Sie sind hier:

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Ausgabe Januar 2014

Ausgabe Februar 2014

Ausgabe März 2014

Ausgabe April 2014

Ausgabe Mai 2014

Ausgabe Juni 2014

Ausgabe Juli 2014

Ausgabe August 2014

Ausgabe September 2014

Ausgabe Oktober 2014

Ausgabe November 2014

Ausgabe Dezember 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Anzeige


Seit drei Generationen setzt die HEDELIUS Maschinenfabrik Maßstäbe in der Zerspanung. Ideenreichtum, Kundennähe und kompromisslose Qualität sind das Erfolgsrezept des Unternehmens.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


HURCO Companies Inc. entwickelt und fertigt interaktive Computersteuerungen, Software sowie computergestützte Werkzeugmaschinen und –komponenten für die kundenbezogene Einzel- und Kleinserienfertigung.






Nähere Infos zu...

Archi Crypt Behringer Blum Boschert Diebold Emuge Euroimmun Evotech Halder Hedelius Horn Hurco Hydropneu Identsmart Index Klingelnberg Liebherr Mazak Mechoniks Raziol Rollon Supfina SW Tox Vogt Ultrasonics Völkel Weiss Rundschleiftechnik






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


Boschert ist ein konzernunabhängiger, mittelständischer Maschinenbauer mit Sitz in Deutschland. Ziel des Unternehmens ist es, die technische Kompetenz und Verantwortung in der eigenen Hand und auf höchstem Niveau zu halten. Die Maschinen werden im eigenen Hause geplant, projektiert und zusammengebaut.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige


Die VÖLKEL GmbH ist ein global agierender Hersteller von Gewindeschneidwerkzeugen und Gewindereparatur-Systemen. Produkte werden unter den Marken VÖLKEL und V-COIL vertrieben.






Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


Die Erwin Halder KG ist ein mittelständisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Normalien, Modularen Vorrichtungssystemen und Spannmitteln, Handwerkzeugen und Luftfahrtprodukten spezialisiert hat. Gefertigt werden nicht nur Katalogartikel, sondern auch kundenspezifische Produkte.






Anzeige


Die RAZIOL Zibulla & Sohn GmbH steht seit 75 Jahren für Qualität in der Schmierungstechnik. Rollenbandöler, Sprühsysteme, Befettungssteuerungen, Dosiergeräte sowie leistungsstarke Umformöle gehören zu den in Eigenfertigung entwickelten und konstruierten Produkten.






Die Welt der Erfindungen

Hier bieten Erfinder Rechte oder Lizenzen für interessante Produkte an. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Vogt Ultrasonics ist seit 1983 ein Spezialist in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. Das Unternehmen bietet hochleistungsfähige Ultraschallprüfsysteme und -geräte sowie alle zerstörungsfreien Prüfmethoden in Dienstleistung im eigene Prüfzentrum oder beim Kunden vor Ort.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Interessante Links aus aller Welt

Reinfall: Mannheim will keine weiteren Elektrobusse
EEG: Rückbau von Windanlagen wird nach dem Ende der Subventionen schwierig
Kohleausstieg: Deutschlands Weg in eine Agrarnation
Vorbeugung: Wie man sich gegen Erpressungstrojaner schützen kann
Archäologie: Kolossaler Sarkophag in Alexandria entdeckt
Studie: Großraumbüros fördern nicht die Kommunikation
Astrophysik: Forscher finden weit entfernte Quelle hochenergetischer Neutrinos
Cyberangriffe: Medienunternehmen im Visier von Hackern
Open Hardware: Einplatinenrechner bringen Bewegung in die Hörgeräteforschung
Waffen: US-Regierung macht den Weg für Pistolen aus dem 3D-Drucker frei
Riesenvogel: Frachtflugzeug ›Beluga XL‹ absolviert Testflug
Datenleck: Kanadische Firma für Robotersysteme ging nachlässig mit geheimen Kundendaten um
Viking-Sonde: NASA fand vermutlich bereits vor 40 Jahren auf dem Mars organische Stoffe
Technikwunder: Adaptive Optik ermöglicht bessere Bilder, als das Weltraumteleskop Hubble
Steinartefakte: Die ersten Amerikaner siedelten schon vor über 16.000 Jahren in Texas
Mode: Besonderes Kleidungsstück erlaubt das perfekte Vermessen des Körpers
Abfischbar: Bankkarten können heimlich um kleinere Beträge erleichtert werden
Sonne: NASA entdeckt großes Loch in der Sonne
Titan: NASA vermutet auf Saturn-Mond Leben in besonderer Daseinsform
Energiewende: Argumente gegen den Gang in eine Sackgasse
Aufgedeckt: Polens Beitrag zum 2. Weltkrieg
Irreführung: ZDF-Wetterfrösche haben Probleme, das Wetter für einen Tag vorherzusagen
E-Auto: ADAC-Kostenberechnung mit Aha-Effekt
Feinstaub: Eine Hauptquelle liegt in Nordafrika
Weizenernte: Weltweit ist der Ertrag gestiegen
Erkenntnis: Arktis war vor 9000 Jahren wärmer als heute
Experte: Notenbanken haben Kluft zwischen Arm und Reich vergrößert
Sensation: See aus flüssigem Wasser auf dem Mars gefunden
Mond: Womöglich gab es vor langer Zeit Leben auf dem Erdtrabanten






Die nächste Ausgabe erscheint am 1. April 2014

 

Gedanken zur Zeit

Grüne beleidigen
Trümmerfrauen


Schon der CSU-Politiker Franz-Josef Strauß erkannte, dass die Grünen eine Melonen-Partei sind: Außen grün, im Inneren rot. Die Mitglieder dieser Partei haben sich mit Bürgers Wunsch nach Frieden und einer intakten Umwelt in deren Herzen und somit in die Parlamente gemogelt. Sie haben es lange geschickt verschleiert, als

linksgerichtet wahrgenommen zu werden. Seitdem sie sich sicher in Land- und Bundestag wähnen, lassen sie immer öfters erkennen, um was es ihnen in Wahrheit geht: um eine völlige Umgestaltung unserer Wertegemeinschaft. Den jüngsten Beweis haben die Grünen in München geliefert, wo sie die Entfernung eines Denkmals fordern, das zum Andenken an die Trümmerfrauen aufgestellt wurde. Mehr...

 
 

Schwarze Zahlen, Dreh-ABC und Forschungsfreiheit

Spannende und informative Fachzeitschriften, wie die Welt der Fertigung, werden nicht selten gesammelt, um interessante Beiträge stets im Zugriff zu haben. Wem der Regalplatz zu schade ist, nimmt zumindest einzelne Beiträge aus dem Heft. Mit dieser zeitraubenden Sammelarbeit ist nun Schluss. Die Welt der Fertigung gibt es nun auch im PDF-Format zum Download.

Ein Abo für die Heft-Version der Welt der Fertigung kostet im Jahr nur 27.- Euro und kann hier bestellt werden.

In Heft 1/2014 erfährt man unter anderem Hochinteressantes über das MIM-Verfahren, das Zerspanungsvorgänge oft überflüssig macht und gerade für höchste Stückzahlen interessant ist. Interessante Einblicke in die Kunst, ohne rote Zahlen durch Krisen zu kommen, gewährt Wolfgang Grupp, Inhaber und Geschäftsführer des Bekleidungsunternehmens ›Trigema‹. Mit dem Scheme-Editor hat Bosch ein kostenloses Tool auf den Markt gebracht, mit dem hochwertige Pneumatikschaltpläne rasch zu erstellen sind. Warum die Forschung nicht mehr frei ist, schildert Dr. Carl Otto Weiss in einem Gastkommentar. Der besondere Tipp für einen Familienausflug ist diesmal das Panzermuseum Munster, wo hochinteressante Panzer-Exponate zu bewundern sind. Mehr…

 

Kurzmeldungen

Rexroth: Neues Trainingsprogramm 2014. Mehr...

Brammer: Cost Saving durch Condition Monitoring. Mehr...

FiT: 23. Fachtagung Industrielle Reinigung. Mehr...

Grundfos: Neue Druckerhöhungsanlage. Mehr...

Igus: Chainflex-Mantel blitzschnell öffnen. Mehr...

Komet: Fachseminare für die Zerspanung. Mehr...

Mazak: Höchste Produktivität auf der Metav. Mehr...

Rittal: In sieben Schritten zum eigenen Rechenzentrum. Mehr...

Schmalz: Stärker wachsen als der Markt. Mehr...

SSI Schäfer: Distributionszentrum mit 3D-Matrix. Mehr...

Steeltec: Prüfkapazitäten verdoppelt. Mehr...

Hubl: Wärmetauscher mit Schokoladenseite. Mehr...

Wollschläger: Schaftfräser für besondere Beanspruchung. Mehr...

Handtmann: Aerospace Days. Mehr...

 

Branchen-Spotlight

Nachruf Herbert Behringer Im Alter von 84 Jahren verstarb am 8. Dezember der Unternehmer Herbert Behringer.

Mapal spendet 20.000 Euro für Kinder in Not Zum Jahreswechsel 2013/14 hat Mapal auf Geschenke an Kunden und Geschäftspartner verzichtet, um den Verein SOS-Kinderdorf e.V. mit einer Spende in Höhe von 20.000 Euro zu unterstützen.

Sven Haag neu bei Röhm Neu beim Spann- und Greiftechnik-Spezialisten Röhm ist seit Dezember 2013 Sven Haag. Der 43jährige begleitet die Funktion Leiter Marketing & Vertrieb und wurde zum Mitglied der Geschäftsleitung berufen.

Frischer Wind im Einkauf Seit Dezember 2013 leitet Stefan Staudacher den Geschäftsbereich Produktmanagement und Einkauf der Wollschläger GmbH & Co. KG. Um neue Anforderungen des Marktes zu erfüllen, will er mit seinen Mitarbeitern zukunftsweisende Strategien im Unternehmen entwickeln und etablieren.

 

Menschen und Meinungen

Wolfgang Grupp ist ein sehr erfolgreicher Unternehmer. Unter seiner Führung hat das Bekleidungsunternehmen ›Trigema‹ alle Krisenzeiten souverän gemeistert. Seit 1969 musste nicht einmal Kurzarbeit beantragt werden. Im Interview gibt der Vorzeige-Unternehmer Einblick in seine Art, eine Firma gewinnbringend zu führen. Mehr...
Die interessierte Öffentlichkeit fragt sich verwundert, wie es sein kann, dass wissenschaftlicher Nonsens, wie etwa die nicht vorhandene Klimaerwärmung oder eine höchst unseriöse „Energiewende“ Eingang in politische Handlungsmuster gefunden haben. Dr. Carl Otto Weiss beleuchtet die Mechanismen die dies bewirken und in deren Räderwerk sich zunehmend auch seriöse Wissenschaftler verfangen. Mehr...
 

Netzwerkdrucker problemlos in Windows einbinden

Netzwerkdrucker gelten als problematische Gesellen, wenn es gilt, diese in einem Netzwerk zum Laufen zu bringen. Aus den Online-Foren kommen zahlreiche Hilferufe, die davon erzählen, dass sich ein Netzwerkdrucker trotz aller Bemühungen nicht zum Druck überreden lässt. Vielfach werden Treiberprobleme vermutet. Das wahre Problem sitzt jedoch ganz woanders. Mehr...

 

Highlights aus der Fertigungswelt

Mit Hilfe der Wärmefluss-Thermographie können Risse und andere verborgene Fehler in Bauteilen in kurzer Prüfzeit nachgewiesen werden. Durch die Integration eines Roboters in den Prüfablauf können nun auch kompliziert geformte Objekte, z. B. aus dem Automobil- oder Zulieferbereich, vollständig aufgenommen und auf Fehlstellen geprüft werden. Dadurch werden automatisierte Prüfungen bis hin zur Serienprüfung von Massenteilen möglich. Mehr...
Haimer zeigt auf der internationalen Fachmesse für Schleiftechnik GrindTec 2014 in Augsburg die neuesten Entwicklungen im Bereich hochpräziser Werkzeugaufnahmen, Wuchtmaschinen und Zubehör. Mehr...
Dank ihrer einfachen Anwendbarkeit sind wirbelstrom-basierte Prüfmethoden besonders für eine schnelle prozessnahe Prüfung von Kohlefaserverbundwerkstoffen (CFK) geeignet. Mehr...
 

Die Fräs- und Drehwelt

Beste Voraussetzungen zur Komplettzerspanung Biglia hat die leistungsstarke Drehmaschinenreihe um die äußerst stabilen CNC-Drehzentren Biglia B 750 und B 1250 erweitert.

Die Entwicklung in der Produktion vorantreiben Kurze Bearbeitungszeiten, flexible Losgrößen, hohe Qualitätsanforderungen – der Innovationsdruck auf die metallverarbeitende Industrie ist hoch. Zentrale Branchen wie der Automobilbau verändern sich rasant. Dass es dabei in besonderer Weise auf passgenaue Produktionslösungen ankommt, demonstrieren die Maschinenbauer von EMAG auf der diesjährigen METAV.

Hedelius zeigt Schwenkspindel-BAZ Auf der METAV präsentiert Hedelius vier Bearbeitungszentren aus dem aktuellen Maschinenprogramm. Unter den Vorführmaschinen ist auch die ›T 7‹.

Hybride Zerspanung mit Laser Die A. Monforts Werkzeugmaschinen GmbH zeigt innovative Technik auf der METAV in Düsseldorf. Darunter das bewährte Fünfachs-Dreh-/Fräszentrum ›UniCen 1000‹.

Zusatzachse macht flexibel Die Spezialmaschinenfabrik Wilhelm Rasch hat ihren Maschinenpark mit einem Bearbeitungszentrum MTcut V110TH verstärkt und einen zusätzlichen Getriebe-Drehtisch von pL LEHMANN angeschafft.

Für wirtschaftliches Drehen Die WEILER Werkzeugmaschinen GmbH weitet ihre Präsenz auf der METAV aus und zeigt insgesamt sieben Präzisions-Drehmaschinen.

 

Die Schneidstoff- und Werkzeugwelt

Beim Fräsen kommt es auf drei Faktoren an: Zerspanungsleistung, Lebensdauer des Werkzeugs und Oberflächenqualität. Genau diese Anforderungen erfüllt die neue Mill 4-15-Plattform von Kennametal. Mehr...
Sandvik Coromants CC6190, eine neue Keramik-Wendeschneidplattensorte für den CoroMill 490, bietet aufgrund möglicher höherer Schnittgeschwindigkeiten eine Produktivitätssteigerung bei der Bearbeitung von Werkstücken aus Gusseisen und gehärtetem Stahl. Mehr...
Nach der erfolgreichen Markteinführung der Eckfräser F5041 und F5141 bringt Walter mit dem F5138 den ersten Igelfräser im edlen Blaxx-Design auf den Markt. Mehr...
Unter dem Motto ›Schnell, sicher, effizient produzieren‹ präsentiert Mapal auf der METAV technologisch führende Werkzeuglösungen für moderne Fertigungsprozesse. Mehr...
 

Bewährte Technik nach besserer Art

Das Unternehmen Diebold, ein Partner der ThermoGrip-Gruppe, ist bekannt für hochpräzise Produkte zum Spannen, Prüfen und Schrumpfen. Zur EMO 2013 hatten die Junginger jede Menge Highlights auf dem Messestand versammelt, die die Klasse der schwäbischen Spezialisten unterstrichen. Mehr...

 

Die Spannwelt

Kraftpaket für die 5-Achs-Bearbeitung Ein kraftvolles Spannsystem für die simultane 5-Achs-Bearbeitung ist der NC-Spanner KONTEC KSX von SCHUNK. Das kompakte und damit optimal zugängliche Spannsystem des Kompetenzführers für Spanntechnik und Greifsysteme verfügt über werkzeuglos einstellbare Spannkräfte zwischen 4 und 40 kN, gemessen direkt am Werkstück. Jede Menge Power also für einen sicheren Halt selbst bei minimalen Spannflächen.

Design trifft auf Technologie Röhm ist mit seinen innovativen Spann- und Greiftechnik-Lösungen der Zeit voraus. Neben der überaus erfolgreichen e-Quipment-Linie oder der wegweisenden micro technology haben die Spezialisten nun den überarbeiteten NC-Kompakt-Spanner ›RKE‹ auf den Markt gebracht.

Mehr Effizienz und Sicherheit ROEMHELD präsentiert auf der METAV eine Reihe von neuen Produkten aus der Fertigungs- und Werkstück-Spanntechnik. Im Mittelpunkt stehen Komponenten zum zeitsparenden Rüsten, Spannen bei beengten Raumverhältnissen und elektrisch angetriebene Elemente.

Günstiger Einstieg in die Schienenklemmung Bei vielen Linearführungssystemen werden Klemmelemente nur für Wartungs-, Umrüst- oder Transportzwecke benötigt. Hier wären pneumatische, hydraulische oder elektromechanische Klemmlösungen überdimensioniert und unnötig teuer. Für diese Fälle hat HEMA mit der ›MClamp‹ ein preiswertes manuelles Klemmsystem entwickelt, das sich durch hohe Haltekraft und Axialsteifigkeit auszeichnet.

 

Die CNC-CAD-CAM-ERP-Welt

Die Maple-IDE ist eine professionelle Entwicklungsumgebung, mit der man komfortabel die volle Leistungsfähigkeit der Maple Programmiersprache ausnutzen kann. Mehr...
Pauli Umformtechnik produziert Blechteile und komplexe Blechkomponenten für zahlreiche Branchen. Um auch sehr anspruchsvolle Kundenwünsche in noch kürzerer Zeit realisieren zu können, ist der innovative Mittelständler bei CAD und CAM im Werkzeugbau auf die Branchenlösung VISI umgestiegen. Mehr...
Rexroth stellt mit dem IndraMotion MTX micro-Trainer eine Software-Simulation für sein bewährtes CNC-Steuerungssystem vor. Mithilfe der kostenlos im Internet verfügbaren Anwendung lassen sich Bedienung und CNC-Programmierung der MTX micro einfach und in realistischer Umgebung am PC erlernen. Mehr...
 

Die Welt der Blech-, Bänder- und Rohrbearbeitung

SC-Technologie von Behringer Die Speed Cutting Technologie von Behringer hat das Bandsägen bezüglich Schnittleistung, Bandstandzeit und Reduzierung der Nebenzeiten revolutioniert.

Große Radien präzise biegen Schwarze-Robitec hat sein Freiformbiegekonzept für vollelektrische Rohrbiegemaschinen weiterentwickelt. Diese Technik ermöglicht die präzise Erzeugung großer Biegeradien sowie variabler Radienverläufe bei Rohren und Profilen.

Hochdynamische Sequenzbildung ohne Engpässe Mit dem innovativen Konzept der 3D-MATRIX Solution bietet SSI Schäfer eine hochdynamische Systemlösung zur Lagerung und Kommissionierung.

Vogt: Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung Die vorwiegend mit konventioneller Ultraschalltechnik manuell ausgeführten Prüfungen von Blech- und Verbindungsqualität sowie der Schweißnähte an Bauelementen wie Pile, Tripod, Tripile, Jackets und Türmen kosten sehr viel Zeit. Die Lösung: Einsatz der Phased-Array Technologie für die Schweißnahtprüfung.

Säge-Lösungen für jeden Bedarf Auf der METAV präsentiert die Kasto Maschinenbau GmbH & Co. KG ihre hohe Kompetenz auf dem Gebiet der Sägetechnik. Das Unternehmen mit Sitz im badischen Achern-Gamshurst ist Marktführer für Metallsägeanlagen und bietet ganzheitliche Maschinen und Systeme, ergänzt durch branchen- und kundenorientierte Dienstleistungen – für kleine und mittlere Werkstatt- und Fertigungsbetriebe genauso wie für die Industrie.

 

WdF: Vorteile für Leser und Anzeigenkunden

 

Die Schleifwelt

Die Schleifmaschine LGG 180 von Liebherr kombiniert kurze Schleifzeiten mit konstant hoher Qualität im Großserienbereich. Mehr...
Der Werkzeughersteller Nachreiner aus Balingen hat die Weichen auf Wachstum und noch mehr Kundenorientierung gestellt. Dazu haben die Schwaben nicht nur ihre Vertriebsstruktur komplett optimiert, sondern investieren im Zuge des Neubaus des Fertigungs-, Logistik- und Kundenzentrums konsequent auch in modernste Schleiftechnologie. Mehr...
Erfahrene Maschinenbediener mit gutem „Handwerkszeug“ sind Voraussetzung dafür, prozesssicher hochgenaue Werkstücke wirtschaftlich zu schleifen. Mit den Maschinenbaureihen ›IGM‹ und ›OGM‹ des Schleifmaschinenherstellers Okamoto bekommen kompetente Fachkräfte dazu genau die passende Technologie an die Hand. Mehr...
Auf der GrindTec 2014 ist Rollomatic mit einer Auswahl an Schleifmaschinen vertreten, die eine große Bandbreite von Applikationen abdeckt. Unter anderem zeigt das Unternehmen zwei Weltpremieren, die ›GrindSmart 528XF‹ und die ›ShapeSmart NP3‹. Mehr...
Wirtschaftlich höchste Präzision produzieren – Bauteilhersteller setzen immer häufiger auf Schaublin Maschinen- und Spannmitteltechnologie, die auch zum Schleifen eingesetzt werden kann. Auf der GrindTec zeigen die Präzisionsexperten dazu einen Querschnitt ihrer Leistungsfähigkeit. Mehr...
Das Schärfen von Rotationswerkzeugen, entweder mit Diamant bestückt oder aus Vollhartmetall, steht im Zentrum des Vollmer-Messeauftritts auf der GrindTec 2014. Messe-Highlights sind unter anderem die neue Werkzeugschleifmaschine ›Vgrind 160‹ sowie die Erodiermaschine ›QXD 250‹ mit neuer Software ›ExLevel Pro‹. Mehr...
Vielseitige und neueste Spitzentechnologie konzentriert in einer Maschine - Supfina stellt die Weiterentwicklung der bewährten ›Planet V‹ vor und setzt somit erneut Maßstäbe. Mehr...
 

Die Welt der Messtechnik

Zuverlässig, hochgenau und kostengünstig – so wünschen sich Hersteller spiegelnder asphärischer Optiken die Kontrolle der Oberflächen, bevor diese beschichtet werden. Mit dem 3D-Sensor SpecGAGE3D der 3D-Shape GmbH - einem Unternehmen der ISRA VISION Gruppe – steht nun ein kostenoptimiertes Verfahren zur Verfügung, welches exakt diese Anforderungen erfüllt. Mehr...
Bauteile bis zu mehreren Metern Größe schnell und hochgenau vermessen? Das geht einfach und zuverlässig mit AICONs portablen 3D-Messsystem ›MoveInspect XR‹. Mehr...
Der Rundachsen-Inspektor von IBS Precision ist mit dem kabellosen Trinity-Messkopf ausgerüstet, der über W-LAN direkt mit einem PC kommuniziert und deshalb besonders gut für die Werkzeugmaschinenvermessung geeignet ist. Mehr...
Zoller, ein Unternehmen, das seit jeher nah am Kunden entwickelt, hat sein Produkt-Portfolio im Bereich Werkzeug-Messtechnik über die letzten Jahre mit großem Einsatz noch weiter ausgebaut. Mehr...
 

Aus Alt mach Neu

Zuverlässigkeit ist das wesentliche Kriterium von Logistikanlagen – diese war bei der 30 Jahre alten Palettenfördertechnik von SMS Siemag nicht mehr gegeben. Das Unternehmen entschied sich daher für eine Modernisierung durch die TELOGS GmbH. Die Herausforderung für den Instandhaltungs- und Retrofitexperten: Durchführung des Projekts im laufenden 2-Schicht-Betrieb, bei Vollauslastung des Lagers und ohne eine vollständige technische Dokumentation der Anlage. Innerhalb von nur acht Wochen tauschte der Dienstleister die gesamte Mechanik, Antriebstechnik und Sensorik. Von der ursprünglichen Anlage blieb nicht mehr übrig als der Stahlbau. Mehr...

 

Die Kühlmittel- und Tribologiewelt

Schleifbrand? Nein danke! Als Aussteller der GrindTec präsentiert Georg Oest Mineralölwerk sein umfangreiches Produktsortiment für Schleifprozesse. Es deckt das ganze Spektrum der Verfahrensvarianten ab: vom Rund- und Flachschleifen bis Profil- und Tiefschleifen, vom Finishen bis zu maximalen Zeitspanvolumina, von einfacher Stahlbearbeitung bis zu anspruchsvollem Hartmetallschleifen.

Eiskalte Kühlung Aerosol Trockenschmierung und kryogene Kühlung – sind diese Technologien schon so weit, dass sie Zerspanungsperspektiven auch für schwer bearbeitbare Materialien schaffen? Eine verheißungsvolle Lösung bietet Rother Technologie.

Zeller+Gmelin: Besondere KSS-Reihe Zeller+Gmelin GmbH & Co. KG hat eine Reihe von bor- und bakterizidfreien, teilsynthetischen Kühlschmierstoffen entwickelt, die sich sehr gut für eine Vielzahl von Materialien sowie Prozessen eignen.

 

Die Reinigungs- und Entsorgungswelt

Automatisierung bei Reinigungsanlagen nachrüsten In fast allen Branchen steigen die Anforderungen an die Produktion. Um Kapazitäten auszuweiten und Effizienzvorteile zu generieren wird häufig auf steigende oder volle Automatisierung umgestellt. BvL Oberflächentechnik bestädigt jedoch, dass nicht für jeden Fall eine neue Anlage gekauft, sondern in vielen Fällen durch intelligente Um- oder Nachrüstung viel Kapazität gewonnen werden kann.

Vollautomatische Rückgewinnung wertvoller Späne Die Domäne des Filters MicroPur F von KNOLL Maschinenbau ist die Feinstreinigung von Schleifölen aus dem Hartmetall- und HSS-Werkzeugschleifen. Mit ihm lassen sich Filterfeinheiten kleiner 3 µm erzielen. Durch seine spezielle Konstruktion kommt der modular aufgebaute MicroPur ohne Filterverbrauchsstoffe aus.

Brikettieranlage verpresst selbst Grobteile Eine hochleistungsfähige Brikettieranlage von RUF trägt wesentlich zu den effizienten Arbeitsabläufen bei der SWG Metallverarbeitung und Montagetechnik GmbH bei. Die Presse reduziert das Spänevolumen auf fast ein Zehntel, gewinnt wertvollen Kühlschmierstoff zurück und lässt sich selbst durch größere Grobteile, die sich zwischen den Spänen befinden, nicht aus dem Rhythmus bringen. Inzwischen hat die RUF-Anlage bei SWG bereits mehr als eine Million Aluminium-Briketts gepresst.

Effizienz in der Reinigungstechnik optimieren Effizient ist ein Reinigungsprozess, wenn bei hohem Durchsatz definierte Sauberkeitsanforderungen zu geringstmöglichen Kosten erzielt werden. Ob dieses Ziel erreicht wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab, die Einfluss auf die Kosten haben.

 

Ausfallanalyse ohne Zerstörung

Bei einem Lithium-Ionen-Akkumulator galt es, die Ursache für den elektrischen Ausfall zu finden. Daraufhin wurde der innere Aufbau des Bauteils mithilfe eines Computertomographen von Wenzel zerstörungsfrei analysiert. Mehr...

 

Die Laser-, Wasserstrahl- und Funkenerosionswelt

Es handelt sich um eine Erfolgsstory der besonderen Art: Vor über zwei Jahren stellte LIMO den neuen Kollimator FAC300 vor, der den „schnellen Strahl“ von Hochleistungs-Laserdioden bündelt. Der Neuling eignete sich bei einer Brennweite von 300 µm und dem Linsenöffnungswinkel NA von 0,7 für Single Emitter- und Barren-Laserdioden, die im sogenannten NIR-Wellenlängenbereich arbeiten. Mehr...
Die ›L5‹ ist ein Lasersystem, das von Salvagnini ausschließlich für eine Faserlaserquelle geschaffen wurde. Entstanden ist eine Maschine, die in der Lage ist, mit höchster Geschwindigkeit und Präzision eine große Auswahl an bearbeitbaren Materialien zu schneiden. Mehr...
Die neue Funktion ›BrightLine fiber‹ macht die ›TruLaser 5030 fiber‹ mit einem 5-Kilowatt-Festkörperlaser zur Universalmaschine für die 2-D-Laserbearbeitung. Mehr...
 

Die Welt der Automation

SMC: Türen noch zuverlässiger schließen Die neuen Hochleistungszylinder der Serie RHC-XC93 von SMC Pneumatik sind wasser- und flüssigkeitsbeständiger als die Standardmodelle.

Mehr Rechenleistung für künftige Anforderungen Modulare Maschinenkonzepte mit gesteigerter Produktivität erfordern eine skalierbare Steuerungshardware. Die Geräteplattform ›IndraControl XM‹ von Rexroth stellt die dazu notwendigen höheren Rechenleistungen bereit.

Für ›Hygienic Design‹-Anwendungen Die Beckhoff EtherCAT-Box-Module EQxxxx im V2A-Edelstahlgehäuse erfüllen die Schutzklasse IP 69K. Damit sind sie ausgelegt für den Einsatz direkt an der Maschine, in Anwendungsbereichen, in denen hohe hygienische Standards gelten.

Messmolch optimiert Wartung des Extruders Das idiamCONTROL von Micro-Epsilon erlaubt eine genaue Planung der Wartungs- beziehungsweise Austauschintervalle der einzelnen Gehäuseteile eines Verfahrensteils.

Frequenzumrichter in 690 Volt Mit der neuen Umrichtergeneration FR-A770 hat Mitsubishi Electric die bewährte FR-A700 Serie um leistungsstarke Gerätetypen mit einer Betriebsspannung von 690 Volt erweitert.

Oberflächenmessung ohne Sensorbewegung Forderung nach einer 100%igen Kontrolle ohne Berührung des Messgutes erfüllt der neue OPTImess 2D-Lichtschnittsensor von Wehrhahn.

 

Die Welt der Handwerkzeuge

Der Elektrowerkzeughersteller FEIN bietet ein umfangreiches Akku-Werkzeugprogramm mit großer Anwendungsvielfalt. Mehr...
Intelligent, innovativ, individuell: Der Drehmomentschraubendreher ›iTorque‹ der Wiha Werkzeuge GmbH setzt Maßstäbe. Allerdings nicht nur, was seine Leistungsfähigkeit und einzigartige Mechatronik betrifft. Auch beim Serviceangebot für das gesamte Drehmomentprogramm geht Wiha neue Wege. Mehr...
Rotations-, Linien- und Punktlaser sind für Nivellierungen unverzichtbar. Sein bereits umfassendes Sortiment an Lasertechnik erweitert Stanley um den selbstnivellierenden Linienlaser ›SLL 360°‹, der zusätzlich zum horizontalen Vollkreis eine vertikale Linie projiziert. Mehr...
 

Die Welt der Sicherheitstechnik

Handhabungs-Highlights für die Intralogistik Ein Highlight von Schmalz ist der ›JumboFlex 50‹. Der Vakuum-Schlauchheber zur ergonomischen Handhabung kleinerer Lasten eignet sich immer dann, wenn im Logistikprozess Güter häufig und schnell umgesetzt werden müssen – beispielsweise Kartonagen, Fässer, Eimer, Säcke oder auch Kleinladungsträger.

Leuchten-Baureihe für den Einsatz in Ex-Zonen R. STAHL führt eine neue Baureihe von Blitzleuchten ein, die selbst äußerst rauen Einsatzbedingungenstandhält – so zum Beispiel Umgebungstemperaturen von +70 bis -55 Grad Celsius.

Mit AndonCONTROL zur Lean Production Signalleuchten von Werma sorgen nicht nur für Sicherheit im Unternehmen, sondern auch für einen reibungslosen Fertigungsablauf.

Tipps für die betriebliche Ergonomieberatung Viele Beschäftigte sitzen stundenlang vor einem Computerbildschirm. Dass diese Art der Arbeit auf die Dauer nicht gesund ist, ist bekannt. Dennoch gibt es Nachholbedarf bei der Gestaltung der Bildschirmarbeit. Hilfestellung bietet hier die neue Broschüre ›Über die Schulter geschaut - Kollegiale Hilfe durch betriebliche Ergonomieberater‹.

 

Abenteuer im Panzermuseum

Das Militär ist nach wie vor ganz vorne mit dabei, wenn es darum geht, Technik auf ein neues Niveau zu hieven. So abstoßend ihre Aufgabe oft ist, Waffen aller Art waren und sind Technik-Schrittmacher, wovon natürlich auch ­zivile Produkte profitieren. Im Panzermuseum Munster kann man sich von der Richtigkeit dieser Aussage selbst ein Bild machen. Mehr...

 

Die Welt der Fachbücher

Ein Schwindel fürs große Geschäft Eine angebliche Klimaerwärmung soll schon bald alles Eis der Pole und Gletscher schmelzen lassen, sodass Staaten, wie etwa Holland und Dänemark oder Teile von Schleswig-Holstein aufhören würden zu existieren. Dieses Szenario wird niemals eintreffen. Den Beweis tritt Hartmut Bachmann an, der in seinem Buch ›Die Lüge der Klimakatastrophe‹ nachweist, dass das Wort ›Klimakatastrophe‹ lediglich von mafiösen Kreisen in Geiselhaft genommen wurde, um ein langandauerndes, großes Geschäft anzustoßen.

Wahrheiten zum Ersten Weltkrieg Der Historiker Christopher Clark hat mit dem Buch ›Die Schlafwandler‹ ein Meisterwerk abgeliefert. Er legt dar, dass Deutschland mitnichten alleine Schuld am Ersten Weltkrieg hat, sondern mehrere Nationen, die im Buch beim Namen genannt werden, teils wesentlich mehr Schuld an diesem Drama hatten. Das geschichtlich wertvolle Meisterwerk sollte zur Pflichtlektüre an deutschen Schulen werden.

Gut geplant ist gut gesteuert Die Steuerungstechnik ist heutzutage ein selbstverständlicher Bestandteil moderner Berufe. Selbst Kraftfahrzeugmechaniker müssen entsprechendes Wissen haben, um komplizierte Motoren warten zu können. Egal ob Auszubildender oder angehender Ingenieur, ohne fundierte Kenntnisse der Steuerungstechnik kein Einstieg in eine lukrative Arbeitsstelle. Das dazu nötige Rüstzeug liefert das Buch ›SPS - Theorie und Praxis‹ aus dem Europa Lehrmittel-Verlag.

Die Wahrheit über das Erdöl Seit Jahrzehnten wird dem Bürger erzählt, dass das Maximum der Ölförderung bald erreicht sei. ›Peak Oil‹ lautet das Zauberwort, das die Angst vor dem kalten Heim und dem stehenden Auto wach hält. Die Wahrheit ist, dass es noch nie so viele neue Ölfunde gibt, wie derzeit. Selbst das angeblich arme Griechenland sitzt auf Unmengen von Erdöl. Sogar leegepumpt geglaubte Ölfelder geben auf geheimnisvolle Weise wieder Öl. Warum das so ist und ›Peak Oil‹ daher als Irrtum durch die Lehrbücher geistert, beweist Hans Joachim Zillmer in seinem Buch ›Der Energie-Irrtum‹. (Mit Video!)

Big Data - Nutzen und Risiken Wer denkt, dass er bedenkenlos seine Daten via Facebook, Twitter & Co. veröffentlichen kann, da er schließlich nichts zu verbergen habe, begeht einen fatalen Fehler, wie das Buch ›Big Data‹ von Viktor Mayer-Schönberger und Kenneth Cukier auf erschreckende Weise aufzeigt. Das massenhafte Sammeln von Daten ist für jeden Einzelnen bedrohlich. Schließlich erschließt sich mit Big Data der wesentliche Wert von Informationen nicht im Zweck, für den sie gesammelt wurden, sondern in deren vielfachen Wiederverwendung.

Kompetent in Sachen Werkstoffe Kein Maschinenbau ohne Kenntnis der dazu nötigen Werkstoffe. Ob Eisenwerkstoffe, Nichteisenmetalle, Kunststoffe oder keramische Werkstoffe, im Buch ›Werkstofftechnik Maschinenbau‹ vom Verlag Europa-Lehrmittel wird das weite Feld der Werkstoffe gründlich erläutert und ausgeleuchtet. Von den Grundlagen der Metallkunde über die Wechselwirkung zwischen Werkstoffeigenschaften bis zur Werkstoffprüfung reicht das Spektrum, dem sich das hervorragende Buch widmet.

Aktiv die Zukunft gestalten Wer meint, dass die Zukunft stets mit unabwendbaren Ereignissen aufwartet, hat keine Chance, je ein mächtiges Instrument in Händen zu halten, das es ermöglicht, die Zukunft nach persönlichen Wünschen zu gestalten. Heiko von der Gracht zeigt in seinem Buch ›Survive‹ Wege zu dem Werkzeug auf, das die Zukunft formt.

Tatsachen zum Klimawahn Dr. Wolfgang Thüne, ein Diplom-Meteorologe, den ältere Zuschauer noch als Wettermoderator beim ZDF in Erinnerung haben, stellt in seinem Buch ›Propheten im Kampf um den Klimathron‹ auf knapp 580 Seiten klar, dass in der Klima-Frage ganz andere Interessen im Vordergrund stehen, als das Wohl der Menschheit. Ein aufrüttelndes Buch, das zu lesen sich mehr als lohnt.

Eine Bibel für den Maschinenbau Wer Maschinenbau studiert, sollte dafür Sorge tragen, dass er Arbeitsmittel und Bücher verwendet, die helfen, die knappe Studiumszeit optimal zu nutzen. Alfred Böges Werk ›Handbuch Maschinenbau‹ präsentiert auf über 1500 Seiten Wichtiges und Nützliches, rund um die Welt des Maschinenbaus.

Die Lügen der Migrationsindustrie Der Facharbeiterbedarf lässt Unternehmen nach Zuwanderern rufen. Dieser Wunsch wird mittlerweile politisch missbraucht. Mahnende Bücher zum Thema werden nicht selten wegen angeblicher Volksverhetzung verboten oder geschwärzt. Eine Schande für eine Demokratie! Es lohnt daher ein Blick auf Bücher, die bereits vor vielen Jahren geschrieben wurden und die heutige Miesere voraussagten. Dazu gehört das Buch ›Ausländer - Die wahren Fakten‹ von Bernhard Barkholdt.

Faszination Sonnenuhren Sonnenuhren sind ein faszinierendes Stück Technik. Sie finden sich zahlreich an Kirchengebäuden oder öffentlichen Plätzen. Wer sich selber so einen Hingucker bauen möchte, steht vor besonderen Herausforderungen mathematischer und astronomischer Art. Arnold Zenkert zeigt in seinem Buch Wege auf, unüberwindlich geglaubte Hindernisse zu meistern.

Hartz IV als Geschäftsmodell Der Buchtitel ›Reich durch Hartz IV‹ lässt befürchten, dass die Rede hauptsächlich von arbeitslosen Faulenzern ist, die auf Kosten der Fleißigen kräftig absahnen. Weit gefehlt! Im Fadenkreuz des Buches steht überwiegend eine krebsartig wuchernde Sozialindustrie, die mittlerweile zwei Millionen Beschäftigte zählt.

Z88Aurora Schritt für Schritt erklärt Mit der Freeware Z88Aurora hat die Universität Bayreuth ein leistungsstarkes FEM-Programm auf den Markt gebracht, das primär für die Ausbildung von Ingenieuren gedacht ist, jedoch auch zur Produktentwicklung bestens geeignet ist. Mit dem Buch ›Finite Elemente Analyse für Ingenieure‹ fällt der Einstieg in dieses Programm leicht.

Deutschland auf dem Wühltisch Während die Befürworter eines EU-Superstaates Stück für Stück dabei sind, die Vaterländer zugunsten einer Zentralregierung zu schwächen, werden in der gleichen Zeit still und leise wichtige europäische Industrien an indische, russische, arabische oder chinesische Käufer verkauft. Insbesondere Deutschland ist im Fadenkreuz von Unternehmen, die zumeist nur am jahrzehntelang aufgebauten Know-how interessiert sind.

Ordnung für die ganze Welt Moderne Technik ist ohne Normung nicht denkbar. Nur wenn Maße eingehalten werden, ist garantiert, dass defekte Bauteile problemlos gegen neue Teile ersetzt werden können. Das Buch ›Einführung in die DIN-Normen‹ ist ein kompetenter Ratgeber in Sachen Norm. Über 1000 Seiten stehen bereit, um Fragen zu beantworten, die nicht nur bei der Konstruktion von Maschinen anfallen.

Die China-Falle Wer dachte, dass China einen akzeptablen Weg zwischen Kommunismus und Kapitalismus gefunden hat, der es auch Mittelständlern erlaubt, das gewaltige Potenzial des Riesenreichs für sich zu nutzen, wird mit dem Buch ›Die China-Falle‹ von Jürgen Betram wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Skalarwellentransponder Wellen, die Energie übertragen, begegnen uns auf Schritt und Tritt. Ob Rundfunk, Handy, RFID-Chip oder Mikrowellengerät, überall wird Feldenergie genutzt, um Sprache und Daten zu übertragen oder Speisen zu erwärmen. Wenn es möglich wäre, Wellen zu finden, die große Energiemengen über große Distanzen transportieren, wäre eine große Hürde für die Energiewende beseitigt. Prof. Dr.-Ing. Konstantin Meyl kennt den Schlüssel zur sorgenfreien Energieversorgung: die Skalarwellentechnik.

Kopf schlägt Kapital Wer ein Unternehmen auf Schulden aufbaut, hat in der Regel schlechte Karten, die nächsten Jahre wirtschaftlich zu überleben. Wie es weit besser geht, schildert Prof. Dr. Günter Faltin in seinem Buch ›Kopf schlägt Kapital‹. Der Professor, der an der Freien Universität Berlin lehrt und dort den Arbeitsbereich ›Entrepreneurship‹ betreut, weist anhand realer Beispiele nach, dass es nicht nötig ist, ein prall gefülltes Bankkonto zu haben, um sehr erfolgreiche Unternehmen aus dem Nichts zu erschaffen.

Die Wärmebehandlung des Stahls Moderne Technik ist ohne Stahl undenkbar. Kein Flugzeug würde fliegen, wenn es keine hitzebeständigen Stähle gäbe, die in Triebwerken den hohen Verbrennungstemperaturen trotzen. Moderne Autos wären unbezahlbar, wenn es keine hochbelastbaren Stähle gäbe, die sich zur Produktion verwindungssteifer Fahrwerke eignen. Prof. Dr.-Ing. Volker Läpple zeigt, was im Stahl steckt und klärt umfassend über seine Eigenschaften auf.

Titanic - warum sank das Schiff im Eismeer? Der Untergang der Titanic ist auch nach hundert Jahren mit vielen Fragezeichen versehen. Jennifer Hooper McCarty und Tim Foecke begeben sich in ihrem Buch auf Spurensuche im Kosmos des Materials, aus dem die Titanic erbaut wurde und weisen nach, warum die Titanic untergehen musste.