Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2015 » Ausgabe November 2015

Anfasmaschine fräst saubere Kanten

Bleche für Schweißarbeiten vorbereiten

Atlas Copco Tools hat die Anfasmaschine LSB 38 im Programm, mit der sich Stahlbleche oder Buntmetalle ergonomisch und sauber anfräsen („anfasen“) lassen. Mit einem speziellen Fräskopf können Anwender Fasen mit einer Breite von 0,5 bis 8 mm und einem Radius von 2 bis 4 mm schnell und präzise erzeugen. Dazu wird das Werkzeug ganz einfach an den Kanten der Metallbauteile entlanggeführt.


Die 1300 Watt starke Anfasmaschine basiert auf den Druckluft-Winkelschleifern der LSV-38-Serie von Atlas Copco Tools, ist also mit dem gleichen, starken Lamellenmotor ausgestattet und verliert selbst unter Volllast kaum an Leistung. Der Kantenfräser läuft mit ungeschmierter Druckluft. Das erspart Öler in der Zuluftleitung und verhindert, dass Werkstückoberflächen kontaminiert werden.

Ein typisches Einsatzgebiet ist die komfortable Vorbereitung einer Werkstückkante für Schweißarbeiten. Im Gegensatz zum Entgraten und Anfasen mit einem Winkelschleifer ist bei dem Kantenfräser keine Nacharbeit erforderlich. Der Fasenwinkel beträgt 45 Grad, die Drehzahl der Maschine liegt bei 8500 U/min. Pro Minute lassen sich etwa 10 bis 12,5 cbm Material abtragen.

 

Mehr Informationen zu Atlas Copco:

Kontakt  Herstellerinfo 
Atlas Copco Deutschland
Langemarckstr. 35
45141 Essen
Tel.: +49 (0)201 21 77 0
Fax: +49 (0)201-2177-100
E-Mail: atlascopco.deutschland@de.atlascopco.com
www.atlascopco.de
------------------------------------------------------
Handwerkzeuge:
Atlas Copco Tools Central Europe GmbH
Tel.: +49 ( 0) 201-2177-710
E-Mail: tools.de@de.atlascopco.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 4 - gesamt: 1818.