Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2013 » Ausgabe März 2013

Weiler zeigt auf der METALL die Praktikant GS

Nicht nur für die berufliche Ausbildung geeignet

Die Weiler Werkzeugmaschinen GmbH zeigt auf der METALL München die konventionelle Präzisions-Drehmaschine Praktikant GS für die Einzelteil- und Kleinserienfertigung in Handwerks- und Industriebetrieben, den Werkzeug- und Vorrichtungsbau und die berufliche Ausbildung.


Die Praktikant GS wird aufgrund ihrer zahlreichen Sicherheitsmerkmale häufig im Ausbildungsbetrieb eingesetzt, gleichzeitig ist sie eine vollwertige Präzisions-Drehmaschine für die handwerkliche und industrielle Einzelteil- und Kleinserienfertigung. Ihre Spitzenweite von 650 mm, der Umlaufdurchmesser über Bett von 320 mm und der Drehzahlbereich von 48 bis 3.000 U/min prädestinieren sie für das hochgenaue Drehen kleinerer und komplexer Werkstücke in Handarbeit.

Dazu tragen auch der Antrieb mit bis zu 3,9 kW, die Spindelbohrung von 40,5 mm und die hohe Genauigkeit bei, die durch das deutliche Unterschreiten der Abnahmetoleranzen nach DIN 8605 belegt wird. Über ein Sicherheitspotentiometer können die 16 verschiedenen Drehstufen feinfühlig und stufenlos angewählt werden. Die numerische Positionsanzeige Heidenhain ND 780 bietet einen Speicher für 16 Werkzeuge und zeigt mit einer Genauigkeit von 1 µm an.

Praktikant GS: "Geprüfte Sicherheit"

Gerade in der beruflichen Ausbildung wird die Sicherheitsausstattung der Praktikant GS geschätzt, die mit dem GS-Zeichen für ›Geprüfte Sicherheit‹ ausgezeichnet ist. Dazu gehören die automatische Handausrückung, eine schützende Leit- und Zugspindelabdeckung, die Spindelbremse, entschärfte Quetschstellen und das auf das Sicherheitskonzept abgestimmte umfangreiche Zubehör, mit dem sich die Einsatzmöglichkeiten nochmals erweitern lassen.

Weiler feiert 2013: 75. Jubiläum und Berufe-WM "WorldSkills 2013"

Für Weiler ist 2013 ein Jahr besonderer Veranstaltungen: So feiert das Unternehmen vom 6. bis 8. Juni sein 75. Bestehen. Bereits einen Monat später, vom 2. bis 7. Juli, tritt der Maschinenbauer als Sponsor des Sektors ›Fertigungstechnik‹ (engl. Polymechanik) bei der Berufe-WM ›WorldSkills Leipzig 2013‹ auf. Dort werden die jeweiligen Nachwuchs-Landesmeister aus 55 Teilnehmerländern auf Weiler-Maschinen um den Weltmeistertitel des Drehers kämpfen, einem von 45 Berufe-Wettkämpfen. Erwartet werden rund 200.000 Besucher, knapp die Hälfte davon Auszubildende und Studierende.

 

Mehr Informationen zur Weiler Werkzeugm. GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Weiler Werkzeugmaschinen GmbH
Mausdorf 46
91448 Emskirchen
Tel.: 0 91 01 - 7 05-0
Fax: 0 91 01 - 7 05-122
E-Mail: info@weiler.de
www.weiler.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 2549.