Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2013 » Ausgabe Oktober 2013

Aprol-Reporting mit elektronischer Signatur

Manipulationssichere Protokollierung

Im B&R-Prozessleitsystem APROL sind alle Vorgänge an der Anlage und vorgenommene Einstellungen sowie Änderungen lückenlos nachvollziehbar. Ein gesichertes Reporting mit elektronischer Signatur verhindert Manipulationen an signierten Protokollen und Prozessdokumentation zuverlässig. Die Bedienung bleibt trotzdem gewohnt komfortabel.


Autorisierte Mitarbeiter an der Anlage signieren die Dokumente mittels persönlicher Zertifikate, die aus einem in APROL integrierten System-Zertifikat abgeleitet werden. Ein integrierter Adobe Reader weißt die Richtigkeit der Signaturen nach. So lassen sich die etwa für Chargenprotokolle häufig generierten PDF-Dateien zum Beispiel durch Bearbeitungstools nicht mehr manipulieren.

Maximaler Komfort für Anwender

Da die digitale Signatur vollständig in APROL integriert ist, werden keine extern ausgestellten Zertifikate und keine Fremdsoftware benötigt. Weiters fallen für die lückenlose Manipulationssicherheit im Reporting keine Mehrkosten an.

 

Mehr Informationen zu B&R:

Kontakt  Herstellerinfo 
B&R Industrie-Elektronik Ges.m.b.H.
B&R Straße 1
A-5142 Eggelsberg
Tel.: +43/7748/6586-0
Fax: +43/7748/6586-26
E-Mail: office@br-automation.com
www.br-automation.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 2475.