Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2013 » Ausgabe Juli 2013

Kompakte Handmessgeräte

Kleines und Robustes von Dostmann

Die Dostmann electronic GmbH – Spezialist für elektronische Handmessgeräte – bietet eine Mini-Serie mit vier kompakten Geräten für unterschiedliche Messaufgaben an. Zur Mini-Serie gehört ein Anemometer, ein Humiditymeter, ein Luxmeter und ein Schallpegelmessgerät im einheitlichen Design mit ergonomisch geformtem Gehäuse.


Die vier Messgeräte haben separate Einsatzbereiche. Das Mini-Anemometer eignet sich für Strömungsmessungen in der Klimamesstechnik, speziell für Anwendungen in Lüftungsschächten sowie zur Kontrolle von Filtern und Abzugshauben und verfügt über einen Messbereich von 0,4 bis +25m/s bei einer Genauigkeit von ±3,5% und +0,20m/s vom Endwert.

Das Mini-Humiditymeter arbeitet zwischen –20 und +60 Grad Celsius in einem Feuchtemessbereich von 0 bis 99%rF mit einer Genauigkeit von ±0,5 Grad Celsius beziehungsweise ±3% (bei 20 bis 80% und sonst ±4%). Seinen Einsatz findet es bei Raumklimamessungen, zum Beispiel um Schimmelbildung im Wohnbereich vorzubeugen. Das Mini-Schallpegelmessgerät wird verwendet, um Lärmbelästigung am Arbeitsplatz (durch Büromaschinen wie Drucker, Kopierer, et cetera) in einem Bereich von 40 bis 130dB mit einer Genauigkeit von ±3,0dB festzustellen.

Durch den großen Messbereich von 0,0 bis 40.000lx eignet sich das Mini-Luxmeter ideal, um Lichtverhältnisse in Lagerhallen, Industrie- und Wohngebäuden oder im Büro zu kontrollieren.

Die gesamte Mini-Serie verfügt über eine Auto-off Funktion und eine Max-Min- (bzw. Max-Avg-, Max-Hold-) Anzeige. Die Spannungsversorgung aller vier Geräte erfolgt über eine 9V-Blockbatterie und ermöglicht von einem 24-stündigen Dauerbetrieb des Mini-Luxmeter bis zum 50-stündigen Dauereinsatz des Mini-Schallpegelmessgeräts. Das Mini-Anemometer bietet sogar eine Energieversorgung für circa 100 Stunden und eine AVG-Funktion.

Das Mini-Humiditymeter ist °C/°F-umschaltbar und besitzt einen schnellansprechenden kapazitiven Feuchtesensor mit einer Messtaktrate von 1sec. Das Mini-Luxmeter besitzt als zusätzliche Funktion eine automatische Nullpunkt Kalibrierung.

Ein großes Display mit gut ablesbaren Ziffern und einer Auflösung von 0,1 (bzw. 0,01 beim Mini-Anemometer) ist ebenso charakteristisch für die Mini-Serie wie die sehr einfache Bedienbarkeit. Praktischer Weise setzt die Hintergrundbeleuchtung des Displays bei Dunkelheit automatisch ein, da die Geräte mit einer Fotozelle ausgestattet sind.

Typisch für die handlichen Geräte der Mini-Serie sind außerdem die robusten Kunststoffgehäuse und die kompakten Abmessungen von maximal 165 x 54 x 34mm. Diese Vorteile sowie das geringe Gewicht von 82 g beim Anemometer bis 138 g beim Feuchtemessgerät verbessern die Transportmöglichkeit der Geräte und vergrößern dadurch den Einsatzbereich.

 

Mehr Informationen zur Dostmann electronic GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Dostmann electronic GmbH
Waldenbergweg 3b
97877 Wertheim
Tel. (09342) 308-90
Fax. (09342) 308-94
E-Mail: info@dostmann-electronic.de
www.dostmann-electronic.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1576.