mittelständischer Maschinenbauer mit Sitz in Deutschland. Ziel des Unternehmens ist es, die technische Kompetenz und Verantwortung in der eigenen Hand und auf höchstem Niveau zu halten. Die Maschinen werden im eigenen Hause geplant, projektiert und zusammengebaut.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige







Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


EMUGE-FRANKEN ist ein Unternehmensverbund der Präzisionswerkzeug-Hersteller EMUGE-Werk Richard Glimpel GmbH & Co.KG in Lauf und der FRANKEN GmbH & Co. KG in Rückersdorf. Seit nahezu 100 Jahren zählt das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Produkten der Gewindeschneid-, Prüf-, Spann- und Frästechnik.






Anzeige


Die RAZIOL Zibulla & Sohn GmbH steht seit 75 Jahren für Qualität in der Schmierungstechnik. Rollenbandöler, Sprühsysteme, Befettungssteuerungen, Dosiergeräte sowie leistungsstarke Umformöle gehören zu den in Eigenfertigung entwickelten und konstruierten Produkten.






Die Welt der Erfindungen

Hier bieten Erfinder Rechte oder Lizenzen für interessante Produkte an. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Vogt Ultrasonics ist seit 1983 ein Spezialist in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. Das Unternehmen bietet hochleistungsfähige Ultraschallprüfsysteme und -geräte sowie alle zerstörungsfreien Prüfmethoden in Dienstleistung im eigene Prüfzentrum oder beim Kunden vor Ort.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Interessante Links aus aller Welt

Sensation: In der Cheops-Pyramide haben Physiker einen riesigen Hohlraum aufgespürt
Skandal: Polizei wird von kriminellen Clans unterwandert
Wechselspiel: Elektronikkette ändert Preise via elektronischer Preisschilder
Hochbegabt: Mit 20 schon Doktorand
Studie: EU-Förderung von Holz-Pellets schadet den Wäldern
Innovation: auf neue Art zum Zahn-Implantat
Windkraft: Nach dem Auslaufen der EEG-Förderung brechen für Windkraftbetreiber windige Zeiten an
Techniksprung: Neues Verfahren erlaubt völlig neue Darstellung verborgener Objekte
Überraschung: Chinesische Frühmenschen sind mit Südamerikas Ureinwohnern verwandt
Energiewende: Griffiges Beispiel zeigt, dass es Zeit für eine Korrektur ist
Klimawandel: Das teuflische Spiel mit der Angst
Weltraumforschung: Weiterer erdähnlicher Planet in Nachbargalaxie entdeckt
Prognose: Künstliche Intelligenz wird viele Arbeitsplätze kosten
Innovation: Ultraschall-Scanner mit neuer Technik
Studie: Deutsche Autohersteller werden ihren Vorsprung nur schwer verteidigen können
Beunruhigend: US-Militär überwacht mit riesigen Datencontainern die sozialen Netzwerke
Finanzproblem: Arecibo-Teleskop muss sich neue Financiers suchen
Flüssigsalz-Kernreaktor: Kernreaktoren der vierten Generation werden in Kanada erforscht
Natronsee: Wie eine kleine Fliege tief tauchen kann
Plan: EU will ab 2020 den Spritverbrauch der Autofahrer überwachen
Mars: Doch kein Beweis für fließendes Wasser?
Theorie: Interstellarer Staub könnte bereits außerirdische Kleinstorganismen zur Erde gebracht haben
Skandal: Android-Geräte melden jederzeit ihren Standort an Google
Gesichtserkennung: Snowden warnt vor Biometrie und dem iPhone X
IoT: Deutschland steht an der Spitze
Batterietechnik: Neues Material sorgt für mehr Energiedichte
Sensation: 3000 Jahre alte Burg unter Wasser entdeckt
Wechselspiel: Gut funktionierende Dieselautos werden nach Osteuropa verkauft
EEG: Kosten steigen in astronomische Höhen
Kraftwerkskrise: Der Zusammenbruch einer ganzen Industriesparte ist der Politik geschuldet
Fakten: Derzeit gibt es keinerlei Anstieg des Meeresspiegels
Strategie: Unter dem Deckmantel „Wissenschaft“ lässt sich jeder Schwindel verbreiten
Strahlenquelle: Berliner Polizei entdeckt radioaktive Spielkarten
Plagiate: Chips werden im großen Stil gefälscht
Flugzeugbau: Hybrid-elektrischer Antrieb soll 2020 zum ersten Testflug bereitstehen
Schwindelfirma: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle streicht Autohersteller Tesla aus der Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge
Voyager 1: Ersatztriebwerke nach 37 Jahren erstmals wieder gezündet
LTE-Datenvolumen: Im Ausland für maximal 30 Euro pro Monat unbegrenzt surfen
Ablösung: Das Ende der SIM-Karte ist absehbar






Die nächste Ausgabe erscheint am 1. Februar 2014

 

Gedanken zur Zeit

Passentzug
bei Völkermord


Fassungslos muss man mit ansehen, wie Mörderbanden in Syrien ein Blutbad unter der Zivilbevölkerung verüben. Mit Fug und Recht kann gesagt werden, dass schwerste Kriegsverbrechen aus den Reihen der sogenannten Oppositionstruppen geschehen.

An diesen ungeheuerlichen Abscheulichkeiten sind auch in Europa wohnende Bürger mit und ohne Migrationshintergrund beteiligt. Es ist eine Schande, dass diese Leute und ihre Unterstützer für ihr verbrecherisches Tun keine Strafen zu befürchten haben und wieder nach Europa einreisen können, als wären sie auf Mallorca im Urlaub gewesen. Mehr...

 
 

Vom E-Bike zum Raumgleiter ›Buran‹

Spannende und informative Fachzeitschriften, wie die Welt der Fertigung, werden nicht selten gesammelt, um interessante Beiträge stets im Zugriff zu haben. Wem der Regalplatz zu schade ist, nimmt zumindest einzelne Beiträge aus dem Heft. Mit dieser zeitraubenden Sammelarbeit ist nun Schluss. Die Welt der Fertigung gibt es nun auch im PDF-Format zum Download.

Ein Abo für die Heft-Version der Welt der Fertigung kostet im Jahr nur 27.- Euro und kann hier bestellt werden.

Im Heft 6/2013 wird unter anderem das ›Power-Kit‹ der Lang Antriebstechnik GmbH vorgestellt, das aus jedem Mountainbike ein feuriges E-Bike macht. Interessantes zur Versicherungsbranche erfährt man im Interview mit Rechtsanwältin Beatrix Hüller. Eine negative Zwischenbilanz der Energiewende zieht Dr. Holger Thuß vom Institut für Klima und Energie. Der besondere Tipp für einen Familienausflug ist diesmal das Technik Museum Speyer, wo hochinteressante Exponate, wie etwa der Raumgleiter ›Buran‹, zu bewundern sind. Mehr…

 

Kurzmeldungen

Brady: Schlösser für alle Fälle. Mehr...

Brammer: Optimale Antriebsneuauslegung. Mehr...

Kipp: Tragbolzen mit Sicherheitsplus. Mehr...

Sensotech: LiquiSonic- Messsysteme mit Verifizierung. Mehr...

Remmert-Interview: Potenziale erkennen. Chancen ergreifen. Mehr...

Rittal: CMC III auch für den US-Markt. Mehr...

Sandvik Coromant: Mehrsprachige Apps. Mehr...

SKF: Life Cycle-Management. Mehr...

SSI Schäfer: Die Kleinteilelogistik im Griff. Mehr...

Technoseum: Neue Bionik-Ausstellung eröffnet Mehr...

Igus: 30 Jahre iglidur-Gleitlager. Mehr...

 

Branchen-Spotlight

Martin Palsa ist neuer GF der Grundfos GmbH Seit dem 1. September 2013 hat die deutsche Vertriebsgesellschaft des international tätigen Pumpen-Konzerns Grundfos eine neue Führung: Martin Palsa wurde zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Grundfos GmbH ernannt.

Neuer President und CEO von ProSoft Thomas Crone hat die Position des President und CEO von ProSoft Technology Inc übernommen.

EWM unterstützt Vereine und Krebshilfe-Stiftung Die EWM AG verzichtet auch in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke für Ihre Kunden und spendet stattdessen eine fünfstellige Summe für wohltätige Zwecke.

 

Menschen und Meinungen

Versicherungen leiden unter einem schlechten Image. Die Fachanwältin Beatrix Hüller erläutert, ob dieses zu Recht besteht. Mehr...
Die sogenannte Energiewende hat dazu geführt, dass Strom immer mehr zu einem Luxusgut wird. Eine unverantwortliche Politik hat den Weg bereitet, einen Industriestandort schwer zu schädigen. Dr. Holger Thuß vom Europäischen Institut für Klima und Energie spricht Klartext, was hier falsch läuft. Mehr...
 

CNC-Programmierung mit Modulen

Moderne CNC-Steuerungen fassen die einzelnen Arbeitsschritte zum Anfertigen einer Gewindebohrung zusammen, was ältere Steuerungen noch nicht konnten. Hier war es nötig, die Arbeitsgänge ›Zentrieren‹, ›Bohren‹ und ›Gewindebohren‹ einzeln zu programmieren. Wer jedoch den Steuerungs-Oldie ›Sinumerik 820 T‹ sein Eigen nennt, kann sich diese Mühe künftig sparen, wenn die Parameterprogrammierung klug eingesetzt wird. Mehr...

 

Highlights aus der Fertigungswelt

Bei Oberflächen, die in der produzierenden Industrie funktionell eingesetzt werden oder die, wie etwa Karosserieteile, ästhetischen Anforderungen genügen müssen, spielt die spiegelnde Reflexion oft die entscheidende Rolle. Fraunhofer-Forscher können per Deflektometrie diese Oberflächen bewerten. Mehr...
Systeme zur optischen geometrischen Qualitätsprüfung arbeiten schnell, berührungslos und sind in den Fertigungsprozess integrierbar. Das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF kennt die Möglichkeiten und Vorteile der optischen 3-D-Messtechnik für die maßliche geometrische Qualitätsprüfung. Mehr...
Rowenta eine neue, innovative Modellreihe von Bügeleisen eingeführt. Am Fertigungsstandort von Rowenta in Erbach im Odenwald entstehen die neuesten dieser ebenso hochwertigen wie praktischen Haushaltshelfer. Mehr...
Beim LED-Betrieb entsteht Wärme, die abgeführt werden muss. Dies geschieht oft über Teile aus Aluminium. Für das mechanische Trennen beziehungsweise Aufteilen der Aluminium-Leiterplatten entwickelte Lach Diamant so genannte Nutzentrenner-Sägen, die bis zu einer Schnittbreite von 0,4 mm in allen gängigen Abmessungen und für alle Nutzentrenner-Maschinen lieferbar sind. Mehr...
 

Die Fräs- und Drehwelt

Neues Fertigungssystem von Emag Automationstechnik wird immer wichtiger, um wettbewerbsfähige Lösungen zu erarbeiten. Welche Möglichkeiten intelligent verkettete Fertigungssysteme tatsächlich eröffnen, verdeutlicht die Emag-Gruppe.

Monforts schließt Kooperationsvertrag mit IPT Die Hybridmaschine ›RNC 400 Laserturn‹ kombiniert das klassische Drehen mit der Laserbearbeitung. Für die kommerzielle Verwertung dieser zum Patent angemeldeten Technologie hat Monforts nun einen Kooperationsvertrag mit dem Fraunhofer IPT geschlossen.

 

Die Schneidstoff- und Werkzeugwelt

Für ihre Axialstechwerkzeuge sind die Werkzeugspezialisten von Feri aus Fürstenfeldbruck bei Drehern bekannt. Insbesondere wenn es darum geht, Einstechwerkzeuge zu entwickeln, die knifflige Anwendungen noch besser und wirtschaftlicher lösen beziehungseise sie erst möglich machen. Ein Beispiel ist ein spezielles Auskammerwerkzeug, für die VEGU Präzisionsdrehteile GmbH zur Herstellung einer Magnetbuchse. Mehr...
Die Haimer GmbH zeigte auf der EMO 2013 erstmals mit dem DUO-λOCK-System eine modulare Schnittstelle für Hartmetall-Werkzeugköpfe. Das auf hochpräzise Werkzeugaufnahmen spezialisierte Unternehmen überträgt damit sein Know-how noch näher an die Schneide und sorgt für leistungsfähige Fräsbearbeitung mit modularen Systemen. Mehr...
Sandvik Coromant hat sein Wechselschneidkopf-System durch eine breite Auswahl an Vollhartmetallschneidköpfen, Wendeschneidplattenfräsern, Bohrköpfen, integrierten Adaptern und verschiedenen Schäften erweitert. Mehr...
Die Walter AG erweitert den schnellen Lieferservice für Sonderwerkzeuge Walter Xpress um Bohrwerkzeuge mit Wendeplatten. Der Anwender spart viel Zeit und Kosten, denn Konstruktion, Kalkulation und Erstellung der Produktionsdaten übernimmt ein ausgetüfteltes, vollautomatisch arbeitendes Konfigurationssystem. Mehr...
In zahlreichen Applikationen ist das Entgraten von Bohrungen ein wichtiger Bearbeitungsschritt. Die Entgratbearbeitung von kleinsten Bohrungen ist besonders knifflig. Stets die passende Lösung – auch für kleinste Bohrungen – bietet der Entgratspezialist Kempf aus Reichenbach an der Fils mit seinen Werkzeugen. Mehr...
 

Automatisierte Prozesskette nicht nur für O-Ringe

In der Elastomertechnik steigt die Forderung der Verarbeiter nach effizienten Systemlösungen. Unter dem Namen ›Karousel‹ haben sechs Partnerunternehmen aus Österreich und Italien eine „transalpine“ Prozesskette für elastomere Dichtungsteile im Portfolio: Von der Entwicklung von Gummimischungen über Maschine und Werkzeug bis hin zu Nacharbeit, optischer Endkontrolle und automatischer Endsortierung als QS-Maßnahmen ist alles vorhanden, um O-Ringe und Gummidichtungen fehlerfrei herzustellen. Mehr...

 

Die Spannwelt

Einsatzbereich von Fräs-Drehmaschinen maximiert Speziell für Anwender, die auf Fräs-Drehmaschinen ein möglichst breites Werkstückspektrum bearbeiten wollen, hat Schunk das hochflexible Handspannfutter ›ROTA-S flex‹ entwickelt.

Roehmhelds elektrisches Nullpunktspannsystem Roehmheld überrascht mit einem neuen elektrischen Nullpunktspannsystem. Es bietet kurze Spann- und Lösezeiten und ist selbsthemmend, sodass es auch bei Stromausfall spannt.

 

Die CNC-CAD-CAM-ERP-Welt

Die Lizenzmanagement-Lösung ›OpenLM‹ der KeyToData GmbH, ein Anbieter von Lösungen im Bereich CAD-Visualisierung, Qualitätssicherung und Lizenzmanagement, wird künftig die Nutzung der von der Maschinenfabrik Berthold Hermle AG genutzten Software-Lizenzen überwachen. Mehr...
Die InterCAM-Deutschland GmbH, deutscher Distributor für die CAD/CAM-Software ›Mastercam‹, räsentiert das „dynamische Drehen“ – eine absolute Weltneuheit im CAM-Markt. Mehr...
Die Tarakos GmbH aus Magdeburg offeriert die neue Version ›2014‹ ihrer Software ›taraVRbuilder‹. Aus animierbaren Objekten lassen sich damit einfach und schnell Szenarien aus Produktion und Lager, Materialfluss und Logistik zusammenstellen. Mehr...
 

Die Welt der Blech-, Bänder- und Rohrbearbeitung

Remmert konzipiert Lager für Überlängen Mehr als 2.000 t Stahlprofile mit bis zu 12 m Länge auf gerade einmal 540 qm Grundfläche bevorraten – für Joskin wird das jetzt Wirklichkeit, da der Hersteller von landwirtschaftlichen Anhängern in den nächsten Monaten ein Remmert-Brückenlager integriert.

 

WdF: Vorteile für Leser und Anzeigenkunden

 

Die Schleifwelt

Die EMO in Hannover stand für den Schleifmaschinenhersteller Okamoto ganz im Zeichen der Hochpräzision. Dazu stellte der in Langen bei Frankfurt ansässige Schleiftechnologie-Spezialist einen Querschnitt von Flach-, Profil- und Rundtischmaschinen vor. Mehr...
Wer den Namen Rollomatic hört, denkt automatisch an hochgenaue Werkzeuge mit kleinsten Durchmessern. Dass es Schweizer Präzision auch diesseits der Mikrowelt gibt, beweisen die GrindSmart-Schleifmaschinen 528XW und GrindSmart 628XW: Mit ihnen lassen sich nun auch Bohrer oder Fräser bis zu 20 mm Durchmesser fertigen. Mehr...
 

Die Welt der Messtechnik

Beim Kommutator in Elektromotoren ist die Höhendifferenz der verschiedenen Lamellensegmente entscheidend für die Qualität dieses Bauteils. Mahr bietet jetzt ein Softwarepaket an, um Rundheitsmessungen von MarForm Formmessmaschinen auf den sogenannten ›Lamellensprung‹ zu überprüfen. Mehr...
Mit Millimar Messnormteilen von Mahr können Mehrstellen-Messvorrichtungen flexibel umgesetzt werden – für rotationssymmetrische wie für nichtrotationssymmetrische Werkstücke. Vorrichtungsbauer erhalten mit ihnen wirtschaftlich attraktive Bauteile für die dimensionelle Qualitätssicherung. Ab sofort sind die Messnormteile auch im Mahr eShop erhältlich. Mehr...
Das Unternehmen Dr. D. Wehrhahn hat speziell für die Fertigung von Großrohren eine Umfangsmessanlage auf Laserbasis entwickelt. Die Anlage ist für einen großen Durchmesserbereich von 609,6mm (24 Zoll) bis 1676,4mm (66 Zoll) ausgelegt. Mehr...
 

Dem 911er auf der Fertigungsspur

Vor 50 Jahren wurde die Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt eröffnet, auf der der neue Porsche Typ 901 vorgestellt wurde. Nach seiner Umbenennung in 911 entwickelte er sich bald zum Prototyp des Sportwagens schlechthin und gilt bis heute als Designikone. Noch immer wird der 911er gebaut, sieben Generationen gibt es derzeit – einschließlich dem aktuellen Jubiläums-Turbo-Modell. Wie die ersten Modelle einst gefertigt wurden, ist im Technoseum zu sehen: Dort wird ein Teil der Rohkarosseriefertigung des Porsche 911 im Original regelmäßig vorgeführt. Mehr...

 

Die Kühlmittel- und Tribologiewelt

Steidle sorgt für Goldrausch Beim Albstädter Schließsystemhersteller Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH leitete die Umstellung der Bearbeitungsprozesse auf Minimalmengenschmierung (MMS) einen grundlegenden Wandel der Betriebsabläufe ein, an deren Ende der Standort im konzerninternen Wettbewerb mit "Gold-Status" ausgezeichnet wurde.

 

Die Reinigungs- und Entsorgungswelt

Wasseraufbereitung auf besondere Art Kalk- und Korrosionsschutz auf Basis von herkömmlichen Zink- oder Magnesiumanoden ist eine bewährte Methode zur Wasseraufbereitung, für alle erdenklichen Kühl- und Warmwasserprozesse. Durch das niedrige elektrische Potential müssen diese jedoch in der Regel spätestens bei einem Schutzstrom von < 0,3 mA oder fünf Jahren ausgetauscht werden. Die SWI-Kalkschutzanode von Aqon aus Edel- und Halbedelmetalle hingegen liefert zehn Jahre lang den notwendigen Schutzstrom zum Kalk- und Korrosionsschutz.

Titration wird überflüssig Manches Reinigungsmedium kann man nur ungenau titrieren. Wie soll da eine mannlose und dazu noch automatische Messung der Reinigerkonzentration möglich sein? Doch genau diese Aufgabe kann die Libelle Cleaner Control von BvL erfüllen.

Badkonzentration inline messen Die Reinigung und Spülung sowie die Beschichtung von Bauteilen sind ein wesentlicher Bestandteil der Prozesskette. Für eine Anmischung der Badchemikalien aus Konzentraten und dem Lösungsmittel ist eine Überwachung der Ansatzkonzentration notwendig. Durch den Einsatz die LiquiSonic-Messtechnik von SensoTech kann die Ansatzkontrolle direkt im Bad oder im separaten Vorratstank erfolgen.

Coldjets Trockeneis-Primus Cold Jet bietet das gesamte Spektrum des Trockeneisstrahlens im Bezug auf die Verwendung aller Trockeneisformate an. Als einziges Unternehmen am Markt verwendet Cold Jet die patentierte Abschabetechnologie (Partikelgröße < 0,1 mm), bei der schmale rotierende Messer einen Trockeneisblock in Schneeähnliche Partikel abschaben.

 

Schunk-Greifer setzen seit 30 Jahren Maßstäbe

1983 brachte Schunk den weltweit ersten standardisierten Industriegreifer auf den Markt. Die „Industriehand“, so die damalige Bezeichnung, war der Ausgangspunkt für eine rasante Entwicklung bei Greifsystemen, die bis heute anhält. Mehr...

 

Die Laser-, Wasserstrahl- und Funkenerosionswelt

Schneller, länger, feiner – was nach dem olympischen Motto klingt, trifft auf die neueste Vollmer Erodiermaschine QXD 250 zu. ›Schneller‹ ist die QXD 250, weil sie PKD-bestückte Werkzeuge bis zu 30 Prozent schneller bearbeiten kann als bisher. ›Länger‹ bezieht sich auf die Werkstücklänge von 250 Millimeter – eine Steigerung um gut 25 Prozent. Zudem wird die Oberflächengüte dank gezielter Erodierimpulse um den Faktor zwei und höher verfeinert. Möglich ist dies alles, weil die QXD 250 mit der neuesten Vollmer Generatortechnologie ›Vpulse EDM‹ ausgestattet ist. Mehr...
 

Die Welt der Automation

Box-PC in 2000 verschiedenen Varianten Der Automation PC 910 von B&R ist ab sofort als 5-Slot-Variante erhältlich. Bislang waren bereits 1- und 2-slotige Ausführungen verfügbar. Die Gehäuse gestatten somit den Einbau von einer, zwei oder bis zu fünf Einschubkarten im Format PCI/PCI Express.

Kostenreduktion von bis zu 50 Prozent FIBRO setzt einen weiteren Maßstab bei NC-Rundtischen für Werkzeug- und Bearbeitungsmaschinen: Der FIBROPLEX LX wurde nach dem FIBRO-Bau-kastenprinzip entwickelt und gezielt für den Einsatz in Standardbearbeitungsmaschinen ausgelegt.

BLDC-Motor in IP65 mit integriertem Encoder Speziell für raue Umgebungen ist der BLDC-Motor ASB87 von Nanotec Electronic konzipiert. Der 3-phasige Motor in 87 mm (Nema 34) Baugröße ist bis auf den Wellenausgang in Schutzart IP65 ausgelegt und integriert einen magnetischen Inkremental-Encoder mit 1024 Implusen/Umdrehung.

Plarads Spannzylinderaggregat bis 2400 bar Für die Anwender bedeutet TAX, das hydraulische Spannzylinderaggregat von Plarad, vor allem Zeit- und Kostenersparnis. TAX ist nicht nur das zuverlässigste und sicherste Hydraulikaggregat seiner Klasse, es ist zudem auch noch das leichteste.

Rollon hat etwas gegen Korrosion Die Düsseldorfer Rollon GmbH erweitert ihr Angebot an korrosionsbeständigen Linearführungen aus Edelstahl, um auch für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen alle wichtigen Bauformen anzubieten. Dafür werden sowohl bestehende Auszugstypen in einem beständigeren Material gefertigt als auch ganz neue Bauformen ins Programm aufgenommen.

Individuell passend, ganz ohne Programmierung Baumer liefert nun alle VeriSens Vision-Sensoren mit dem neuen Web-Interface aus. Für die einfache Nachparametrierung der Vision-Sensoren kann das webbasierte Benutzermenü erstmals applikationsspezifisch individualisiert werden.

32-Bit-Zähler für schnelle Impulse Die EtherCAT Box EP1518 integriert zahlreiche Funktionalitäten in einer Box: 32-Bit-Zähler, digitale Eingänge mit Sensordiagnose sowie einstellbare Filtereigenschaften. Die Kombination dieser Funktionalitäten in nur einem Modul ermöglicht einen flexiblen Einsatz und reduziert zudem den Logistikaufwand.

 

Die Welt der Handwerkzeuge

Stanley, bietet professionellen Handwerkern und passionierten Heimwerkern ein mehr als 40 Produkte umfassendes Sortiment an Schneidwerkzeugen für unterschiedliche Anforderungen. Neu im Bereich der Cutter sind universell einsetzbare Messer mit Schnellwechsel-Funktion und verlängertem Korpus. Mehr...
Die neue, vollautomatische Zweigang-Magnet-Kernbohrmaschine FEIN KBM 50 auto ist äußerst effizient und zugleich völlig mobil einsetzbar: Ihr kompakter Aufbau und ihr geringes Gewicht ermöglichen den Einsatz auf der Baustelle oder in der Werkstatt. Mehr...
Speziell für das professionelle Handwerk hat Festool seit Herbst eine neuartige, kompakte Arbeitsleuchte im Programm. Die Eigenentwicklung besticht durch ihre einzigartige Ausleuchtung, ein robustes und schlagfestes Druckguss-Aluminium-Gehäuse sowie unterschiedliche Stellpositionen, eine zusätzliche Hängevorrichtung und verschiedene Betrieb- und Lademöglichkeiten. Mehr...
Mit neuen Akkus, wahlweise mit 2.0 Ah und 4.0 Ah, wertet Milwaukee seine leistungsstarke Akkuwerkzeug-Serie ›Fuel‹ deutlich auf. Die Akkus der M18 REDLITHIUM-ION-Reihe ermöglichen mit einer Ladung eine bis zu zweimal so lange Laufzeit im Vergleich mit anderen Li-Ion-Akkus. Mehr...
 

Die Welt der Sicherheitstechnik

Die LED-Signalsäule für den Hygienebereich In vielen Industriezweigen werden hohe Anforderungen an die Hygiene gestellt. Dies betrifft sowohl die dort tätigen Mitarbeiter, als auch die eingesetzten Maschinen, Anlagen und Zubehörteile. Werma hat diesbezüglich Passendes im Angebot.

Direkte Ansteuerung über den PC In vielen Bereichen ist es erforderlich, Betriebszustände oder Störungen mittels eines optischen Signals anzuzeigen. Da nicht immer eine SPS oder Maschinensteuerung zur Verfügung steht, werden häufig PCs zur Steuerung und Überwachung der Anlagen eingesetzt. Die optimale Lösung bietet das Anschlusselement mit USB-Schnittstelle, welches schnell und einfach in bestehende Signalsäulen integriert werden kann. Diese Innovation von Werma wird direkt über den PC angesteuert.

Sichere dezentrale Maschinenbedienung Die Leuchtring-Tastenmodule von B&R in Schutzart IP65 eignen sich für den dezentralen Einsatz direkt an der Maschine. Die Serie wurde um eine Ausführung mit integriertem Not-Aus-Taster ergänzt. Der Taster ist wie die Elektronik im flach bauenden, gekapselten Gehäuse integriert, die Anschlüsse sind über Standard-M8/M12-Steckverbinder ausgeführt. Montage und Verdrahtung gestalten sich einfach und schnell.

Gute Arbeitsbedingungen trotz schwerer Lasten Als Systemanbieter mit langjähriger Erfahrung in der Vakuum-Handhabungstechnik bietet Schmalz hochentwickelte Lösungen, mit denen auch schwere Lasten ergonomisch bewegt werden können. Die Produkte verbessern den Gesundheitsschutz in vielen Branchen und Anwendungen.

 

Speyer – ein Tipp für Technikfans

Wer sich für die Geschichte der Technik interessiert, hat in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich zu informieren. Häufig sind die entsprechenden Techniktempel jedoch von Platzmangel geplagt, sodass Exponate, die eine bestimmte Größe überschreiten, nicht gezeigt werden können. Anders das Technik Museum Speyer, das sogar in der Lage ist, einen Jumbojet und den Raumgleiter ›Buran‹ zu präsentieren. Mehr...

 

Die Welt der Fachbücher

Die Wahrheit über das Erdöl Seit Jahrzehnten wird dem Bürger erzählt, dass das Maximum der Ölförderung bald erreicht sei. ›Peak Oil‹ lautet das Zauberwort, das die Angst vor dem kalten Heim und dem stehenden Auto wach hält. Die Wahrheit ist, dass es noch nie so viele neue Ölfunde gibt, wie derzeit. Selbst das angeblich arme Griechenland sitzt auf Unmengen von Erdöl. Sogar leegepumpt geglaubte Ölfelder geben auf geheimnisvolle Weise wieder Öl. Warum das so ist und ›Peak Oil‹ daher als Irrtum durch die Lehrbücher geistert, beweist Hans Joachim Zillmer in seinem Buch ›Der Energie-Irrtum‹. (Mit Video!)

Big Data - Nutzen und Risiken Wer denkt, dass er bedenkenlos seine Daten via Facebook, Twitter & Co. veröffentlichen kann, da er schließlich nichts zu verbergen habe, begeht einen fatalen Fehler, wie das Buch ›Big Data‹ von Viktor Mayer-Schönberger und Kenneth Cukier auf erschreckende Weise aufzeigt. Das massenhafte Sammeln von Daten ist für jeden Einzelnen bedrohlich. Schließlich erschließt sich mit Big Data der wesentliche Wert von Informationen nicht im Zweck, für den sie gesammelt wurden, sondern in deren vielfachen Wiederverwendung.

Kompetent in Sachen Werkstoffe Kein Maschinenbau ohne Kenntnis der dazu nötigen Werkstoffe. Ob Eisenwerkstoffe, Nichteisenmetalle, Kunststoffe oder keramische Werkstoffe, im Buch ›Werkstofftechnik Maschinenbau‹ vom Verlag Europa-Lehrmittel wird das weite Feld der Werkstoffe gründlich erläutert und ausgeleuchtet. Von den Grundlagen der Metallkunde über die Wechselwirkung zwischen Werkstoffeigenschaften bis zur Werkstoffprüfung reicht das Spektrum, dem sich das hervorragende Buch widmet.

Aktiv die Zukunft gestalten Wer meint, dass die Zukunft stets mit unabwendbaren Ereignissen aufwartet, hat keine Chance, je ein mächtiges Instrument in Händen zu halten, das es ermöglicht, die Zukunft nach persönlichen Wünschen zu gestalten. Heiko von der Gracht zeigt in seinem Buch ›Survive‹ Wege zu dem Werkzeug auf, das die Zukunft formt.

Tatsachen zum Klimawahn Dr. Wolfgang Thüne, ein Diplom-Meteorologe, den ältere Zuschauer noch als Wettermoderator beim ZDF in Erinnerung haben, stellt in seinem Buch ›Propheten im Kampf um den Klimathron‹ auf knapp 580 Seiten klar, dass in der Klima-Frage ganz andere Interessen im Vordergrund stehen, als das Wohl der Menschheit. Ein aufrüttelndes Buch, das zu lesen sich mehr als lohnt.

Eine Bibel für den Maschinenbau Wer Maschinenbau studiert, sollte dafür Sorge tragen, dass er Arbeitsmittel und Bücher verwendet, die helfen, die knappe Studiumszeit optimal zu nutzen. Alfred Böges Werk ›Handbuch Maschinenbau‹ präsentiert auf über 1500 Seiten Wichtiges und Nützliches, rund um die Welt des Maschinenbaus.

Die Lügen der Migrationsindustrie Der Facharbeiterbedarf lässt Unternehmen nach Zuwanderern rufen. Dieser Wunsch wird mittlerweile politisch missbraucht. Mahnende Bücher zum Thema werden nicht selten wegen angeblicher Volksverhetzung verboten oder geschwärzt. Eine Schande für eine Demokratie! Es lohnt daher ein Blick auf Bücher, die bereits vor vielen Jahren geschrieben wurden und die heutige Miesere voraussagten. Dazu gehört das Buch ›Ausländer - Die wahren Fakten‹ von Bernhard Barkholdt.

Faszination Sonnenuhren Sonnenuhren sind ein faszinierendes Stück Technik. Sie finden sich zahlreich an Kirchengebäuden oder öffentlichen Plätzen. Wer sich selber so einen Hingucker bauen möchte, steht vor besonderen Herausforderungen mathematischer und astronomischer Art. Arnold Zenkert zeigt in seinem Buch Wege auf, unüberwindlich geglaubte Hindernisse zu meistern.

Hartz IV als Geschäftsmodell Der Buchtitel ›Reich durch Hartz IV‹ lässt befürchten, dass die Rede hauptsächlich von arbeitslosen Faulenzern ist, die auf Kosten der Fleißigen kräftig absahnen. Weit gefehlt! Im Fadenkreuz des Buches steht überwiegend eine krebsartig wuchernde Sozialindustrie, die mittlerweile zwei Millionen Beschäftigte zählt.

Z88Aurora Schritt für Schritt erklärt Mit der Freeware Z88Aurora hat die Universität Bayreuth ein leistungsstarkes FEM-Programm auf den Markt gebracht, das primär für die Ausbildung von Ingenieuren gedacht ist, jedoch auch zur Produktentwicklung bestens geeignet ist. Mit dem Buch ›Finite Elemente Analyse für Ingenieure‹ fällt der Einstieg in dieses Programm leicht.

Deutschland auf dem Wühltisch Während die Befürworter eines EU-Superstaates Stück für Stück dabei sind, die Vaterländer zugunsten einer Zentralregierung zu schwächen, werden in der gleichen Zeit still und leise wichtige europäische Industrien an indische, russische, arabische oder chinesische Käufer verkauft. Insbesondere Deutschland ist im Fadenkreuz von Unternehmen, die zumeist nur am jahrzehntelang aufgebauten Know-how interessiert sind.

Ordnung für die ganze Welt Moderne Technik ist ohne Normung nicht denkbar. Nur wenn Maße eingehalten werden, ist garantiert, dass defekte Bauteile problemlos gegen neue Teile ersetzt werden können. Das Buch ›Einführung in die DIN-Normen‹ ist ein kompetenter Ratgeber in Sachen Norm. Über 1000 Seiten stehen bereit, um Fragen zu beantworten, die nicht nur bei der Konstruktion von Maschinen anfallen.

Die China-Falle Wer dachte, dass China einen akzeptablen Weg zwischen Kommunismus und Kapitalismus gefunden hat, der es auch Mittelständlern erlaubt, das gewaltige Potenzial des Riesenreichs für sich zu nutzen, wird mit dem Buch ›Die China-Falle‹ von Jürgen Betram wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Skalarwellentransponder Wellen, die Energie übertragen, begegnen uns auf Schritt und Tritt. Ob Rundfunk, Handy, RFID-Chip oder Mikrowellengerät, überall wird Feldenergie genutzt, um Sprache und Daten zu übertragen oder Speisen zu erwärmen. Wenn es möglich wäre, Wellen zu finden, die große Energiemengen über große Distanzen transportieren, wäre eine große Hürde für die Energiewende beseitigt. Prof. Dr.-Ing. Konstantin Meyl kennt den Schlüssel zur sorgenfreien Energieversorgung: die Skalarwellentechnik.

Kopf schlägt Kapital Wer ein Unternehmen auf Schulden aufbaut, hat in der Regel schlechte Karten, die nächsten Jahre wirtschaftlich zu überleben. Wie es weit besser geht, schildert Prof. Dr. Günter Faltin in seinem Buch ›Kopf schlägt Kapital‹. Der Professor, der an der Freien Universität Berlin lehrt und dort den Arbeitsbereich ›Entrepreneurship‹ betreut, weist anhand realer Beispiele nach, dass es nicht nötig ist, ein prall gefülltes Bankkonto zu haben, um sehr erfolgreiche Unternehmen aus dem Nichts zu erschaffen.

Die Wärmebehandlung des Stahls Moderne Technik ist ohne Stahl undenkbar. Kein Flugzeug würde fliegen, wenn es keine hitzebeständigen Stähle gäbe, die in Triebwerken den hohen Verbrennungstemperaturen trotzen. Moderne Autos wären unbezahlbar, wenn es keine hochbelastbaren Stähle gäbe, die sich zur Produktion verwindungssteifer Fahrwerke eignen. Prof. Dr.-Ing. Volker Läpple zeigt, was im Stahl steckt und klärt umfassend über seine Eigenschaften auf.

Titanic - warum sank das Schiff im Eismeer? Der Untergang der Titanic ist auch nach hundert Jahren mit vielen Fragezeichen versehen. Jennifer Hooper McCarty und Tim Foecke begeben sich in ihrem Buch auf Spurensuche im Kosmos des Materials, aus dem die Titanic erbaut wurde und weisen nach, warum die Titanic untergehen musste.

 

Danke für die Treue!

Sehr geehrte Leser,
Ein ereignisreiches Jahr 2013 ist nun zu Ende gegangen. Das Welt der Fertigung-Team, sagt Danke für Ihre Treue zu unserem mittlerweile vielgelesenen Internet-Fachmagazin. Wir haben als kleines Dankeschön einen Wandkalender im Din-A4-Format vorbereitet, den Sie hier herunterladen [1.178 KB] können.

Wir wünschen allen Lesern einen schwungvollen Start ins Jahr 2014.

Bleiben Sie uns weiterhin treu und empfehlen Sie die Welt der Fertigung weiter!