Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2013 » Ausgabe Juli 2013

Rutschkupplung mit einstellbaren Drehmomenten

Polyclutch, der bewährte Problemlöser

Polyclutch Miniatur-Rutschkupplungen von A&A HALLTECH kommen dank ihrer vielfältigen Eigenschaften in zahlreichen Branchen zum Einsatz und lösen konstruktionsbedingte Anforderungen wie etwa Kraftregelung an Förderbändern, Drehmomentkorrektur beim Anziehen von Schraubverschlüssen, Spannungsregelung bei Folien-, Draht-, Papiermaschinen sowie sanftes Anlaufen oder Abbremsung an Verkaufsautomaten oder als mechanischer Überlastungsschutz.


Durch Polyclutch Kupplungen können ruckartige Bewegungen an der Maschine vermieden werden, was insbesondere bei empfindlichen Materialien wie zum Beispiel Papier, Folie et cetera notwendig ist. Rutschkupplungen sorgen außerdem für ein akkurates Anlaufen/Abbremsen sowie wiederholbare, exakte Drehmomente für Maschinen.

Polyclutch gibt es als mechanische oder pneumatische Ausführung für den Drehmomentbereich von 0,06 bis 110 N m mit einer garantierten Lebensdauer von 30 Millionen Zyklen. Die mechanischen Ausführungen sind mit voreingestelltem oder einstellbarem Drehmoment erhältlich. Das Einstellen des gewünschten Drehmoments ist problemlos möglich, ohne dass die Kupplung von der Welle abgenommen werden muss. Jede einzelne Kupplung wird von A&A Manufacturing werksseitig „eingefahren“.

 

Mehr Informationen zur A& HALLTECH GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
A& HALLTECH GmbH
Hallbergmooser Str. 5
85445 Schwaig
Tel.: +49 8122 96 60 166
Fax: +49 (0) 8122/96 60 -167
E-Mail: info@halltech.de
www.halltech.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 3836.