Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2013 » Ausgabe August 2013

Okamoto setzt auf lokale Kundennähe

Global agieren, lokal umfassenden Service bieten

Mit einem dichten europäischen Händlernetz setzt der Schleifmaschinenhersteller Okamoto auf konsequente Kundennähe. Unter dem Motto „Global agieren und lokal vor Ort sein“ beliefern die Schleifspezialisten unterschiedlichste Branchen in ganz Europa mit einem breiten Portfolio abrasiver Komplettlösungen.


Okamoto Machine Tool Works Ltd. Japan ist seit 1926 weltweit erste Adresse für hochwertige Schleifmaschinen aller Art. Aus den Haupt-Produktionsstätten in Japan, Thailand und Singapur beliefert Okamoto hierzulande unterschiedliche Branchen wie etwa Energieanlagenhersteller, den Maschinen- und Fahrzeugbau sowie die Opto-, Pharma-, Medizin- und Elektronikindustrie.

Okamoto Machine Tool Europe GmbH mit Firmensitz in Langen bei Frankfurt am Main betreut seit 1992 als Hauptgeschäftsstelle den europäischen Markt. Dort unterhält das Unternehmen mit rund 30 Partnern ein breites Vertriebsnetz.

Mit der jüngsten Eröffnung des Application Centers in Breslau (Polen) stärkt Okamoto das Engagement in Osteuropa und unterstreicht den Anspruch, auf allen europäischen Wachstumsmärkten präsent zu sein.

Okamoto beliefert ansässige Unternehmen mit hochwertiger Schleifmaschinentechnologie sowie international tätige Unternehmen, die direkt im Umfeld ihrer Kunden produzieren. Dabei verlassen sie sich idealerweise auf Partner, die sie mit der bewährten Maschinentechnologie, dem Service und dem Support unterstützen, mit der sie gleichbleibend hohe Qualität wie in Deutschland produzieren können.

Norbert L. Müller, Senior Sales Manager: „Okamoto ist ein moderner Dienstleister mit hoher Servicequalität. Bei unserer Full-Service-Strategie steht der Kunde mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Ziel ist es, ihm innovative Produkte mit höchster Präzision, großer Zuverlässigkeit, bester Qualität und ausgezeichneter Handhabung zur Verfügung zu stellen. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist Kundennähe. Diesen hohen Anforderungen können wir nur genügen, wenn wir den Anwender auf kurzem Weg und mit kurzen Lieferzeiten bedienen können – und dies in der gewohnten Okamoto-Qualität. Das geht dann bis hin zu den gleichen individuellen Maschinenspezifikationen, die der Schleifer beispielsweise in Deutschland erhält.“

 

Mehr Informationen zu Okamoto:

Kontakt  Herstellerinfo 
Okamoto Machine Tool Europe GmbH
Raiffeisenstraße 7b
63225 Langen
Telefon +49 (0) 6103 201 100
Telefax +49 (0) 6103 201 1020
E-Mail: info@okamoto-europe.de
www.okamoto-europe.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1697.