Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2015 » Ausgabe Juli 2015

Für schmale Anwendungen

Extra dünne Klebebänder von 3M

Die bewährte 3M VHB 59er Serie hat extra dünnen Zuwachs bekommen. Die anpassungsfähigen Hochleistungs-Klebebänder mit weichem Acrylat-Kern stehen nun auch in den Stärken 0,15 mm, 0,2 mm, 0,25 mm und 0,3 mm zur Verfügung. Damit eignen sie sich für besonders schmale Anwendungen auf schwierig zu beklebenden Oberflächen.


Die dünnen VHB-Produkte der 59er Serie sind zur Verbindung von hochenergetischen Werkstoffen wie Metallen, lackiertem Holz, Glas, Keramik und vielen Kunststoffen geeignet. Darüber hinaus zeigen sie insbesondere auf pulverlackierten Oberflächen sehr gute Klebeergebnisse. Die geschlossenzelligen Hochleistungs-Klebebänder garantieren dauerhafte Verbindungen mit hoher Soforthaftung und Stoßfestigkeit. Zudem gleichen sie Spalt- und Ausdehnungsunterschiede ideal aus. Durch die geringe Dicke sind die Produkte optimale Befestigungslösungen für sehr schmale Display- und Touchpanel-Verklebungen.

Die doppelseitigen Klebebänder finden mit ihrer hohen Klebkraft und Anpassungsfähigkeit außerdem Anwendung in vielen Industriebereichen, wie z.B. im Anlagen- und Maschinenbau, in der Medizin- und Lichttechnik sowie der Elektronik. Bei Rahmenverklebungen, Bauteilbefestigungen oder Profilklebungen zeigen die Bänder ebenso überzeugende Leistungen wie auf nahezu allen Pulverlacken. Durch ihre hohe Temperatur,- Witterungs-, UV- und Lösemittelbeständigkeit sind sie im Innen- und Außenbereich einsetzbar.

Die dünnen Klebebänder verfügen über eine sehr hohe Endklebkraft von bis zu 21 N/cm. Die Endklebkraft bei 20 °C wird nach 72 Stunden erreicht. Dieser Prozess kann durch Wärme beschleunigt werden. Die Temperaturbeständigkeit liegt bei 90 °C. Kurzzeitig (Minuten, Stunden) widerstehen die Klebebänder auch Temperaturen von bis zu 120 °C.

 

Mehr Informationen zu 3M:

Kontakt  Herstellerinfo 
3M Deutschland GmbH
Carl-Schurz-Str. 1
41453 Neuss
Tel.: 02131 / 14 - 0
Fax: 02131 / 14 2649
E-Mail: innovation.de@mmm.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1386.