Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2013 » Ausgabe September 2013

Neues von Hypertherm

Enthüllungen auf der Schweissen & Schneiden

Hypertherm wird zur Schweissen & Schneiden in Essen seine neuesten Schneidtechnologien vorzustellen. Am Stand in Halle 11, Stand C115, werden zudem Live-Vorführungen zu sehen sein.


Hypertherm wird beispielsweise verbesserte Funktionen seiner Produktlinie ›HyPerformance HPRXD‹ vorführen, die bei einer Vielzahl von Schneidanwendungen mehr Optionen und Flexibilität bieten. Zudem werden ›True Bevel‹, ›Rapid Part‹ und ›True Hole‹ vorgestellt, die zur Plattform der integrierten Schneidlösungen ›Built for Business‹ gehören, einer Kombination von Hardware und CAM-Verschachtelungssoftware revolutionärer Leistung.

Die True Bevel-Technik für HPRXD-Plasmaanlagen ist eine neue Hochleistungsanwendung für unlegierten Stahl, die das Fasenschneidverfahren vereinfacht. Es sind Parameterwerte für mehrere Verfahren verfügbar. Hier werden Ausgangswerte für Winkelkompensation, Schnittfuge, Schneidhöhe, Schnittgeschwindigkeit und Lichtbogen-Spannung festgelegt, wodurch eine rasche Konfiguration für neue Aufträge ermöglicht wird und sich genaue Ergebnisse erzielen lassen.

Mit der Rapid Part-Technik fügen sich Produkte von Hypertherm nahtlos ein, um ohne manuellen Eingriff die Produktivität bedeutend zu erhöhen. Im Teileprogramm sind Techniken zur Bewegungsoptimierung enthalten und werden automatisch durch die CNC-Steuerung ausgeführt.

Die True Hole-Schneidtechnik für unlegierten Stahl produziert eine deutlich bessere Lochstechqualität als es zuvor mit Plasmaschneiden möglich war; auch dies erfolgt automatisch ohne manuellen Eingriff.

Zusätzlich zur vollständigen Powermax-Produktserie wird eine vollkommen neue Plasmaschneid- und Fugenhobelanlage ausgestellt, die auf der Schweissen & Schneiden 2013 ihre Weltpremiere feiert. Es handelt sich dabei um die leistungsstärkste Powermax-Anlage, die je gezeigt wurde.

Erstmals seit dem Erwerb von AccuStream (einem Hersteller von Wasserstrahl-Schneidanlagen) im Frühjahr 2013 wird Hypertherm auf seinem Stand auch Wasserstrahl-Schneidanlagen vorführen. Zusätzlich zu diesen neuen Produkten und Technologien wird das Unternehmen auch seine HyIntensity-Faserlasersysteme, seine komplette Produktserie an CAM-Verschachtelungssoftware, Automatisierungsprodukten sowie Brenner- und Verschleißteil-Technologien von Hypertherm und seine Marke Centricut auf dem Stand C115 in Halle 11 ausstellen.

 

Mehr Informationen zu Hypertherm Europe BV:

Kontakt  Herstellerinfo 
Hypertherm Europe BV
Vaartveld 9
NL-4704 SE Roosendaal
Tel.: +31(0)165 596907
Fax: +31(0)165 596921
E-Mail: HTEurope.info@hypertherm.com
www.hypertherm.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1847.