Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2015 » Ausgabe November 2015

3D-Koordinatenmessgerät für die Fertigung

TIGO SF von Hahn+Kolb

Für die Messung von industriellen Werkstücken präsentiert HAHN+KOLB eine neue kompakte Lösung: Das TIGO SF 3D-Koordinatenmessgerät zeichnet sich insbesondere durch seine solide Konstruktion und Vielseitigkeit aus.


Trotz des großen Messbereichs von 500 x 580 x 500 mm wurde das TIGO SF besonders platzsparend konzipiert: Controller und PC sind im Inneren der Maschinenbasis untergebracht, Bildschirm und Tastatur an einem Gelenkarm. Dank der Auslegerkonstruktion ist beim TIGO SF die Be- und Entladung von kleinen bis mittelgroßen Werkstücken und deren Programmierung von drei Seiten möglich. Faltenbälge und Abdeckungen schützen das gesamte Gerät vor möglichen Verunreinigungen der beweglichen Teile in rauen Fertigungsumgebungen.

Eine zusätzliche Passivdämpfung sichert das TIGO SF vor Vibrationen. Die optimierte strukturelle Temperaturkompensation liefert genaue Messergebnisse im Bereich zwischen 15 und 30 Grad Celsius. Für die einfache Bedienung ist die Software PC-DMIS Touch verantwortlich. Die grafische Benutzeroberfläche ist dadurch leicht verständlich und eine ideale Grundlage für intuitive Messprozesse.

Vorteile im Überblick:

  • robuste und platzsparende Bauweise für die Fertigung
  • Messungen mittels Hochgeschwindigkeits-Scanning
  • lineare Führung auf allen Achsen
  • keine Druckluftversorgung erforderlich
  • Multisensor-Temperaturkompensation
  • Messbereich: 500 x 580 x 500 mm
 

Mehr Informationen zur HAHN+KOLB Werkzeuge GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
HAHN+KOLB Werkzeuge GmbH
Borsigstraße 50
70469 Stuttgart
Tel.: 0711 9813-0
Fax: 0711 9813-354
E-Mail: info@hahn-kolb.de
www.hahn-kolb.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1265.