Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2015 » Ausgabe Juli 2015

Entwicklungszeit massiv verkürzt

Maplesoft hilft bei der Kran-Steuerungsentwicklung

ABB Crane Systems ist ein weltweit führender Anbieter automatischer und elektrischer Systeme für Kräne, die Container und Massengüter bewegen. Ihre Steuerung ist schwierig, da sie mit langen Seilen arbeiten und schon kleine Störungen dazu führen können, dass die Container ins Schaukeln geraten. ABB Crane Systems wollte verbesserte Steuerungen für automatische Kräne entwickeln, die in der Lage sind, die Schwingungen zu unterdrücken und hat daher die Fachleute bei Maplesoft Engineering Solutions damit beauftragt, eine Lösung zu finden.


Nach der Entwicklung in MapleSim, dem Werkzeug von Maplesoft zur physikalischen Modellierung auf Systemebene, wurde das Modell für die weiteren Versuche als Simulink S-Funktion exportiert. Anhand des dynamischen Verhaltens der Seile und des Containers im Modell konnten die Ingenieure bei ABB Cranes ihre Steuerstrategien in einer Reihe von Szenarien und Lastzyklen testen.

Da sich die Modellstruktur mit Hilfe von MapleSim schnell ändern und als neue S-Funktion exportieren lässt, konnten Änderungen als Reaktion auf das Feedback der Bediener leicht vorgenommen werden. Das Team bei ABB Cranes setzt MapleSim-Modelle für mechanische Analysen, die Entwicklung von Steueralgorithmen und die Optimierung von Funktionen ein. So konnten die Ingenieure bei ABB Crane Systems die Leistung ihrer Kransteuerungen verbessern und damit den Containerdurchsatz bei Ihren Kunden erhöhen.

 

Mehr Informationen zu Maplesoft:

Kontakt  Herstellerinfo 
MAPLESOFT
Auf der Hüls 198
52068 Aachen
Tel.: +49-241-980919-30
E-Mail: germany@maplesoft.com
www.maplesoft.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1294.