Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2013 » Ausgabe August 2013

Safety bringt neue Bohrsorten

XPET- und SCET-Wendeschneidplatten

Unter dem Namen UP!GRADE präsentiert Safety eine neue Generation von Wendeschneidplatten für die Bohrbearbeitung.


Die XPET-Wendeschneidplatten sind als Zentrumsschneide ausgeführt. Sie bestehen aus der neuen UP!GRADESchneidstoffsorte D8345 mit PVD-Beschichtung. Diese Beschichtung erhöht die Verschleißfestigkeit des Schneidstoffs und vermindert die innere Belastung. Dadurch erhält der Bohrer auch bei ungünstigen Bearbeitungsverhältnissen mehr Stabilität an der Schneidkante.

Die SCET-Wendeschneidplatten sind als Peripherieschneide ausgeführt. Es gibt sie in zwei UP!GRADE-Schneidstoffsorten: als D8330 mit PVD-Beschichtung und als D9335 mit dem neuen universellen MT-CVD-Beschichtung.

Die D8330 verhält sich ähnlich wie die D8345-Schneidstoffsorte und ist erste Wahl bei instabilen Bearbeitungsbedingungen. Die D9335- Schneidstoffsorte eignet sich ideal bei stabilen Bearbeitungsverhältnissen. Sie bietet hohe Verschleißfestigkeit, wodurch sich größere Schnittgeschwindigkeiten erzielen und auch vergütete Stähle bearbeiten lassen.

 

Mehr Informationen zu Safety Deutschland:

Kontakt  Herstellerinfo 
Safety Deutschland
Philipp-Reis-Str. 7
63110 Rodgau
Tel.: 06106-26848-0
Fax: 06106-26848-22
E-Mail: info.safety@safety-cuttingtools.com
www.safety-cuttingtools.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1785.